Bordcomputer: Anzeige verschwindet zeitweise

Diskutiere Bordcomputer: Anzeige verschwindet zeitweise im Forum Elektronik im Bereich Technik - Huhu Ich hab ein ganz besonderes Problem weil ich nicht weiss ob's wirklich eins ist oder ob ich einfach nur schiele. :girlwink: Wie jeden...
R

Renöse

Einsteiger
Beiträge
21
Huhu

Ich hab ein ganz besonderes Problem weil ich nicht weiss ob's wirklich eins ist oder ob ich einfach nur schiele. :girlwink:

Wie jeden morgen setz ich mich ins Auto und fahr los....dann gugg ich auf meine Geschwindigkeitsanzeige und merke das mein
Bordcomuter leer ist, sprich keine KM Anzeige, keinen Verbrauch ... nüscht! Das dauert aber nur 1-2 Sekunden, dann is alles wieder da.
Ich habs die ganze Zeit meist auf mich geschoben :fool: und mir mehr schlaf verordnet.

Heute, ich bin ausgeschlafen, fit und voller tatendrang. Steig in meine Rennsemmel, rede ihm gut zu und was passiert?
Nach ca. 10km auf der Autobahn geht der Bordcomputer aus und gleich wieder an. Fahr die Autobahn runter muss abbiegen und da
passierts wieder. Ach nö mensch bin genervt!!!

Hab schon die SUFU im Forum benutz und bissi überflogen :read: aber nix in der Art gefunden.

Was kann das sein? Hat jemand das gleiche Problem?

Ich bin mir auch nicht 100%tig sicher wann es genau passiert aber ich bilde mir ein es passiert öfter wenn es kalt draussen ist. Wobei, das würde mir ja sogar noch bissi einleuchten, jedoch ist der meggi nach 10min Autobahn warm.

Grüße aus Unterfranken,
Renöse
 
minihoernchen

minihoernchen

Megane-Kenner
Beiträge
211
Hallo,
ich hatte an meinem Meg. II mal das Phänomen, das nach dem einsteigen der BC genullt war und der Tageskilometerzähler.

Dies hing aber mit einer in die Knie gehenden Batterie zusammen.

Bei Dir scheint mir dies aber etwas anderes zu sein, oder ist Dein Tageskilometerzähler auch genullt???
 
T

tr35co

Guest
Ich meine, dass das Thema hier schon mal besprochen wurde. Soweit ich mich erinnern kann, liegt das grundsätzlich an den LCD Anzeigen, da diese etwas empfindlich auf Kälte reagieren. Die Kristalle wollen dann nicht mehr so richtig mitspielen. Genau kann ich das nicht beschreiben, da ich mich mit der Technik nicht auskenne. Aber dazu müsste man was im Forum finden :top:
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Was schon mal zu lesen war, ist ein träges Anzeigen bei Kälte. Was ja auch logisch ist, bei einer Flüssigkristallanzeige.

Aber wenn hier nix angezeigt wird und sogar während der Fahrt die Anzeige des BC verschwindet und dann wieder erscheint, dass klingt nach einem Defekt.

Hoffentlich hast du eine Garantieverlängerung, denn ansonsten bist dein Wagen, laut den Daten aus deinem Profil, raus aus dieser. Dann bleibt dir nur eine Kulanzanfrage.

Viel Erfolg!

:hi:
 
R

Renöse

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
21
Habe gerade mit meinem Autohaus gesprochen und gleich das mit der Garantie erfragt - puh....hab die Garantieverlängerung :dance3:
Der Meggi wird am Dienstag abgeholt und dann mal durchgecheckt.

Das mit dem trägen Display würde mir ja noch einleuchten. Ich lauf ja auch nicht so rund wenn mir kalt is :grin:
Wir hatten doch mal in den letzten paar Wochen bis zu -15Grad oder so....da gings ja ohne Probleme. Deswegen bin ich
skeptisch ob es wirklich nur wegen der Kälte ist.
Da ich auch nicht vorraussehen kann wann es wieder passiert, hoffe ich nur das iwas gefunden wird oder das was im
Fehlerspeicher zu erkennen ist.

Grüßle, Renöse
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Wenn es ein Problem der Anzeige ist, was ich stark annehme, läuft es auf einen neuen Cockpiteinsatz heraus. Das ist ein Teil, kleinere Einzelteile gibt es nicht. Auch, wenn das eigentliche fehlerhafte Bauteil das kleine Display des BCs ist.

Sei froh, dass du die Garantieverlängerung hast, ansonsten wären das sehr schnell mehrere hundert Euros gewesen.

Ich sehe nun aber die Problematik, dass die Werkstatt die Beanstandung unter Umständen nicht nachvollziehen kann. Die können den Wagen nur über Nacht mal draußen stehen lassen und dann morgens als Erstes eine Testfahrt machen, wobei hoffentlich die Beanstandung auftritt und somit bestätigt wird.

:hi:
 
A

Anonymous

Guest
Könnte ja auch sein das es einen Wackler hat. Generell zeigt ein Display nur dann nichts an wenn es selber kaputt ist, oder die Stromzufuhr unterbrochen . Trägheit kann man ja wie gesagt aussschliessen , kaputt eigentlich auch, da es ja nach einiger Zeit wieder anzeigt. Kristalle werden also noch angesteuert. Kann es sein das es bei Erschütterungen auftritt?
 
revio

revio

Einsteiger
Beiträge
32
Hallo,

hatte bei meinem Display des Bordcomputers genau das gleiche Problem. Meine Anzeige war auch immer mal wieder ganz kurz weg.
Hab das Problem in der Werkstatt geschildert und bekam dann auf Garantie eine neue Tachoeinheit.
 
R

Rainman

Megane-Kenner
Beiträge
97
hallo,

mein tce 180 hat das auch.

schiebe das auf nen wackelkontakt irgendwo IM abrett.

es ist immer mal wieder, unabhängig von temperatur oder Bodenwellen / ähnlichem.


Am anfang hab ich mich für bescheuert gehalten, bis ich dann während des Ampel stehens den BC durchgeschaltet habe und es Dann genau passiert ist.

Zeit ist bei mir deutlich unter ner sekunde, wird ganz flott hell und wieder da als wenn nix war.

Leider keine garantieverlängerung mehr, daher keinen Werkstatt auftrag.
 
T

tr35co

Guest
Gessi schrieb:
Was schon mal zu lesen war, ist ein träges Anzeigen bei Kälte. (...)
Aber wenn hier nix angezeigt wird (...) dass klingt nach einem Defekt.
Oh Entschuldigung, dann habe ich da wohl was verwechselt :blush:
 
B

buddymac

Guest
Meiner hat das gleiche Problem. Beim nächsten Service werde ich das auch ansprechen. Anzeige verschwindet (auch im Sommer bei 20-30 Grad) immer mal wieder sporadisch.

Außerdem geht die Beleuchtung der Radioeinheit immer komplett aus, wenn ich die Innenraumbeleuchtung runterdimme... Wohl ein weiterer Fehler.
 
R

Renöse

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
21
Hallo,

Na da bin ich ja froh das ich nicht die einzige bin die dieses Problem hat.

Auch wenn der Fehler nur sporadisch auftriff und ca 1 Sekunde dauert, es nervt einfach.
Es ist keine Beeinträchtigung oder so, aber er ist da und ich weiß das.

Wie gesagt, am Dienstag wird mein Auto geholt und dann solln die es mal checken.
Werde natürlich berichten was oder was nicht gefunden wurde und wie oft ich Renault wegen diesem Fehler auf die Füße treten muss.

an alle nen schönen Sonntag !!!

Grüßle,
Renöse
 
eddkastro

eddkastro

Megane-Fahrer
Beiträge
394
buddymac schrieb:
Außerdem geht die Beleuchtung der Radioeinheit immer komplett aus, wenn ich die Innenraumbeleuchtung runterdimme... Wohl ein weiterer Fehler.

Das ist aber Normal hat jeder Megane!
 
B

buddymac

Guest
Ah ok. Normaler Fehler. :negative:

Wobei andere sehen das wahrscheinlich wieder als Feature?!
 
A

Anonymous

Guest
Ne, ist eben Normal wenn man zu stark dimmt. Nach schwach kommt aus.
 
Thema: Bordcomputer: Anzeige verschwindet zeitweise

Ähnliche Themen

X
Antworten
2
Aufrufe
1.789
xxchuckyxx
X
ozhan
Antworten
5
Aufrufe
2.842
ozhan
ozhan
A
Antworten
13
Aufrufe
3.336
Käpt'n Kriechstrom
Käpt'n Kriechstrom
Oben