Megane 2 CC Hutablage (mal wieder)

Diskutiere CC Hutablage (mal wieder) im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Und wieder ist es passiert: Dach fährt zu, ein lauter Knall und einer der beiden "Flügel" and der Hutablage fliegt davon. Abgebrochen, weil nicht...

  1. #1 Avtzimmer, 25.06.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2020
    Avtzimmer

    Avtzimmer Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.01.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Kennzeichen:
    Und wieder ist es passiert: Dach fährt zu, ein lauter Knall und einer der beiden "Flügel" and der Hutablage fliegt davon. Abgebrochen, weil nicht eingeklappt. Ärgerlich, weil selten zu bekommen, und ärgerlich, weil beim anderen Meggi CC auch schon passiert. Und der einzige Ersatz aus Lettland bestellt. Angekommen, eingebaut und das Dach zugefahren. Und gerade noch gemerkt, das wäre schiefgegangen, der Flügel auf der Fahrerseite klappt nicht ein....
    Also mal an die Sache rangegangen, wie das passieren kann. Und hier kommt das Problem und die Lösung: Das Mittelteil der Hutablage ist aus zwei Teilen zusammengeklebt, der oberen Abdeckung und dem unteren Trägerteil. Theoretisch klappen die Flügel automatisch ein. Durch Sonne und Kälte löst sich langsam die Verklebung der zwei mittleren Teile auf. Und dann passiert es, die Hutablage klafft etwas auseinander wenn in senkrechter Position hochgefahren. Und wenn die Bowdenzüge jetzt entlasten und die Flügel einklappen sollten, bleiben diese (oder einer der beiden) an dem Mittelteil hängen. Und Peng, wird dieser dann vom herunterfahrenden und schließenden Dach abgerissen. Also was tun. erst einmal die Hutablage vorsichtig lösen (4 Bolzen): Dies ist eine knifflige Sache weil das Dach dabei offen und der Kofferaumdeckel noch nicht wieder geschlossen sein muss. Bitte entsprechend sichern, nicht das das von selbst zuklappt und die Finger drin bleiben. Außerdem sollte unbedingt vor Lösen der Sicherungsscheiben ein großes Handtuch daruntergelegt werden, Ruckzuck sind diese nämlich verschwunden in den Tiefen des Kofferraums. Dann die 2 Bodenzüge aus der Ablage lösen und die ganze Ablage rausnehmen. Ich habe mit einem Kleber von 3M für PA Typ 1099 die beiden Schalen gemäß Klebevorschrift verklebt und mit Zwingen zusammengepresst. 24 Stunden trocknen lassen und dann vorsichtig die Verklebung testen. Nachdem diese Verklebung stabil ist das ganze wieder einbauen, auch hier wieder die nötige Vorsicht walten lassen. Und siehe da, es funktioniert, kein Verklemmen mehr.
    Da ich zwei abgerissenen Flügel an zwei Hutablagen habe, habe ich auch das Verkleben der abgerissenen Flügel an den verbliebenen Teilen ausprobiert. Geduld, sehr gute Verspannung und Verpressen der zwei Teile, und die Teile halten und funktionieren sogar wieder.

    Am besten aber: Regelmäßige Kontrolle der Hutablage, ob noch sauber verklebt. Wenn es schon klappert, wird's gefährlich.
     
    Dondiego und feisalsbrother gefällt das.
Thema:

CC Hutablage (mal wieder)

Die Seite wird geladen...

CC Hutablage (mal wieder) - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 A-Säule am CC abbauen.

    A-Säule am CC abbauen.: Hallo zusammen, Kann mir bitte jemand einen Tipp geben wie ich die Außenblende der A-Säule an meinem Cabrio abbauen kann? Das lackierte Teil löst...
  2. CC 1.9 dCi 2005 besonders?

    CC 1.9 dCi 2005 besonders?: Hallo, kann mir jemand erklären, was an meinem CC jetzt so besonders ist, dass genau für dieses Modell immer Einschränkungen bei...
  3. Verdecksteuerung / Dachautomatik Renault Megane CC (III) ab 2010

    Verdecksteuerung / Dachautomatik Renault Megane CC (III) ab 2010: Verkaufe wegen Fahrzeugwechsel meine smartTOP-Dachautomtik von mods4cars. Passend für Renault Megane CC (III) ab Modelljahr 2010. - Öffnen und...
  4. Rückspiegel CC Fahrerseite

    Rückspiegel CC Fahrerseite: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Rückspiegel auf der Fahrerseite Megane 2 CC Bj. 2005. Ich habe mein Auto mit elektrisch angeklappten...
  5. Megane 2 Megane 2 CC 2004 Scheibenwischereinstellung

    Megane 2 CC 2004 Scheibenwischereinstellung: Hallo allerseits! Ich entschuldige mich für mein Deutsch, ich schreibe diese Nachricht mit dem Google Übersetzer. Frage: Ist es möglich, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden