Erfahrungen und Meinungen zur Bose Anlage

Diskutiere Erfahrungen und Meinungen zur Bose Anlage im Hifi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Habe das Bose noch einige Tage ausgiebig getestet..da ich echt verschiedene Musikrichtungen hör mal so nen Fazit -chartmusik ( also wie z.b Mr...

  1. #1 Wurstl38, 06.08.2011
    Wurstl38

    Wurstl38 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Habe das Bose noch einige Tage ausgiebig getestet..da ich echt verschiedene Musikrichtungen hör mal so nen Fazit

    -chartmusik ( also wie z.b Mr saxobeat ) kommt richtig gut rüber
    auch pop wie depeche mode etc...aber

    wenn man mal Rock oder Punk hört ( Dritte Wahl, Tote Hosen live ) kackt das System ab...es fehlt eindeutig der tiefbass welcher bei Rockmusik echt kommen sollte weil es sonst sehr nervig klingt...für Radiomusik und Pop ist das Bose gut

    Für harten Rock oder Punk kaum zu gebrauchen
     
  2. #2 michael w., 06.08.2011
    michael w.

    michael w. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Also für mich ist Dein Statement nicht nachvollziehbar. Bei mir wummern die Bässe, wenn ich es wünsche und
    das bei Lineareinstellung.
     
  3. #3 AlphaHero, 06.08.2011
    AlphaHero

    AlphaHero Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe meinen RS nun etwas mehr als 2 Wochen und bin von der BOSE-Anlage begeistert...

    Der Sound ist mehr als ausreichend, sowohl in der Lautstärke als auch in der Klangqualität... Kein klirren und schäppern...
    Also ich finde die 1000 Euro waren gut investiert.

    Natürlich hat auch die BOSE-Anlage ihre Grenzen... Wenn ich also mit 180-250 auf der Autobahn fahre, dann kann ich Sie auch gleich ausschalten, weil die Umgebungsgeräusche einfach zu laut werden... Das liegt aber eindeutig am RS, der durch seinen Soundgenerator auch die Motorengräusche im Innenraum erhöht...

    Ich würde Sie jederzeit wieder kaufen!!
     
  4. wittes

    wittes Einsteiger

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Seit 4 Tagen bin ich Besitzer eines Grandtour dCi 110 BoseEdition und ich kann nur sagen , nur gut das ich mich so entschieden habe.

    Die Bose ist einfach spitze (man darf natürlich nie vergessen das man sich in einem Auto befindet :grin: ).
    Die Töne kommen klar rüber und die Bässe machen genau das was sie tun sollen, geben der Musik einen "fühlbaren" Klang und "Körper"

    Also ich weiß nicht was wurstl hat, aber ich höre nur basslastige Musik von sehr düster bis finster und wenn da der Bass nicht passt ist es keine Musik.

    Also wie gesagt Daumen hoch, freue mich auf jede Autofahrt :grin:
     
  5. #5 micropet, 15.08.2011
    micropet

    micropet Türaufmacher

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    hab meinen Meggi seit ein paar Tagen und kann mich auch nur anschließen...die Anlage ist wirklich klasse :dance:
    hab wirklich alles ob charts, klassik, rock pop egal was ausprobiert und bin echt begeistert. Kein scheppern, kein klirren...einfach Musik :top: :grin: :ok:
    Bin auch froh darüber weil das Bose System eins der Gründe war warum ich mich für diesen tollen Wagen entschieden habe :music:
     
  6. #6 stronzo, 15.08.2011
    stronzo

    stronzo Megane-Experte

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    2
    Mir gefällt das Ding auch, wenn man auf dem Beifahrersitz sitzt und aufdreht wird der Popo geil massiert! Immer wieder! :) Gut im RS wirklich bissel Mist, ich mach manchmal aus um den Motor zu lauschen! :) Aber nur manchmal! :grin: Sagt mal hat der irgendwo einen Equalizer oder so? Die Einstellung hab ich noch ne gefunden!
     
  7. #7 close12345, 16.08.2011
    close12345

    close12345 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch sehr zufrieden mit dem Paket und bin heilfroh, das Ding dazubestellt zu haben :)
    Equalizer ? Tjoar, einstellungsmäßig is da echt nicht zu viel machen :fool:

    In dem Thread mit den "abgeplatzten Radiotasten" hatte ich gelesen, das einige das Radio komplett mit dem rechten Hebel bedienen ... meine Frage dazu hier, da es hier eindeutig besser passt :
    Wie zum Teufel kann ich die Auswahl von Höhen/Tiefen bestätigen, um die Einstellungen ( in dem Kreis ) vorzunehmen? Dazu muss ich bisher immernoch per Radiotaste > bestätigen ...
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Das Rädchen drücken, wie eine Maustaste am PC....

    :hi:
     
  9. #9 close12345, 16.08.2011
    close12345

    close12345 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es so einfach wäre ... Klar, man kommt durchs ganze Menü durch drehen des Rades und die Bestätigung per Druck auf selbiges, aber genau an dieser Stelle passiert (bei mir) eben genau mal gar nichts. Vorhin gerade nochmal probiert, Höhen/Tiefen und Balance/Fader kann ich nicht per Druck aufs Rad bestätigen :nee:
     
  10. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Ah, OK dann wüde ich mal in der Anleitung (hat Bose eine separate?) schauen, ob dort was drin steht.
    Ich könnte mir vorstellen, dass Renault/Bose diese Funktion 'gesperrt' hat um nicht den Soundprozessor des System 'durcheinander' zu bringen.

    :hi:
     
  11. #11 Anonymous, 16.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zu den Einstellungen Höhen und Tiefen, also Quasi zu den Reglern auf der rechten Seite im Bild, kommst du mit den links/rechts Tasten auf der Lenkradferbedienung (hinten).
    Das sind die die du auch zum Ordner hoch- und runterschalten benutzt.

    Ich habe mal noch etwas genauer nachgeforscht da ich, wie viele andere auch, Loudness und vor allem einen Equalizer vermisste.
    Tatsache ist, dass hochwertige Anlagen (wie eben zB Bose, oder B&O) diese Einstellungen nicht haben da ALLES vom digitalen Soundsystem geregelt wird.
    Dieses passt sogar die Einstellungen laufend anhand der Umgebungsgeräusche an.

    Und wie ich schon in einem anderen Thread angemerkt habe, bin auch ich mit der BOSE mehr als zufrieden.
    Klar, mehr Wumms geht immer, aber für den Mini-Subwoofer unter dem Beifahrersitz ist der Klang erstaunlich.
     
  12. #12 close12345, 16.08.2011
    close12345

    close12345 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Na, das die da noch ne Taste verstecken können ... unglaublich ^^
    Hatte ich bisher noch nie benutzt, geschweige denn mitbekommen, das da noch eine ist. Getestet - funktioniert - vielen Dank :daisy:
     
  13. #13 Anonymous, 17.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein riesengrosses Manko würde ich gerne noch erwähnen:

    Der Radio im Renault kann ausschliesslich MP3 und WMA Dateien wiedergeben.
    AAC Unterstützung fehlt komplett.

    Ich persönlich finde das sehr traurig, da gerade bei der BOSE Anlage die bessere Klangqualität von AAC gegenüber MP3 sehr schön zur Geltung kommen würde.
     
  14. #14 artur1102, 17.08.2011
    artur1102

    artur1102 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mp3s mit 320 kb/s hast dann hörste kein unterschied zu AAC , und erst garnicht im auto...

    was beschissen ist am radio...daran trägt bose ja keinen einfluss.....es hat weder play time noch einen equilizer....
    Ich finde die Abstimmung durch Bose nicht sonderlich gelungen....POP und Electro lässt sich damit hören aber für Rock und Metal und Jazz und Blues ist es ungeeignet und viel zu Basslastig ....auch die virtuelle Bühne ist sehr verzerrt.
    Hatte in meinem Civic selbst eine Anlage eingebaut und dafür insgesammt 1000€ mit Radio ausgegebn und die war um Welten besser.
    In den nächsten Wochen versuche ich mal mehr aus der Anlage rauszuholen und zu dämmen....wenn das nichts bringt muss wohl ein neues Radio und ein Soundprozessor her.


    mfg artur
     
  15. #15 Anonymous, 17.08.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meiner Meinung nach haben zB die Alben die ich gekauft habe im 256 KBit AAC ein weit besseres Klangbild als meine gerippten 320 KBit MP3s.
    Aber das ist wohl genau so wie die BOSE Anlage ein sehr subjektiver Eindruck.

    Ich bin vom BOSE Klang im Renault begeistert, und habe auch schon über alle Musiksparten (ausser Schlager :grin: ) drübergehört.
    Aber mir gefällt wohl eher das klare und saubere Klangbild. Das natürlich eine Anlage marke Eigenbau weit mehr Möglichkeiten bietet ist klar.
     
Thema: Erfahrungen und Meinungen zur Bose Anlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bose meinungen

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen und Meinungen zur Bose Anlage - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Bose Subwoofer kein Ton

    Bose Subwoofer kein Ton: Hallo Leute :) bin erst seit einer Woche Besitzer eines Grandtour Bose Edition BJ 2012. Mir kam die Bose Anlage schon sehr schwach vor im...
  2. Megane 4 Start/Stop -Anlage

    Start/Stop -Anlage: Hallo, ich besitze seit 8 Monaten einen Megane 4, 1,2 TCE 130 Grandtour Symphony. Erstzulassung 01/ 2018. Km.Stand ca. 8100 km !...
  3. Erfahrung mit dem Schubumluftventil von Forge?

    Erfahrung mit dem Schubumluftventil von Forge?: Hallo. Ich habe einen Megane 265 PS. Bereits den Wagner LLK verbaut und ein K&N Tauschfilter. Dazu einän Chip der bis zu 20% bringt. Hatte einen...
  4. Megane 3 Kaufberatung Megane GT Bose Edition

    Kaufberatung Megane GT Bose Edition: Hallo, ich habe einen aus meiner Sicht einen interessanten Megane III Grandtour Bose Edition entdeckt mit folgenden Daten: - KM 43.000 - BJ...
  5. Megane 3 K&N Meine Erfahrung

    K&N Meine Erfahrung: Moin Leute, Ich habe jetzt seid einer Woche eine K&N Austausch Filter matte verbaut, und ich bin begeistert. Beim Beschleunigenen hört man...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden