Farbunterschied nach Lackierung (Garantie)

Diskutiere Farbunterschied nach Lackierung (Garantie) im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Hallo, bei meinem Megane Grandtour (Gordini Blau) hatte ich mehrere einlackierte Staubpartikel und Lacktropfen entdeckt. Leider ging es nicht zu...

  1. #1 wurschtl33, 03.02.2011
    wurschtl33

    wurschtl33 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei meinem Megane Grandtour (Gordini Blau) hatte ich mehrere einlackierte Staubpartikel und Lacktropfen entdeckt.
    Leider ging es nicht zu polieren oder so, deshalb wurde per Lackgarantie die Motorhaube, ein Teil des Dachs und ein Teil der hinteren Tür lackiert.

    Nun sieht man nun einen sehr großen Farbunterschied, nicht nur bei genauem Hinsehen oder Sonne, sondern auch von weiten und und bei verschiedenen Lichtbedingungen. An der hinteren Tür sieht man, wie versucht wurde einen Übergang hinzubekommen, aber man sieht dadurch eine Art dunkle Wolken über die Tür verteilt.
    Die nachlackierten Stellen sind viel dunkleres blau als der Originallack.

    Möchte das so nicht akzeptieren, das Auto ist erst 3Monate alt und sieht jetzt aus wie ein schlecht aufgebauter, zweifarbiger Unfallwagen.

    Was kann man tun?
    Hat jemand von Euch Erfahrung?

    Bin für gute Tips dankbar

    Vielen Dank schonmal

    Grüße
    Wuschtl
     
  2. ramero

    ramero Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hast du das schon bei der betreffenden Werkstatt vorgetragen?
     
  3. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    2
    Teilweise ist es sehr schwer den "gleichen Farbton" zu lackieren. Das Problem ist nicht nur der Metallic oder Perleffect Lack sondern auch die Art und Weise des Lackierens. Aber ein gute Lacker sollte das hinkiegen. Also reklamieren und alles nochmal lackieren lassen.
    Da dein Auto ja neu ist, kann man auch nicht sagen das der neue Lack noch etwas nachaltert und sich farblich anpasst.
     
  4. #4 wurschtl33, 04.02.2011
    wurschtl33

    wurschtl33 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe das vorgetragen. Man sagte mir, dass man es noch einmal machen kann, aber auch dann wahrscheinlich einen Unterschied sehen wird, weil es nie zu 100% gleich wird. Bevor ich es habe machen lassen, sagte man mir, dass man keinen Unterschied sehen wird. Sonst hätte ich es auch nicht machen lassen und hätte lieber mit den einlackierten Staubkörnern gelebt. Jetzt sieht es viel schlimmer aus.
     
  5. #5 Subraid, 04.02.2011
    Subraid

    Subraid Megane-Experte

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    1
    Also das geht ja wohl mal garnicht. Du hast ein neues Auto gekauft. Dazu gehört, das der Lack bei der Übergabe 100% OK ist. Wenn er das auch mit Nacharbeiten nicht ist oder sogar schlimmer ist würde ich auf ein Komplettlackierung des Wagens oder Wandlung bestehen.
     
  6. ramero

    ramero Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde darauf bestehen. dass das zu deiner Zufriedenheit in Ordnung gebracht wird, wie auch immer!
     
  7. #7 CrazyChris, 04.02.2011
    CrazyChris

    CrazyChris Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Grundlage der Garantie ist ja immer, dass der Händler/Werkstatt versuchen kann den Schaden/Fehler zu beheben bevor ausgetauscht wird. Ist dies aber wie in deinem Fall nicht möglich, so hast du DEFINITIV das Recht auf eine Komplettlackierung!
     
  8. #8 wurschtl33, 04.02.2011
    wurschtl33

    wurschtl33 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Tips. Ich fahre Anfang kommender Woche wieder in meine Werkstatt. Mal sehen was raus kommt.
    Komplettlackierung wurde mir gesagt, bekomme ich nicht. Ich müsse definitiv mit einem kleinen Farbunterschied bzw. einen Übergang sehen, da nunmal nachlackiert wurde, leben.
     
  9. #9 Hunter65, 05.02.2011
    Hunter65

    Hunter65 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    wenn der Händler die Garantiearbeiten nicht ordnungsgemäß durchführen will, schick' doch einen freundlichen Brief dahin:

    Renault Deutschland AG
    Renault Nissan Straße 6-10
    50321 Brühl

    Telefon 02232/73-0
    Fax 02232/73-9226


    Servus

    Hunter65
     
  10. dexxo

    dexxo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    das würd ich auch an deiner stelle mal versuchen.
    kann ja nicht sein, da bezahlst du nen haufen geld für ein neues auto, willst es in ordnung bringen lassen und musst jetzt mit einem noch schlechterem ergebnis leben.
    dafür kauft man sich doch kein neues auto, um sich dann mit solchen fehlern abfinden zu müssen.

    ich hab mein auto damals neu bekommen und nach etwa nem monat bin ich mal mit der hand über den rechten kotflügel gegangen, da hab ich eine rauhe oberfläche gespürt die aber mit dem auge nicht zu erkennen war.
    wurde dann aber sofort perfekt behoben obwohl ich es auch selbst weg polieren hätte können.
    was die da aber mit dir abziehen würde ich mir nicht gefallen lassen, schreib mal ne schöne beschwerde nach renault deutschland die werden dir da bestimmt irgendwie helfen.
    da gabs auch mal ne email adresse glaube ich, musst du mal die suche benutzen.
     
  11. #11 coupe2011, 18.02.2011
    coupe2011

    coupe2011 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist, das reparaturwerkstätten nicht die selben voraussetzungen wie im werk haben. zudem kommt noch hinzu, das eine werkslackierung max. 80mµ aufweist, eine reparaturlackierung aber deutlich dicker ist. wir kämpfen jeden tag mit dem gleichen problem, im gegensatz zu anderen firmen fertig wir aber für jedes auto ein musterblech an, heißt nicht das die farbe dann zu 100% passt, aber man hat dann noch möglichkeiten was daran zu ändern. allerdings kann man ein dach nicht teilweise lackieren, solche flächen sollten vollständig beschichtet werden, da sie ersten liegende flächen sind und der lack auch noch nach wochen einfallen kann und man dann die übergänge von alt auf neu sieht. zur heutigen zeit wo recycling eine große rolle spielt, ist es mittlerweile auch schon unmöglich stoßstangen im selben farbton wie kotflügel zu lackieren, da spielt der unterschied blech zu kunststoff eine große rolle. nichts desto trotz, mit beilackieren der angrenzenten teile ist ein farbunterschied großteils zu vermeiden. jedoch würd ich in deinem fall mal die materialstärke an den bereits lackierten teilen ansprechen, entspricht immerhin keinem neuwagen mehr und bedeutet einen wertverlust des fahrzeuges
     
  12. #12 wurschtl33, 19.02.2011
    wurschtl33

    wurschtl33 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    So...Das Auto wurde nun nochmals lackiert. Dabei ist der Farbunterschied kaum noch zu erkennen. Man hat die C-Säule, sowie die hintere Tür komplett lackiert.
    Jetzt sieht man allerdings einen Unterschied zur vorderen Tür, sowie zur Heckklappe. Der Lack an den nicht lackierten Teilen sieht anders aus. An der C-Säule und an der hinteren Tür ist ja durch das mittlerweile schon 2 malige lackieren der Lack viel dicker. Das sieht man irgendwie. Die nicht neu lackierten Stellen wirken irgendwie unebener.
    Vorallem von weiten ist dieser Unterschied zwischen den Türen zu sehen und wenn keine direkte Sonneneinstrahlung ist.

    Der Werkstattmeister sagt, dass er keinen Unterschied sehen könne. Dies ist aber nicht so.

    Was kann man nun hier noch tun?
     
  13. #13 bartolomew-j-s, 19.02.2011
    bartolomew-j-s

    bartolomew-j-s Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du eigentlich nur noch 2 Möglichkeiten, entweder Fahrzeug wandeln (und ein neues verlangen) oder nachträglicher Preisnachlass, wenn du damit leben kannst. Bevor du zum Anwalt rennst, erst mal freundlich mit dem Händler klären, wenn die nicht wollen, nett aber bestimmt bei Renault in Brühl vorstellig werden.
    ...wie gesagt, bei mir ist auch mein komplettes Dach, sowie beide Türen lackiert worden und man sieht echt gar nichts, ich denk mal da wird die Qualität der Lackiererei ned so dolle sein wo das gemacht wurde...
     
  14. #14 wurschtl33, 19.02.2011
    wurschtl33

    wurschtl33 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.11.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok, da gibt es folgendes "Problem": Ich bin Kunde bei einem Renault Vertragshändler. Allerdings habe ich das Auto (auch aufgrund des Preises) bei einem anderen Vertragshändler ca. 250km von mir entfernt gekauft. Deshalb kann ich dort nicht in die Werkstatt gehen.
    In der Werkstatt wo ich jetzt bin, kann ich das Auto ja sicher nicht wandeln und ein Preisnachlass bringt mir nichts, da mir das überhaupt nicht gefällt und ich nicht so rumfahren will. Schließlich kam das Auto über 20000Euro.

    Scheint ja ziemlich aussichtlos für mich zu sein?
     
  15. #15 coupe2011, 19.02.2011
    coupe2011

    coupe2011 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.11.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    du wirst wegen einem farbunterschied kein neues auto bekommen! chancen gleich 0

    schreib renault deutschland mal an, die werden wahrscheinlich schreiben dass du zum nächsten größeren vetrieb in deiner umgebung fahren musst und sie schicken einen techniker vorbei. im endeffekt wird rauskommen, dass die hütte nochmal lackiert wird (vom techniker) und wenns dann ned passt wirst leer aussteigen. rechtsmäßig kannst renault nur wenig anhängen wenn die reparaturvorgaben eingehalten wurden und die werdens dem lackhersteller unterschieben der sich auch abputzt.
     
Thema: Farbunterschied nach Lackierung (Garantie)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto lackieren wie erkenne ich farbunterschied

    ,
  2. Farbunzerschiede im neu lackierten teil

Die Seite wird geladen...

Farbunterschied nach Lackierung (Garantie) - Ähnliche Themen

  1. Garantie zu „im Auftrag“

    Garantie zu „im Auftrag“: Hey ihr lieben, Ich habe mir letzte Woche einen gebrauchten angesehen und auf einmal hieß es, er wird im Kundenauftrag verkauft. Da dies ja...
  2. Folierung und lackierung

    Folierung und lackierung: Hallo Leute..... Endlich bin ich mit meiner Front zufrieden.... Heck nochn bissl und etwas runter mit dem Auto .... Schade nur das der meggi...
  3. Innenraum / Mittelkonsole Lackierung

    Innenraum / Mittelkonsole Lackierung: Heute habe ich meine Lackierten Teile des Innenraumes/Mittelkonsole abschließend eingebaut. Musste ganz schön aufpassen keine Kratzer rein zu...
  4. Garantie auf Fensterheber austausch???

    Garantie auf Fensterheber austausch???: Hi Leute, Habe mir vor einem Monat meinen Fensterheber an der Fahrertür wechseln lassen. Komplett neuer austausch in einer Werkstatt für stolze...
  5. Nebelscheinwerfer und Lackierung

    Nebelscheinwerfer und Lackierung: Guten Tag, ich habe eine kurze Frage, ich habe einen kaputten Nebelscheinwerfer und habe mein Auto gestern zu Nachlackierungsarbeiten und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden