Megane 3 Hilfe benötigt: Wer hilft mir beim Bremsenwechsel vorne?

Diskutiere Hilfe benötigt: Wer hilft mir beim Bremsenwechsel vorne? im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Suche auf diesen Weg jemand(wenn möglich Raum Leipzig), der mir beim Wechsel von Bremsscheiben samt der Beläge vorne helfen kann. Will das selber...

  1. #1 megane3dci130, 27.03.2012
    megane3dci130

    megane3dci130 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Suche auf diesen Weg jemand(wenn möglich Raum Leipzig), der mir beim Wechsel von Bremsscheiben samt der Beläge vorne helfen kann. Will das selber machen, da es günstiger ist und ich außerdem im Internet die Teile günstiger bekomme als wenn ich zum freundlichen fahre und es dort machen lasse. Schon alleine die Teile sind günstiger.

    Vllt findet sich ja einer.

    Danke im Vorraus
     
  2. #2 platana, 27.03.2012
    platana

    platana Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Sei mir bitte nicht böse, aber bei bei derart sicherheitsrelevanten Dingen, wie Bremscheiben oder -beläge, würde ich Finger von Angeboten aus dem Web weglassen. Wer weiss schon, wo die Teile herkommen, China? Vietnam? Original oder gefälscht mit minderwertigem Material?
    Früher habe ich solche Arbeiten auch immer selbst gemacht, aber da gab es noch kein Internet, in China wurde Reis angebaut, nix gefälscht und das Zubehör kam vom Fachhandel. Heute gehe ich da doch lieber zur Vertragswerkstatt und kann davon ausgehen, dass mir nicht bei der ersten Vollbremsung die Teile um die Ohren fliegen und Mitfahrer und ich selbst im Krankenhaus landen. Der Mehrpreis sollte dir deine Gesundheit wert sein.
     
  3. #3 megane3dci130, 27.03.2012
    megane3dci130

    megane3dci130 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Nee bei den Handelt es sich um Ware made in Germany. Darauf hab ich schon geachtet
     
  4. #4 Chris4688, 27.03.2012
    Chris4688

    Chris4688 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber ich sehe das genauso wie platana und ich habe nicht dieses Alter ... bei Sicherheit hört das selber machen auf es sei denn du machst das beruflich oder hast es gelernt denn du gefährdest unter anderem auch deine Mitmenschen wenn du nicht auf alles achtest ich hab auch freunde die im KFZ Bereich tätig sind die lass ich noch nicht mal an mein Auto ran.. Das soll der freundliche mache zahl das Geld und du kannst dir sicher sein das nichts passiert.... aber jedem das seine...


    Mfg Chris
     
  5. #5 Chris4688, 27.03.2012
    Chris4688

    Chris4688 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal wenn jemand seine Teile mitbringt (was ja jedem frei steht man hat ja das recht) geht immer gewinn verloren für das AH kein Gewinn LMAA Gefühl beim Montieren somit kann man drüber streiten obs man selbst besorgt oder nicht aber das war meine letzte Antwort auch dazu ;) Das Thema hatte ich schon bei meinem Thread mit dem RS kauf das Autoscout etc virel billiger sind und? wer hilft mir bei Problemen? Mein freundlicher geht da bestimmt nich mit soviel lust dran... aber das ist ein endlos thema ;)
     
  6. #6 LOVEMYMEGGY, 28.03.2012
    LOVEMYMEGGY

    LOVEMYMEGGY Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    wenn du dir die teile besorgst achte auf qualitatsware oder erstausrüsterqualität. ich persönlich kann da ate bremsenteile empfehlen.
    als unerfahrener schrauber solltest du dich natürlich nicht versuchen, geh lieber mit den teilen in eine markenoffene werkstatt die sind doch meist günstiger als die vertrags- oder markenwerkstatt. da musst du eben noch etwa 100€ investieren aber mit gutem gewissen das da profis dran waren. denn mit sicherheitsbauteilen ist nicht zu scherzen,da haben die jungs hier recht.

    mfg
     
  7. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Bitte zurück zum Thema :cop:

    Jeder hat jetzt verstanden, dass man beim Teilekauf im Internet aufpassen muss.

    Also:
    Wer kann 'megane3dci130' beim Ersetzen der vorderen Bremsen helfen?
    Aber bitte nicht die Arbeit als Versuch machen, sondern bitte nur ernstgemeinte Hilfeangebote von Leuten, die die sich mit der Materie auskennen!

    :hi:
     
  8. #8 qadmaster, 28.03.2012
    qadmaster

    qadmaster Einsteiger

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Servuz!

    Vorab: Ich kann Dir leider nicht helfen, da ich zu weit weg wohne...

    Trotzdem teile ich nicht gänzlich die Meinung anderer Mitglieder.
    Ich habe bereits an 4 Fahrzeugen die Bremsbeläge und 2 mal auch die Scheiben gewechselt mit fachkundiger Unterstützung eines befreundeten KFZ-Mechanikers bei den ersten beiden Malen. Ich für mein Empfinden sehe das nicht so dramatisch von der Aktion her, wobei man das natürlich nicht verallgemeinern darf!
    Wenn man vom Fachmann kompetent unterstützt wird bekommt man das auch mit handwerklichen Geschick hin.
    Wenn man aber keine Ahnung hat würde ich auch die Finger davon lassen, da gerade die Bremsen SEHR WICHTIG sind und natürlich 1a funktionieren müssen.

    Auf jeden Fall beim Material nicht sparen und gute Qualität kaufen!

    Viel Erfolg weiterhin bei der Suche!


    °greetz° Marcel
     
  9. #9 megane3dci130, 28.03.2012
    megane3dci130

    megane3dci130 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Bin gerade bei Reichard-Motorsport.de. Kennt jemand zufällig, die Original Teilenummern von Renaut oder weiß wo ich die finde im Internet, da ich ein Angebot bei ebay gefunden hatte, aber ich eigentlich bei Reichard die teile kaufen will. Nur die Teilenummer, die bei ebay steht, wenn ich die bei Reichard-Motorsport eingebe, zeigt der mir nen Bremsensatz für Laguna III an. Passt der trotzdem an meinen Meg 3??
     
Thema:

Hilfe benötigt: Wer hilft mir beim Bremsenwechsel vorne?

Die Seite wird geladen...

Hilfe benötigt: Wer hilft mir beim Bremsenwechsel vorne? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Motorwechsel beim CC

    Motorwechsel beim CC: Hallo weiß jemand ob man den Motor beim CC einfach so wechseln kann ? Sprich raus und rein fertig Oder muss im Nachhinein noch etwas...
  2. Megane 3 Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC

    Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC: Hallo zusammen, habe gefühlt das gesamte Internet abgesucht, aber bisher keinen Hinweis gefunden - hoffe, einer von Euch kann mir helfen. Fahre...
  3. Motor startet nicht nach Bremsenwechsel (!?)

    Motor startet nicht nach Bremsenwechsel (!?): Moin, es handelt sich um einen CC mit 1,6 16V k4m Motor. Habe gestern neue Bremsen eingebaut (Scheiben + Beläge und Handbremsseile neu), heute...
  4. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  5. Megane 2 NW Sensor beim 1,4 16V

    NW Sensor beim 1,4 16V: Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Bj.2004 1,4 16V mit 98PS. Natürlich habe ich auch Startprobleme nachdem ich gefahren bin. OT...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden