Megane 2 Im - Tank Pumpe ausbauen

Diskutiere Im - Tank Pumpe ausbauen im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Mein Problem ist dass ich manchmal etwas länger " orgeln" muss bis der Motor anspringt, manchmal gibt es Drehzahlschwankungen und er läuft...

  1. #1 Jensimharz, 28.08.2019
    Jensimharz

    Jensimharz Einsteiger

    Dabei seit:
    29.05.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem ist dass ich manchmal etwas länger " orgeln" muss bis der Motor anspringt, manchmal gibt es Drehzahlschwankungen und er läuft unruhig. Die Kerzen sind neu, jetzt wollte ich den Spritfilter wechseln.
    Nachdem bei allen gängigen Verkäufern ein Leitungsfilter angegeben ist hab ich einen gekauft um dann festzustellen dass das Auto keinen hat. Es scheint einen Filter direkt an der Pumpe im Tank zu geben.

    Nun die Frage dazu: Hat schon mal jemand die Spritpumpe ausgebaut und den Filter gesehen oder gesäubert?

    In der Vergangenheit habe ich mehrer Autos gesehen die 15 oder mehr Jahre den ersten Originalfilter verbaut hatten und dann ähnliche Symptome gezeigt haben. Nach dem Filtertausch war bei manchen eine spürbare Verbesserung eingetreten. Ich habe durch die Filter durchgeblasen, wenn bei einem neuen so gut wie kein Widerstand spürbar war musste ich bei einem Altfilter mächtig dicke Backen machen um überhaupt durchpusten zu können.Einen dieser Filter hab ich mal aufgeschnitten, er war Pechschwarz und voll mit Ablagerungen.
    Bevor ich den Filter nicht gereinigt habe und den Kraftstoffpumpendruck gemessen habe brauch ich nicht nach möglichen Fehlern weitersuchen...
     
  2. #2 FendiMan, 28.08.2019
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    106
    1. welcher Motor
    2. der 1.9er Diesel hat den Filter vorne rechts vor dem Vorderreifen neben dem Scheibenwasserbehälter, hast du dort schon nachgeschaut?
     
  3. #3 Jensimharz, 29.08.2019
    Jensimharz

    Jensimharz Einsteiger

    Dabei seit:
    29.05.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.
    Ich habe die Kraftstofffördereinheit aus dem Tank ausgebaut. Der untere Teil vom Topf ist minimal beweglich, leider hab ich keine Möglichkeit gesehen es auseinander zu bauen.
    Mit Pressluft durchblasen geht nicht, also wieder eingebaut. Eine komplette Fördereinheit von Magneti Marelli kostet knapp 70 €.
    Magneti Marelli ist Erstausrüster für ziemlich alle Autos die in der Pannenstatistik weit oben stehen, also mal sehen was dass Teil für einen Eindruck macht...
     
Thema:

Im - Tank Pumpe ausbauen

Die Seite wird geladen...

Im - Tank Pumpe ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Kraftstoffpumpe im Tank Markierung

    Kraftstoffpumpe im Tank Markierung: Ich habe meine Spritpumpe ausgebaut um zu probieren ob der Filter gereinigt werden kann. Inzwischen hab ich die Pumpe 3 mal aus- und eingebaut,...
  2. Megane 2 K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau

    K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau: Hallo in die Runde, ich lese hier schon lange mit, meistens findet man ja auch irgendeinen Post der einem die Antwort liefert. Zu meiner Frage...
  3. Megane 1 Classic Batterie Ausbau

    Classic Batterie Ausbau: Hallo zusammen, ich müsste die Batterie wechseln und stehe nun vor dem Problem das ich die nicht raus bekomme. Muss ich etwa die Scheibenwischer...
  4. Megane 2 How To: Ausbau Schloss Heckklappe Megane CC 2

    How To: Ausbau Schloss Heckklappe Megane CC 2: Hallo, finde ich irgendwo eine Anleitung zum Ausbau des Schlosses in der Heckklappe meines Megane CC 2? Es würde mich sehr freuen wenn jemand von...
  5. Megane 3 Schaltsack ausbauen zum Gestänge schmieren

    Schaltsack ausbauen zum Gestänge schmieren: hallo Gemeinde Leider ist mir kein besserer Titel eingefallen. Es geht eigentlich darum, dass meine Schaltung zwischen dem Schaltweg 3/4 und 5/6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden