Kann man den Bose Subwoofer auch mit einer i-soamp betreiben

Diskutiere Kann man den Bose Subwoofer auch mit einer i-soamp betreiben im Forum HiFi & Multimedia im Bereich Tuning & Styling - Hallo, hat schon jemand versucht den Subwoofer vom Bose-System mit einer I-Sotec Endstufe zu verwenden? Habe leider trotz Suche nichts konkretes...
T

techmech

Einsteiger
Beiträge
45
Hallo,

hat schon jemand versucht den Subwoofer vom Bose-System mit einer I-Sotec Endstufe zu verwenden?
Habe leider trotz Suche nichts konkretes über den Bose-Sub gefunden.
Hat jemand eine Ahnung was der Bose Subwoofer kostet?

Besten Dank im voraus
Gruß
techmech
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Der Bose Subwoofer ist ein integrales Bestandteil der Boseanlage.
Den kann man nicht mit einer separaten Endstufe betreiben.

Der Preis von der Subwoofereinheit wird astronomisch hoch sein.

:hi:
 
T

techmech

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
45
Danke für die schnelle Antwort.

Ich war nur so von dem Gedanken begeistert den Sub "perfekt" passend
unter dem Sitz zu verbauen. Leider ist mir sonst kein kleiner Sub bekannt
der gut unter den Sitz passen würde.
Dann muss ich wohl doch in Richtung "Reserverad-Sub" gehen.
 
W

wartenaufdenGT

Megane-Kenner
Beiträge
160
Die Sache mit dem "astronomischen Preis" sehe ich auch so.

Das ist ein dem Fahrzeug angepasstes Plastikteil mit soweit mir bekannt einem 13cm Tieftöner.

Das ist als Subwoofer eigentlich ein schlechter Witz. Für mich reicht die Bose Anlage aus, da ich nach vielen Jahren mit dicken Anlagen im Auto keine Lust mehr hatte.

Wenn ich jetzt aber wieder das basteln anfangen würde käme ein anständiger Sub in die Reserveradmulde, dann aber irgendwas ab 20cm aufwärts.

"Den kann man nicht mit einer separaten Endstufe betreiben."

Das wiederum kann ich mir nicht vorstellen. Bose verbaut auch kein Hexenwerk, sondern normale Lautsprecher, diesen über eine andere Endstufe zu betreiben sollte eigentlich kein Problem sein.

Besser und billiger sollte aber die Variante Reserveradmulde sein.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
wartenaufdenGT schrieb:
"Den kann man nicht mit einer separaten Endstufe betreiben."

Das wiederum kann ich mir nicht vorstellen. Bose verbaut auch kein Hexenwerk, sondern normale Lautsprecher, diesen über eine andere Endstufe zu betreiben sollte eigentlich kein Problem sein.
Soweit mir bekannt, ist in dem Bosesubwoofergehäuse auch die Verstärkereinheit integriert.

:hi:
 
W

wartenaufdenGT

Megane-Kenner
Beiträge
160
Ich lese immer "unter dem Sitz",
bei meinem Grandtour ist der Subwoofer nicht unter dem Sitz, sondern unter dem Fußraum vorne rechts.
Der Beifahrerfaußraum ist also höher als auf der Fahrerseite, wodurch der Beifahrer deutlich "flacher" sitzt.
Der Teppich dürfte dadurch auch komplett anders sein als ohne Bose.
 
W

wartenaufdenGT

Megane-Kenner
Beiträge
160
Gessi schrieb:
Soweit mir bekannt, ist in dem Bosesubwoofergehäuse auch die Verstärkereinheit integriert.

:hi:

Man, was geht das hier schnell.......

Dann wird der Sub wohl einen noch utopischeren Preis haben...
Trotzdem könnte man den Lautsprecher direkt ansteuern (vorausgesetzt, das ganze ist nicht verklebt) und die Verstärkereinheit abklemmen.
 
T

techmech

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
45
@ wartenaufdenGT

das ist mal interessant, denn wenn der Sub nicht unter dem Sitz ist
wird das Ganze sowieso eher aufwendiger als einfacher.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Zur weiteren Info:

Es ist ein 11,5cm Neodym Tieftöner im 6 Liter Bassreflexgehäuse. :laugh:

Tue dir selber einen Gefallen und rüste einen 'richtigen' Subwoofer nach.

Es ist zwar erstaunlich, was aus den Microsub herauskommt, aber zum Nachrüsten taugt das nix!

:hi:
 
W

wartenaufdenGT

Megane-Kenner
Beiträge
160
So, bin gerade einmal am Auto gewesen....

Die Sitzschienen sind direkt auf dem Boden, zwischen den Sitzschienen geht es dann geschätzte 6-7cm nach oben und das zieht sich dann vor dem Sitz in voller breite bis nach ganz vorne durch den Fußraum.
Das Gehäuse scheint also unter dem Sitz zu beginnen, hier eben nur so breit dass es zwischen die Schienen passt, und bis nach vorne zu gehen.
Der Teppich ist also garantiert ein anderer als bei einer Version ohne Bose.

Zusammenfassung von Gessi und mir:

VERGISS ES!
 
T

techmech

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
45
Danke wartenaufdenGT dass Du die die Arbeit gemacht hast
es dir im Auto nochmal genau anzusehen.
Danke auch an Gessi.

Mein Grundgedanke war: lieber etwas mehr Geld auszugeben und
dafür weniger Einbauaufwand. Aber mit den neuen Infos ist mir
klar das es so nichts wird.


Wird dann wohl der Reserverad-Sub von I-Sotec werden.
Da ist es dann besser das Kabel bis in den Kofferraum zu legen.
 
W

wartenaufdenGT

Megane-Kenner
Beiträge
160
:top:

P.S. soviel "Arbeit" war das jetzt auch wieder nicht :sarcastic:
 
T

techmech

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
45
Hallo,

wollte nochmal kurz eine Rückmeldung abgeben.
Ich habe mir heute einen relativ kleinen Sub von Hifionics
geholt und im Kofferraum verbaut.
Der Unterschied ist gigantisch. :dance3: :dance3:

Auch das Kabelverlegen in den Kofferraum war ruckzuck erledigt. :grin: :grin:

Gruß
Techmech
 
W

wartenaufdenGT

Megane-Kenner
Beiträge
160
Du bist ja von der ganz schnellen Truppe :top:
Für die Reserveradmulde oder so im Kofferraum?
Jedenfalls gut, dass du mit dem Ergebnis so zufrieden bist.
 
T

techmech

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
45
@ wartenaufdenGT

ursprünglich wollte ich mir den ReserveradSub von I-Sotec kaufen. Da ich den aber
hätte bestellen müssen bin ich mal durch die Elektronikmärkte gestreift.
Wenn bei mir ein Entschluss gefallen ist muss es dann immer schnell sein :grin:
Da der Sub relativ klein ist (12" Sub) war dann die Entscheidung gefallen.
Danach schnell Heim, Radio rausgezogen, Stecker umgesteckt, Kabel angeklemmt
und verlegt. Ein bisschen mit der Einstellung probiert und es war geschafft.
Insgesamt hat das Ganze nicht mal 1 Stunde gedauert.
Ist ein relativ flacher Subwoofer (Hifionics Triton TRS300) daher habe ich ihn mit
Klettband an der Rückbank(Rückseite) verbaut.

Gruß
Techmech
 
Thema: Kann man den Bose Subwoofer auch mit einer i-soamp betreiben

Ähnliche Themen

S
Antworten
19
Aufrufe
9.930
Nubalex
Nubalex
I
Antworten
1
Aufrufe
6.060
Lampe
A
Antworten
2
Aufrufe
2.141
artur1102
A
Oben