Megane 3 Keine Luft aus Gebläse, wenn Klimaanlage an

Diskutiere Keine Luft aus Gebläse, wenn Klimaanlage an im Elektronik Forum im Bereich Technik; Guten Morgen liebe Gemeinde! Bei meinem Renault kommt, wenn ich die Klimaanlage (manuelle Klimaanlage) anschalte, nach einer bestimmten Zeit (ca....

  1. #1 CarstenLeipzig, 05.08.2019
    CarstenLeipzig

    CarstenLeipzig Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen liebe Gemeinde!

    Bei meinem Renault kommt, wenn ich die Klimaanlage (manuelle Klimaanlage) anschalte, nach einer bestimmten Zeit (ca. 30 bis 50 Minuten) keine Luft mehr aus dem Gebläse. Der Lüftungsmotor läuft, lässte sich auch hörbar hoch- und runterschalten, aber es kommt keine Luft mehr an, egal aus welcher Klappe. Der Luftstrom wird, je länger die Klimaanlage an ist irgendwann stetig weniger bis er ganz weg ist. Schalte ich die Klima aus, kommt nach ca. 5 bis 10 Minuten wieder Luft an.

    Klimawartung habe ich Ende Juni machen lassen, dabei wurde auch ein bisschen Kältemittel nachgefüllt, Mitte Juni hatte ich den Pollenfilter gewechselt.

    Hat irgendwer eine Idee, an welcher Stelle ich mich da auf die Suche machen kann?

    Beste Grüße

    Carsten
     
  2. #2 LetzerGast, 05.08.2019
    LetzerGast

    LetzerGast Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Moin Carsten,

    war gerade auf der Suche nach Problemlösungen, weil ich ganz genau das gleiche Problem am Wochenende hatte, als ich Deinen Beitrag sah.
    So richtig habe ich auch noch keinen Lösungsansatz. Irgendwo meinte mal jemand, dass die Leitungen vereist sein könnten woraufhin das System in einen Störfallmodus geht. Dafür spricht, dass die Lüftung nach Standzeit von ca. 1 Stunde wieder geht. Bis dann nach 30-50
    Minuten wieder das gleiche Problem auftritt. Überprüfen konnte ich dies allerdings noch nicht.

    Beste Grüße
     
  3. #3 feisalsbrother, 05.08.2019
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.256
    Zustimmungen:
    291
    Moin,

    wenn die Klimawartung im Juni war, würde ich sofort wieder zur Werkstatt fahren - die sollen danach schauen. Vielleicht wurde "gemurkst"?
    Da dein Pollenfilter-Wechsel vor der Klimawartung war, würde ich den Filter ausschliessen. Ich würde aber den Filter trotzdem nochmal kontrollieren, genauso wie die Frischluft-Zufuhr zum Pollenfilter. Oben unter den Wischern sammelt sich viel Laub, usw.

    Gruss Uli
     
  4. #4 CarstenLeipzig, 05.08.2019
    CarstenLeipzig

    CarstenLeipzig Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    @letzter Gast: Also eine Stunde muss ich nicht warten. Nach 10 Minuten kommt wieder Luft an, je länger ich die Klima auslasse, umso länger ist auch die Phase danach, wo Luft rauskommt (ich hatte auf knapp 600 km am Samstag ausgiebig Zeit das zu testen).

    @feisalbrother: Unter den Wischern ist alles sauber, den Filter werde ich heute aber mal anschauen und danach geht es sicher nochmal zur Werkstatt
     
  5. #5 LetzerGast, 05.08.2019
    LetzerGast

    LetzerGast Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe am Sonntag auf 450km nur einmal für eine Stunde gehalten. Daher kann ich nur zu den 60 Minuten eine Aussage treffen.

    Das könnte ja tatsächlich auf eine Vereisung hinweisen.
    Den Pollenfilter habe ich auch erst vor 3 Wochen getauscht. Ich denke den können wir beide als Fehlerquelle ausschließen. Wüsste auch nicht, wie der dafür verantworlich sein sollte, solange dieser nicht zugesetzt ist.
     
  6. #6 LetzerGast, 06.08.2019
    LetzerGast

    LetzerGast Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auf einer anderen Plattform eine Rückmeldung bekommen, dass bei jemandem dieses Problem behoben wurde, indem das Klimagas getauscht wurde.
    Seit dem soll das Problem nicht mehr aufgetreten sein.
    Ist das plausibel? Denn die Anlage kühlt ja anfangs. Würde der Klimakompressor abschalten müsste ja wenigstens "warme" Luft normal stark ausströmen, oder?
     
  7. #7 CarstenLeipzig, 06.08.2019
    CarstenLeipzig

    CarstenLeipzig Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab die Klimaanlage gestern mal 35 Minuten nonstop angehabt und danach direkt den Pollenfilter rausgenommen um an den Verdampfer zu kommen. Dort hatte sich bereits eine leichte Eisschicht gebildet. Daher meine Vermutung, dass der Verdampfer irgendwann komplett mit Eis überzogen ist, und dann keine Luft mehr durchkommt. Schaltet man die Klimaanlage aus, taut die Schicht bei den Temperaturen zügig weg und die Luft kommt wieder durch. Korrigiert mich, wenn ich da falsch denke.
    Nach den 35 Minuten Klimabetrieb fand ich auch die Kondensatwasserpfütze unter dem Fahrzeug größer aus sonst, was vermutlich auch auf geschmolzenes Eis hindeutet.

    Warum das aber so ist, weiß ich nicht. Ich werde nachher mal in der Werkstatt, die die Klimawartung durchgeführt vorbeifahren.
     
  8. #8 LetzerGast, 12.08.2019
    LetzerGast

    LetzerGast Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Also, ich habe einen Klimaservice machen lassen. 70€ Netto plus ca 13€ pro 100ml Flüssigkeit.
    War mit ca. 130€ zwar gefühlt mega teuer, aber es wurde auch ein Ventil getauscht, wobei alles nochmal abgelassen werden musste.
    Bin jetzt mal 1300km am Stück gefahren und die Anlage lief wieder wie ne 1.
     
    feisalsbrother gefällt das.
  9. #9 chieftec, 21.08.2019
    chieftec

    chieftec Einsteiger

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    14
    Wurde das Expansionsventil getauscht?
    Dann ist der Preis wirklich fair, bitte mal auf die Rechnung gucken was es war ;-)
     
  10. #10 CarstenLeipzig, 26.08.2019
    CarstenLeipzig

    CarstenLeipzig Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Ich war am 13.08.nochmal in der Werkstatt, dort hat man keinen Fehler gefunden, und die Vereisung auf zu hohe Luftfeuchtigkeit geschoben. Ging dann alles ein paar Tage gut, bzw. hatte ich weder lange Strecken noch entsprechende Temperaturen, um die Klimaanlage non stop laufen zu lassen. Ende letzter Woche haben wir uns dann wieder den 30 Grad genähert und ... tja, jetzt lüftet es zwar, kühlt aber nicht mehr richtig. Das können natürlich 2 unterschiedliche Probleme sein, aber irgendwie glaube ich, die Werkstatt prüft die Anlage nciht wirklich gescheit.
     
  11. #11 LetzerGast, 26.08.2019
    LetzerGast

    LetzerGast Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Die hatten vergessen das auf der Rechnung zu erwähnen, soll aber nur ein 3,50€ Teil gewesen sein.
     
  12. #12 CarstenLeipzig, 28.08.2019
    CarstenLeipzig

    CarstenLeipzig Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.06.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir ist es jetzt auch das Expansionsventil. Hat man wohl beim ersten Mal nicht festgestellt, da kein Fehler abgelegt war. Na ja, die 3 Tage Wärme überstehe ich jetzt auch noch, und wenn ich den Megane im Frühjahr noch habe, wird das Ventil getauscht.
     
Thema:

Keine Luft aus Gebläse, wenn Klimaanlage an

Die Seite wird geladen...

Keine Luft aus Gebläse, wenn Klimaanlage an - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Geräusch Luft?Schlauch

    Geräusch Luft?Schlauch: Hallo liebe Megane Gemeinde, Ich habe seit kurze ein Problem. Während der Fahrt kam auf einmal dieses Geräusch? Ich habe es mal aufgenommen:...
  2. Klimaanlage ERSATZ !

    Klimaanlage ERSATZ !: Hallo Zusammen, besitze seit neuem einen Megan 2 3333 034 und bin auf der Suche nach einem Ersatz für die Klimaanlage. Gibt es da ein...
  3. Megane 1 Klimaanlage undicht

    Klimaanlage undicht: Hallo mein Megane 1 Classic BJ 99, 1,6 107 PS verliert das Kältemittel, an der Stirnwand im Motorraum ist ein Teil (2 Leitungen gehen nach innen...
  4. Megane 2 Maximal Druck Klimaanlage/ maximale Leistungsaufnahme

    Maximal Druck Klimaanlage/ maximale Leistungsaufnahme: Hi, ich krieg ja immer wieder den Fehler DF 1070 gesetzt. Hab eben mal resetet und dann nach den Werten der Klima geschaut. Druck lag laut Anzeige...
  5. Megane 2 Gebläse geht nicht

    Gebläse geht nicht: Hallo Ich hab nen megane 2 aus 2006 mit klimaautomatik bei mir ist von eine Sekunde auf die andere das gebläse ausgegangen, auf dem Display kann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden