Lederausstattung oder das serienmäßige Teilleder im Bose

Diskutiere Lederausstattung oder das serienmäßige Teilleder im Bose im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Guten Morgen zusammen !! Mein AH hat mich angerufen und meinte, dass bei meiner Bestellung vom 5T Bose wohl etwas schief gelaufen ist. Das Auto...

?

Leder oder nicht, das ist hier die Frage

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17.09.2011
  1. Lederausstattung

    10 Stimme(n)
    52,6%
  2. Teilleder (Serie)

    7 Stimme(n)
    36,8%
  3. Eigentlich egal, beides hat seine Vor- und Nachteile

    2 Stimme(n)
    10,5%
  1. #1 pfinzer, 12.09.2011
    pfinzer

    pfinzer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen !!

    Mein AH hat mich angerufen und meinte, dass bei meiner Bestellung vom 5T Bose wohl etwas schief gelaufen ist.
    Das Auto ist zwar da, aber leider wurde er mit Lederausstattung geliefert.
    Für einen wirklich kleinen Opulus könnte ich nun also meinen Wagen mit Lederausstattung haben.
    Alternativ warte ich weitere 6 Wochen...

    Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie hochwertig ist die Lederausstattung bei Renault?
    Wie sieht das mit dem Komfort aus? Rutscht man in den Kurven auf den Sitzen?
    Wie ist das Klima auf dem Sitz?!

    Über eure Meinungen und Erfahrungen wäre ich echt dankbar.


    Gruß, pfinzer
     
  2. #2 Anonymous, 12.09.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du sagst der Operlus ist wirklich klein , dann würde ich die Lederaustatung nehmen. :-)
    Alleine im Wiederverkauf ist die Lederausstatung ein großes +
    Und schneller als Teilleder wird es auch nicht abgenutzt sein ( wegen Qualität ).

    Mfg Wolle :beach:
     
  3. #3 thrakes, 12.09.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    Also wenn du das schwarze Leder drinnen hast würde ich das definitiv nehmen!

    So schön die BOSE-Edition auch ist, aber das Muster der Sitze mag mir garnicht gefallen...
     
  4. #4 michael w., 12.09.2011
    michael w.

    michael w. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Kurz mal zur Erklärung, der Begriff "Teillederausstattung" ist etwas irreführend, da es sich hierbei lediglich um Textilleder handelt. Ich habe diese Teillederausstattung und hätte mir im Nachhinein eine Lederausstattung gewünscht. Der Stoffbezug der Sitze ist bei regelmäßiger Nutzung meiner Meinung nach nicht gerade für Jeans usw. geeignet und nutzt sich entsprechend schnell ab.

    Allerdings gefällt mir auch die einzig wählbare Anthrazit Lederausstattung nicht gerade, somit hatte ich sie auch nicht genommen. Schwarzes Leder wäre bestimmt gut rübergekommen, auch wenn dann schwarz im Innenraum der Bose Edition sehr dominant wirken würde, da ja schon die Applikationen und der Armaturenträger ebenfalls in schwarz gehalten sind. Evtl. werde ich bald mal einen Sattler bemühen und mir nachträglich eine Lederausstattung anfertigen lassen.

    Schaue Dir also die Ledervariante an und entscheide selbst, ist wie immer Geschmacksache. Als Eigenanteil würde ich max. 300 - 400.-EUR akzeptieren, war ja nicht Dein Fehler. (NP 1000.-EUR)
     
  5. #5 Night&Day, 12.09.2011
    Night&Day

    Night&Day Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde für ne Lederausstattung kein Geld extra mehr ausgeben! Ich finde Leder einfach zu langweilig, zu pflegebedürftig und nen wirklichen Nutzen seh ich darin auch nicht (im Sommer sau heiß, im Winter sau kalt!). Sollte es Serie (oder ohne Aufpreis sein), na dann gut, dann würd ichs auch lassen.
    Ich steh total auf mein Teil"leder"!!! :top:

    :off: andererseits wundere ich mich immer wieder, wie ich es ohne Forenanfragen zu meinen bisherigen Autos (neu oder gebraucht) alleine geschafft habe... :hi:
     
  6. #6 Anonymous, 12.09.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich würde auch die Lederausstattung nehmen: Du solltest allerdings wissen, dass auch bei der Lederausstattungen nur Teile der Sitze mit echtem Leder (insbesondere die stark beanspruchten Sitzbereiche, z.B. Mittelbahn-/Sitzfläche, usw.) bezogen sind und seitlichen Flanken des Sitzes "nur" mit Kunstleder bezogen sind.
    Pflege?! - Naja, ich fahre meinen Grandtour mit Lederausstattung jetzt >14 Monate und das Leder sieht immer noch aus wie neu ohne das ich das Leder irgendwie gepflegt habe. :blush:
    Desweiteren spricht in meinen Augen für die Lederausstattung ein höherer Wiederverkaufswert und die ausbleibende Wartezeit von noch einmal ca. 6 Wochen.

    Gruß,
    Patrick_22
     
  7. #7 pfinzer, 12.09.2011
    pfinzer

    pfinzer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Da bei meinem Wagen die Winterräder noch fällig sind, sowie der Einbau von neuen Federn, kommt mir das AH schon so weit entgegen, dass der Aufpreis kein Thema ist. Mir geht es eben in erster Linie darum, wie qualitativ das Kunst-/Leder von Renault ist.

    Wieso sollte man die Erfahrung anderer nicht in die eigene Entscheidung mit einfließen lassen,
    wenn man die Möglichkeit schon hat
    :grin:


    @Patrick_22
    Danke für dein Feedback!

    Vielen Dank auch für die restlichen Antworten.
    Ich werde wohl heute zum AH fahren und mir das ganze nochmal genauer ansehen und ggf. auch mal Probefahren.
    Werde dann natürlich berichten :top:
     
  8. #8 platana, 12.09.2011
    platana

    platana Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Leder hatte ich im vorigen Megane 2 CC, die Qualität war o.k., aber ich möchte heute keine
    Voll-Ledersitze mehr haben. Im Sommer klebt man drin, im Winter auf den paar KM von zuhause
    bis zum Büro hatte ich ständig einen eiskalten Rücken - trotz Garage und Sitzheizung.

    Die Teil-Leder-Sportsitze vom GT gefallen mir besser, selbst wenn es Textil-Leder ist. Das ganze fühlt
    sich weicher und insgesamt hochwertiger an, als die Sitze im CC. Die Sitzheizung ist auch effizienter
    als im Meg 2. Ob sich die Sportsitze mit den Sitzen der Bose-Edition vergleichen lassen kann ich nicht sagen,
    in den Sportsitzen rutscht man auch nicht.

    Übrigens: habe letztens mal einen RS mit Stoff-Recaro-Sitzen gesehen: Nach 1 Jahr war dort auf der
    Fahrerseite der Sitzrand links total verschlissen, den Dingern hätte Renault Teil-Leder wie im aktuellen
    Corsa-OPC spendieren sollen!
     
  9. #9 jockionklick, 12.09.2011
    jockionklick

    jockionklick Türaufmacher

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auf jeden Fall Leder nehmen. Im Sommer zu heiß kann ich absolut nicht sagen. Ausserdem atmet das Echtleder richtig gut. Die heissen Tage in diesem Jahr habe ich bestens überstanden. Im Winter benutzt Du dann die bei der Lederausstattung vorhandene serienmässige Sitzheizung. Die ist auch klasse. Und dann: Leder macht einfach mehr her :king: unbezahlbar! Ist meiner Meinung nach edler und sieht chic aus. Bleibt aber natürlich Geschmackssache.
     
  10. Niosys

    Niosys Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    vorer hatte ich einen Laguna Grandtour 2.2 dCi mit Vollleder. Nach 9 Jahren sehen die noch sehr, sehr gut aus. Ohne zu übertreiben. Und glaub mir, meine Frau und ich nutzen das Fahrzeug täglich!

    + 1. Mit Kinder kann ich es nur empfehlen. Ein nasses Tuch und alles ist wieder sauber.
    - 2. Im Sommer, mit kuren Hosen, klemme ich mir bei längeren Fahrten ein kleines Handtuch unter die Beine/ Kniekehlen und gut ist.
    + 3. Im Winter Sitzheizung an und nach 30Sek. musste ich aufpassen dass meinen Ei... nicht hartgekocht wurden. Also mehr als genug warm :grin:
    + 4. Der Halt meines Lagunas war nicht schlecht wenn mann bedenkt dass es keine Sportsitze waren. Beim GT klebt man vormlich darin.

    Im bestellten Meg GT Grandtour wird sich es noch zeigen. Meine Meinung ist, dass das Leder einfach Edler wirkt und der Geruch beim Neuwagen ist halt schon Klasse. Ich geniesse jedes Einsteigen. :dirol:

    Gruss
    Niosys
     
  11. #11 hansiop, 12.09.2011
    hansiop

    hansiop Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bei meinen Ledersitzen vor allem beim Fahrersitz üble Abnutzungserscheinungen an der linken Sitzwange. Beim Ein- und Aussteigen bleibt man da hängen und wehe man hat mal ne Jeans an, die hinten einen Reisverschluss hat. Dann gibt es gleich richtig schöne Kratzer.

    Fazit: Leder fühlt sich gut an ist aber sau-empfindlich.
     
  12. Niosys

    Niosys Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.06.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    was das zerkratzen angeht, stimme ich Dir zu!
    Meine Frau hat es einmal fertig gebracht mit den Ringen das Leder Lenkrad zu verkratzen. Übel... bei den Sitzten ist es genau gleich.
    Schraubenzieher oder Kugelschreiber im der Hosentasche sind tabu.

    Trotzdem würde ich wieder Leder nehemen da es sich einfach besser als Plastik anfühlt.
     
  13. #13 pfinzer, 13.09.2011
    pfinzer

    pfinzer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    So, gestern nochmal beim AH gewesen und Probegefahren, angeschaut und verhandelt.
    Schlussendlich habe ich mich nun für das Leder entschieden.
    Danke nochmal für eure Erfahrungen und Anregungen.

    Heute bring ich noch die Federn und Spurplatten vorbei.
    Dann kann ich meinen Wagen nächste Woche endlich in empfang nehmen :yahoo:
     
  14. #14 thrakes, 13.09.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.332
    Zustimmungen:
    3
    Gute Entscheidung, schonmal viel Spaß mit dem BOSE-Flitzer ^^
     
  15. #15 Night&Day, 13.09.2011
    Night&Day

    Night&Day Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn andere von der Brücke springen, dann springst Du auch??
    Nee, mal im Ernst... ich galub halt, dass bei solchen (Geschmacks-)Fragen so viele pro und contras zusammenkommen (was ja hier auch wieder bestätigt wird), dass man hinterher auch nicht viel schlauer ist. Und entscheiden musst Dich dann auf jeden Fall alleine, kannst ja dann keinen zur "Verantwortung" ziehen wenns Dir doch nicht passt.

    Aber die Entscheidung für nen Bose-Edition war auf jeden Fall die Richtige... :top:
     
Thema:

Lederausstattung oder das serienmäßige Teilleder im Bose

Die Seite wird geladen...

Lederausstattung oder das serienmäßige Teilleder im Bose - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Bose Subwoofer kein Ton

    Bose Subwoofer kein Ton: Hallo Leute :) bin erst seit einer Woche Besitzer eines Grandtour Bose Edition BJ 2012. Mir kam die Bose Anlage schon sehr schwach vor im...
  2. Megane 3 Kaufberatung Megane GT Bose Edition

    Kaufberatung Megane GT Bose Edition: Hallo, ich habe einen aus meiner Sicht einen interessanten Megane III Grandtour Bose Edition entdeckt mit folgenden Daten: - KM 43.000 - BJ...
  3. COC-Bescheinigung Megane dci 110 edc Bose Edition

    COC-Bescheinigung Megane dci 110 edc Bose Edition: Hallo zusammen. Da in meiner COC-Bescheinigung die Reifenkombination 225-40-R18 nicht erfasst ist, brauche ich eine COC-Bescheinigung des gleichen...
  4. Megane 4 Megane 4 bose edition Kaufberatumg

    Megane 4 bose edition Kaufberatumg: Hallo ihr lieben mein Fahrer. Ich möchte mir ein gebrauchten Megane 4 Bose edition kaufen und bin mir nicht sicher ob das Angebot was ich erhalten...
  5. Megane 4 Passen die Felgen vom Megane 3 Bose auf dem Megane 4??

    Passen die Felgen vom Megane 3 Bose auf dem Megane 4??: Hallo Meganer , Ich habe mir einen 1,5 cdi RFB 11/ 2016 Bose Edition gekauft.. aber leider nur mit 16“ Winterreifen Kann jetzt 17“ Alu (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden