Megane 2 Lenkradsperre defekt

Diskutiere Lenkradsperre defekt im Elektronik Forum im Bereich Technik; So, nun reih ich mich hier mal in die Kummerecke mit ein.... Heute früh das Auto abgestellt.....ganz normal.....Lenkradsperre klackt los, mit der...

  1. GZA

    GZA Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    So, nun reih ich mich hier mal in die Kummerecke mit ein....

    Heute früh das Auto abgestellt.....ganz normal.....Lenkradsperre klackt los, mit der Hand noch leicht gedreht bis es einrastet.
    Wie immer......


    Dann nach der Arbeit, ins Auto gestiegen...Karte in Lesegerät gesteckt und START-Knöpfchen gedrückt, Strom kommt....
    Anzeige sagt: "Lenkradsperre defekt".......Auto springt nicht an. :shock:

    Dazu leuchtet die ganze Zeit die kleine rote LED der Wegfahrsperre(??)......... :frown:


    Hatte schonmal einer solche Probleme???


    Ist bei mir in der Firma passiert, Fremd-Fabrikat-Autohaus...der Meister meinte er hätte das mal von nem Laguna gehört
    das die in der Hitze solche Probleme bekommen und bei einem neuen Opel auch.

    Morgen wird das Auto zu Renault gebracht, is habs ja erst 2 Wochen...
     
  2. Hannes

    Hannes Megane-Kenner

    Dabei seit:
    29.03.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Ist mir am Anfang auch mal passiert.
    Lenkrad im Stand bis zum Einrasten gedreht.
    Durch die hohen Rückstellkräfte war dann der Bolzen der Lenkradsperre blockiert, und der Magnet hats nicht geschafft, den Bolzen zurückzuziehen - ergo "Lenkradsperre defekt".
    Hab dann durch Drehen am Lenkrad den Bolzen entlastet, schon gings wie geschmiert.
    Ist nie wieder vorgekommen, da ich jetzt VOR Entnahme der Karte das Lenkrad in die "kraftfreie" Mittelstellung bringe und dann die Lenkradsperre einrasten lasse.

    Gruß Hannes
     
  3. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Der Fehler wird auch angezeigt wenn die Baterie leer ist, was aber wohl nicht der fall ist bei dir oder ?

    LG Driver
     
  4. GZA

    GZA Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Wie entlaste ich das Lenkrad am besten!?!?
     
  5. #5 Meganer79, 29.07.2009
    Meganer79

    Meganer79 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    05.08.2007
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Ich hatte das gleiche problem , morgens nach der Nachtschicht wollte meiner auch nicht, dann bin ich mittags wieder zum auto, da hat der normal gestartet. Dann einige wochen später wieder das gleiche diesmal bestimmt 20 mal karte rein , ausgestiegen, eingestiegen karte wieder rein usw, nach 20 min hat der dann gestartet.

    Und wieder einige wochen später das gleiche, dann hier im Forum gelesen das es an der Batterie liegen kann, und seit dem ich die Batterie gewechselt habe kein problem mehr gehabt.

    mfg Meganer79
     
  6. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Und ich hab mich letztens in der Werkstatt mit nem CC-Fahrer unterhalten, dessen Lenkradsperre defekt war.
    Da wars aber so, das der Bolzen nicht eingerastet ist. Kostenpunkt ca. 300€
     
  7. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    3.631
    Zustimmungen:
    4
    Hier im Board sind doch sogar welche wo die Lenkradsperre nur noch in eine richtung funzt, mit dem segen des Tüvprüfers sogar. Aber wer das war weiß ich nicht mehr :-?

    LG Driver
     
  8. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Bier????
    sicherlich Hier :lol:
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Das mit dem Sperren in nur eine Richtung war ich ... tut immer noch ohne Fehlermeldung oder sonstige Probleme... da ich die Sperre nur 3x im Jahr versehentlich einraste ist mir das hupe und ich wäre dumm, 300 Eur für ne neue auszugeben..sie rastet ja auch ein aber lässt sich in eingerastetem Zustand in eine Richtung mit moderatem Kraftaufwand überwinden

    Vor dem Tausch der Sperre würde ich erst mal die Batterie checken, die Meldung hatte ich auch schon als die Batterie hinüber war... Karre springt nicht an, Anlasser dreht nicht mal und die Meldung kommt..dabei kann es durchaus sein daß das im Anfangsstadium nur sporadisch kommt
     
  10. GZA

    GZA Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.06.2009
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt steht das Auto bei Renault aufm Hof, ich hoffe mal die sagen morgen was genaueres und loten aus was da los ist.

    Von mir aus sollen Sie das Schloss tauschen oderso, geht ja auf Garantie.... =o
     
  11. Jan B.

    Jan B. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem hatte ich auch schon, war aber einfach nur keine Kontakt mehr am dafür zuständigen Stecker am Sicherungskasten im Motorraum. Kontaktspray dran - fertig.
     
  12. #12 chriskle, 11.08.2009
    chriskle

    chriskle Türaufmacher

    Dabei seit:
    03.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen...

    bei mir ist das Problem eigentlich eher umgekehrt.
    Wagen aus, Karte raus - man hört den Bolzen. Problem: das Lenkrad lässt sich weiterhin frei bewegen.
    Habe die Batterie gewechselt (diverse Probleme mit Elektronik sind nun auch gelöst - also nur zu empfehlen) hat diesbezüglich aber leider keine Abhilfe geschafft.

    Habe noch Gebrauchtwagen-Garantie und so geht der demnächst in die WS - aber vorweg vielleicht: hat jemand ne idee woran das liegen kann?

    Grüße Chris
     
  13. #13 krippstone, 14.08.2009
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    2
    was gibt's neues

    @ GZA

    Steht Dein Wagen nach 14 Tagen immer noch bei Renault ?
     
  14. #14 Heros-2003, 16.10.2010
    Heros-2003

    Heros-2003 Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe seit ca.einer Woche dieses Problem! Einfach irgendwann zu Hause stehen geblieben,Motor normal aus u.die Sperre löst zwar akustisch ein,aber es passiert nix! Lenkrad lässt sich hin-u.her bewegen u.es rastet nix ein! Der Bord-Computer sagt aber nix über ein Problem mit der Lenkradsperre.In meiner Werkstatt gab es die Ausskunft das sie gewechselt werden muß,420Euro+1Stunde!! :top: Kann mir jemand nen Tipp geben?? Danke im vorraus und schönes WE!!
     
  15. #15 bademeister790, 25.02.2013
    bademeister790

    bademeister790 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hasse inzwischen mein Meggi erst getriebe Schaden im Dezember und Heut morgen " LENKRADSPERRE DEFEKT"

    im Display steht LENKRADSPERRE DEFEKT und Service leuchtet auf. Wagen startet nicht.

    Das Lenkrad ist eingerastet,

    BESTEHT die möglichkeit dies zu entrasten ? so das ich den Wagen Lenken kann ??

    So das ich den erstmal zum Nachbar auf dem Hof stellen kann. Hat eine grosse Halle, praktisch grad bei den Wetter :)

    Batterie habe ich heut ausgebaut und wird geladen. Hoffe danach geht der Meggi wieder !

    Was kann ich noch so machen ?? oder nachschauen ! Falz es mit der Batterie nicht geht.

    MFG Marcel
     
Thema: Lenkradsperre defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkradsperre defekt

    ,
  2. renault megane 2 lenkradsperre defekt

    ,
  3. lenkradsperre defekt renault megane

    ,
  4. renault megane lenkradsperre defekt startet nicht,
  5. renault lenkradsperre defekt,
  6. lenkradkapsel defekt Renault Megane,
  7. renault megane lenkradsperre defekt,
  8. renault megane startet nicht lenkradsperre defekt,
  9. renault scenic 2 lenkradsperre defekt,
  10. renault lenkradsperre,
  11. renault megane 2 cc lenkradsperre defekt,
  12. scenic lenkradsperre defekt,
  13. renault megan 2 lenkschloss schadhaft,
  14. megane 2 lenkradschloss,
  15. renault grand scenic lenkradsperre defekt,
  16. Megane 3 Sicherung fliegt beim starten,
  17. Renault Megane lenkradsperre defekt karte nicht erkannt,
  18. Lenkrad gesperrt Renault megane2,
  19. renault megane lenkradsperre,
  20. renault. lenkradsperre defekt,
  21. renault scenic lenkradsperre defekt,
  22. renault megane cc lenkradsperre defekt,
  23. megane 2 lenkradsperre defekt startet nicht,
  24. renaultvmegane 2 grandtour bj 04 muß ein neues lenkradschloss eingelesen werden,
  25. renault megane 2 lenkradschloss erneuern
Die Seite wird geladen...

Lenkradsperre defekt - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Motorsteuergerät defekt

    Motorsteuergerät defekt: Hallo Forengemeinde, mein Name ist Benedikt und das ist mein erster Fred. Ich habe das Problem, das mein Megane I 1.6 nicht mehr starten will....
  2. Megane 2 Druckwandler defekt?

    Druckwandler defekt?: Hallo zusammen, gestern wurde mein Beitrag mit dem Hinweis auf die Forensuche geschlossen. Kein Problem, möchte natürlich nicht Fragen zigfach...
  3. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  4. Megane 3 Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus

    Verdampfer defekt? Kältemittel, Dampf tritt aus Lüftungsdüsen aus: Hallo zusammen, bei mir qualmt es aus den Lüftungsschltzen (hauptsächlich Beifahrerdüse Mitte) Es handelt sich def. um Kältemittel der Klima. Ich...
  5. Megane 2 ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...

    ESP/ASR defekt und kein Fehler abgespeichert ...: Hallo zusammen, So langsam bin ich mit meinem Latein am Ende ... :roll: Im Tacho wird ESP/ASR defekt angezeigt, zusätzlich leuchtet die ABS und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden