Lenkstockschalter defekt!

Diskutiere Lenkstockschalter defekt! im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo! Ich tippe mal auf Lenkstockschalter (Schleifkontakt) defekt: Bei Lenken knackt es schon etwas länger (halbes Jahr oder so) und heute beim...

  1. axxess

    axxess Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Ich tippe mal auf Lenkstockschalter (Schleifkontakt) defekt: Bei Lenken knackt es schon etwas länger (halbes Jahr oder so) und heute beim Einparken leuchteten "Airbag" und "Service" auf und der Blinker blinkte etwas komisch. :roll:

    1. Schleifkontakt kann anscheinend nicht alleine getauscht werden, da muss der ganze Lenkstockschalter mit Blinkerhebel usw. neu drauf - stimmt das?
    2. Kann/Darf man die komplette Einheit selber tauschen? Ich hab da bedenken wegen dem Airbag und wegen dem Abmontiern des Lenkrades. Oder muss das Lenkrad dafür nicht ab?

    Vielen Dank für eure Hilfe bzw. Tipps.

    Grüße,
    axxess
     
  2. #2 CCFabian, 07.06.2011
    CCFabian

    CCFabian Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    also ich kann das (bin erst 16jahre alt) es geht eignetlich ganz einfach, ob mans darf weiß ich nicht, aber lenkrad muss auf jedenfall runter mit ein und ausbau hat man schon nen halben tag, wenn manns noch nie zuvor gemacht hat :)
     
  3. axxess

    axxess Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hi CCFabian!

    Kannst mir dann bitte eine Anleitung schicken, wenn du es bereits im Kopf hast? Danke.

    Kann einer meine 1. Frage auch beantworten?

    Danke,
    axxess
     
  4. #4 *speeedy*, 08.06.2011
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    1
    1.: Ja das stimmt, kriegst du nur im Set. Die Hebel kannst du aber tauschen, wenn du deine alten gerne weiterverwenden möchtest.

    Anleitung: (ohne Gewähr mit dem DEUTLICHEN Hinweis ÄUSSERST Vorsichtig zu sein!!)

    1. Lenkrad um 180° drehen
    2. Radio laufenlassen und dann die Batterie abklemmen (so zieht das Radio noch restströme aus dem Kreislauf)
    3. mindestens 20 Minuten warten, dass alles Steuergeräte "runtergefahren" sind und auch wirklich stromlos. Dann sich selbst erden, sodass evtl. mit deinem Pulli produzierte Ströme in die Erde geleitet werden
    4. mit nem langen Schraubendreher von der Rückseite in das Loch stecken, am bestenen einen der so grade reingeht (von der Länge als auch der Dicke)
    5. Den Airbag vorsichtig nach oben (oder unten, ich weiß nicht mehr genau) wegschieben, aber festhalten!
    6. Die Kabel zum Airbag lösen (obere Klammer mit nem kleinen Schraubenzieher nach oben ziehen und dann die Stecker abziehen)
    7. Lenkradmutter abschrauben
    8. Lenkrad runternehmen
    9. Auf dem Lenkstockhalter ist von rechts oben nach links unten eine Schraube, die lösen
    10. Lenkstockschalter abziehen
    11. Einbau in umgekehrter Reihenfolge

    Nochn Tipp: Kauf das Ding Neu, auch wenns teuer is. Gebrauchte sterben meist nach kurzer Zeit den gleichen Tod und du darfst alles nochmalmachen... Zumal du dann wieder einen kaufen musst.
     
  5. axxess

    axxess Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hi!

    Klingt eher nach: "Lass das Ding lieber in der Werkstatt tauschen, bevor dir der Airbag zur falschen Zeit aufgeht. :shock:"
     
  6. #6 *speeedy*, 09.06.2011
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    1
    Richtig.
     
  7. #7 Umsteiger, 09.06.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die Mechaniker sind auch nur Menschen. Ok, Menschen mit dem nötigen Wissen :mrgreen:
    Wenn man dieses jedoch besitzt, ist der Ausbau keine Hexerei.
    Speeedys Anleitung ist doch ganz ok. Wichtig ist halt die Erdung und am Besten die Finger von den blanken Kabelenden lassen falls man doch geladen ist.
    Ich umwickel die zur Sicherheit nach Abzug mit Isoband.
     
  8. #8 c4rtm4n, 09.06.2011
    c4rtm4n

    c4rtm4n Einsteiger

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du einen Tempomat? Falls nicht könnte ich Dir in ein paar Tagen meinen Gebrauchten Lenkstockschalter mit erst 40.000km verkaufen. Dann müsste mein neuer incl. Tempomatkabel eingetroffen sein.
    Gruß
     
  9. #9 CCFabian, 09.06.2011
    CCFabian

    CCFabian Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe das als azubi ohne erdung und ohne abkleben von zeugs geschafft. :fies:1
     
  10. #10 Checker, 09.06.2011
    Checker

    Checker Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.10.2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn Du noch einen Lenkstockschalter benötigst, ich hätte einen anzubieten, da ich einen Fehlkauf getätigt habe.

    Habe diesen ersteigert bei Ebay mit der Teilenummer 8200216462, geliefert bekommen habe ich aber einen 8200213760. Das heißt, dass meiner passend für Megane 2 ohne Tempomat , mit Nebelscheinwerfer und Auto Taster ist.

    Kostenpunkt: 75 € inkl. Porto

    Beste Grüße

    der Checker 8)

    P.S.: Ich weiß, dass ich mich mit dem privaten Verkäufer anlegen kann, aber wenn ich den Lenkstockschalter hier für etwas weniger Geld verkaufen kann, dann ersparre ich mir den ganzen Ärger......
     
  11. axxess

    axxess Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!

    Also ich habe Tempomat. Kann also keinen von euch verbauen. :cry:

    1. Wie/Wo kann ich mich am besten erden?
    2. Verschwindet der Fehler "Aufleuchten des Airbags und Service" dann automatisch, wenn der neue Lenkstockschalter drinnen ist?

    Grüße,
    axxess
     
  12. axxess

    axxess Einsteiger

    Dabei seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    bin etwas verwirrt, wenn du das als azubi schaffst und dann sowas postest:
    ---
    Beitragvon CCFabian am 13. Mai 2011 14:33
    hallo leute, sitze grad verzweifelt in meiner garage und möchte den tempomaten nachrüsten, nun wie bekomm ich die lenkradabdeckung ab?

    bitte schnell antworten

    danke im voraus
    fabian
    ---
    verarschst du die leute im forum?
     
  13. #13 CCFabian, 14.06.2011
    CCFabian

    CCFabian Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    ne, aber am anfang hatte ich doch noch etwas mehr respekt, und hab mich nicht so gewaltvoll die feder/klammer lösen getraut, aber da kann eigentlich nix passiern
     
  14. #14 G-Treiber, 28.12.2011
    G-Treiber

    G-Treiber Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    9
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade aus der Werke erfahren, das wenn ich den Lenckdtockschalter wechsel, muß zuerst noch der Airback deaktiviert werden, vorher noch die Batterie ab, hinterher wieder anklemmen; Fensterheber aktivieren; Radiocode mit der Werke wieder einstellen; Airback wieder aktivieren und dem Steuergerät sagen wo die Blinkerrückstellung erfasst ist.


    Ist das alles notwendig?!? :frown:

    Gruß
    Jörg
     
  15. #15 Umsteiger, 28.12.2011
    Umsteiger

    Umsteiger Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ja, alles streng nach Vorschrift :wink:
     
Thema: Lenkstockschalter defekt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkstockschalter wechseln kosten

    ,
  2. lenkstockschalter renault megane 2 wechseln

    ,
  3. schaltplan lenkstockschalter

    ,
  4. lenkstockschalter renault megan 2,
  5. clio 3 lenkstockschalter ausbauen,
  6. renault trafic lenkstockschalter wechseln,
  7. renault kangoo lenkstockschalter wechseln,
  8. renault modus lenkstockschalter wechseln,
  9. megane 2 lenkstockschalter wechseln anleitung,
  10. lenkstockschalter wechseln renault,
  11. lenkstockschalter renault defekt?,
  12. lenkstockschalter renault modus ausbauen,
  13. renault megane 2 lenkstockschalter,
  14. lenkstockschalter renault megane 2,
  15. megane 2 schleifring wechseln,
  16. renault clio lenkstockschalter wechseln,
  17. megan1 blinkerschalter,
  18. renault megane lenkstockschalter ausbauen,
  19. renault clio 2 lenkstockschalter wechseln,
  20. renault megane 1 lenkstockschalter tauschen,
  21. Lenkstockschalter defekt,
  22. clio wackelkontakt hebel,
  23. lichtschalter renault trafic defekt,
  24. lichtschalter renault modus wechseln,
  25. renault modus lenkstockschalter defekt
Die Seite wird geladen...

Lenkstockschalter defekt! - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Türschloss defekt

    Türschloss defekt: Megane3 RS EZ03/2010 ,Keyless Habe am Freitag festgestellt, das auf der Fahrerseite das Schloss beim Anfahren nicht mehr verriegelt. Es lies sich...
  2. Wegfahrsperre Zusammenhang Lenkstockschalter?

    Wegfahrsperre Zusammenhang Lenkstockschalter?: An meinem Renault Megane Grandtour II, 113PS, Bj04 ist der Schleifring defekt. Airbag und Servicelampe leuchten und man hört es auch deutlich....
  3. Megane 2 Türschloss Beifahrerseite defekt

    Türschloss Beifahrerseite defekt: Moin Leute, bei meinem 2003 Megane II 1.4 ist die Beifahrertür von außen ohne Funktion. Der Griff ist lohse und aufschließen klappt nicht mehr....
  4. Megane 2 Frage zu Lenkstockschalter

    Frage zu Lenkstockschalter: Hallo in die Runde, ich fahre einen Megane Grandtour 1,6. BJ 2004 Vermutlich ist mein Schleifring defekt und ich habe mich heute hier und im Netz...
  5. Megane 2 Boxen sind defekt! Neue gesucht!

    Boxen sind defekt! Neue gesucht!: Hallo, ich fragen nun wahrscheinlich etwas was in diesem Forum schon mehrfach beantwortet wurde. Leider kann ich durch meine schlechten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden