Megane 4 - falls es interessiert

Diskutiere Megane 4 - falls es interessiert im Forum Kauf- und Verkaufsberatung im Bereich Klatsch und Tratsch - Hallo zusammen, auf der Seite von auto motor und sport kann man einen Artikel zum neuen M4 lesen. Nach dem Artikel kann die aktuelle Preisliste...
A

Autofahrer

Megane-Kenner
Beiträge
158
Der_Roman schrieb:
Also ich will ja nicht der große Miesmacher sein, aber ein Auto von dem Format mit 200 Pferden liegt von 0-200 so ganzganzganz pi mal Daumen schon im Bereich 35s +/- .

Vom Clio RS kursieren auch paar 0-200 Zeiten die meines Wissens, bzw. die die ich bislang gesehen habe, im Bereich 32 Sekunden lagen. In der Zeitschrift "sportauto" wurde ein Clio RS von 0-200 mit 41s gemessen, aber da muss irgendwas faul gewesen sein, das glaub ich nicht, dass das passt. Entweder war es da irre heiß oder keine Ahnung. Aber so langsam ist der sicher normalerweise nicht.

Roman

Hallo Roman,

Also ich habe früher den 2 Liter Sauger gefahren Jahr 2003 Honda Civic Type R mit 200 Ps und der hat 28 Sekunden gebraucht von 0-200 :-)

Und ja die 35 Sekunden vom Clio sind schlecht für 200 Ps ! Und wir reden hier vom leichten Clio und nicht vom Talisman.

Der jetzige TCe 220 hat Dampf, ist aber auch der RS Motor meines Wissens nach. Der Unterschied ist ja nur 15 Ps offiziell TCE 205 zu TCE 220 ? Aber die Motoren trennen Welten ;-) eher 50 Ps nach Messwerten.

Was ich sagen will, wenn der neue TCE205 so lahm ist, aber trotzdem soviel verbraucht wie der TCE 220, Na dann gute Nacht ... ;-)
 
A

Allgäuer

Guest
.

Der 220 er GT ist mit 14,80 Sekunden auf 400 Meter angegeben. So viel langsamer dürfte also der Neue nicht sein. Zumal der alte GT von 0 auf 200 in etwa 23 Sekunden braucht.[/quote][/quote]

-----------------------------------------------------------------------------------

Der RS bewegt sich in diesem Rahmen aber nicht der GT.Der GT liegt etwa bei 27 Sek.
Unter www.zeperfs.com findet man diese Daten
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.140
Leute, ihr seid komplett Offtopic! Bleibt mal beim eigentlichen Thema!
 
D

Der_Roman

Megane-Fahrer
Beiträge
504
Sind wir?

Ich habe den Thread durchgelesen und als Diskussionsthread bzgl. kaufen, ja oder nein und pro / contra gesehen.
Und bislang sind wir da schon noch ganz passabel drin im Thema, finde ich. Wenn es Leute gibt, denen die Beschleunigungszeit von 0-200 km/h wichtig ist, dann ist das halt so. Ich persönlich finde es nicht so wichtig, aber eben andere. Und wenn derjenige dann überlegt, ob das Auto für Ihn deswegen evtl. nicht in Frage kommt, dann halte ich das schon für ein Argument. Wenn auch vielleicht nicht das massenkompatibelste.

Die meisten werden den Megane 4, auch in der GT-Variante, als gut ausgestatteten Kompakten sehen. In der GT-Variante eben noch mit etwas nachgeschärfter Optik und etwas sportlicheren Fahrleistungen und der Option der Allradlenkung.

Wer wirklich schnell sein will im Renault, der fährt RS. Und auch hier gehe ich eine Wette ein, dass der neue nicht langsamer ist, als der alte. Ob er immer noch so schön "Kompromisslos" ist, steht auf einem anderen Blatt.

Freundliche Grüße

Roman
 
A

Allgäuer

Guest
Der_Roman schrieb:
Sind wir?


Wer wirklich schnell sein will im Renault, der fährt RS. Und auch hier gehe ich eine Wette ein, dass der neue nicht langsamer ist, als der alte. Ob er immer noch so schön "Kompromisslos" ist, steht auf einem anderen Blatt.

Freundliche Grüße

Roman

Absolut richtig was die fehlende kompromislosigkeit beim neuen betreffen wird :top: .Obwohl ja Ford mit dem neuen Focus RS und Honda mit dem Type R absolut in die richtige Richtung gehn was Performancen und Fahrspass betrifft.Wenn ich den alten Clio 3 RS mit dem Clio 4 RS vergleiche,ging Renault auch einige Schritte zurück.
Schaun wir was Renault drauss macht. :-)
 
ozhan

ozhan

Megane-Fahrer
Beiträge
292
Wird es auch wieder eine Cabrio Version geben und auch Cc GT Line?
 
Dani70

Dani70

Megane-Fahrer
Beiträge
425
Meines Wissens nach, wird es kein Cabrio mehr geben - Schade eigentlich

LG
Daniel
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.140
Das steht gar nicht fest. Es gibt wiederum meines Wissens 2 Studien des neuen. Eins mit Stoffmütze, eins mit Stahl/Glasdach. Die Marktlage wird wohl entscheiden.
Im Grunde wird es interessant sein, wie der neue Mazda MX5, und der RangeRover Evoque Cabrio ankommt. Wenn wenigstens einer davon gut verkauft wird, rechne ich für einen Megane-Cabrio gewisse Chancen zu. Es ist außerdem gut möglich, dass es einen anderen Namen geben wird. Wie beim Fluence z.B., oder beim Astra-Cascada.
Lassen wir uns überraschen. Schön wäre es! Vor allem, wenn es wieder ein Glasdach gibt.
 
I

IX.

Megane-Kenner
Beiträge
124
Allgäuer schrieb:
.

Der 220 er GT ist mit 14,80 Sekunden auf 400 Meter angegeben. So viel langsamer dürfte also der Neue nicht sein. Zumal der alte GT von 0 auf 200 in etwa 23 Sekunden braucht.
[/quote]

-----------------------------------------------------------------------------------

Der RS bewegt sich in diesem Rahmen aber nicht der GT.Der GT liegt etwa bei 27 Sek.
Unter http://www.zeperfs.com findet man diese Daten[/quote]

https://www.youtube.com/watch?v=HQk3B4CywqE ...23 Sekunden von 0 auf 200 und das ziemlich stümperhaft gefahren.
 
A

Allgäuer

Guest
Der war mit Sicherheit nicht original.In sämtlichen Berichten-Test,etc liegt pi x Daumen der RS bei den besagten 23 Sek.
 
A

Allgäuer

Guest
Startseite >Auto >Weitere Auto-Themen
09. Dezember 2015 09:38
Verkehr Golf-Killer aus Frankreich? Neuer Mégane startet im März
Renault hält das Preisniveau für den Mégane stabil: Wenn die neue Generation des Kompaktwagens im März in den Handel kommt, kostet sie mit mindestens 16 790 Euro genauso viel wie das derzeitige Modell. Angeboten wird die vierte Generation des Mégane zunächst nur als Fünftürer.
Die neue Generation des Renault Mégane wird zunächst nicht teurer werden als die bisherige: Zum Modellwechsel im März wird der Kompaktwagen für einen Einstiegspreis von 16 790 Euro angeboten. Foto: Renault © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH
Die neue Generation des Renault Mégane wird zunächst nicht teurer werden als die bisherige: Zum Modellwechsel im März wird der Kompaktwagen für einen Einstiegspreis von 16 790 Euro angeboten. Foto: Renault © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu haben sind insgesamt sechs Ausstattungsvarianten, die unter andere mit Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht, Tempo-Begrenzer und Infodisplay aufwarten. Gegen Aufpreis oder in den höheren Modellvarianten gibt es darüber hinaus zahlreiche Extras aus höheren Fahrzeugklassen, teilt Renault weiter mit. So kann der Mégane auf Wunsch zum Beispiel auch mit Allradlenkung, Head-Up-Display. LED-Scheinwerfern und 8,7-Zoll-Touchscreen ausgestattet werden.

Unter der Haube gibt es zunächst die Wahl zwischen vier Benzinern und fünf Dieseln, die ein Leistungsspektrum von 66 kW/90 PS bis 151 kW/205 PS abdecken. Der schnellste Mégane schafft damit laut Renault 230 km/h, der sparsamste kommt auf einen Normverbrauch von 3,3 Litern Diesel und einen CO2-Ausstoß von 86 g/km.

Dabei soll es aber nicht bleiben: Für Schnellfahrer soll es künftig auch wieder ein Sportmodell mit deutlich über 250 PS geben und für Sparer bringen die Franzosen 2017 auch ihren ersten Diesel-Hybrid. Mit ihm soll der Verbrauch unter 3,0 Liter (CO2-Ausstoß: 76 g/km) sinken, kündigt Renault an. Auch bei den Karosserievarianten hat Renault noch Nachschub im Köcher: Ein Kombi ist gesetzt und ein Dreitürer sehr wahrscheinlich, heißt es in Unternehmenskreisen.

Nachzulesen unter www.Arcor.de
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
706
Heute wurde die Bestellbarkeit des Megane IV 5 Türer eröffnet, und ein paar Stunden später geschlossen, da die Kontigente für Januar voll sind.
Die ersten erreichen Mitte/Ende Januar die Hersteller.
 
AndiR

AndiR

Megane-Kenner
Beiträge
65
Auf der französischen Renault Seite ist er auch schon konfigurierbar
 
FranzHose

FranzHose

Megane-Kenner
Beiträge
82
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=l4WcaAggT00[/youtube]
 
Thema: Megane 4 - falls es interessiert

Ähnliche Themen

B
Antworten
0
Aufrufe
124
Ben86exeption
B
B
Antworten
0
Aufrufe
142
Ben86exeption
B
C
Antworten
1
Aufrufe
149
cgrille1979
C
J
Antworten
3
Aufrufe
378
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
Oben