Megane 5-Türer DCI welchen?

Dieses Thema im Forum "Kauf- und Verkaufsberatung" wurde erstellt von Anubis1987, 21. November 2009.

  1. Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich werde mir hoffentlich bald einen Renault Megane 5Türer kaufen können! Fahr momentan noch einen VW Polo (erst von Feb.2009!!) muss diesen aber wieder verkaufen, da ich absolut unzufrieden mit dem Auto bin, zu klein, haufen Ärger mit der Gasanlage gehabt etc... die läuft zwar jetzt, aber das Vertrauen ins Auto ist weg! Und mir ist der Wagen zu langsam!;)

    Denke ich werde mir den 5Türer in expression in schwarz kaufen, bin durch einen Großkundenrabatt an schwarz,silber oder weiß gebunden und schwarz sieht einfach noch am schönsten aus! Bin letztens den 5Türer mit 130PS Probe gefahren, der ging im vergleich zu meinem Polo (80PS) super ab, hatte vorher einen Golf 3 GT mit 101 PS, das war schon sehr schön, mir ist der 130PS persönlich etwas zu teuer... wie fährt sich der 110 PS ? Beschleunigt der ähnlich gut? Wie ist die Höchstgeschwindigkeit? Bei meinem jetzigen Polo ist bei 185 mit Rückenwind;) schluss!

    Vielleicht wäre ein Megane in weiß mit 130 PS doch sinnvoller als ein schwarzer mit 110? Netto ist das nicht sehr viel mehr!

    Habe mich anfangs für die dynamic ausstattung entschieden, nur mir gefallen die felgen absolut nicht, werde mir dann für die sommerreifen diese:
    http://www.komplettradshop.de/alufelge/nr/2008-024-208
    oder diese:
    http://www.tradoria.de/p/rc-design-aluf ... 6-23962747
    kaufen, da schwanke ich auch noch, welche würdet ihr nehmen? 16" ist bei mir das höchste der gefühle;) als student hat man auch nicht so viel geld zur verfügung, ohne den Großkundenrabtt und dass der wagen als firmenwagen eingetragen wird, könnte ich mir den niemals leisten!

    Hoffe ihr könnt bei mir die letzten zweifel ausräumen;)

    gruß
    andreas
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. #2 MeganeMarcus81, 21. November 2009
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0

    Wie schon in der Vorstellungsecke gesagt, wenns geht nimm lieber den größeren Motor. Und Einparkhilfe vorn&hinten ist eigentlich auch ein Muss. Wenn du sonst nicht viel Wert auf Extras legst, Einparkhilfe und guter Motor sind das Minimum um am megane Spaß haben zu können. Und das Style-Paket mit getönten Scheiben und 17 Zoll Felgen kostet ja auch nich die Welt. Sowie das Arkamys-Radio.

    Nochmal herzlich Willkommen hier im Board!
     
  4. Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hey, warum ich von dem Polo enttäuscht bin, hast du ja hier schon gelesen;) Hab da optisch eigentlich was schönes rausgemacht, nur die Fahrleistung ist zum kotzen =/

    http://www.polo9n.info/polo-5377.html Mein Polo

    Die Extras, die du vorschlägst, finde ich auch ganz klasse, wenn mein Geldbeutel es hergibt, würde ich das auch sofort machen;) Nur ich "hoffe", dass ich meine Polo noch für mindestens 12.000 verkaufen kann, und diese 12.000 + 2000 sollten den neuen Megane schon finanzieren. Also den Nettopreis, bekomm ja 25% und kann die 19% Ust ziehen, somit liegt ein 110 PS Expression bei 129xx. Ohne Überführung und die Überführungskosten sind bei Renault ja schon recht hoch, wie ich finde. 800 ist kein Pappenstiel, für mich als Student zumindest;)

    Panorama-Dach würde mich echt reizen, hatte vorher bei dem Golf ein Schiebedach und das war im sommer schon geil, der jetztige Polo hat keins, und da ich sehr groß bin, fühlt man sich da immer etwas "beengt";)

    Wie ist denn die Höchstgeschwindigkeit von dem 110 PS? Will endlich wieder "autos" ärgern können... mit meinem Polo geht das absolut nicht, da werde ich eher nur geärgert, mit dem vorherigen Golf, konnte ich sehr vieles stehen lassen, wenn mal dicht aufgefahren worden ist! Aber mit dem Polo.... ein Trauerspiel! Der 130 PS, den ich Probe gefahren bin, ging schon sehr schön ab, ist das beim 110 PS "ähnlich" ?

    Das Radio ist auch so mein Bedenken, hab in dem Polo nun ein Radio für 500€ drin mit einem Supersound und hinten 2 Koaxiallautsprechern. Wie ist das bei Renault, kann man da ohne große Probleme hinten in den Türen welche nachrüsten? Da sollte serienmäßig glaube ich keine sitzen? Lautsprecher in der Hutablage finde ich persönlich grauenhaft!;)

    Wenn ich jetzt nachträglich das Radio tauschen möchte, kann man das ohne Probleme machen oder braucht man da auch wieder X-Adapter, bei Volkswagen sind es 2 Stück, für an die 100€!... Tendiere momentan noch zu der Radiovarantie mit Freisprech für 150€ mehr.

    Gruß
    Andreas
     
  5. #4 MeganeMarcus81, 21. November 2009
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0

    Überführung für 800 Euro? Da schlagen die ja mittlerweile ganz schön zu. Als ich bestellt hab, wars bei 460 und wurde dann auf 490 erhöht oder sowas.

    Da ich nen Benziner hab - du willst ja nen Diesel, oder hab ich da falsch gelesen? - kann ich nicht sagen, wie der 110 PS Diesel ist. Aber der 110 PS Benziner ist ok, aber nichts besonderes. Schafft seine 195 km/h mit nur sehr viel Anlauf und schluckt ab 130 km/h und mehr schon nen bischen mehr. Diesel ist da ja generell sparsamer also kann es sein, dass der 110 PS reichen würde. Mach einfach mal Probefahrten mit verschiedenen Modellen.

    Wegen dem Radio und Lautsprechern: Also der Megane hat sehr wohl in der serienausstattung hinten Lautsprecher und zumindest laut den Propekten bis Mai 2009 sogar Hochtöner (6 Lautsprecher). Allerdings wurden die HT vom Werk gerne "vergessen", sodass viele hier im Forum die nachrüsten ließen - auf Garantie versteht sich! - und Renault mittlerweile das Prospekt geändert hat.

    Das Radio zu tauschen sollte möglich sein, es gibt bei Renault im Zubehör eine ISO-Slot-Blende und dann brauch mal wohl noch nen FAKRA-/ISO-Adapter. Sollte für unter 100 Euro möglich sein. Ich hab leider nur das kleinste Radio, was ich mittlerweile ein wenig bereue. Wenn du die 400 (?) Euro für das Arkamys investierst glaub ich brauchst du nicht wirklich mehr.

    Was studierst du denn? Und wo kommst du her?
     
  6. Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Japp soll ein Diesel sein;) Fahr im Jahr meine 30.000... hab zudem Zeitpunkt, als ich den Polo gekauft habe noch in Oldenburg Wirtschaftsinformatik studiert und konnte jeden Tag mit der Bahn fahren bzw. wäre nach Oldenburg gezogen, leider stellte sich früh heraus, dass die informatik nichts für mich ist, somit studiere ich nun BWL an der Fachhochschule in Emden und bin jeden Tag auf das Auto angewiesen, jeden Tag 130 km, hab zwar ne Fahrgemeinschaft, aber ein Diesel rechnet sich immer noch, zudem ich in der nähe zur niederländischen Grenze wohne und da für ca. 1€ tanken kann. Glaub ich müsste den 110 PS Diesel echt nochmal probe fahren. bei dem arkamys ist eine freisprecheinrichtung über bluetooth dabei und ich kann mein iphone über einen auxeingang anschließen?

    Hab gesehen, dass bald der megane sport kommt. Der hat ja vorne ne schöne front mit led-tagfahrlicht, ob man sowas wohl bei dem 5 türer nachrüsten kann? Bin bis jetzt nur VW-Tuning gewöhnt und da kann man ja ne ganze menge machen;)

    Welche der beiden felgen würdest du nehmen, die ich ausgewählt habe?
     
  7. #6 MeganeMarcus81, 21. November 2009
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0

    Also ich fahre auch 30TSDKM (hab nach 6 Monaten schon 17771 km) aber hab mich dennoch für nen Benziner entschieden.

    Hast also mal Informatikerluft geschnuppert?! Ja das ist halt schon etwas kompliziert, ich bin auch Programmierer/Entwickler von Beruf und das kann mitunter sehr nervenraubend sein.

    Wegen den Felgen, nunja, sehen beide schick aus, schwere Entscheidung.

    LED-Tagfahrlicht nachzurüsten ist sicherlich möglich, schau dich einfach mal hier im Forum nach. Aber ich sags mal so, bevor du viel Geld ins Tuning steckst, würde ich erst mal wert auf eine gute "Serienausstattung" legen und dann mindestens den Dynamique inkl Confort & Style-Paket nehmen. Die Felgen könntest dann als Winterfelgen nehmen oder wenns garnicht geht verkaufen an Leute, die gerne Style-Felgen Sommer wie Winter fahren wollen :rofl:

    Fazit: Wenn dir die 110 PS reichen, du eh früher oder später Tuning machen willst, würde ich die 110 PS nehmen und dafür lieber Dynamique, Confort&Style Paket, EInparkhilfe vorn und hinten, Arkamys-Radio evtl noch das Panoramadach sowie/oder Xenon-Licht nehmen. Ich habe auf das Xenon verzichtet und lieber das Dach genommen. Wenn ich jetzt noch BlueVision-H7 Leuchtmittel einbaue, deke ich mal, dass dies auf Dauer auch seinen zweck tut ohne Xenon. Hattest du denn schonmal Xenonlicht?
     
  8. Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Mir war die Informatik einfach unmöglich zu erlernen, hatte in der Oberstufe zwar immer ne 1 in Informatik und auch sonst in der schule.. aber das "niveau" an den schulen in informatik muss sehr schlecht sein! ohne ausbildung hat man in dem studium wohl keine chance;) BWL läuft nun besser!

    Das mit dem tuning würde ich dann später machen, und dann auch nicht so extrem!

    Finde dynamic nun gar nicht so viel besser, die sitze sind doch die gleichen oder? bis auf die bezüge, so zumindest die aussage des händlers. Den restlichen schnick schnack der ausstattung brauch ich auch nicht! muss echt das "günstigste" nehmen, hab gerade gesehen, dass das radio ja richtig viel geld kostet... denke ich werde mir dann das blaupunkt hamburg mp68 holen und das serienradio rausschmeißen, weißt du, welche adapter ich da genau brauche? und was ist mit dem chinchanschluss unten dem serienradio, kann man den über ein fremdradio weiterhin nutzen?

    Xenonlicht wäre auch schön, nur ist mir zu teuer;) würde mir dann auch die neuen lampen von osram holen, sooo viel schlechter sollen die ja auch nicht sein!

    wäre ich fertig mit dem studium, müsste ich nicht so "sparen";)
     
  9. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im Forum.

    Ich kann dir auch nur die Dynamique-Ausstattung empfehlen. Kostet zwar 900€ mehr aber dafür bekommst du eine schönere Innenausstattung (schwarz statt grau) und ein Lederlenkrad mit Tempomat und da du ja jeden Tag soweit fährst ist das mehr als entspannend dazu die Lichtautomatik und den Regensensor und für aussen hast gleich noch Alus dabei. Später wirst dich dann ärgern wenn du dich nicht für den Dynamique entscheidest.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Andreas,

    Ich würde den 110er dCi mal probefahren, der geht für den kleinen motor wirklich sehr gut, mit dem 110er Sauger würde ich den noch nicht mal vergleichen da das Drehmoment bei dem Hubraum dir schon einen tritt in den Nacken versetzt.
    Vor allem sehr angenehm sparsam, ist ja, für Studenten wie Du auch eine wichtige kriterie. :top:

    Sicher, der 130er dCi macht wirklich laune, nur vorher würde ich wirklich mal den 110er fahren, denn der wird meistens unterschätzt. :grin:
     
  11. Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Expression-Sitze vom Unterbau etc, her denn identisch mit denen in der Dynamic?
    Vom design her finde ich dynamic auch sehr viel schöner als expression, tempomat, licht & sicht brauch ich eigentlich auch nicht unbedingt, sind zwar schöne extras, hab in meinem jetzigen Polo ja auch einen Tempomaten, nur den nutze ich eigentlich nur auf sehr langen strecken, wenn ich schon 2-3 stunden gefahren bin.

    Mich würde mal die höchstgeschwindigkeit von dem 110 PS interessieren, bei renault steht glaub ich 190kmh in den details, das finde ich für 110PS ein bisschen wenig, da kommt mein Polo mit 80PS ja schon fast hin;) Und vorallem, wie der durchzieht, ob der z.b. direkt durchzieht oder ab 140/160 sich bis zur höchstgeschwindigkeit hochquält!

    Mir ist die dynamic ausstattung etwas zu teuer, finde die felgen echt super hässlich =D wenn da "schöne" dabei wären, so wie bei der luxe, dann würde ich die sofort nehmen, aber mit den felgen.... denke es ist dann sinnvoller, dass ich mir für das geld das Blaupunkt HamburgMP68 und die Brockfelgen hole. Die Dynamic-Felgen würde ich sicher nicht für einen ordentlichen Preis wieder loswerden?

    Der 130 PS verbraucht vielleicht schonwieder zu viel? kann auf dem Weg zur FH sowieso nur 10 km ohne Limit auf der Autobahn fahren, sonst 120 bis 100 begrenzt.... nun dank ner baustelle 10 km sogar nur 70kmh....
     
  12. axelino

    axelino Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Der 110er dci wird dir mehr als reichen. Ich hatte den mal in einem Laguna 3 und der zog munter hoch bis 190 und wurde dann von der Elektronik sprichtwörtlich festgehalten. Weiterhin ist der im unterhalt (Steuern & Versicherung) echt ein Schnäppchen gegenüber dem 1,9er.

    fahr den mal Probe. Der 110er ist echt ein cooles Motörchen. Ich fand den im laguna schon ausreichend.das muss schon was heißen :D
     
  13. Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    zog munter hoch, also muss ich da nicht auf rückenwind hoffen =D ? Wenn ich meinen bei 185 fahren will, muss das schone ne grade strecke ohne minimalste steigung sein, sonst wird das nichts;) wenn ich dann bremsen muss, dauerts wieder ewig, bis ich bei der geschwindigkeit bin. Bei 190 ist dann schluss oder geht da noch etwas mehr? Mich wundert diese "niedrige" höchstgeschwindigkeit bei der PS-Leistung wirklich etwas!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Nein, auf gar keinen Fall.

    Dann fahr den 110er mal probe, da liegen welten dazwischen, und wie gesagt, der motor wird oft unterschätzt.

    Da wird auf jeden fall noch was gehen, ich hatte einen neuen Grand Scenic mit dem 1,5er dci mit 105 ps schon mal knapp über 190 auf ebener Strecke, ohne rückenwind. Und die beiden Autos kann man ja von ihrer Größe überhaupt nicht vergleichent. :top:
     
  15. Anubis1987

    Anubis1987 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21. November 2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Glaub ich muss den 110 PS doch nochmal fahren;) Mich stört momentan das Radio .... das soll ja "extrem" leise sein, sowie hinten keine Lautsprecher haben. Habe schonmal in den Anleitungen hier im Forum geguckt, finde das Sony Radio, welches von Renault angeboten wird, allerdings nirgends, gibs das nicht mehr oder überseh ich das?

    Wenn ich nun das Blaupunkt Radio einbauen möchte, brauch ich so wie ich das verstehe nur einen canbus adapter, das spiel kenn ich von vw schon... den einbaurahmen gibs ja nun auch wohl schon! den front-aux anschluss kann ich wohl nicht ohne größeren aufwand anschließen und die lenkradfernbedienung müsste über den can-bus anschluss ebenfalls mit dem blaupunktradio funktionieren. Das nachrüsten der Lautsprecher hinten scheint auch wohl einen nachmittag in anspruch zu nehmen, war bei meinem polo schon eine fummelei ohne ende;) .... vielleicht sollte ich doch mehr geld investieren ums gleich "ordentlich" zu haben... nur das ist dann ja gleich ne ganze menge mehr geld =/
     
  16. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Lautsprecher hinten brauchst nicht nachrüsten die sind schon drin. Es fehlen nur die Hochtoner vorne im Armaturenbrett. Um ein anderes Radio einzubauen brauchst auch noch die Blende für DIN-Radios.
     
Thema:

Megane 5-Türer DCI welchen?

Die Seite wird geladen...

Megane 5-Türer DCI welchen? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2, Ph. 1, 5-Türer ohne Hochtöner

    Megane 2, Ph. 1, 5-Türer ohne Hochtöner: Hallo! Ich möchte bei meinem Megane 2, 5-Türer, Phase 1 die vorderen Lautsprecher tauschen. Als ich die Abdeckungen im Armaturenbrett abhob,...
  2. Megane 3 Dynamique 5-türer, 6 jahre alt: In Zahlung geben?

    Megane 3 Dynamique 5-türer, 6 jahre alt: In Zahlung geben?: Hallo Leute, ich hab da mal ne Frage an euch: Ich hab ja einen Megane 3 Dynamic110 PS 5-Türer, Ez 2009, den einige hier aus meinen diversen...
  3. Megane 5-Türer TCE 130 Paris Deluxe

    Megane 5-Türer TCE 130 Paris Deluxe: Hallo, ich hab heute vom örtlichen Händler ein Angebot für einen Vorführwagen bekommen. Ist ein Megane 5-Türer TCe 130 Paris inkl. Deluxe in Rot....
  4. Duplex Sportauspuff an Megane 5-Türer

    Duplex Sportauspuff an Megane 5-Türer: Hallo zusammen, ich wollte mal wissen wie man einen Duplex Sportauspuff mit 2x70mm je Seite unter einem Megané 3 5-Türer (1,9dCi) befestigen...
  5. Welche Felgen für Megane (Z) 5-türer weiß

    Welche Felgen für Megane (Z) 5-türer weiß: Hallo zusammen, nachdem ich ja bald auch stolzer Besitzer eines neuen Meggi (Night & Day 5-türer) sein werde, hab ich mir schon mal einige Felgen...