Nicht nur Diesel tanken

Diskutiere Nicht nur Diesel tanken im Motortuning Forum im Bereich Tuning & Styling; Hat jemand schon probiert, Zweitaktöl dem Diesel zuzumischen? Damit sollen vor allem die Einspritzpumpen besser geschmiert werden, was zu einer...

  1. #1 FendiMan, 11.08.2006
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Hat jemand schon probiert, Zweitaktöl dem Diesel zuzumischen?
    Damit sollen vor allem die Einspritzpumpen besser geschmiert werden, was zu einer besseren Laufruhe und zur Lebensverlängerung derselben führen soll.
    Hier gibt es Threads zu dem Thema, auch wenn es sich fast nicht um Renaults handelt, ist es doch recht interessant zu lesen:
    MOTOR TALK 1
    MOTOR TALK 2
    Und eine Info-Seite:
    INFO KLICK

    Nachdem fast keine negativen Kommentare zu finden sind (ich hab aber noch nicht alles gelesen, speziell der eine Thread ist etwas lang: 84 Seiten), werde ich es einmal beim nächsten Tanken probieren.
     
  2. #2 Avantime, 11.08.2006
    Avantime

    Avantime Megane-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Fendman!
    Es hört sich immer alles gut an, aber ich bleibe halt meistens auf der sicheren Seite.

    Uwe
     
  3. #3 FendiMan, 11.08.2006
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    So wie die Erfahrungen dort beschrieben worden sind, ist die sichere Seite das Zumischen.
    Lies dir speziell die Beiträge des Users "Sternendocktor" durch.

    Hier einmal ein Zitat desselben:

    Beim Diesel wird durch die 2Takt-Öl-Zugabe die Einspritz-Pumpe u. die Düsennadeln besser geschmiert - sonst nichts! Hält diese Teile außerdem sauber und verhindert auch, dass die Düsennadeln festbrennen! Der Motor läuft damit auch etwas ruhiger und rußt etwas weniger! Damit die Pumpe und die Düsen bzw. Injektoren nicht vorzeitig kaputt gehen, reicht ein 1/4L auf ca. 60L Diesel schon aus. Wobei es hin und wieder aber auch ruhig mal etwas mehr sein darf (bis zu einem Verhältinis von 1:50).

    Das 2T-Öl tut jedem Dieselmotor gut. Besonders aber denen mit Verteiler-ESP und den Hochdruck-Pumpen der Common-Rail. Hier verlängert es die Lebensdauer sogar sehr! Die Reihen-ESP sind zwar noch am unempfindlichsten, tut denen aber auch gut. Düsennadeln haben ja alle, auch in den "Injektoren" der Common-Rail!

    Bei einem 4T-Otto braucht es das aber natürlich nicht, da der so etwas ja nicht hat (außer es handelt sich um einen der wenigen Exoten mit einer Verteiler-oder Reihen-ESP).
     
  4. #4 Emelrem_xf, 11.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Naja ich wär da auch vorsichtig.

    Ist halt wie beim Bio Diesel. Alle sagen es kann nichts passieren, aber wenn was passiert bist du immer der dumme.

    Deshalb würde ich da auch keine Experimente mit machen. Dafür ist mir der Motor und das drumherum zu schade bzw zu teuer wenn was kaputt geht.

    Fahre aber auch keinen Diesel kenn die Diskusion aber von meinem Vater sprich Bio Diesel und alternativen oder beimischungen zum Diesel.
     
  5. #5 FendiMan, 11.08.2006
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Hier geht es nicht um Biodiesel, das ist was ganz anderes.

    Übrigens:

    Biodiesel und Zweitaktöl ist nicht verträglich.
     
  6. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde bei Gelegenheit mal etwas zugeben, aber nicht bei jeder Tankfüllung. Scheint ja mehr zu helfen als zu schaden.
     
  7. chnuby

    chnuby Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kann es denn nicht sein das sich trotzdem Russ bildet?
    Z.B.auf dem Kolben. da das Öl verbrannt wird? Grund Temp. unterschied Temp Ottomotoren und Dieselmotoren
     
  8. #8 Anonymous, 12.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Au Backe, hier wurde mal wieder riesiger und gefährlicher Kokolores unter das Volk gebracht.

    "2T-Öl, am besten noch das "gute" Vollsynthethik, ist heute so extrem hochtemperaturstabil daß es kaum noch kokt und verbrennt, sondern als zähe schwarze Brühe den Auspuff von innen beschichtet, auch den ggf. vh. Oxy-Kat :finger:
    So ein Hirnriß kann nur von jemandem kommen der nie einen 2-Takter fuhr, bzw. gewartet hat . Ich habe die Crossmaschinen meines Sohnes 5 Jahre lange gewartet und weiß wie die Verbrennungsprodukte von synth. 2-T Öl aussehen :kiff:

    Fakt ist das der Diesel heute nicht mehr seine Schmierfähigkeit wie vor 10 Jahren hat, Stichwort Entschwefelung.

    Aber die Lösung ist ganz einfach und wird seitens der Mineralölwirtschaft schon seit Jahren praktiziert aber nicht publiziert : Biodiesel wird seit Jahren JEDEM Diesel beigemischt, auch deinem und deinem, bei Anal und Schnell, etc.. ja, IHR ALLE fahrt mit Biodiesel :mrgreen:

    Das Zeugs verbrennt rußärmer und weicher als Diesel (höhere Cetan-Zahl) im Motor und schmiert wie Hölle.
    Hat nur 2 Nachteile, welche sich bei der z.Zt. am Markt gängigen Zumischung von 5 % nicht auswirken:

    1. Hygroskopisch
    2. Agressiv ggü. manchen Gummiteilen, aber nicht zwangsläufig bei allen

    Wer seinem Diesel WIRKLICH was Gutes tun will der erhöht den Biodieselanteil auf 10-20 % OHNE JEGLICHES RISIKO . Bei dieser Zumengung sind die negativen Eigenschaften eliminiert aber die positiven bleiben.

    Das mit dem 2-T Öl ist der gefährlichste Hirnriß den ich seit Jahren gehört habe :frown:
    Zudem sind einige Sachen in den obigen Links schlichtweg falsch. Es wird bspw. Biodiesel als schlechter schmierend als entschwefelter Diesel hingestellt - falsch - RME (Biodiesel) schmiert besser als Diesel !

    Dann wird fälschlicherweise von der rückstandsfreien Verbrennung von 2-T Öl ausgegangen - der Autor hat wohl noch nie in den Auspuff eines 2 Takters gesehen, obwohl beim Benziner höhere Abgastemperaturen als beim Diesel herrschen, entstehen sehr fiese Rückstände fester und flüssiger Natur.
    Trockener Dieselruß ist gegen die Ablagerungen Kinderkram .



    Heiko

    PS: Selbstverständlich bekommt auch mein Meggi hin und wieder, wenns passt, seine 10 Extra-Liter RME .
     
  9. #9 Anonymous, 12.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also mir ist es auch sehr schleierhaft wie das gehen soll ..... nope das kommt mir nicht in den Tank. Mag ja sein, dass es bei dem guten alten Saugdieseln vielleicht funktioniert aber nicht bei den CR-Dieseln. Der 190D Automatik meines Kumpels (vorher Opas Auto) hat schliesslich auch schon ein paar wenige Liter pures (!) Super-Benzin überlebt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  10. #10 FendiMan, 12.08.2006
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Warum soll es nicht verbrennen?
    Ein Zweitakter stösst unverbranntes Benzin-Öl-Gemisch aus, daher kommt auch der blaue Rauch aus dem Auspuff.
     
  11. #11 Anonymous, 12.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann steck mal den Finger in einen Mopedauspuff .....

    Das schwarze an dem Finger ist weder Goldstaub, noch Kameldung,

    sondern

    unverbranntes, fieses Öl. Nur ein kleiner Teil des Öles geht in Rauch über.

    :twisted:

    Heiko
     
  12. #12 FendiMan, 13.08.2006
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    Prinzipbedingt (gleichzeitiges öffnen der Zu- und Ablassöffnung) gelangt ein Teil des unverbrannten Benzin-Ölgemisches in den Abgastrakt.
     
  13. #13 Anonymous, 13.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Prinzipbedingt hast Du Recht, natürlich wird mittels der Spülung Frischgas in den Auspuff gedrückt .

    Trotzdem würde ich kein 2-T Öl in meinen Diesel kippen.

    Heiko
     
  14. #14 FendiMan, 13.08.2006
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.417
    Zustimmungen:
    109
    In den Threads geht es nicht um Saugdiesel, sondern hauptsächlich um CR-Motoren.
    Gerade bei diesen soll es was bringen, da die ESP besser geschmiert wird.
     
  15. #15 Anonymous, 19.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    moin,

    schon wieder reichlich spät, äußere ich mich mal zum thema. ich hatte vor dem megane einen modus, ebenfalls mit dem dci motor. da hab ich hin und wieder vollsynthetik-2-takt-öl zugegeben, dem diesel. vom fahren her lief er sehr ruhig dadurch. ich kann mir ehrlich gesagt nich vorstellen, daß das negative auswirkung haben könnte. beim megane hab ich das noch nicht ausprobiert. da fahre ich aber vorwiegend vpowerdiesel, der scheint tatsächlich weniger zu rußen als der "normale". das hab ich bei unserer letzten urlaubsfahrt gemerkt, mit "billigdiesel" rußt er und läuft rauh, mit dem vpower sehr weich. die additive scheinen also soooo schlecht nicht zu sein.
     
Thema:

Nicht nur Diesel tanken

Die Seite wird geladen...

Nicht nur Diesel tanken - Ähnliche Themen

  1. 2.0l 16v klingt wie ein Diesel

    2.0l 16v klingt wie ein Diesel: Mein Grandtour 2.0l 16v klingt genauso wie der beruflich benutzte Kangoo Diesel. Leistung usw ist alles vorhanden, hat nun aber über 220tkm. Woran...
  2. Megane 2 Kraftstoffpumpe im Tank Markierung

    Kraftstoffpumpe im Tank Markierung: Ich habe meine Spritpumpe ausgebaut um zu probieren ob der Filter gereinigt werden kann. Inzwischen hab ich die Pumpe 3 mal aus- und eingebaut,...
  3. Megane 2 Im - Tank Pumpe ausbauen

    Im - Tank Pumpe ausbauen: Mein Problem ist dass ich manchmal etwas länger " orgeln" muss bis der Motor anspringt, manchmal gibt es Drehzahlschwankungen und er läuft...
  4. Megane 4 Diesel und 6D Temp

    Diesel und 6D Temp: Hallo was ist eigentlich jetzt mit den Megane4 Diesel älteren Baujahrs und der 6 D Temp Problematik. Gibt es die Möglichkeit die Motoren...
  5. Megane Scenic Diesel springt schlecht an

    Megane Scenic Diesel springt schlecht an: Megan scenic 1,9 tdi Bj.1998 springt schlecht an. Und zwar mit kalter sowohl auch mit warmer Maschine. Manchmal ist auch alles normal und er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden