Probleme mit automatisch anklappbaren Spiegeln?

Diskutiere Probleme mit automatisch anklappbaren Spiegeln? im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo Meggi-Fahrer. Habe nun seit mehr als einen Monat meinen Meggi und nun droht die kalte Jahreszeit. Da das Auto die Spiegel automatisch...
P

Prinzessin

Megane-Kenner
Beiträge
152
Hallo Meggi-Fahrer.
Habe nun seit mehr als einen Monat meinen Meggi und nun droht die kalte Jahreszeit. Da das Auto die Spiegel automatisch anklappt frage ich mich, ob es bei sehr kaltem Wetter /Frost dadurch zu Problemen kommen kann?
Im Spiegel arbeiten doch bestimmt nur kleine Plastik-Zahnrädchen. Wenn es friert, friert dann das Mini-Getriebe aus fest? Sollte ich besser die Spiegel über Nacht draußen lassen wenn möglich?

Habt ihr damit schon Erfahrungen gemacht?

Liebste Grüße
Prinzessin :girlwink:

PS wenn der Thread hier nicht passt, einfach verschieben ;)
 
A

Anonymous

Guest
Ich persönlich habe damit noch keine Erfahrung.Wohl ein Arbeitskollege.Dem sind die Spiegel eingefroren.Das kann anscheinend passieren.Werde im Winter die Spiegel abschalten.Schaden kanns nicht.
 
ragg

ragg

Megane-Kenner
Beiträge
143
Mein Vater fährt seit 2003 einen Citroën C5, der klappt die Spiegel beim abschließen auch an.
Es gab zwei drei mal Fälle, wo die Spiegel festgefroren waren, dann konnte man sie mit "sanfter Gewalt" aber von Hand ausklappen. Aber insgesamt funktioniert es seit über 7 Jahren auch im schneereichen Schwarzwald recht zuverlässig...
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Also ich lass sie im winter immer draußen.
Wenn das Wasser in den ritzen gefriert und dadurch den Spiegel blockiert..... Ist ja beim Scheibenwischermotor nicht anders. Ruckzuck durchgebrannt und dann wird's teuer.
 
A

Anonymous

Guest
Hey zusammen,

Also ich lasse meine Spiegel im Winter auch ausgeklappt! Weil ich denke wenn sie echt mal mega vereist sind klappen sie sonst nicht mehr aus und wer schon mal ohne Aussenspiegel gefahren ist weiß wie doof das ist! Und wie schon erwähnt gut tut es der Elektrik auch nicht bzw. der Mechanik.
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Würd ich auch nicht machen im Winter! Ich habe keine automatisch anklappbaren, aber elektrisch anklappbare! Habe sie im Winter be Frost mal angeklappt und ohne nachzudenken wollte ich sie ausklappen und das gab böse Geräusche! Ich habe gleich zurückgedreht und hab sie per Hand ausgeklappt! Hätt ich die Motoren drehen lassen, dann wären sicher die Motoren draufgegangen! Also ich würd die Automatik im Winter auslassen! Ist gesünder! :grin:
 
A

Anonymous

Guest
Hey - daran hab ich noch gar nicht gedacht - Danke für den Tipp. Werde in der Schneesaison die Spiegel dann wohl auch ausschalten.
Vorsicht ist bekanntlich die Mutter der Porzelan ääääähm "Meggi" Kiste :sarcastic:
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Hatte meine im Winter auch immer ausgeklappt...sicher ist sicher! Aber ich hab mich immer auf den Sommer gefreut, als mein M3 wieder die Ohren anlegen durfte! :grin: Hat irgendwie was!
 
P

Prinzessin

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
152
Brummbaer62 schrieb:
Hey - daran hab ich noch gar nicht gedacht - Danke für den Tipp. Werde in der Schneesaison die Spiegel dann wohl auch ausschalten.

Hehe da denkt Blondie voraus ;) Immer schön, wenn man andere gedanklich anstupsen kann.

Werde nichts riskieren und die Öhrchen am Meggi wenn mgl (außer es parken Rentner mit Aschenbechern vor den Augen neben mir) wohl immer draußen lassen.
Denn so eine Spiegelmechanik ist bestimmt nicht günstig :fool:

Prinzessin
:girlwink:
 
R

Renndiesel 1

Guest
Hab den ganzen letzten langen Winter die Ohren an und abklappen lassen. Nie Probleme gehabt. Ich glaube die Dinger haben für den Notfall ´ne Rutschkupplung. Werd auch im nächsten Winter die "Ohren" wackeln lassen.
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Renndiesel 1 schrieb:
Hab den ganzen letzten langen Winter die Ohren an und abklappen lassen. Nie Probleme gehabt. Ich glaube die Dinger haben für den Notfall ´ne Rutschkupplung. Werd auch im nächsten Winter die "Ohren" wackeln lassen.

Habe auch keine Probleme damit gehabt. Was dran ist, muss auch funktionieren.
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Nicht wenn Wasser in den Ritzen der Spiegel ist und dann gefriert! Selbst bei den Fenstern kanns Probleme geben, wenn die im Winter richtig festfrieren!
 
A

Anonymous

Guest
stronzo schrieb:
Nicht wenn Wasser in den Ritzen der Spiegel ist und dann gefriert! Selbst bei den Fenstern kanns Probleme geben, wenn die im Winter richtig festfrieren!
Richtig,auch die Hand-oder Parkbremse kann festfrieren.
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Aus diesem Grunde soll man die auch im Winter nicht anziehen! Wobei das noch geht! Da viele jetzt Scheibe hinten haben....Beim Twingo hatte ich da auch schon mal riesen Probleme....Half nur vollgas!

Im Spiegel sind ja sicher Plastikzahnrädchen, die einer höheren Belastung schwer standhalten bzw. der Motor das ne mitmacht! Bei der Handbremse kann man ja schon derber agieren!
 
D

doc

Megane-Kenner
Beiträge
172
stronzo schrieb:
Aus diesem Grunde soll man die auch im Winter nicht anziehen! Wobei das noch geht! Da viele jetzt Scheibe hinten haben....Beim Twingo hatte ich da auch schon mal riesen Probleme....Half nur vollgas!.......

Und was macht man mit der automatischen Parkbremse, gegen Pflastersteine austauschen? :grin:

Gruß

Doc
 
Thema: Probleme mit automatisch anklappbaren Spiegeln?

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
7.660
feisalsbrother
feisalsbrother
C
Antworten
1
Aufrufe
7.167
nachtanbeterin
nachtanbeterin
N
Antworten
8
Aufrufe
1.068
Jay1980
Jay1980
C
Antworten
3
Aufrufe
833
cgrille1979
C
Oben