Megane 3 Scheibenwischer belässt dicken Streifen links

Diskutiere Scheibenwischer belässt dicken Streifen links im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Kann man den Wischer so justieren, dass links (fahrerseitig) nicht immer so ein "ungewischter" breiter Balken bleibt (völlig verschmiert bei mir).

  1. #1 gum3000, 27.03.2019
    gum3000

    gum3000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Kann man den Wischer so justieren, dass links (fahrerseitig) nicht immer so ein "ungewischter" breiter Balken bleibt (völlig verschmiert bei mir).
     
  2. #2 feisalsbrother, 27.03.2019
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    303
    Stell mal ein Foto rein, damit wir sehen, was du meinst.
     
  3. #3 Chris_CC, 28.03.2019
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    198
    Sind die Gummis okay? Ich hatte den Streifen genau mittig vom Scheibenwischerblatt, da hatte sich altersbedingt die Gummilippe an einer Stelle "aufgelöst". Dass links zur A-Säule ein schätzungsweise 6-8cm großer Bereich nicht gewischt wird, ist normal. Irgendwo muss das verdrängte Wasser schließlich hin und ablaufen können. Aber das liegt nicht im Sichtffeld, es sei denn du chillst beim Fahren links im Fensterrahmen. ;)
     
  4. #4 gum3000, 01.04.2019
    gum3000

    gum3000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    es geht um das zu wischende Feld.

    Das ist zu klein.

    Kann man auch einen 70cm Wischer montieren ?

    Links auf der Scheibe wird ein unnötig breiter UNGEWISCHTER Bereich belassen vom 60cm- Wischer, so dass es dort ständig dreckig ist!

    Oder nochmals anders:
    Der Fahrerscheibenwischer geht zu wenig stark nach links und müsste weiter bis ganz an den linken Rand der Scheibe wischen! (meist kann man ja die Wischergestänge auf den Wischerschrauben verstellen... ?)
     
  5. #5 chieftec, 01.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.04.2019
    chieftec

    chieftec Einsteiger

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    14
    du meinst also den roten Bereich? (Ist ein Foto aus dem Netz)
    wie soll denn ein Wischer, der länger ist diesen breiten Bereich verkleinern? Außer vielleicht an der obersten Spitze ändert sich nichts (abgesehen davon das der Wischer ständig gegen den zweiten Wischer und den Türholm schlägt)

    Nimm den Wischerarm ab und setz ihn einen Zahn weiter, vielleicht passt es dann.

    Könntest du den Bilderklau unterlassen !
     
  6. #6 gum3000, 01.04.2019
    gum3000

    gum3000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    genau das mein ich , ich habs noch nicht gesehen beim megane, ob das geht und wie einfach... wenn der wischer weiter nach links fahren würde dann gäbs nicht so einen breiten "ungewischten" streifen...

    ich finde aber die 60cm sowieso zu kurz, denn OBEN verbleibt immer zuviel ungewischt. daher dachte ich an 650mm ... hat das jemand probiert? bzw von welchem renault modell nehmen?
     
  7. #7 chieftec, 01.04.2019
    chieftec

    chieftec Einsteiger

    Dabei seit:
    23.06.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    14
    ja geht recht einfach.

    Plastikkappe entfernen, Mutter losschrauben und den Arm (eventuell mit Abzieher) lösen und dann versetzen+festschrauben
     
  8. #8 gum3000, 03.04.2019
    gum3000

    gum3000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    hab ich gemacht heute abend. Es geht. Nur schlägt dann (wenn man nur um eine kleine Rille verschiebt) der Bosch aerotwin ans Fenstergummi(gummidichtung) und es macht klack. Dafür hab ich endlich diesen fetten ungewischten Bereich links nicht mehr. Schlecht gelöst. Zudem ist die Beifahrerseite mit dem 400mm Scheibenwischerchen ja zu 50% ungewischt !?
     
  9. #9 feisalsbrother, 03.04.2019
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    303
    Mit grösseren Wischern testen, links 650mm und rechts 450/500. Zum Testen einfach billige Wischer vom Baumarkt, Aldi, Lidl, Kaufland holen, kosten so um die 5,-
     
  10. #10 gum3000, 05.04.2019
    gum3000

    gum3000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    ich habe nun den Wischer um einen Zahn versetzt. Der ungewischte Balken ist jetzt weg. Aber der Wischer schlägt links an die seitliche Gummilippe. Der "Sprung" der Zähne ist zu gross, leider.
     
  11. #11 Chris_CC, 05.04.2019
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    198
    Ich verstehe das Problem immer noch nicht so recht. Wie viele Zentimeter bleiben denn dort bei dir stehen, dass es dich so erheblich stört? Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, da irgendetwas ändern zu wollen... Sicherlich könnte der Wischer vielleicht noch 5cm weiter nach links wischen, aber wieso ist das störend am Rand?
     
  12. #12 gum3000, 05.04.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.04.2019
    gum3000

    gum3000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    der rand ist fast 12cm, der ungewischt bleibt. hatte ich eben noch bei keinem anderen Auto. Mich stört das einfach, weil es dort richtig schmierig dreckig ist und man genau reinschaut. Es ist einfach nicht gut gelöst.

    Ganz schlimm ist ja der riesige ungewischte Bereich beim Beifahrer. Da sind 30% der rechts-oberen Sichtfeldes einfach trüb. So kontruiert man doch keine Wischer.

    Mich wundert, dass man nur entweder 12cm Rand stehen lassen kann oder der Wischer bis links an den Seiten-Anschlag geht und dafür immer Geräusche (leichtes Anschlagen) macht.

    Ich habe es nicht geschaft, einen "Zahn" genau in der Mitte zu treffen (dass zB noch 3cm Rand bleiben), habe sicher 20x die Mutter gelöst und eingepasst..
     
  13. #13 feisalsbrother, 05.04.2019
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.296
    Zustimmungen:
    303
    Dann stell doch bitte mal Bilder rein, damit jeder sehen kann, wie das bei dir aussieht und nicht nur schreiben, wo die Scheibe überall nicht gereinigt wird. Eine Online-Hilfe ist dann schneller möglich.
     
    Der_Roman gefällt das.
  14. #14 Der_Roman, 05.04.2019
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    4
    Hallo und Servus,

    wenn der Wischer jetzt anschlägt, kann das nicht korrekt sein. Aus der Erfahrung mit meinem Clio IV tippe ich jetzt einfach auf ein schwergängiges Wischergestänge. Bei mir wurde (ist schleichend und dann merkt man es nicht recht) der linke Streifen immer breiter und irgendwann hat der Wischer dann sogar angefangen zu mucken.
    Am Ende gab es dann ein neues Wischergestänge und jetzt ist der Streifen wieder relativ schmal, bzw. für meine Begriffe okay.

    Muss bei Dir nicht unbedingt so sein, aber könnte eine Möglichkeit sein.

    Grüße aus dem Allgäu,

    Roman
     
  15. #15 gum3000, 05.04.2019
    gum3000

    gum3000 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19.03.2019
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Nein, es geht alles leicht. Es ist die Rasterung des Scheibenwischers (Wischer auf dem Arm, das hat eine Verzahnung), die zu grob ist.

    Wenn am linken Scheibenrand zuviel ungewischt ist (senkrechter Balken auf der scheibe, der halt nicht gewischt wird auf dem Glas) und einen Zahn weiter der Wischer anschlägt.. dann ist es halt zu grob. Naja lieber ein Geräusch als soviel ungewischter Bereich.
     
Thema:

Scheibenwischer belässt dicken Streifen links

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer belässt dicken Streifen links - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 R-Link erkennt den Ipod auf einmal nicht mehr

    R-Link erkennt den Ipod auf einmal nicht mehr: Hallo, ich habe mir vor einigen Monaten einen gebrauchten Megane gekauft. Zum Musik hören habe ich immer meinen Ipod über USB angeschlossen. Das...
  2. Megane 2 Scheibenwischer Problem....

    Scheibenwischer Problem....: Hallo, Kurz zu mir, Ich heiße Marcus und bin 27 Jahre alt. Wir hatten uns die Renault Limousine gekauft und lief bis dato ziemlich super. Nur...
  3. FENSTERHEBER VORNE LINKS OHNE FUNKTION

    FENSTERHEBER VORNE LINKS OHNE FUNKTION: Hallo leute, Ich brauche dringend hilfe und zwar... Ich habe einen renault megane 2 cc cabrio bj.02/2004 1.6 113ps beziner Das fenster auf der...
  4. Megane 3 HowTo R-Link & Rückfahrkamera Megane 3 Bj 2016 geht doch !

    HowTo R-Link & Rückfahrkamera Megane 3 Bj 2016 geht doch !: Hallöle erstmal! Ich bin neu hier im Forum und habe mich mit dem Einbau einer Rückfahrkamera an meinem Megane III Limited Bj.2016, mit dem Tom...
  5. Megane 3 Megane III linker Außenspielgel klappt nicht ein/aus

    Megane III linker Außenspielgel klappt nicht ein/aus: Guten Tag Bei meiner Tochter ihrem Renault Megane 3 Limusine Bj 2011 funktioniert das ein- und ausklappen des linken Außenspiegel nicht mehr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden