Megane 3 Tempomat ohne Funktion

Diskutiere Tempomat ohne Funktion im Forum Elektronik im Bereich Technik - Was genau geht denn nicht?!? Wenn du den Schalter anmachst egal ob Begrenzer oder Tempomat tut sich nichts?!?
B

BMGT911

Megane-Experte
Beiträge
1.464
Was genau geht denn nicht?!?

Wenn du den Schalter anmachst egal ob Begrenzer oder Tempomat tut sich nichts?!?
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.231
Moin,

warum gehst du nicht zu dem Händler, wo du das Auto erworben hast???

Gruss Uli
 
RonnyTCE

RonnyTCE

Megane-Experte
Beiträge
1.966
Es wurde sicher vor kurzem nen Update gemacht und dabei wurde vergessen den Tempomaten wieder einzuprogramieren. Also ab zum Händler und einprogramieren lassen.
 
M

mirrox

Megane-Fahrer
Beiträge
282
...kann ich so bestätigen, nach einem Update funktionierten beide bei mir auch nicht mehr. Wurde in der WS in ca. 20 Min. behoben...
 
D

Der_Roman

Megane-Fahrer
Beiträge
504
Hallo und Servus,

der Tipp von feisalsbrother war sicher nicht besserwisserisch gemeint. Beim Megane und dessen Elektronik ist es nur leider so, dass es mit "Sicherung suchen und ersetzen" nicht so leicht getan ist, sehr häufig ist bei sowas einfach ein auslesen der Steuergeräte nötig.

Freundlich gemeinte Grüße aus dem Allgäu,

Roman
 
S

Sedoy

Türaufmacher
Beiträge
10
Hallo Zusammen,
bei mir funtkioniert der Tempomat auch nicht, Schalter hin odr her, tut sich nichts. Allerdings leuchtet die Anzeige "Airbag prüfen" sporadisch auf, für kurze zeit.
In WS diagnose machen lassen und der Mechaniker sagte, dass ein Kabel unterm Fahrersitz, welches Airbag-Automatik steurt, muss ersetzt werden und erst danach kann wahrscheinlich Tempomat wieder eingeschaltet werden, wurde wohl vom System aus Sicherheitsgründen deaktiviert, wegen Airbag-Problem. Könnte es stimmen?
Danke.
 
D

Der_Roman

Megane-Fahrer
Beiträge
504
Könnte schon sein, ja.
 
RalphHeike

RalphHeike

Megane-Kenner
Beiträge
107
Hallo zusammen
ich krame das hier gerade nochmal aus, weil das Thema genau passt: Eigentlich habe ich den Tempomat immer eingeschaltet. Neulich habe ich, warum auch immer, kurz am Schalter "gespielt" und ihn ausgeschaltet. Ist ja eigentlich nicht so schlimm, kann man ja auch wieder einschalten. Jetzt tritt aber immer folgende Phänomen auf: Von zeit zu zeit und völlig Grund- und Erschütterungslos, leutet der große Werkstattschlüssel und es steht: Tempopilot prüfen ( oder so), jetzt schalte ich den Schalter ein-aus und die Lampe erlischt als wenn nichts gewesen wäre. Jetzt meine Frage: Das Googlen hat ergeben, dass der Schalter ( den eh keiner wirklich braucht ) so 20 € kostet. Könnte ich mir und meinen Auto ja mal gönnen. Aber sind die schalter wirklich so ein Mist, das die Kontakte innen oxidieren/ verbrennen/ locker werden? Hat das jemand schon mal gehabt? Für mich ist das unverstädnlich, zumal ich den eigentlich nie bediene. Oder ist da was anderes defekt (evtl ein bakannter Fehler ) und durch das ein-aus wird nur der Fehler resetet und die mega/giga/irsinns/riesen "jetzt komm doch zu uns und zahle deine Zeche" Lampe geht vorübergehend aus?
Danke für eine kurze Rückmeldung.
Schönen Abend
Ralph
 
A

Anonymous

Guest
Das kann viele Gründe haben vom Schalter bis zur Steuerung. Kommt das Symbol wenn der Tempopilot aktiviert ist oder wenn er aus ist. Das wird aus dem Text nicht ersichtlicht.
Folgendes, wenn es ein Fehler im System ist weil er die ganze Zeit an war, kannst du mal die Batterie abklemmen und das für 10 Minuten so lassen damit sich alles mal abschaltet. So wie bei Jurrasic Park. Vieleicht ist es dann schon behoben.
 
RalphHeike

RalphHeike

Megane-Kenner
Beiträge
107
Also der Fehler kommt nicht immer und auch nicht planbar nach Bodenwellen, Kurven oder starkem Bremsen. Einfach so und auch manchmal nur ein kurzes aufleuchten und wieder weg, manchmal bleibt´s an bis zum ein-aus-schalten.
Aber hatten denn die Renaltianer generell bisschen Probleme mit Schaltern allgemein oder ist das eher ein unkaputtbarer Gegenstand in einem Megane?
Und wie meinst Du das mit "wenn er immer eingeschalten war könnte er mir ein plötzliches Ausschalten übel nehmen" bzw. sollte ich die Sache mal resetten? ("" ...wenn es ein Fehler im System ist weil er die ganze Zeit an war...""). Gibt es denn so etwas überhaupt????

Gruß
Ralph
 
RalphHeike

RalphHeike

Megane-Kenner
Beiträge
107
Hallo Trinomic
So, jetzt ist total misteriös: Jetzt ist es nicht nur das Tempopilot-Lämpchen und der entsprechende Hinweis, sondern heute hat auch noch das Radio erst sich mehrmals abgeschaltet und dann waren alle Senderspeicher gelöscht und auch das Handy abgemeldet. Und wenn man den Begrenzer statt den Tempopilot einschaltet, dann fällt halt der aus. Folglich tippe ich auf ein anderes, strommäßiges Problem (evtl. Unterversorgung). Konsequenter Weise habe ich dann den Tempomat mal länger ausgeschaltet und dann kommt die Meldung "Einspritzanlage prüfen" :wacko: Keine Ahnung, wie verwirrrt das Auto ist.
Übrigens merke ich seit einiger Zeit, dass auch die Start-Stop sich nur sehr sporadisch einschaltet, um den Motor zu stoppen "SS nicht verfügbar" oder so ähnlich. Ich habe das immer auf die kälteren Temp draußen zurückgeführt, aber jetzt wird da langsam ein anderes Bild draus.
Ich versuche auf jeden Falle jetzt erst mal die Sache mit dem Reset.
Übrigens wird das Auto eigentlich fast nur im Langstreckenbetrieb eingesetzt ( min 25km am Stück ). Ich denke also die Batterie dürfte eigentlich voll sein. Meinst Du, dass bei einem 12/2012er Modell die Batterie schon anfängt sich zu verabschieden? Oder gibt es da mit dem eingebauten Energiekonzept Probleme? Würden die denn entsprechend im Cockpit angezeigt (außer der Lima-Kontrolle, die richtig erlischt nach dem Start?

Danke für Dein Nachdenken und weitere Tipps, bevor ich dann beim Freundlichen nachfrage, wenn gar nichts mehr hilft.
Gruß
Ralph
 
A

Anonymous

Guest
Die Batterie hat damit nix zu tun. Es passiert ja beim gestarteten Wagen. Nach dem Start wird die Batterie geladen und würde nur Strom weiter abgeben wenn die Lichtmaschine defekt wäre. Das mit dem Reset (Stromlos setzen) ist ein vorgehen was überall gemacht wird wenn sich irgendwas aufhängt und nicht mehr bedienen lässt oder Fehler auftauchen. Das gibt dem System die Möglichkeit zu rebboten.
 
S

Steff_Coupe

Guest
Also ich hatte folgendes Problem an meinem Coupe mal. Da kam ständig rotes Lämpchen und Einspritzung prüfen. Und der Tempomat ging jedesmal nicht. Dann meinte mein AH eine Glühkerzen kaputt. Also gewechselt, dann kam der Fehler weiter, dann wer ein Luftmengenmesser(Steuergerät) kaputt, das wurde im AH getestet mit einem Neuteil und dann war alles in Ordnung. Kostenpunkt 200 Euro auf Kulanz.Tempomat ging wieder Einwandfrei. Könnte mir Vorstellen das sowas bei Dir es auch sein kann. Irgendwelche Sollwert stimmen beim alten Teil auch nicht, mit dem Neuteil war es behoben. Man merkte auch nichts da er ganz normal lief. Motor 1,5 dci
 
RalphHeike

RalphHeike

Megane-Kenner
Beiträge
107
Hallo Gemeinde
Neuester Stand: Reset hat nur vorübergehend etwas gebracht. Die Lampe ist nach einer Fahrzeit von so 50km wieder unregelmäßig angegangen. Vielleicht ist es der Tipp vom Steff, der die endgültige Abhilfe schafft. Hat das vielleicht jemand anderes auch erlebt? Ich habe einen 1,6 dci und wenn der Temposchalter auf aus ist, kommt auch die komische Lampe mit Einspritzung prüfen, oh oh, da sehe ich die 200€ schon wieder den Bach runter laufen. Kann man das mit "herkömmlichen" Mitteln auch prüfen, nachstellen, regulieren oder...? Luftmengenmesser kann doch eigentlich "nur" das Poti an der Seite sein, der die falschen Werte liefert oder kann der auch verschmutzen? Bekommt man den auch im Internet irgendwo?
Und Steff du hast Recht, beim Fahren merkt man gar nichts auch wenn der rote Strahler brennt.
Schönes Wochenende, "gut Grill" an meine Kollegen :-)
Ralph
 
S

Steff_Coupe

Guest
Ich denke nicht das man das so prüfen kann, die haben mit dem Tester das gemessen, das wie gesagt ein Steuergerät der da was regelt, deswegen auch 200 Euro. Mein AH hatte das da und einfach mal ausprobiert. Das mit dem Tempomat fand ich auch merkwürdig, aber der Meister meinte da hängt soviel Elektronik zusammen, das es so War. Ich habe das Teil auf Kulanz gemacht bekommen. Habe aber auch ein sehr gutes Verhältnis mit meinem AH.
 
Thema: Tempomat ohne Funktion

Ähnliche Themen

Killom
Antworten
8
Aufrufe
990
Jay1980
Jay1980
Dieseltier8X
Antworten
7
Aufrufe
3.301
feisalsbrother
feisalsbrother
P
Antworten
1
Aufrufe
898
Zimbi RFD
Zimbi RFD
J
Antworten
3
Aufrufe
2.656
E
Tucholsky
Antworten
1
Aufrufe
2.734
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Oben