Tempomat

Diskutiere Tempomat im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hi, so mal eine Frage zum Tempomaten meines Meggis. Ich war heute auf der Autobahn unterwegs und da ist mir aufgefallen, das ich beim Tempomaten...
F

frbenny

Einsteiger
Beiträge
46
Hi,

so mal eine Frage zum Tempomaten meines Meggis.
Ich war heute auf der Autobahn unterwegs und da ist mir aufgefallen, das ich beim Tempomaten keine Geschwindigkeit über 200 einstellen kann.
Ist das bei euch auch so?

Viele Grüße
frbenny
 
A

Anonymous

Guest
Hab mir gerade mal die e-Guides Tempomat (Regler) & Tempomat (Begrenzer) angeschaut aber nur die Info bekommen, daß der Tempomat (Regler) ab einer ca.-Geschwindigkeit => (ist gleich oder größer) 30 km/h zu aktivieren geht. Evtl. gibt es ja auch eine max. Begrenzung.
 
A

Anonymous

Guest
Also einen Tempomat bei über 200 zu benutzen?Denke mal das wird seinen Grund haben das das nicht geht.Kannste dir ja denken.Ansonsten einen Backstein auf Gaspedal legen.
 
A

Anonymous

Guest
Trinomic schrieb:
Also einen Tempomat bei über 200 zu benutzen?Denke mal das wird seinen Grund haben das das nicht geht.Kannste dir ja denken.Ansonsten einen Backstein auf Gaspedal legen.

Habe das gerade mal ausgerechnet. Bei 200 km/h legt man pro Sekunde 55,6 Meter zurück. Bei 216 km/h sind es bereits 60 Meter. Wenn man bei eingeschaltetem Tempomat "entspannt dahingleitet" und die Konzentration schon mal nachlässt, dann sind im Notfall zwar vielleicht nur Bruchteile von Sekunden - aber wertvolle Meter Bremsweg. Also mir erscheint das auch durchaus sinnvoll das man "nur" bis Tempo 200 mit Tempomat fahren kann...! :grin:

Fröhliche Grüße vom Niederrhein :hi:
Markus
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Ich denke auch mal das wird so gewollt sein... finde 200 schon arg viel mit Tempomat....
 
CrazyChris

CrazyChris

Megane-Fahrer
Beiträge
332
Hey, ich glaube du hast ein anderes Getriebe verbaut als ich.

Wenn ich mal 200 auf der Uhr habe, dann fang ich an bis 10 zu zählen bevor ich wieder vom Gas gehe. Wer will schon dauerhaft mit so einer Drehzahl rumfahren?!? Ich wollte mal ganz Cool mit 180 Sachen mit dem Tempomat ``Cruisen´´..... PUSTEKUCHEN

Das is doch Stress pur auf deutschen Autobahnen. Ständig zieht irgend so ne Pfeife mit 70 vom Beschlöeunigungsstreifen (Blinker an bedeutet wohl vorfahrt) und du kannst gucken dass du mal ne zärtliche Vollbremsung aufs Packet legst. Ne du lass mal.... das passt schon gut mit den 200 :top:
 
M

Mr TT

Megane-Kenner
Beiträge
58
Na habe mein Megane erst einmal Berab mit Rückenwind auf 200KMH gehabt,da habe ich nicht versucht den Tempomat anzuschalten.Aber denke auch,dass es kein Sinn macht den dann einzuschalten.
 
F

frbenny

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
46
Das war auch eher Zufall das mir das aufgefallen ist, weil wie ihr schon sagt normal fährt man nicht 200 mit Tempomat. ;-)
Aber gestern Abend war so schön frei das ich ihn mal kurz treten konnte, dafür ist es ja ein GT geworden :-)
Wegen der Drehzhal weiß ich jetzt gar nicht so, würd mal sagen bei 200 so bei 4500-5000 können aber auch 5500 gewesen sein.
Na zum Langstrecken fahren ist das nix, aber ich find so 170-180 kann man mit dem schön fahren. Da verhalten sich die Geräusche und die Drehzahl eigentlich ganz ordentlich. Jetzt weiß ich aber nicht ob es beim GT unterschiede gibt bezüglich Getriebe oder so.
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Also ic habe es vor 2 Wochen beim Laguna DCI 170 probiert und der rennt Tempomat 200 aber darüber hab ich nicht versucht wollte auch nur spaßeshalber mal ne 200 da drin stehen haben zu mal der die ja wenigstens halten kann.
Aber beim Meggi wollt ich des auch nochmal probieren also 180 marschiert er ja durchweg aber 200 mal sehen....
 
A

Autofahrer

Megane-Kenner
Beiträge
158
Ich hab das bei meinem auch schon probiert und es geht auch nicht ! Dachte aber das liegt eher an der Motorisierung.

Gruß Maik
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Moin,

genau Tempomat ab 30 bis 200 in 2er Schritten einstellbar, hat nix mit der Motoriesierung zu tun das ist einfach so gewollt.
Auch mein RS ist genauso einstellbar
bei dem geht leider nur der Tempomat nicht mehr wenn das ESP nicht im Normal Modus arbeitet. Aber das macht auch nix
 
ket234

ket234

Megane-Experte
Beiträge
1.552
Naja, Tempomat im Sport-Modus macht ja auch nicht wirklich Sinn, oder? ;-)
Auf der AB kannst ja auch ohne Sportmodus prima beschleunigen mitm RS. ;-)
 
AlphaHero

AlphaHero

Megane-Kenner
Beiträge
193
Das ist echt interessant, dass man sich bei Renault diese Gedanken gemacht hat.
Ich hatte mal einen Audi TT als Leihwagen, da konnte man den Tempomat einstellen wie man möchte.
Bin dann von Leipzig aus über eine komplett neue Autobahn mit Tempomat bei 250 geflogen. Ist irgendwie ein komisches Gefühl, dass das Fahrzeug ohne manuellen Eingriff konstant bei dieser Geschwindigkeit bleibt...

Ich denke aber auch, dass es sinnvoll ist, einen Tempomat zu begrenzen. Es gibt ja Leute, die können mit sowas nicht umgehen...
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
sag ich ja macht nix, ist nur blöd, zum cruisen ist der tempomat auch auf der LS nutzbar, nur ich fahr immer Sport Modus, weil ich die Lineare Gaspedalkennlinie bevorzuge, im Normal Modus fährt man aber die Progressive Linie, ich will aber Linear fahren,... also immer mal umschalten, wie im Flieger da muss man ja auch dutzende Knöpfe drücken.
Der Begrenzer Modus dagegen geht auch im Sport Modus.
 
Caro89

Caro89

Megane-Kenner
Beiträge
187
Also bei dem Clio Sport von meinem Freund geht der Tempomat auch nicht mehr als 200km/h,aber wenn du über 200km/h drauf hast,dann kannst den höher einstellen...:-P aber ob das bei dem Megane mit diesem Trick auch geht,keine Ahnung!
 
Thema: Tempomat

Ähnliche Themen

Killom
Antworten
8
Aufrufe
1.523
Jay1980
Jay1980
P
Antworten
1
Aufrufe
1.325
Zimbi RFD
Zimbi RFD
J
Antworten
3
Aufrufe
3.131
E
Tucholsky
Antworten
1
Aufrufe
3.208
Zimbi RFD
Zimbi RFD
T
Antworten
10
Aufrufe
3.861
ScottyM3QP
ScottyM3QP
Oben