Wassereinbruch im Fußraum Fahrerseite

Diskutiere Wassereinbruch im Fußraum Fahrerseite im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Muss ja fast, es kam ja direkt von der Seite rausgelafen und der Gummi sieht gut aus, kann ja nur aus der Verkleidung tropfen, der Rest des...

  1. #16 stronzo, 01.05.2015
    stronzo

    stronzo Megane-Experte

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    2
    Muss ja fast, es kam ja direkt von der Seite rausgelafen und der Gummi sieht gut aus, kann ja nur aus der Verkleidung tropfen, der Rest des Fußraumes war trocken. Abläufe sind auch frei!
    Die Folie war i.O., aber die Masse, womit sie festgeklebt war, fehlte auf ca. 2cm, bzw. hatte die Folie da nicht abgedichtet!

    Der nächste Regen kommt bestimmt, ich hoffe! :grin:
     
  2. #17 feisalsbrother, 28.01.2016
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    300
    Moin,

    ich kram's mal wieder raus, da es bei mir jetzt auch auftritt.
    @stronzo: Ist deine Türe immer noch dicht?

    Danke,

    Gruss Uli
     
  3. #18 feisalsbrother, 29.01.2016
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    300
    So, hatte heute Mittag Bastelstunde, in der Styropor-Abdichtung waren kleine Risse drin, habs mit Silikon abgedichtet.
    Bei mir gibt es keine Abdeck-Folie, ich sehe nur das nackte (lackierte) Blech und 2 so Styropor-Abdichtungen.
    Hoffe, ich habe jetzt ne Weile (oder für immer) Ruhe.
     
  4. #19 stronzo, 18.02.2016
    stronzo

    stronzo Megane-Experte

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    2
    Jup Uli, bei mir gibt's keine Probleme, seit einem Jahr Ruhe.
     
  5. #20 feisalsbrother, 19.02.2016
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.304
    Zustimmungen:
    300
    Moin stronzo,

    freut mich für dich.
    Bei mir läuft seither auch nix mehr rein, habe meinen Wagen zwischenzeitlich mehrmals "schräg" abstellen müssen, also Fahrerseite war höher, wie die rechte Seite. Bei starkem, sowie bei Niesel-Regen, war die Fahrerseite trocken.

    Gruss Uli
     
Thema: Wassereinbruch im Fußraum Fahrerseite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 2015 fußraum verkleidung

    ,
  2. renault megane 2 wasser im fußraum

    ,
  3. renault megane wasser im fußraum

    ,
  4. scenic 3 türverkleidung undicht,
  5. trockenlegen scenic nach Wassereinbruch,
  6. renault scenic 3 wasser im fußraum,
  7. megane 2 wassereinbr,
  8. scenic 3 wasser im fußraum,
  9. wasser im kofferraum renault megane,
  10. wasser im auto fußraum Mechanik spinnt,
  11. skoda octavia 2 wassereinbruch fahrerseite
Die Seite wird geladen...

Wassereinbruch im Fußraum Fahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Scheinwerfer links/Fahrerseite

    Scheinwerfer links/Fahrerseite: Hallo zusammen! Nachdem sich vorhin beim Leuchtmittel wechseln die komplette obere Halterung quasi pulverisiert hat, suche ich einen...
  2. Cabrio Megane Baujahr 2010 Außenspiegel Fahrerseite

    Cabrio Megane Baujahr 2010 Außenspiegel Fahrerseite: Hallo zusammen, ich fahre ein Cabrio Baujahr 2010 genaue Bezeichnung HSN: 3333 und TSN: AWD Ich denke es ist ein Megane 3 Typ CC; Folgendes...
  3. Megane 3 Wasser im Fußraum hinten rechts

    Wasser im Fußraum hinten rechts: Ein kleines für mich nicht erklärbares Problem. Heute Früh habe ich Wasser im Fußraum hinten rechts bemerkt d.h. auf und neben der Gummimatte bzw....
  4. Megane 2 Wasser im Fussraum Beifahrer (v. Klimaanlage?)

    Wasser im Fussraum Beifahrer (v. Klimaanlage?): Hallo Community, ich habe mit meinem 2006er Megane ein paar Probleme. Eins davon ist Wasser im Fußraum vom Beifahrer. Erst dachte ich, dass es...
  5. Megane 3 HowTo: Austausch Fensterheber-Mechanik Fahrerseite

    HowTo: Austausch Fensterheber-Mechanik Fahrerseite: Moin Moin, es war mal wieder soweit... wieder was kaputt gegangen... bei erst ca. 250.000km Diesmal war´s der Fensterheber auf der Fahrerseite....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden