Wie Endstufen an Arkamys anschließen ohne Hi/Lo Adapter?

Diskutiere Wie Endstufen an Arkamys anschließen ohne Hi/Lo Adapter? im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - Zunächst einmal ich weiß, es gibt schon ein paar threads hierzu, aber irgendwie kenne ich mich trotzdem nicht so wirklich aus was machbar ist...
A

Anonymous

Guest
Zunächst einmal ich weiß, es gibt schon ein paar threads hierzu, aber irgendwie kenne ich mich trotzdem nicht so wirklich aus was machbar ist.

ich würde gerne den originalradio zwecks look behalten und trotzdem einen verstärker anschließen. aber nicht über den high/low konverter, ich hatte sowas schon zwei mal (ACR und Conrad) und die qualität war jedesmal unter jeder kritik. ich hätte einfach gerne einen normalen klang im innenraum und will auch meine 2 soundstream van gogh mit den 2 kicker solobaric anschließen.

in meinem vorhigen auto, chrysler 300c, gab es einen adapter der direkt beim radion mittels can bus glaub ich da signal abgegriffen hat und mit chinch ausgegeben hat. aber nicht über die lautsprecherkabel, keine ahnung wie genau das funktioniert hat, aber der klang war echt gut, dafür hat dieser adapter halt auch 150 euro gekostet, das wars aber wert.

gibts beim arkamys ausser high/low konverter noch ander möglichkeiten? was machen die sound-gurus unter euch um im megane einen ordentlichen sound zu bekommen ohne aftermarket radios zu verwenden?


danke
 
S

Steam

Einsteiger
Beiträge
32
Klar giebts möglichkeiten, z.B. einen Verstärker mit dem passenden Eingang.

Und um einen ordendlichen Sound hinzubekommen nächstes mal einen High/Low-Adapter nehmen der etwas mehr als 3 Euro kostet.

Wennde den Kram dann verbaut hast,einmal komplet aufdrehen, die kaputen Türlautsprecher dann durch ordentliche ersetzen
und dann klappt das auch mit nem ordentlichen Sound.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Hallo,

Vielleicht ist dein Radio ja etwas mehr kaputt.
So schlimm ist der klang gar nicht, wenn man die Türen und Verkleidungen dämmt.
Dann klingt es schon ganz anders, sicher noch keine Superanlage aber ausreichend :-) um Radio zu hören.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
MartinRS schrieb:
....gibts beim arkamys ausser high/low konverter noch ander möglichkeiten? was machen die sound-gurus unter euch um im megane einen ordentlichen sound zu bekommen ohne aftermarket radios zu verwenden?
Es gibt nur die Möglichkeiten mit Hi/Lo Konvertern oder Endstufen mit High Eingang zu verwenden.
Die teuerste und beste Lösung ist wohl eine 'bit one' von Audison, wobei das Ganze dann ausufert, nur um den Serienlook zu erhalten.

:hi:
 
A

Anonymous

Guest
Steam schrieb:
Klar giebts möglichkeiten, z.B. einen Verstärker mit dem passenden Eingang.

Und um einen ordendlichen Sound hinzubekommen nächstes mal einen High/Low-Adapter nehmen der etwas mehr als 3 Euro kostet.

Wennde den Kram dann verbaut hast,einmal komplet aufdrehen, die kaputen Türlautsprecher dann durch ordentliche ersetzen
und dann klappt das auch mit nem ordentlichen Sound.

dieser adapter hat knapp 40 euro gekostet und war von sinus live, just4info

endstufen mit "dem richtigen eingang" sind ja auch nur geräte mit integriertem high/low konverter, oder irre ich da?
 
A

Anonymous

Guest
Hallo, diese direkten Line-OUT Adapterkabel gibt es hauptsächlich für Blaupunkt, VDO & Becker Autoradios, aber nicht jeder Hersteller und jedes Radio hat einen passenden Anschluß dafür.

Von welchem Hersteller das Original Renault-Radio stammt weiss ich leider nicht, evtl. könnte man dann von diesem Hersteller das Kabel bestellen.
Bzw. erkundige Dich beim Renault-Händler oder einem Elektrofachgeschäft welches im CAR/HiFi Bereich fit ist.

Ja die Endstufen mit integriertem High/Low-Adapter sind im Prinzip das Selbe wie ein separater Adapter, nur meist von der Qualität besser und richtig abgeschirmt (unanfälliger gegenüber Störgeräusche & Kurzschlüssen).
 
Schippo

Schippo

Megane-Fahrer
Beiträge
250
Hallo zusammen,
Ich wollte auch meinen vorhanden Verstärker und Subwoofer wieder einbauen, also habe ich auch zu einem High-Low Konverter gegriffen um die schöne Optik zu erhalten. Das funktioniert auch sehr gut. Ich benutze den Helix AAC Converter, ist zwar nicht ganz so günstig mit ca. 70€ euro aber auf jedenfall empfehlenswert.
 
S

Steam

Einsteiger
Beiträge
32
Hallo, glaub ich dir gerne.
Sorry, oben weiter hab ich mich vertippt...muss 8 Euro heißen und nicht 3.
 
adler

adler

Megane-Kenner
Beiträge
116
Hallo

besten dank für den Tip mit den High-Low Konverter

m.f.g
adler
 
Thema: Wie Endstufen an Arkamys anschließen ohne Hi/Lo Adapter?

Ähnliche Themen

Andreas7867
Antworten
2
Aufrufe
3.101
Andreas7867
Andreas7867
Z
Antworten
3
Aufrufe
2.065
Zimbi RFD
Zimbi RFD
D
Antworten
1
Aufrufe
1.869
Nicht
Oben