Winterreifen DCI 130 (welche Größe)

Diskutiere Winterreifen DCI 130 (welche Größe) im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo, mit der SuFu bin ich leider nicht schlauer geworden. In meinem COC stehen außer den 205/50/17 noch die 205/55/16 drin. :read: Heißt das,...

  1. #1 minihoernchen, 19.07.2012
    minihoernchen

    minihoernchen Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mit der SuFu bin ich leider nicht schlauer geworden.
    In meinem COC stehen außer den 205/50/17 noch die 205/55/16 drin. :read:
    Heißt das, ich kann nur diese Größen als Winterreifen fahren?

    Oder kann ich mir auch 195/65/15 holen und die nachträglich eintragen lassen? (wie geht das und was kostet der Spaß)
     
  2. #2 James B., 20.07.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    195/65/15 passen auch. Eintragen lassen musst Du das nicht. Bitte das nächste Mal die Suchfunktion benutzen. Das Thema wurde schon behandelt.
     
  3. #3 minihoernchen, 20.07.2012
    minihoernchen

    minihoernchen Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Bin aus der ganzen Geschichte nicht schlauer geworden.
    Bei vielen Onlinereifenhändlern wird beim 1,9 dci als kleinste Größe 16" aufgeführt.
     
  4. #4 James B., 20.07.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Das mag ja auch so sein, dass die Händler 15 Zoll-Felge nicht ausweisen. Habe selber den dci 130 Grandtour und habe im Winter 195/65/15 bereift. Dazu brauchtst Du folgende Felgen: 6,5 x 15 Einpresstiefe: ET45, Lochkreis: 5 x 114,3
     
  5. #5 minihoernchen, 20.07.2012
    minihoernchen

    minihoernchen Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Danke.
    Brauche nämlich nicht unbedingt die 205er.

    So jetzt habe ich noch das im Megane - Forum gefunden:

    Aber Vorsicht: Nicht alle Motorvarianten dürfen die 195/65R15 fahren.
    Der 1,9er dCi darf z.B. nur die 205/55R16 und 205/50R17 fahren.
    Die kleinen Motorisierung dürfen glaub auch die 195er fahren...daher am
    besten erst in den Papieren nachschauen ;-)
     
  6. #6 James B., 20.07.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, aber das ist völliger Unsinn. Wenn überhaupt reden wir hier von unterschiedlichen Lastenindizes und die betreffen die Reifen selbst, und nicht die Reifenbreite. Bei mir sind im Schein nur die 16-Zoller eingetragen, habe aber serienmäßig 17 Zoll drauf.
    Vgl. auch hier: http://www.renault.de/media/pdf/edito/a ... raeder.pdf
    Bitte erst richtig informieren!
     
  7. #7 minihoernchen, 31.07.2012
    minihoernchen

    minihoernchen Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    So hier mal die offizielle Antwort von Renault.

    Sehr geehrter Herr Hecker,

    vielen Dank für Ihre Anfrage vom 28.07.2012.

    Wir haben Ihr Anliegen geprüft und festgestellt, dass für Ihren Renault Mégane III Grandtour mit der Fahrzeugidentnummer: VF1... folgende Räder- und Reifengrößen von Renault freigegeben sind:

    205/55 R16 (91) H auf Felge 6.50 J 16 ET 47
    205/50 R17 (89) H auf Felge 7.00 J 17 ET 49
    205/50 R17 (89) V auf Felge 7.00 J 17 ET 49

    Andere Räder- und Reifengrößen sind für Ihren Renault Mégane III Grandtour nicht freigegeben.
    Das heißt, dass die von Ihnen gewünschte Reifengröße 195/65 15 seitens Renault für Ihren Renault Mégane III Grandtour mit der Fahrzeugidentnummer VF1... nicht freigegebn ist.


    Dann halte ich mich lieber an die offizielle Aussage von Renault.
     
  8. #8 James B., 31.07.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem ich mich nun auch nochmal detailiert informiert habe, muss ich eingestehen: ICH HATTE UNRECHT! SORRY MINIHOERNCHEN UND ASCHE AUF MEIN HAUPT! :agree: Man lernt halt doch immer noch dazu und macht Fehler.

    Hängt wohl damit zusammen, dass ich im letzten Winter vom dci 110 (da sind die 195/65/15 ok) auf den dci 130 umgestiegen bin. Nun schließt sich aus meiner Sicht die Frage an: Was soll ich nun machen?

    Fakt ist: Ich werde den dci 130 wohl nur noch bis Februar fahren und steige dann auf den dci 110 Ph.2 um. Jenseits der TÜV-Frage (wo ich nicht hin muss), worin besteht das konkrete Problem mit den 15-Zöllern? Bin bereits ca. 3 Monate im vergangenen Winter mit den 15ern auf dem dci 130 gefahren und hallte keinerlei Probleme. Ist das Problem sicherheitsrelevant?

    Kann hier einer der KFZ-Profis mir eine detailierte Info geben???
     
  9. #9 James B., 31.07.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
  10. #10 James B., 01.08.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es keinen Werkstattprofi, der hier evtl. weiterhelfen kann?
     
  11. MaGue

    MaGue Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    sehr schönes Forum hier :top:

    Ich habe zum Thema auch noch das eine oder andere beizutragen.

    Seit wann müssen andere Rad- Reifenkombinationen nicht mehr eingetragen werden?
    Ich habe mich zugegebenermaßen die letzten Jahre mit den Vorschriften nicht mehr beschäftigt, aber bis vor einigen Jahren bekam man massivst Probleme mit der Rennleitung wenn nicht eingetragene Räder gefahren wurden.

    Im Falle eines nicht selbst verschuldeten Unfalls konnte das sogar so weit gehen daß einem eine Teilschuld zugesprochen wurde und die Vollkasko sogar die Schadensregulierung verweigert hat.
    Das ist passiert.

    Hat sich da was geändert?

    2. Die 195/65/15 (mit dem T in der Bezeichnung für die max. Geschwindigkeit) sind für maximal 190km/h zugelassen. Daran sollte man dann halt denken wenn man einen mit 205 km/h Vmax angegebenen dci130 fährt.
    Deshalb wohl auch die Empfehlung von Renault.
    Der Durchmesser des 15" Rades mit 65er Querschnitt sollte mit den 205/55ern identisch sein. Also ist es grundsätzlich kein Problem die 195er zu fahren da keine großartige Tachoabweichung vorliegen sollte.

    Schönen Gruß
    Martin
     
  12. #12 James B., 02.08.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Was die Eintragung betrifft, kann ich nichts dazu beitragen. Keine Ahnung. In Anbetracht dessen, dass bei mir 16 Zoll eingetragen sind und werkseitig 17 Zoll montiert sind, stellen sich einem da allerdings schon Fragen.

    Hinsichtlich des Geschwindigkeitsindexes der Reifen mache ich mir auch keine Gedanken, da ich die Höchstgeschwindigkeit eigentlich nie ausreize. Vielmehr stellt sich mir die Frage, inwwieweit die Bremsanlage des dci 130 mit den 15 Zoll Felgen harmoniert bzw. ob es da ggfls. Probleme (Größe bremsscheibe etc.) gibt, da Renault 15-Zoller für den dci 130 nicht freigibt.
     
  13. MaGue

    MaGue Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt die Bremsen sind mir nach meinem Beitrag dann auch eingefallen. :dash: Da könnte es tatsächlich ein Problem geben.

    Zum Geschwindigkeitsindex etc. habe ich noch einen Link gefunden:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Geschwindigkeitsindex

    Ich für meinen Teil würde wohl eher einen Reifen wählen der mich auf der Bahn nicht beschränkt, wenn denn sowieso bald ein neuer Wagen ins Haus steht.

    schönen Gruß
    Martin
     
  14. #14 minihoernchen, 02.08.2012
    minihoernchen

    minihoernchen Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2012
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde die Tage mal noch bei meinem Händler vor Ort fragen.
    Der ist eigentlich ziemlich kompetent.

    Allerdings stimmt mich die Mail von Renault dann doch ein wenig nachdenklich. :secret:
     
  15. #15 James B., 02.08.2012
    James B.

    James B. Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre klasse.
    Eine Reibung zwischen Bremse und Felgen konnte ich in den drei Monaten, in denen auf dem dci 130 mit den 15 Zöllern gefahren bin, nicht feststellen. Ansonsten wäre ja auch der Verbrauch hochgegangen und der ist, wie schon im Verbrauchs-Thread beschrieben, wirklich niedrig.
    Weiterhin stellt sich für mich die Frage, ob es da nochmal einen Unterschied zwischen Alus und Stahlfelgen gibt. Habe derzeit die Winterpneus auf Stahlfelgen.
     
Thema: Winterreifen DCI 130 (welche Größe)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifengröße renault megane grandtour 3

    ,
  2. welche reifengrösse winterreifen megane 3 grandtour

    ,
  3. renault megan fap 130 2012 reifengrößen

    ,
  4. megane granour bose welche reifengröße,
  5. megane dCi 130 winterrad 15 zoll,
  6. renault megane coupe bose Winterreifen,
  7. winterräder renault megane grandtour,
  8. renault megane 3 grösse winterreifen,
  9. zulässige reifengrössen renault megane 3 grandtour,
  10. renault megane 3 winterreifen,
  11. reifengröße renault megane 3,
  12. renault megane 1 welche winterreifen größe,
  13. megane grandtour reifengröße,
  14. megane 3 lastindex,
  15. erlaubte reifengrößen renault megane,
  16. renault megane bj 2011 lochkreis,
  17. reifengröße auto renault megan grand tour 2014,
  18. Renault megane welche einpresstiefe möglich? ,
  19. renault megane 3 grandtour reifengröße,
  20. megane iii grandtour reifengröße,
  21. Renault megane bj 2012 lochkreis ,
  22. megane 3 bj 09 reifen,
  23. winterreifen mega
Die Seite wird geladen...

Winterreifen DCI 130 (welche Größe) - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Winterreifen: 195/65 R15 oder 205/55 R16?

    Winterreifen: 195/65 R15 oder 205/55 R16?: Das ist hier die Frage... Ja, ich habe die Forensuche schon intensivst benutzt (und ja, ich habe auch gegoogelt); @Multi-Fanfare meinte, daß sich...
  2. Megane 2 keine DPF Meldung | 1.9 DCI

    keine DPF Meldung | 1.9 DCI: Hallo zusammen, ich komme direkt mal zum Problem bei meinem CC 1.9. Als ich den Wagen gebraucht gekauft habe, kam die Meldung "Einspritzung...
  3. Megane 3 DCI 160 Mehr PS. BPC2/Steuergerät/Tuningbox

    DCI 160 Mehr PS. BPC2/Steuergerät/Tuningbox: Hallo zusammen, vorab: ich bin nicht sooo der Hellste was Autos angeht. :D Ich hätte gerne etwas mehr PS in meinem Megane 3 DCI 160 FAP BJ 2010....
  4. Megane 3 Klimakältemittel Füllmenge 1.5 dci 110 FAP

    Klimakältemittel Füllmenge 1.5 dci 110 FAP: Hallo liebes Forum, ich wollte am Samstag selber meinen Klimakühler tauschen, nach Recherche Der richtigen Ersatzteile und der guten Anleitungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden