Winterreifen - welche - wo -Testberichte

Diskutiere Winterreifen - welche - wo -Testberichte im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Habe im Frühjahr die Orginalbereifung 195/65 R15 auf Alufelgen ummontieren lassen. Jetzt stehen die Stahlfelgen für die Montage von neuen...

  1. #1 juergen-m, 30.09.2006
    juergen-m

    juergen-m Einsteiger

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Habe im Frühjahr die Orginalbereifung 195/65 R15 auf Alufelgen ummontieren lassen.
    Jetzt stehen die Stahlfelgen für die Montage von neuen Winterreifen zur Verfügung.

    Der nächste Händler bietet den Goodyear Ultragrip 7 für 69 Euro plus 10 Euro Montage an.

    Bei Reifendirekt ist dieser Reifen für 64 Euro incl. erhältlich, montiert werden kann dieser lt. Reifendirekt bei dem obigem Händler für 12,50 Euro.
    Bei anderern Reifen (z.B. Dunlop Wintersport 3 D) ist das Verhältnis sogar noch günstiger.
    (Dem Reifenhändler will ich auf keinen Fall etwas schenken, er hat mir schon im Frühjahr mehr aus der Tasche gezogen als mündlich abgemacht).

    Wie ist eure Erfahrung mit Onlinekäufen und Montage vor Ort?
     
  2. #2 Anonymous, 01.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In der AMS sind welche drin und in der "guten fahrt".
     
  3. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Gibts eigentlich einen grund, daß die Tests immer erst frühestens im Oktober kommen ? Ich kaufe meine Reifen immer schon Mitte bis Ende September bzw. fange da an, mir langsam Gedanken zu machen und Infos zu suchen. Meistens kommen die Tests bei mir zu spät, so auch dieses Jahr.

    Ich habe mir einen Satz Michelin Alpin A3 geholt, nach sehr schlechten Erfahrungen mit Conti.

    Ansonsten kann ich Tom nur zustimmen. NIE WIEDER Reifen via Internet.. habe letztes Jahr einen Satz Conti TS 810 Kompletträder geholt und die Reifen jetzt weggeschmissen... sie waren nicht auszuwuchten und gegen Ende des Winters habe ich an allen Seitenflanken Einbuchtungen/Dellen gesehen.. laut Händler dem ich ein Foto geschickt habe seien das Einschnürungen wo die Enden der Drähnte zusammengemacht sind :frown: Jedenfalls hab ich einen neuen Satz geholt weil die Vibrationen total nervig waren und auch aus Sicherheitsgründen mir das nicht geheuer ist .
    Man hat mir angeboten, die Reifen zum Hersteller einzuschicken, ohne Garantie, wie das ausgeht... vermutlich schmeiß ich sie weg, ich müßte ach die 50+ Versandkosten vorschießen... es war nicht Reifendirekt, aber ich kauf keine Reifen mehr im Internet. Bei Reinen Reifen wäre mir auch das Gerenne zu einem Vertragspartner zwecks Montage zu blöd, da gibts keine in der Nähe..
    Obwohl ich sonst außer Licht einstellen nix bei ATU machen lasse, kaufe ich dort schon Jahrelang die Reifen der ganzen Familie... die haben lange offen, viel auf Lager und ich kann auf jeden Fall jemand persönlich auf die Pelle rücken, wenns Probleme gibt...

    Die Tests selber nehme ich nur als Anhaltspunkt..es stört mich auch nicht, daß der neue Michelin nur Mittelfeld ist ... da war eben die Villa in der Toscana nicht so toll 8) Ich war jedenfalls schon mit Testsiegern total unzufrieden und umgekehrt... normalerweise macht man mit einem der Top Hersteller nichts falsch
     
  4. #4 juergen-m, 01.10.2006
    juergen-m

    juergen-m Einsteiger

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Nun mein Renno-Händler bietet natürlich auch Reifen an, aber preislich wie in der Apotheke. ... wenn Geld keine Rolle spielte würde ich auch was anderes fahren ,,,

    Bei einem unbekannten Verkäufer aus dem Internet würde ich auch nicht ohne weiteres kaufen. Aber manche Ketten wie Vergölst stellen auch ins Internet (ebay) interessante Angebote, Montage dann in einem Vorortbetrieb.
     
  5. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    zum Preis, also er liegt im Endeffekt noch etwas drüber, aber so das ich sagen kann, das ist ok ...

    Im Internet musst du dir halt ganz sicher sein, das es keine B-Ware ist und das du im Falle einer Reklamation usw. auch schnelle und kompetente Hilfe bekommst.

    grüsse
    Tom
     
  6. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    >ich erneuere meine Reifen sehr zeitig und spare lieber an 1000 anderen Dingen,

    Geht mir genau so ... bei 4-3m ist Schluß, Winterreifen fliegen nach spätestens 3 Wintern raus weil sie dann unabhängig vom Profil deutlich nachlassen auf Schnee... ein Reifen muß funktionieren wenn ich ihn brauche, so wie die Bremsen auch ...es gibt bei mir auch keine Diskussionen ob ein Top Reifen oder was billiges gekauft wird...
    Man kann sich drüber streiten, ob ein Pirelli, ein Michelin oder ein Conti besser ist, aber über einen Barum oder sonst was wird bei mir nicht diskutiert, ebenso über Runderneuerte. Neben der reduzierten Sicherheit machen mich als Vielfahrer auch die Komforteinbußen dieser Reifen wahnsinnig. Statt bei der Anschaffung zu sparen verzichte ich lieber auch extreme Sportbereifung und meine Fahrweise ist auch nicht reifenfressend
    nur wer mal den direkten Vergleich zwischen einem schlechten und einem guten Reifen hatte, weiß um was es geht....
     
  7. #7 juergen-m, 01.10.2006
    juergen-m

    juergen-m Einsteiger

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich zu Teil ebenso:
    habe mir die vier besten des letztjährigen Tests herausgeschrieben und suche den zum besten Preis. Lieber hier was Gutes als für die Optik (ALU) opfern.

    Ansonsten schmeise ich Reifen unter 4 mm nicht gleich weg, sondern fahr sie in den Sommer rein voll herunter. (kein Autobahnheizen)
     
  8. #8 oliver_in_germany, 02.10.2006
    oliver_in_germany

    oliver_in_germany Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Profiltiefe

    Cool, ist aber ein tiefes Profil. Also bis auf 2m würde ich die aber noch fahren. :D :D
     
  9. #9 Anonymous, 02.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Profiltiefe

    Ich fahre sie auch nur meist 2, bis max. 3 Winter und dann werden sie in der Tagespresse verkloppt.
    Im letzten Winter Fulda Montero und nun ab Dezember Goodyear UG7. Mal schaun...

    Heiko
     
  10. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    bei mir gab's keine halben sachen:

    habe gerade die michelin alpin a3 in 205-55-r16 für 133 € bestellt.
    der preis ist absolut top und in der test tabelle war der a3 klarer sieger.
    der einzige haken ist nur, dass es den a3 im moment nur bis 190 kmh gibt, aber das werd ich schon verkraften.
     
  11. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    In welchem Test war der A3 Testsieger ?
     
  12. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    der reifenhändler hat mir einen bogen vorgelegt, auf dem etliche premium hersteller waren und michelin mit dem a3 deutlich vorne.
    es sah aus wie der letzte adac test der 205er winterbereifung, nur mit den aktuellen reifen. genau weiß ich es aber nicht. das testergebnis "besonders empfehlenswert" klang ebenfalls nach adac.

    edit:
    es scheint der aktuelle adac test der 185er reifen gewesen zu sein:

    KLICK
     
  13. #13 Anonymous, 02.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Spitzengruppe von Goodyear, Michelin, Conti, Bridgestone und Dunlop geben sich nur Feinheiten die ein Tester-Popo im direkten Vergleich erfahren kann.
    Wenn ich mich recht erinnere punktet der Michelin immer besonderst auf Schnee, verliert aber meist beim Aquaplaning .

    Ganz anderst bspw. der Uniroyal MSplus 5 oder Fulda Montero, der ist meist immer Aquaplaningsieger und/oder Nässesieger und schlapp auf Schnee .

    Ich denke hier zählt nur im Großen und Ganzen das Einsatzgebiet ( Alpen oder nordd. Tiefebene ) und der Preis.
    Bei mir in Schleswig-Holstein ist man mit einem "Nässestarken" Reifen am besten bedient.

    Heiko
     
  14. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also für mich ist klar, es wird der Goodyear Ultra Grip 7 werden.

    Zum Thema Reifenkauf im Internet. Habe bereits zweimal Kompletträder im Internet bestellt und keinerlei Beanstandungen. Würde es jederzeit wieder machen. Klar würd ich viel lieber zum Reifenhändler oder Autohaus vor Ort gehen, aber der Preis entscheidet. Und wir brauchen nicht über 20 € reden sonder über höhere Beträge.

    Grüße

    Manuel
     
  15. Maddin

    Maddin Megane-Experte

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    ich finde den 185er testbericht meines reifenhändlers für 205er schlappen zwar etwas seltsam, aber für 133 € mit allem drum und dran, im gegensatz zu 123 € im internet ohne montage und auswuchten, werde ich mich wohl auch in zukunft mehr oder weniger blind auf ihn verlassen können.
     
Thema: Winterreifen - welche - wo -Testberichte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. michelin testberichte 2007

    ,
  2. renault reifendrucksensor verarschen

Die Seite wird geladen...

Winterreifen - welche - wo -Testberichte - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Winterreifen Continental WinterContact TS 860 195/65 R15 91T 200€

    Winterreifen Continental WinterContact TS 860 195/65 R15 91T 200€: Ich biete einen Satz Winterreifen mit Stahlfelgen an: Continental WinterContact TS 860 195/65 R15 91T Herstellungsdatum 2418 (Kalenderwoche 24,...
  2. Megane 3 Winterreifen: 195/65 R15 oder 205/55 R16?

    Winterreifen: 195/65 R15 oder 205/55 R16?: Das ist hier die Frage... Ja, ich habe die Forensuche schon intensivst benutzt (und ja, ich habe auch gegoogelt); @Multi-Fanfare meinte, daß sich...
  3. Megane 2 4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €

    4 Winterreifen 205/55/16 Megane 2, Hankook Semperit auf Stahlfelgen Preis: 80 €: Der nächste Winter kommt bestimmt [IMG] Jetzt Winterreifen zum Sommerpreis kaufen....aber bitte bei einem Preis von 80€ daran denken das schon das...
  4. Megane 2 Suche Winterreifen für Megane II

    Suche Winterreifen für Megane II: Suche noch gute Winterreifen für Megane II - 1.6 - 2009
  5. Empfehlenswerte Winterreifen bzw. welche fahrt ihr.

    Empfehlenswerte Winterreifen bzw. welche fahrt ihr.: Hallo, Ich habe mal ein neues Thema erstellt, da ein User nach empfehlenswerten Winterreifen gefragt hat. Es wär super, wenn ihr euren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden