Diskussion zur Wiechers Domstrebe

Diskutiere Diskussion zur Wiechers Domstrebe im Forum Fahrwerk, Felgen und Reifen im Bereich Tuning & Styling - Um das Thema mal aus Gessis Galerie zu holen mache ich diesen Thread auf, wenn falsche Kategorie dann bitte verschieben. Die Domstrebe macht...
Roemi

Roemi

Megane-Kenner
Beiträge
90
Hallo!
Ich habe versucht mich in das Thema einzulesen. Habe da aber noch 2 Fragen.
Gibt es außer Wiechers noch andere Hersteller?
Die Seite scheint es ja nicht mehr zu geben
http://www.nq-fahrzeugtechnik.eu/

Hat schon jemand die Strebe beim Grandtour vorn verbaut?
(bitte keine Diskussion ob es Sinn macht :-) )

schon mal Danke :thanks:
 
B

BMGT911

Megane-Experte
Beiträge
1.464
ja verbaut...

es gibt glaube ich noch einen Französischen Hersteller...

Aber mit Wiechers bist du gut beraten, du kannst ja auch die Aluvariante nehmen ;)
 
Roemi

Roemi

Megane-Kenner
Beiträge
90
Danke für die Antwort :thanks:
Da werde ich mal bei ebay schauen ob ich die von Wiechers günstiger finde :grin:
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.285
Hallo Roemi,

dann zeige uns doch auch bitte Bilder - danke,

Gruss Uli
 
Roemi

Roemi

Megane-Kenner
Beiträge
90
geht der Link nicht?
Hab die neue Aufnahme der Strebe erstmal um ca. 2cm zur Fahrzeugmitte verlängert wodurch diese wieder etwas grader zur Längsachse steht. Vorher lag meine Haube auf der Beifahrerseite am Kotflügel an nun sind dort ca. 3-4 mm Luft.
Ist aber noch nicht 100%ig perfekt (Hab aber auch nicht geschaut ob´s vorher gleich war)

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/cam00253irunqeyxfb.jpg
 
feisalsbrother

feisalsbrother

Megane-Profi
Beiträge
5.285
Sorry, habe erst auf deinen Hinweis hin den Link gesehen - super Idee/Arbeit :top:
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
muss den Thread mal wieder ins Leben rufen.
Habe meine Domstrebe zwecks Autoverkauf wieder ausgebaut und habe nun das Problem das ich eine der 4 Schrauben nicht mehr fest bekomme (dreht durch). Schätze mal das Gewinde ist hinüber.

Hat jemand schon mal so einen Fall gehabt und hat eine kreative und kostengünstige Idee wie man die wieder fest bekommt? Will vor dem Verkauf nicht noch viel Geld rein stecken.
 
F

felixf

Megane-Kenner
Beiträge
112
Längere Schraube nehmen und eine Mutter von unten dran
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
Guter Tipp. Muss ich mir mal anschauen ob man da von unten ran kommt und welche Schrauben/Muttern ich brauche.

edit: gerade auf eine Sinnvollere Idee gekommen. Von M7 auf M8 aufbohren und Gewinde schneiden und dann eine M8 Schraube rein.
Hoffe mal das klappt, erstmal die alte Schraube wieder raus bekommen. Dreht nach dem Versuch komplett durch aber bekomm sie nicht mehr raus :nee:
 
drumtim85

drumtim85

Megane-Fahrer
Beiträge
362
Setz lieber einen Helicoil ein. So kann die Ursprüngliche Schraubengröße weiter verwendet werden. Oder neues Domlager :grin:
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
Was es nicht alles gibt :)
Mal schauen was das Set kostet.

Neues Domlager sicher nicht, das Auto steht zum Verkauf. :fies:

edit vom 21.08.2016
so alles wieder gut. Hab die originale Schraube drin gelassen und von unten mit einer Kontermutter und Unterlegscheibe das ganze wieder
vernünftig festgebracht.
Danke für den Tipp mit der Mutter, hab mich gewundert wie gut man da ran kommt von unten wenn das Rad ab ist :grin:
 
F

FG-MP912

Türaufmacher
Beiträge
1
Habe das Haubenproblem folgendermaßen gelöst! Meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit ohne die Haube zu verstellen. Passt, Funktioniert, und kostet 10,85 Euro beim Freundlichen!

Beste Grüße :ok:
 

Anhänge

  • IMAG3010.jpg
    IMAG3010.jpg
    111,1 KB · Aufrufe: 608
  • IMAG3011.jpg
    IMAG3011.jpg
    88,3 KB · Aufrufe: 609
maikt

maikt

Megane-Fahrer
Beiträge
719
Hi,

sehr schön, aber so richtig neu ist die Lösung nicht, steht hier schon mehrfach in dem Thread beschrieben.

Grüße
Maik
 
Thema: Diskussion zur Wiechers Domstrebe
Oben