Megane 2 "Kaum" GPS-Signal mit dem Handy

Diskutiere "Kaum" GPS-Signal mit dem Handy im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hi zusammen! Habe in letzter Zeit hin und wieder mal das Navi gebraucht (Android Smarthphone, genauer Samsung Galaxy S4 Active mit Android 5.1)...

  1. #1 kellerkind, 29.10.2016
    kellerkind

    kellerkind Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Hi zusammen!

    Habe in letzter Zeit hin und wieder mal das Navi gebraucht (Android Smarthphone, genauer Samsung Galaxy S4 Active mit Android 5.1) und habe ziemliche Probleme gehabt, meinen Standort ermittelt zu bekommen. Mein Megane 2 Phase 1 hat diese bedampfte Scheibe (Metallischer Schimmer) und es ist schlicht unmöglich während der Fahrt nach einem Anruf bspw. eine neue Route einzuschlagen ohne anzuhalten und außerhalb vom Auto den Standort ermitteln zu lassen.

    Und selbst wenn ich nach dem "Fix" nun wieder ins Auto steige und die Strecke abfahre, dann ist spätestens nach dem nächsten kurzen Tunnel oder in der Stadt das Signal so schnell weg, dass mir das Navi im Moment so wie es jetzt ist einfach gar nichts hilft, sondern mich eher beim Fahren behindert. Ein geliehenes TomTom Navi hat gleichfalls Probleme, wenn auch nicht so extrem. Angenehm navigieren konnte ich aber auch mit dem nicht wirklich.

    Das Handy ist bei mir auf Höhe des Radios angebracht mittels Halterung. Ein ändern der Position hat sehr wenig Unterschied gemacht, probiert habe ich bisher:
    * Oben vor dem Display in der Mitte (Anzeige für Temp/Uhrzeit etc.)
    * hinter der Tacho-Abdeckung
    * Auf dem Beifahresitz liegend​

    Mit dem TomTom klassich mittels Saugnapf ziemlich zentral in der Scheibe positioniert unter dem Innenspiegel oder auch Beifahrersitz (ging etwas besser als beim Handy) und unten links an der Seite der Frontscheibe. Alles keine Ergebnisse mit denen ich bisher gewohnt war zu navigieren: Ich bin mal eben im Feldweg falsch abgebogen "Bitte wenden.." - "Klar, mach ich eben, lass mich kurz die 180 herunterbremsen, dann setz ich den Blinker und dreh auf der Autobahn um, um den Ansagen zu folgen und irgendeinen Feldweg entlang zu gondeln..." :arg:

    Die Ursache meine ich zu kennen (o.g. Scheibenbeschichtung), aber eine elegante Lösung habe ich bisher noch nicht gefunden. Habt ihr keine Probleme oder habt ihr solche "GPS-Repeater" oder ähnl. verbaut und wenn ja welchen und wie? Was sind eure Erfahrungen? Oder liegt es vielleicht nicht an der Scheibe sondern an etwas anderem?

    Hab nen kleinen Steinschlag beim Beifahrer und ne leicht blinde Scheibe, bringt ein Wechsel auf eine neue Verbesserung was das GPS angeht, soll heißen, hat man die Beschichtung vielleicht verbessert? Was würde das Kosten? Scheibe gibts ja für 160,- schon welche (laut Beschreibung Zustand: Neu)

    Ratlose und teilweise entnervte Grüße,
    KK
     
  2. #2 Keve1991, 29.10.2016
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    55
    Das liegt einfach an der SunProtect Windschutzscheibe, es gibt eigentlich immer ein kleiner Bereich wo keine Metallbeschichtung auf der Scheibe ist.
    Wenn du es über die Windschutzscheibe realisieren möchtest musst du eine 0815 Windschutzscheibe einbauen.
    Durch die Metallbeschichtung geht leider kein GPS Signal durch bzw. nicht so gut.
     
    kellerkind gefällt das.
  3. #3 FendiMan, 29.10.2016
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    120
  4. #4 Dondiego, 30.10.2016
    Dondiego

    Dondiego Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    34
    Ich habe bis jetzt weder im 2er Cabrio Ph.1 noch im Ph 2 Probleme gehabt mit Handy oder Tomtom. Das funktioniert sogar
    im Tunnel wenn es unten neben dem Aschenbecher liegt.
     
  5. #5 kellerkind, 30.10.2016
    kellerkind

    kellerkind Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Naja, irgendwas würde ich schon machen wollen, zumal die Windschutzscheibe ja schon langsam auch gewechselt werden könnte. Die oben verlinkte Scheibe wäre ja an sich nicht schlecht, hab nur wenig Lust bei dem Preis zu experimentieren. Daher die Frage nach Erfahrungswerten, ob es beispielsweise Fahrer gibt die nach Wechsel der originalen Scheibe (Steinschlag und Co) einen verbesserten GPS-Empfang erlebt haben oder auch das Gegenteil bestätigen können (Neue Scheibe gleich schlechter Empfang wie bisher).

    Und notfalls kann ich mir ja auch irgendwie nen GPS-Repeater einbauen, geben tuts die Teile, aber da müsste man erstmal wissen welche von denen ihr Geld wert sind :-?Gefunden habe ich bisher sowas beispielsweise: Carcomm CGRA-45 – GPS-Repeater für schwierige Empfangssituationen

    Alternativ gibts ja auch aus der Geocaching-Ecke so Bluetooth-GPS-Mäuse und ich überlege mir gerade ob ich die nicht irgendwie da beim Regensensor mit unterbekomme ... könnt eng werden. Auch die Stromversorgnung ist dann so eine Sache, bei der ich momentan noch keine richtige Lösung habe. Hinterm Spiegel hängt ja so nen kleiner "Lüfter" und der Strom vom Regensensor - aber ob ich da einfach nen 5V USB-Gerät anhängen kann... von Elektronik hab ich leider kaum theoretische Kenntnisse. Klar kann ich ne Lampe anklemmen in der Wohnung oder eben mal nen Kabelbruch mitm Lötkolben reparieren. Aber sowas hier hab ich bisher nicht genutzt, sollte mir glaube mal nen Multimeter zulegen :D

    @FendiMan und @Dondiego: Habt ihr beide eine bedampfte Scheibe? Nicht falsch verstehen ;) Will nur nicht, dass wir hier von zwei verschiedenen Umgebungen reden, denn insbesondere beim Cabrio vermute ich da andere Bedingungen für ein Navi
     
  6. #6 Dondiego, 30.10.2016
    Dondiego

    Dondiego Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    34
    Ich habe die bedampfte Version der Scheibe drin, der Empfang ist bei geöffnetem sowie geschlossenem Dach gleich gut.
     
  7. #7 kellerkind, 30.10.2016
    kellerkind

    kellerkind Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Also meinst du meine GPS-Geräte sind quasi "Schrott" im Sinne von funktionieren nicht wirklich gut? Kann mir das irgendwie nicht ganz vorstellen. Das TomTom ist nicht mehr brandneu und auch mein Handy ist mittlerweile betagt, aber das hier auf einmal seit paar Jahren das GPS ganz "neu" in anderen Geräten wäre ist mir auch nicht ganz verständlich. Werde da nochmal etwas herumtesten mit einem neueren Smartphone und/oder Navi sofern mir eins übern Weg läuft :D

    Problem ist außerdem: Handyhalterung passt nur für das S4 Active (Habe ich erst recht neu gekauft, Vorgänger nutzte nen iPhone 4) und sie zu entfernen/umzupositionieren ein Aufwand für nicht/kaum vorhandenen Nutzen. Ist übrigens eine Brodit, wie sie oben verlinkt wurde von @FendiMan aber halt beim Radio rechts neben den Klima-Bedienelementen angebracht. Der Blick nach links unters Lenkrad scheint mir auch nicht besonders angenehm während der Fahrt.

    Ich glaub das in meiner Situation günstigste ist der GPS-Repeater, der an einem Punkt montiert wird, an dem Empfang herrscht. Preislich recht okay, wieder was zum Basteln und mit etwas Glück passt der auch unter die Verkleidung vom Innenspiegel -> Wäre relativ unsichtbar. Gemeint habe ich das Gerät hier: Carcomm GPS Bluetooth

    Welche Stellen sind denn eigentlich nicht bedampft? Der Regensensor sollte doch ausgespart worden sein oder?
     
  8. #8 FendiMan, 31.10.2016
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    120
    Natürlich hat mein Megane eine bedampfte Scheibe.
    Im Bereich neben dem Spiegel hab ich einen GPS-Empfänger montiert, dort ist die Scheibe nicht bedampft.
    Beim CC ist die Situation anders, der hat ja ein Glasdach. Meines Wissens ist das nicht metallbedamft und damit gibt es dort kein Empfangsproblem.
    Wobei in einem Tunnel grundsätzlich kein GPS empfangen werden kann:
    Da wird eher das Navi automatisch weiterrouten.
    Die Position links vom Lenkrad ist nicht schlecht, nur in der Nacht spiegelt sich das Handy in der Seitenscheibe, da sollte sich im Navi eine gute - dunkle - Nachtansicht einstellen lassen.
     
  9. #9 Dondiego, 31.10.2016
    Dondiego

    Dondiego Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    34
    Ich habe mein Navi jetzt fest links direkt neben der Spiegelabdeckung montiert, ist die einzige Stelle beim Cabrio wo man bei geöffnetem Dach keine Spiegelung auf dem Display hat, ist dort auch gut im Blickfeld und der Empfang ist einwandfrei.
     
  10. #10 kellerkind, 01.11.2016
    kellerkind

    kellerkind Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Also die Position bleibt bei mir wie sie ist! Es spiegelt dort seltenst und ich mag die Stelle. In der Scheibe stören mich Navis immer, da bin ich so wie es ist schon zufrieden.

    Nur wie gesagt der Empfang dürfte besser sein -> Bestellung ist raus und am WE werde ich mal schauen wie sich das Teil so schlägt. Falls wer Interesse hat -> kann auch kurz mit der Cam nen paar Bilder/Videos machen. Bis dahin ist auch die neue Tachohaube da :)

    @Dondiego Und das mit dem Spiegeln bei offenem Dach: Wenn mein Dach offen ist, dann hab ich ganz andere Sorgen als den Navi-Empfang und die Spiegelungen :D
     
  11. #11 Dondiego, 02.11.2016
    Dondiego

    Dondiego Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    34
    Wenn du mit 10 oder mehr MCCs von Club hinter dir eine Tour in unbekannter Gegend machst, muss man sich schon auf das Navi konzentrieren
     
  12. #12 ElBartoHH, 02.11.2016
    ElBartoHH

    ElBartoHH Megane-Kenner

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    20
    Mhh... interessant.
    Ich fahre einen Megane 2 Phase 1 Grandtour mit bedampfter Frontscheibe und dem großen Panoramadach. Mittlerweile habe ich im Übrigen die dritte Scheibe eingebaut bekommen.
    Noch nie, mit keinem meiner vielen vielen Handys, die ich in den letzten Jahren so hatte, hatte ich je ein Empfangsproblem beim GPS oder Signal. Auch nicht vor oder nach dem Tausch der Frontscheibe.

    Derzeit nutze ich ein Galaxy S7 edge, vorher S6 edge, vorher S5, Sony Xperia Z2, iPhone 6 ..... usw.
    Ich kann überhaupt nicht klagen. :frown:
    Eventuell kann auch ein defekt am Handy vorliegen?! Ist der Empfang denn auch bei eventuellen Mitfahrern so mies? Also auf deren Handys? :twisted:
     
  13. #13 FendiMan, 02.11.2016
    FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    3.436
    Zustimmungen:
    120
    Wenn du ein Glasdach hast, hast du durch das Glas Empfang.
    Das ist nicht mit einem Metalldach vergleichbar, da wird der Empfang blockiert.
     
    ElBartoHH gefällt das.
  14. #14 kellerkind, 02.11.2016
    kellerkind

    kellerkind Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Also ich glaube, dass es mit dem Handy meiner Freundin genau so schlecht ging wie mit meinem. Wie gesagt, mein Handy funktioniert ja auch in anderen Autos - kann mir eine Fehlfunktion daher nicht vorstellen. Was ich mir aber vorstellen kann, ist, dass das Panorama-Dach hier das GPS-Signal durchlässt, nicht aber die Frontscheibe. Mein Dach lässt jedenfalls nix durch -> GPS-Repeater unterwegs
     
  15. #15 kellerkind, 13.11.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2016
    kellerkind

    kellerkind Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.09.2016
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    14
    Mal nen kurzes Feedback:

    Hab diesen GPS-Retransmitter / Repeater nun testweise genutzt und eine deutliche Verbesserung erreichen können! Der Unterschied ist recht deutlich und ich hab auch mal kurz mit "GPS Test" ausm Playstore die Signalstärke verglichen (Siehe Anhang). Denke für den Preis von 30,- Euro kein zusätzliches Navi kaufen zu müssen ist soweit okay, das Smartphone und die Halterung hatte ich ja schon. (Auch wenn ich noch mit dem Gedanken spiele, das Teil fest zu verbauen und die Kabelei unter die Abdeckungen zu verlegen)
    Ohne Repeater.png Repeater an.png
    1. Repeater aus 2. Repeater an


    Hab nur leider noch gar keinen Plan was wo wie zu verbauen ist und Elektro-DAU bin ich ehrlich gesagt auch =/

    Hätte nen Lötkolben soweit im Haus (kleines Teil für einfache Lötarbeiten) und bin am Überlegen welches Kabel ich wo anschließen kann und wie ich das dann verlege. Werde da morgen noch 1-2 Bilder machen, die vielleicht ein wenig besser das Gerät beschreiben, wenn ich dazu komme. Wird mit Adapter im Zigarettenanzünder betrieben, die Antenne is mit einem Magneten auf dem Dach und hielt einigermaßen. Geht so eigentlich auch, aber dieses Gebaumel der Kabel um den Schaltknauf und am Fenster geht mir sehr auf den Zeiger :frown:

    Hab mir erstmal nen Multimeter zum Geburstag gewünscht, glaube das könnte noch von Nutzen sein :)

    Schönes WE allerseits,
    das Kellerkind
     
Thema:

"Kaum" GPS-Signal mit dem Handy

Die Seite wird geladen...

"Kaum" GPS-Signal mit dem Handy - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung

    1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung: Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Grandtour 1.9 dci (131 PS, Baujahr 2006, 220.000 km). Bin bisher sehr zufrieden mit dem Auto. Seit...
  2. Megane 3 Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC

    Kein GPS-Signal mehr beim Mégane CC: Hallo zusammen, habe gefühlt das gesamte Internet abgesucht, aber bisher keinen Hinweis gefunden - hoffe, einer von Euch kann mir helfen. Fahre...
  3. Megane 2 2,0 Benziner: Motor ruckelt und hat kaum Leistung (gelöst)

    2,0 Benziner: Motor ruckelt und hat kaum Leistung (gelöst): Tja, ich faß es nicht. Wir haben unseren Megane CC gerade vor einer Woche gekauft und mehrere Tage völlig ohne Probleme um's Dorf gefahren, doch...
  4. Megane 1 Kaum Radioempfang!

    Kaum Radioempfang!: Ich habe große Probleme beim Radioempfang in meinem Megane 1 Cabrio. Dort ist eine Scheibenantenne und eine Antenne im Heck vorhanden. Kann mir...
  5. Original Radio findet keine Musik auf dem Handy

    Original Radio findet keine Musik auf dem Handy: Ich bräuchte dringend Hilfe. Ich habe das CD Radio mit Aux eingang. Scenic 2010. Wenn ich mein Handy per Bluetooth koppel erscheint es als Auxin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden