Megane 3 Knackendes Geräusch Vorderachse

Diskutiere Knackendes Geräusch Vorderachse im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich hab seit kurzem ein Problem mit meinem erst knapp 2 Jahre alten Megane3 RS. Beim starken Einlenken und gleichzeitigem...

  1. #1 Bananafishbone, 28.04.2016
    Bananafishbone

    Bananafishbone Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hab seit kurzem ein Problem mit meinem erst knapp 2 Jahre alten Megane3 RS. Beim starken Einlenken und gleichzeitigem Anfahren kommen knackende/schlagende Geräusche von der rechten Vorderachse. Vor allem wenn ich voll nach links einschlage hört man es beim Anfahren deutlich an der rechten Vorderachse. Es fühlt sich an, als ob des rechte Rad dann nach außen weg schiebt?! Schwer zu erklären.

    Die Karre hat erst 14000 km runter! Ach ja ich hab das Cup-Fahrwerk verbaut und Spurverbreiterungen drauf.

    Ich weiß, eine Ferndiagnose ist immer schwierig, aber vielleicht hatte jemand schon das selbe oder ähnliche Probleme?

    Danke schon mal....
     
  2. Anzeige

  3. #2 Humanic, 28.04.2016
    Humanic

    Humanic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    41
    Eigentlich ist es normal, beim Rs, dass bei voll eingeschlagenen Lenkrad und langsamer Geschwindigkeit, dass äußere Rad nach außen geschoben wird und dadurch rutscht oder springt das Rad leicht.
    Aber Nacht knacken hört es sich nicht an, eher so ein rutschen/schleifen/rubbeln :top:
     
  4. #3 Bananafishbone, 28.04.2016
    Bananafishbone

    Bananafishbone Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also bei einem Rutschen oder Schleifen hätte ich auch keine so großen Bedenken!

    Mir kommt es eben komisch vor, dass es nur einseitig ist und es einen hörbaren Schlag beim anfahren gibt.
    Ich werd heute nachmittag mal das Rad genauer unter die Lupe nehmen.
     
  5. Jürg

    Jürg Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    14
    Kann das Sperrdiff sein. Bei Volleinschlag und trockener Strasse knackt meiner seit die Semis drauf sind auch ziemlich heftig.

    Ist ein sich wiederholendes Geräusch/Gefühl ungefähr alle 1,5m...

    Hast du evtl. neue Reifen drauf die mehr Grip bieten?
     
  6. #5 megan rs 3 ch, 07.04.2018
    megan rs 3 ch

    megan rs 3 ch Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Zusammen

    Wie Ihr schon bereits bemerkt habt liegt das Knarzen beim einschlag bei der Vorderachse bei den Unteren Kugelbolzen weil er spiel hat durch flüssigkeit, durch dem ist der gummi im bolzen durch geleiert

    Fg.
     
  7. #6 feisalsbrother, 07.04.2018
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    217
    Hi @megan rs 3 ch,

    wie bei vielen hier, die sich neu anmelden (weil sie in erster Linie zunächst einmal was wollen), ist es klar, dass am Anfang oft ein Problem im Vordergrund steht, das verständlicherweise gelöst werden möchte. Dafür sind die Meisten hier auch gerne bereit. Nichtsdestotrotz gibt es im Board, wie in jedem anderen Forum eigentlich auch, gewissen Regeln, die befolgt werden sollten, damit das Miteinander gewinnbringend für jeden funktioniert, um zum Beispiel ärgerliche und alles unübersichtlich machende Doppeleinträge zu vermeiden, die Lesbarkeit zu gewähren und generell bestimmte Umgangsformen, die auch sonst in der Gesellschaft üblich sind (sein sollten) zu pflegen. Es gibt eine kurze Einleitung zum Verhalten im Forum (An alle User, bitte vor dem Posten lesen !!!) und eine Vorstellungsecke für Neumitglieder (Vorstellungsecke für neue Mitglieder). Wenn sich jeder daran orientiert, steht Problemlösungen aller Art nichts im Weg.

    Gruss Uli
     
  8. #7 megan rs 3 ch, 07.04.2018
    megan rs 3 ch

    megan rs 3 ch Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Feisalsbrother

    Wie ich schon teilweise gelesen hab, sind Sie nicht so hilfreich bei den Fragen von den Mitgliedern
    bitte denken Sie auch daran das es auch nur ein Forum ist und kein Bewerbungsgespräch

    Verstehen Sie mich nicht falsch ist nur eine bemerkung

    ps wollte nur helfen und nicht mehr oder weniger

    Fg. Megane rs3 ch
     
    enagem gefällt das.
  9. #8 feisalsbrother, 07.04.2018
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    217
    Moin,

    auch in einem Forum gibt es eine Netiquette und dazu gehört nun mal, dass sich Newcomer vorstellen, auch wenn sie "nur" einen hilfreichen Beitrag leisten. In der heuten Internet-Zeit, bzw. der Anonymität des Internets, möchte man gerne wissen, mit wem man es zu tun hat. Es könnte ja sein, dass du Kfz-Profi bist und somit würden sich User über deine hilfreichen Beiträge freuen.

    Gruss Uli
     
    Zimbi RFD gefällt das.
  10. #9 megan rs 3 ch, 07.04.2018
    megan rs 3 ch

    megan rs 3 ch Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen

    Entschuldige für das missverständniss

    Ich heisse Patric fahre einen Megane 3 RS 250Ps seit ein bischen mehr als 1.Jahr

    mein Problem liegt auch wie bei Bananafishbone
    beim einlenken das Knarzen und Knacken

    wie ich rausgefunden hab liegt es am unterem Kugelbolzen ein bekanntes RS Problem

    Fg Megane rs3 ch

    ps bin kein Mechaniker aber Leidenschaftlicher Renault Fan

    wie beim Foto seht
     

    Anhänge:

    Zimbi RFD gefällt das.
  11. #10 BlackM3rs, 15.05.2018
    BlackM3rs

    BlackM3rs Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe seid Anfang der Woche das selbe Problem -.-
    Was hast du dagegen unternommen?
    Ist hier schmieren mit Fett oder Sprühöl ausreichend?

    Oder muss das Teil getauscht werden ?

    Grüße
     
  12. #11 megan rs 3 ch, 15.05.2018
    megan rs 3 ch

    megan rs 3 ch Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.04.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    BlackM3rs hast du das Problem beim Einschlagen (im Stand ist es lauter) das Knarzen ein misser Ton
    dan kannst gut mit Sprühöl nehmen aber es ist keine lösung auf die Dauer.
    Ich würde dir Empfehlen zuwechseln
    Kosten etwa 1000-1300.- Euro Denke ich beide Seiten



    mach ein Email an Renault Germany Und Sprich das Problem an um so mehr um so ehner geht was

    Fg. megan rs 3 ch
     
  13. Wisky

    Wisky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    69
    Hi
    muss getauscht werden, nix mit Fett oder Sprühöl
     
  14. #13 BlackM3rs, 16.05.2018
    BlackM3rs

    BlackM3rs Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir tritt es gelegentlich im Stand auf bei starkem lenkeinschlag und auch während der Fahrt.
    Welches Teil muss denn hier getauscht werden? Ist das der achsschenkel?
    Oh mit 1000€ hätte ich jetzt nicht gerechnet.... Krass
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Wisky

    Wisky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    69
    Achsschenkel , gibt es im inet für ca. 250€
     
  17. #15 BlackM3rs, 18.06.2018
    BlackM3rs

    BlackM3rs Türaufmacher

    Dabei seit:
    14.10.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab in diversen Ersatzteil Shops nachgeschaut und nur Zubehör teile gefunden die iwie anders aussehen....
    Also anderes Material.
    Hätte gerne ein original Ersatzteil.
    Kennt jemand einen günstigen online Shop?
    Reicht es aus nur die Seite zu tauschen an der das Geräusch auftritt oder müssen beide getauscht werden?
    Das domlager kann es nicht sein?
    Ich hab den Wagen mal Aufgebockt und am Rad gerüttelt, da ist aber alles fest und scheint nichts ausgeschlagen zu sein.
    Wenn das traggelenk defekt ist, müsste doch das Rad iwie locker sein oder?

    Grüße
     
Thema: Knackendes Geräusch Vorderachse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane rs vorderachse

Die Seite wird geladen...

Knackendes Geräusch Vorderachse - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Geräusch ähnlich wie defektes Radlager

    Geräusch ähnlich wie defektes Radlager: Hello, ich habe ein Problem bei meinem Megane 2 1,9. Wenn ich das Lenkrad nach Links einschlage und Beschleunige gibts ein wummendes Geräusch...
  2. Megane 3 Geräusch Klimaanlage

    Geräusch Klimaanlage: Hallo, ich habe bei eingeschalteter Klima immer folgendes "Klackern" aus Richtung Beifahrerfußraum, also wohl in der Nähe des Verdampfers. Bei...
  3. Megane 2 Komische Geräusche beim Gasgeben ab ca. 2000 Umdrehungen und komischer Leistungsverlust direkt nach

    Komische Geräusche beim Gasgeben ab ca. 2000 Umdrehungen und komischer Leistungsverlust direkt nach: Hallo Meggi Gemeinde. Zuerst die Vorstellung meines Wagens, damit Ihr euch ein Bild machen könnt, was schon gemacht wurde und welche Kennzahlen...
  4. Megane 3 Geräusche am Reifen/Radkasten

    Geräusche am Reifen/Radkasten: Hallo zusammen, ich habe seit paar Tagen ein Geräusch wahrgenommen, zuerst habe ich vermutet es sei ein Stein zwischen den Rillen des Reifens oder...
  5. Megane 2 Schwingendes Geräusch im Leerlauf

    Schwingendes Geräusch im Leerlauf: Hallo Zusammen, ich habe seit Neuestem einer Art "Schwinggeräusch" aus dem Motorraum kommend. Es klingt wie einer Art Scheibe mit einer Unwucht -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden