Lichtautomatik/Sensor anders einstellen

Diskutiere Lichtautomatik/Sensor anders einstellen im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo zusammen, immer wieder fällt mir auf, dass der Lichtsensor für die Lichtautomatik wirklich sehr spät angeht. Wenn alle bereits mit Licht...
F

funky285

Einsteiger
Beiträge
42
Hallo zusammen,

immer wieder fällt mir auf, dass der Lichtsensor für die Lichtautomatik wirklich sehr spät angeht. Wenn alle bereits mit Licht unterwegs sind, bleibt bei mir noch alles dunkel. Z.b. wäre es schön wenn bei schlechten Wetter oder Dämmerung bereits das Licht angeht.
Ist das bei euch auch so, dass das Licht erst sehr spät angeht?
Kann man das evtl. anders einstellen?
 
A

Anonymous

Guest
Hi Funky,
also finde nicht das das Licht zu spät angeht.Einstellen selber kannst du es nicht.Ab einen gewissen Lichtwert schaltet der Sensor das Licht ein.Wenn andere mit Licht fahren heisst das nicht das es schon dunkel genug ist und der Megane das Licht einschaltet.Wenn's dich stört dann stell es manuell an.
 
A

Anonymous

Guest
Sehe ich genauso wie Trinomic: Zum einen finde ich das der Lichtsensor sehr präzise arbeitet (abgesehen davon das er manchmal sogar zu FRÜH arbeitet, wenn man zum Beispiel nur unter einer Brücke durchfährt) und zum anderen WENN ich mal finde jetzt müsste mal das Licht eingeschaltet sein, dann mache ich das manuell.

Fröhliche Grüße vom Niederrhein :hi:
Markus
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Ich denke, er meint z.B. diesiges Wetter und Regen...dann haben viele Licht an, aber die Automatik geht nicht an....ich helfe mir dann auch, indem ich Licht manuell anschalte, da die Automatik wirklich erst greift, wenn es dunkel wird.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Dafür hat der megane doch tfl, da kann richtig licht ja später eingeschaltet werden denk ich.
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Aber beim Tagfahrlicht leuchten die Rückleuchten nicht...und dann knüppelt nachher einer hinten drauf :nee:
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Wenn ich mir das überlege schließe ich auch nicht aus das der sogar defekt ist, aus dem einfachen Grund das 1. die meisten wie ihr sagt finden das er relativ früh angeht.
Deshalb zB und weil ich ziemlich lange mit Tfl fahre hab ich den Sensor nicht an, was wiederum der Grund dafür ist das ich bei meiner 2. Windschutzscheibe nicht gemerkt hatte das mein Sensor defekt war, wunderte mich nur teilweise über den Regensensor das die Lichtautomatik im Eimer war. Viel mir deshalb nicht auf aber die hängen ja zusammen.

Muss natürlich nicht sein könnte aber :grin:
 
A

Anonymous

Guest
Devil-D schrieb:
Aber beim Tagfahrlicht leuchten die Rückleuchten nicht...und dann knüppelt nachher einer hinten drauf :nee:


Also wenn dir einer draufknüppelt dann ist es ja wohl schon dunkel.Dann wirste eh dein Licht manuell eingeschaltet haben.Der Sensor wäre dann defekt.Ausserdem hat er ja nicht gesagt,ab welcher Lichtstärke sein Abblendlicht einsetzt.Kann man also nicht einschätzen und sind nur vermutungen
 
Soulin

Soulin

Megane-Kenner
Beiträge
59
Das das so spät angeht kann doch garnicht stören ? Wofür wäre denn dann sonst unser schönes TFL gut ? Das ist doch extra für diesen graubereich mitgedacht ?
 
A

Anonymous

Guest
Devil-D schrieb:
Aber beim Tagfahrlicht leuchten die Rückleuchten nicht...und dann knüppelt nachher einer hinten drauf :nee:

Sehe ich ganz ähnlich! Finde auch dass der Sensor zu spät einschaltet. Vorallem bei Regenwetter wenn man wirklich nicht mehr so viel sieht es das Licht immernoch aus. Klar kann ich jetzt manuell einschalten nur für was habe ich dann die Automatik?

Dann kann ich es auch gleich immer manuell einschalten...

Kann man denn die Lichtempfindlichkeit beim Händler verändern lassen? Dann würde ich das evtl. im November mitmachen lassen beim Service...
 
M

Mcdougel

Megane-Fahrer
Beiträge
380
Also selbst im HB steht das der Sensor nichht dafür da ist das er im Regen eigenständig einschaltet.. ;) Er ist am Abend ne hilfe aber man sollte sich nie 100 % auf automatiken verlassen das sehe ich jeden Tag bei mir auffer Arbeit ;)
 
A

Anonymous

Guest
Brummbär schrieb:
Devil-D schrieb:
Aber beim Tagfahrlicht leuchten die Rückleuchten nicht...und dann knüppelt nachher einer hinten drauf :nee:

Sehe ich ganz ähnlich! Finde auch dass der Sensor zu spät einschaltet. Vorallem bei Regenwetter wenn man wirklich nicht mehr so viel sieht es das Licht immernoch aus. Klar kann ich jetzt manuell einschalten nur für was habe ich dann die Automatik?

Dann kann ich es auch gleich immer manuell einschalten...

Kann man denn die Lichtempfindlichkeit beim Händler verändern lassen? Dann würde ich das evtl. im November mitmachen lassen beim Service...


Ich denke nicht das man den einstellen kann.Ist bestimmt bautechnisch so das er bei einem bestimmten Wert schaltet.
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Bei aller Automatik sollte man die eigene Verantwortung im Straßenverkehr nicht vergessen, oder außer Acht lassen.
Eine Automatik ist eben nicht unfehlbar, und manchmal weiß der Fahrer eben besser zu beurteilen, dass es manchmal an der Zeit ist, das Licht anzuschalten.

:cop:
 
diwo

diwo

Megane-Kenner
Beiträge
239
Hi,

einfach ne dunklere Folie ( Computerfolie wo schon mal die Grafikkarten oder so eingepackt sind ) zwischen Sensor und Scheibe legen.
Hatte ich beim Meg II CC auch gemacht.
 
A

Anonymous

Guest
Tschehsn schrieb:
Bei aller Automatik sollte man die eigene Verantwortung im Straßenverkehr nicht vergessen, oder außer Acht lassen.
Eine Automatik ist eben nicht unfehlbar, und manchmal weiß der Fahrer eben besser zu beurteilen, dass es manchmal an der Zeit ist, das Licht anzuschalten.

:cop:

Sorry aber für was brauche ich denn eine Automatik die nicht funktioniert wie sie soll? Sprich bei schlechten Lichtverhältnissen automatisch einschalten.
Is ja genauso wie der Regensensor der laut Handbuch bei Schnee nicht funktioniert...

Dann lieber garkeine Automatik und das Geld sparen.
Gut, wenn ich einen neuen bestellt hätte, hätte ich die sowieso nicht geordert.

@Diwo: Finde ich keine schlechte Idee! Da könnte man dann auch ne Tönungsfolie nehmen und entsprechend der Tönung ausprobieren welche Variante die beste für einen ist. Muss nachher mal schauen ob da beim Meg 3 auch noch Platz ist für ne Folie...

Andy
 
Thema: Lichtautomatik/Sensor anders einstellen

Ähnliche Themen

Oben