Lichtsensor

Dieses Thema im Forum "Elektronik" wurde erstellt von Anonymous, 13. März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Anonymous, 13. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo an Alle, die den Meg III schon haben und ein Lichtsensor verbaut ist.
    Ich fahre ja leider noch den Meg II. Hier stört es mich ein wenig, dass das licht erst sehr spät angeht, was dazu führt, dass ich häufig von anderen angeblinkt werde. Haben die den im Meg III jetzt ein wenig sensibler eingestellt? Wie sind eure Erfahrungen?
    Andreas
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. #2 vonCliozuMeganeCoupe, 13. März 2009
    vonCliozuMeganeCoupe

    vonCliozuMeganeCoupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Das Teil hat nen Sonnenstandsensor und funktioniert perfekt. Extrem genau für mein Empfinden. Und wenn das Licht noch aus ist, ist ja das Tagfahrlicht an, also wirst nie mehr angeblinkt ;-)
     
  4. #3 Anonymous, 13. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke!!! Ich kann echt nir mehr abwarten, bis der endlich vor der türe steht.
    Das der Tagfahrlicht hat, war mir garnicht bewusst! Hat der das Standartmäßig oder nur bei den Xenon-Augen?
     
  5. manne80

    manne80 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das Tagfahrlicht gibts bei allen Leuchten :top: !!
    Der Lichtsensor funktioniert, wie schon gesagt wurde, perfekt. Mach meine Megi in der Garage an und Licht geht sofort an und auch draussen bei Dämmerung ist der Zeitpunkt nahezu optimal :ok: !!!

    Grüße,
    Manne
     
  6. #5 Anonymous, 13. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also ich kann mich über die Lichtautomatik in meinem Még II GT nicht beklagen.
    Sie funktioniert einwandfrei, und schaltet auch nicht zu spät ein.

    Kleiner Tipp : Wenn Du meinst deine Lichtautomatik schaltet zu spät ein, dann fahre mal zu deinem Renault Händler
    und lass ihn deinen Mégane mal an die CLIP anschliessen, da kann man die ganzen Spielereien einstellen :grin:

    Gruß,
    Daniel
     
  7. Oppic

    Oppic Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kann dem nur beipflichten - Tagfahrlicht funktioniert sehr genau & präzise!
     
  8. #7 Anonymous, 14. März 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke für eure Beiträge :top:
    Guter Hinweis von daniel mit dem anschließen an den Computer! Mach ich jetzt aber auch nicht mehr. Nur Noch 3 (oder 4 oder 5 Wochen?) bis der Meg III kommt.
    Danke an alle :clap:
    Andreas
     
  9. #8 Petermann, 14. März 2009
    Petermann

    Petermann Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hat mal jemand ein Bildchen vom Tagfahrlicht, würde mich echt interessieren, dachte das der Megane das nicht hat

    der Petermann


    :yahoo: :yahoo:
     
  10. meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    ...würde mich auch mal interessieren, da ich irgendwo auch gelesen hatte, dass durch reflexionen so eine art LED-reihe simuliert wird...wohl durch diese rillen im scheinwerfer unter der glühlampe...

    vielleicht kann jemand mal ein paar pics davon machen...DANKE

    Grüße,

    Sven
     
  11. Bastiosi

    Bastiosi Einsteiger

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Meiner hat so ne LED verbaut ;)

    Guckst du:
     

    Anhänge:

  12. manne80

    manne80 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    du hast aber nur das Tagfahrlicht mit LED ausgestattet, oder????
    Die Leiste die man am unteren Rand sieht ist nur die Reflektion des Kunststoffes, oder????

    Grüße
    Manne
     
  13. Bastiosi

    Bastiosi Einsteiger

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Das sind stinknormale LED´s
    Die Bauart des Scheinwerfers reflektiert unten ein wenig daher sieht es so aus.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Diese hier ??
     

    Anhänge:

    • bild.jpg
      bild.jpg
      Dateigröße:
      70,5 KB
      Aufrufe:
      74
  15. Bastiosi

    Bastiosi Einsteiger

    Dabei seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Jupp ;)

    Wichtig ist der SOckel ;) BA15s
     
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

Thema:

Lichtsensor

Die Seite wird geladen...

Lichtsensor - Ähnliche Themen

  1. Ist das wikrlich der Lichtsensor?

    Ist das wikrlich der Lichtsensor?: HI Mein Lichtsensor ist mir leider seit heute ausgefallen. War bei Renault und zeigte mir wie man es austauschen kann, wenn ich es mir vom...
  2. mehrere Ausfälle: FH, Türöffner, Regen- /Lichtsensor

    mehrere Ausfälle: FH, Türöffner, Regen- /Lichtsensor: Servus Gemeinde! Innerhalb kürzester Zeit habe ich folgende Ausfälle feststellen müssen: 1.) Fensterheber hinten rechts lässt sich nur noch über...
  3. Lichtsensor

    Lichtsensor: Hallo! Hab bei mir die Tagfahrlichtschaltung drin! Kann ich die Schaltung irgendwie ausschalten (Sicherung, oder so) da ich einen Lichtsensor habe...
  4. Tachobeleuchtung über Lichtsensor dimmen

    Tachobeleuchtung über Lichtsensor dimmen: Hallo, Sagt mal hat jemand von euch zufällig den Schaltplan der Tachobeleuchtung ? Grund der Frage ist, die Tachobeleuchtung nur dann zu dimmen,...
  5. Xenon + Lichtsensor

    Xenon + Lichtsensor: Sers, also habe folgendes problem: wenn ich das licht auf eingeschaltet lasse, schaltet es sich ja beim aussteigen automatisch aus. soweit...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.