Megane 2 Nockenwellenversteller Magnetventil wird umgehend zerstört

Diskutiere Nockenwellenversteller Magnetventil wird umgehend zerstört im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, ich habe bei meinem Megane 2 CC 1.6 K4M 2005 ein neues Magnetventil Nockenwellenversteller eingesetzt, da der Motor nach dem Starten...

  1. MiPl

    MiPl Einsteiger

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe bei meinem Megane 2 CC 1.6 K4M 2005 ein neues Magnetventil Nockenwellenversteller eingesetzt, da der Motor nach dem Starten innerhalb von 1-2 Sekunden ausgeht, was mit abgeklemmten Magnetventil nicht der Fall ist. Der Widerstand des ursprünglichen Magnetventils lag außerhalb der von Renault vorgegebenen Werte von 7,2 Ohm +/- 0,5 Ohm. Das neue Magnetventil hatte heute vor Einbau 7,4 Ohm. Motor gestartet, lief länger als 1-2 Sekunden - vielleicht ca. 5-10 Sekunden, dann ging der Motor aus. Widerstand des Magnetventils gemessen: Nun 8,4 Ohm, also außerhalb der Toleranz.

    Ist jetzt mein 2. Ventil, dass ich geschrottet habe. Das erste war ein Original-Renault-Teil, nun ein NoName.

    Hat jemand ne Idee, woran es liegen kann?

    Danke für Tipps.
     
Thema:

Nockenwellenversteller Magnetventil wird umgehend zerstört

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden