Megane 3 Plötzlich Notprogramm "Stop Motor kann zerstört werden" "Tempopilot prüfen"

Diskutiere Plötzlich Notprogramm "Stop Motor kann zerstört werden" "Tempopilot prüfen" im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Hi Leute, Brauche dringend euer Fachwissen. Ja ich habe noch immer den Megane 3 1,2 TCE 2016 Grandtour. Nachdem vor 2 Jahren mit 70.000 km die...

  1. #1 GeriMegane, 06.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Brauche dringend euer Fachwissen. Ja ich habe noch immer den Megane 3 1,2 TCE 2016 Grandtour. Nachdem vor 2 Jahren mit 70.000 km die Steuerkarte hinüber war...Gott sei Dank hat damals das Auto diesen Fehler aufgrund der Werte die Fehlermeldung ausgespuckt, habe ich diesmal folgendes Problem.

    Fahre gemütlich auf der Autobahn .... Plötzlich Auto geht ins Notprogramm "Stop Motor kann zerstört werden". Beim ausrollen auf den Pannenstreifen war der Fehler und das Notprogramm wieder weg. Habe sofort umgekehrt und bin in die Werkstatt......Was für eine Überraschung. ..Kein Fehler gespeichert.

    Kennt das jemand oder hatte das schon jemand? ? Ich muss dazu sagen, dass ich vor 2 Wochen schonmal die Batterie extern laden musste. Der Mechaniker meinte, die Lichtmaschine hört sich nicht gut an und könnte den Fehler verursacht haben. Könnte dass das Problem sein??

    Lg
     
  2. #2 GeriMegane, 06.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß das Thema wurde schon zig mal angegangen, aber bin aus den bisherigen Beiträgen nicht schlau geworden.
     
  3. #3 Zimbi RFD, 07.01.2021
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.624
    Zustimmungen:
    198
    Kennzeichen:
  4. #4 Keve1991, 13.01.2021
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    59
    Ging noch eine andere Lampe an?
    Eventuell Öldruck? Ölstand i.O.?
     
  5. #5 GeriMegane, 14.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nein sonst nichts. Dachten es lag an der Batterie, da die schon am Limit war. Haben diese getauscht und gestern nach Kilometer wieder. Dauert ca. 10 Sekunden und dann verschwindet es wieder. Im Fehlerspeicher leider nichts auslesbar. Was kann es noch sein?
     
  6. #6 Der_Roman, 14.01.2021
    Der_Roman

    Der_Roman Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    9
    Hallo und Servus,

    im Eingangspost steht, dass ein Mechaniker meinte, der Generator würde sich nicht gut anhören.

    Wurde der denn überprüft, sowohl mechanisch als eben vor allem auch elektrisch? Wenn der nicht mehr richtig lädt und Dein System gelegtentlich zu wenig Spannung hat, könnte das schon zu seltsamen Fehlermeldungen führen.

    Davon abgesehen:

    Du fährst einen 2016er Megane, der 2Jahre später eine neue Steuerkette bekommen hat, also 2018. Jetzt haben wir 2020/21... Kann ein weiteres Steuerkettenproblem (das definitiv nicht sein sollte, toitoitoi) ausgeschlossen werden?

    Viele Grüße

    Roman
     
    feisalsbrother gefällt das.
  7. #7 feisalsbrother, 14.01.2021
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    353
    Moin,

    hast du schon mal den Fehlerspeicher (komplett) gelöscht? Nicht, dass da noch irgendwas "schlummert".

    Gruss Uli
     
    GeriMegane gefällt das.
  8. #8 GeriMegane, 15.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    Erstmal danke für den regen Austausch. Generator (Lichtmaschine ) wurde überprüft und funktioniert einwandfrei. Das Steuerkettenproblem wie oben angesprochen war damals im Fehlerspeicher ersichtlich. Diesmal ist rein gar nichts ersichtlich. Falls es die Steuerkette sein sollte, hätte Renault damit ein massives Problem, wenn man alle 2 Jahre tauschen müsste.

    Wie gesagt hab jetzt 109.000 km oben. Ich meine das Thema wurde schon 100 mal hier im Forum thematisiert, aber hat noch nie jemand das Problem beheben können?? Bin gerade 100 km gefahren nach 20km der Fehler auf der Autobahn. Bach 10 Sekunden weg und danach nichts mehr.

    Beim Steuerkettenproblem damals war finito, da bin ich nicht mehr aus dem Notprogramm rausgekommen.

    Ist kein Renault Mechaniker hier im Forum unterwegs?

    Lg
     
  9. #9 GeriMegane, 19.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Heute als der Fehler wieder verschwand nach ein paar Sekunden, stand kurz Tempopilot prüfen. Irgendjemand eine Idee?? Wie hängt das mit dem stop motor.....Fehler zusammen? Lg
     
  10. #10 Chris_CC, 19.01.2021
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    216
    Hey Geri,

    diese beiden Fehler tauchen gerne einmal parallel auf, ohne dass wirklich was fehlt. Es gibt aber auch andere Fälle (hab das Thema gerade nicht parat, aber es gibt eins dazu), wo das immer wieder auftaucht und an irgendwelchen Sensoren was nicht passt. Steuergerät kann es auch sein. Hatte das bei meinem GT180 vorher auch einmal, lief dann kurzzeitig im Notprogramm und am nächsten Tag beim Auslesen war nichts hinterlegt und der Fehler kam nie wieder.

    Grüße
    Chris
     
  11. #11 GeriMegane, 20.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Chris,

    Was denkst du was es sein kann... Wenn ich eine 30kilometer Strecke fahre, erscheint der Fehler nur 1 mal....Wenn er von selber weggeht kommt er dann während der Fahrt auch nicht mehr... Welcher Sensor denkst du??

    Lg
     
  12. #12 GeriMegane, 24.01.2021
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt kommt die Meldung nachdem erlöschen "Motor kann zerstört werden "Tempopilot prüfen". Der Fehler kommt pro Fahrt nur 1 mal. Ca. 5-10 Minuten nach Abfahrt.

    Also bis jetzt habe ich nur die Batterie getauscht, die am unteren Limit war und Fehlerspeicher 1x komplett gelöscht. Nachdem jetzt immer nach Motor kann zerstört werden Tempopilot prüfen kurz erscheint, dachte ich mir ok schaltest ihn mal aus, aber Fehler kommt trotzdem....und nur 1 mal pro Fahrt. Komisch das ganze
     
  13. #13 Chris_CC, 24.01.2021
    Chris_CC

    Chris_CC Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    216
    Hi Geri,
    ich habe das Thema selbst schon wieder verdrängt, da der Dicke (jetzige 220) diese Probleme zum Glück nicht hat. Bisher habe ich das meistens auch bei Leute mit Phase 1/2-Modellen gelesen. Such mal nach dem Stichwort "Tempopilot prüfen", da gibt es zahlreiche Spekulationen über mögliche Ursachen, über die man sich nähern kann. Bei mir ist der Fehler, wie bei dir, auf der AB beim Cruisen aufgetaucht, wurde dann ausgelesen und gelöscht und es kam, bis ein Jahr später zum Verkauf, nie wieder was.
     
  14. #14 GeriMegane, 24.01.2021
    GeriMegane

    GeriMegane Türaufmacher

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok dachte du hast das Problem gelöst. Ich habe den kompletten Fehlerspeicher gelöscht und es speichert auch nichts, Fehler kommt fast bei jeder fahrt. Habe schon alles durchgeklappert von massefehler über luftmassemesser bis abgassensor ist alles dabei....Keine Ahnung wo man da anfangen soll.
     
  15. #15 Zimbi RFD, 24.01.2021
    Zimbi RFD

    Zimbi RFD Megane-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2006
    Beiträge:
    3.624
    Zustimmungen:
    198
    Kennzeichen:
Thema:

Plötzlich Notprogramm "Stop Motor kann zerstört werden" "Tempopilot prüfen"

Die Seite wird geladen...

Plötzlich Notprogramm "Stop Motor kann zerstört werden" "Tempopilot prüfen" - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Plötzlich Notprogramm keine Gasannahme mehr ADAC!

    Plötzlich Notprogramm keine Gasannahme mehr ADAC!: Hallo Zusammen, ich habe mir vor 4 Wochen einen Renault Megané 3 2.0 16v Luxe 140 PS aus erster Hand gekauft. Baujahr ist 2011. Bei der...
  2. Megane 2 1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung

    1.9 dci (131 PS) plötzlich unter 2100 Umdrehungen kaum Leistung: Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Grandtour 1.9 dci (131 PS, Baujahr 2006, 220.000 km). Bin bisher sehr zufrieden mit dem Auto. Seit...
  3. Megane 3 Riemen greift plötzlich wieder (Geräusche)

    Riemen greift plötzlich wieder (Geräusche): Hi Beim 1.5 dci, was treibt der 6PK1200 Keilrippenriemen alles an, nur die Klima und die Lima ? Oder auch die Wasserpumpe? Problem gestern an...
  4. Megane 3 Einstiegslichter Türen hinten plötzlich ohne Funktion.

    Einstiegslichter Türen hinten plötzlich ohne Funktion.: Hallo Guten Tag. Ich habe folgendes Problem mit meinen Renault Megane Grandtour Expression 81 kW / 110 PS Benziner. Und zwar habe ich gestern...
  5. Megane 3 GELÖST: Carminat Radio plötzlich ohne USB/AUX Funktion

    GELÖST: Carminat Radio plötzlich ohne USB/AUX Funktion: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier, komme aus Österreich und habe einen Renault Grand Scenic III BJ 2011 mit Carminat TomTom Paket. Bist jetzt...