Reifenpanne - ablösen der Lauffläche

Diskutiere Reifenpanne - ablösen der Lauffläche im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo, ich wusste ja das der Megane Reifenmordend sein soll, aber das ist echt etwas viel. Bin heute Karfreitag vom schönen Saarland nach...

  1. #1 Emelrem_xf, 06.04.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wusste ja das der Megane Reifenmordend sein soll, aber das ist echt etwas viel.

    Bin heute Karfreitag vom schönen Saarland nach Frankfurt gefahren und dann ist es passiert.

    Auf der A63 bei Winnweiler gibt es plötzlich ein Geräusch und der Meggi hört sich an wie ein Hubschrauber. Also Warnblinker an von der linken Spur auf den Standstreifen, raus und mal rund herum geschaut, nix zu sehen.

    Also wieder rein und zurück auf die Bahn und ab 60 wieder kommt der Hubschrauber. Also wieder Warnblinker und auf den Standstreifen. Wieder raus unters Auto und geschaut und dann hab ich es gesehen beim Hinterrad auf der Fahrerseite hat sich die Lauffläche vom Rad gelöst.

    Also langsam wieder auf die Bahn und die nächste abfahrt ab und auf den Parkplatz.

    Dann der Supergau. Natürlich habe ich den Schlüssel vom Renault Felgenschloss nicht dabei. Zum Glück ist mein Vater beim ADAC und der kam dann auch nach ner 3/4 Stunde und konnte mit mit Zange Schraubenschlüssekl und Hammer weiterhelfen.

    Naja echt der Hammer. Der Reifen ist ja gerade mal vielleicht 15.000km gelaufen und hat noch gut Profil also ca 6mm. Außerdem ist es ein FULDA und kein China Billigreifen.

    Meint ihr man kann da was machen von wegen Kulanz oder so? War ja ein Materialfehler und so. Auf jeden Fall werde ich jetzt am Dienstag auf Sommerreifen wechseln.

    Achso auch super fand ich die Aussage: Die Renault Assistance ist für Reifenschäden nicht zuständig und sie müssten das Abschleppen selbst bezahlen und das am Feiertag na Prost Mahlzeit.

    Ist einem von euch schon mal was ähnliches passiert?
     
  2. #2 wrbakatze, 06.04.2007
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    Achso auch super fand ichd ie Aussage: Die Renault Assistence ist für Reifen Schäden nicht zuständig und sie müssten das Abschleppen selbst bezahlen und das am Feiertag na Prost Mahlzeit.

    Mir ist zwar nicht der Reifen kaputtgegangen aber die Hilfeleistungen der Renault Assistance an WE und nach Feierabend sind echt besch.... Da kommen dannn so Worte wie "Jetzt ist es aber schon nach 18 Uhr, da müssen sie warten bis wieder eine Renaultwerkstatt geöffnet hat oder
    "mit einer kaputten Glasscheibe können sie doch wohl noch bis nach Hause fahren... ( damals waren es 280km bis nach hause und 0 Grad)

    Habe damals ca. 10 Emails an die Assistance geschrieben bis die alle Kosten übernommen hatten. Geht ja alles nicht über Renault sondern über den AXA Notfalldienst in München Westend. Dachte immer daß das ein Angebot von Renault direkt ist aber so ist es nicht.
     
  3. PM545

    PM545 Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja mal superärgerlich... also wenn der Reifen echt erst 15000 km runter hat dann würd ich da schonmal an Fulda schreiben oder mich telefonisch mit denen in Verbindung setzen... Keine Garantie natürlich das das was bringt, aber versuchen kann mans ja mal...

    Peter
     
  4. #4 krippstone, 06.04.2007
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    ... auf jeden Fall den Reifen aufbewahren.

    Wie alt ist den das gute Stück (DOT Nummer) ?

    Passiert ist mir soetwas auch noch nicht und ich möchte es ehrlich gesagt auch nicht erleben.

    Ich finde es schon komisch, dass sich bei der Profiltiefe die Lauffläche ablöst ...

    Hast Du die Reifen beim Reifenhändler gekauft (Rechnung) oder privat ?

    Wenn Händler, dann nach Ostern ab dahin.

    Gruß krippstone
     
  5. #5 Emelrem_xf, 06.04.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Die Reifen sind von Renault.

    Habe sie mit meinem neuen Megane gekauft. Also meine Megane kam ja im Dezember mit Sommerreifen beim Händler an und da hab ich dann gleich auf die Serienalus Winterreifen machen lassen.

    Wer am Dienstag dann wohl mal bei Renault vorbeischauen und nachfragen.

    Hab mit meinem Megane jetzt 25.000km runter also können die Winterreifen noch nicht mehr als 15.000km gelaufen sein.

    Halt euch auf dem laufenden...
     
  6. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    viel Erfolg und berichte mal was FULDA sagt.
    Aus eigenen Erfahrungen sind solche Beanstandungen bei Reifen sehr langwierig und schwierig.

    Gegen die Renault Assistance kann ich nix sagen, ok fahre jetzt FORD :D aber haben damals alle Kosten übernommen. Sogar die Telefonkosten.
     
  7. #7 rainer*, 07.04.2007
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    ...das Problem hatte ich auch schon mal - allerdings bei runderneuerten. Bei Neureifen ist das ein Armutszeugnis für Fulda....
     
  8. #8 Emelrem_xf, 09.04.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Also hab vorhin als ich den reifen meinem Vater zeigte geschaut es ist DOT 18/05 also nicht wirklich alt oder??? Das Profil ist noch gut 7mm!!!!

    Werd morgen die Sommerreifen drauf machen und dann mal bei Renault vorbeischauen. Hoffe es tut sich was und wenn die nur das Ding an FULDA schicken und ich nen neuen bekomme oder so?

    Werd nachher mal zur Beweissicherung noch ein Bild machen und es hier reinstellen.


    EDIT: So hier ist das Foto:[​IMG]
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Den Reifen würd eich zu dem Händler bringen wo Du ihn her hast und der soll ihn zu Fulda schicken... sofern keine Beschädigungen von außen vor lagen darf so was bei einem Markenreifen keinesfalls passieren. erst mal die sanfte Tour und die Analyse abwarten... vielleicht bist ja doch wo hängen geblieben oder drüber gefahren.. Luftdruck was ganz sicher ok ?
    sonst halt Dampf machen von wegen unsicheres Produkt, Fachzeitschriften usw...

    Ehrlich gesagt wollte ich aber gar keinen neuen und auch die restlichen 3 würde ich sofort auf den Müll werfen.. wenn die aus derselben Serie stammen, wer weiß wann die sich auflösen


    Das mit der Assistance ist ne Lachnummer und allgemeine Veraschung... diese dummen Mobi Garantien haben die Inspektionspreise in den letzten Jahren deutlich steigen lassen, man wird von einem Automobilhersteller gezwungen !!! den Schwachsinn zu kaufen und was bekommt man dafür ? Ein paar dumme Sprüche von einem Call Center Heini und für die meisten Leistungen müssen super komplizierte Konstelationen erfüllt sein ..was soll ich mit sowas ? Eine ADAC Mitgliedschaft ist viel mehr wert und greift immer.. egal, was kapputt ist und egal wo ich mich befinde.
    Angenommen Du wärst auf dem Weg zu nem Termin gewesen mit Anzug und weißem Hemd dann wäre der ADAC sogar zum Reifen wechseln ngekommen..
     
  10. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    man kann die Inspektion auch ohne Mob-Garantie durchführen lassen, kost dann weniger.
    Kann gegen die Assistance nix schlechtes sagen.
     
  11. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Also mir hat man bei 2 Inspektionen trotz Protest gesagt, das sei nicht möglich.. sonst würde ich ja gar nix sagen, könnte ja dann jeder selber entscheiden.
    ich werde keine Inspektion mehr machen lassen, aber meine Eltern müssen bald hin, da werden wir das nochmals ansprechen..

    Wenn es tatsächlich möglich ist, ein Grund mehr, meine Ex WS großräumig zu umfahren.....
     
  12. #12 Emelrem_xf, 10.04.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir wurde trotz Reklamation auch die Mobilitätsgarantie auf die Rechnung gesetzt. Finde das auch nicht gut aber solange ich Garantie habe werde ich es wohl zahlen müssen.

    So war heute bei Renault wegen meinem Reifen. Der Meister hat gemeint er kann nichts machen und muss den Reifen einschicken. Bin mal gespannt was rumkommt.

    Der Mitarbeiter der ihn abziehen sollte, hat sich fast nicht mehr eingekriegt. Boahh was ist denn das??? So was hab ich ja noch nie gesehen??!!!! Ach du sch... So mal ein Auszug aus seinen Kommentaren.

    Werd morgen die Winterreifen gegen die Sommerreifen tauschen und mir die anderen Reifen genau ansehen. Vielleicht finde ich da ja auch was.

    Jetzt mal die Frage was soll ich mit den anderen Reifen machen wenn sie i.O. sind? und gesetz dem Fall ich bekomme von FULDA einen neuen. Will die Reifen eigentlich nicht mehr auf dem Auto haben, hab da echt ein schlechtes Gefühl bei.

    Aber was soll ich mit den Dingern machen? Zum wegschmeisen sind sie eigentlich zu schade, weil noch ~6,5mm Profil. Aber verkaufen kann ich die ja auch nicht da bekomm ich keine ruhige Minute mehr schlaf.

    Hat einer ne Idee? Aber bitte nicht so kommentare wie häng sie dir in den Garten als Schaukel oder so?

    Hmm aber die Idee ist gar nicht so schlecht vielleicht braucht unser Kindergarten noch ein paar Schaukelreifen.

    Naja vielleicht hat ja einer ne Idee...
     
  13. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    das ist natürlich ne gute Frage.

    Normalerweise solltest du paarweise tauschen, also wenn du einen ersetzt bekommst solltest noch einen dazukaufen wg. abfahren.
    Dann würde ich mir halt überlegen, welchen Fahrstil habe ich. Sportlich oder so, dann würde ich an deiner Stelle Reifen runter und vier neue kaufen.
    Würde da auch ganz offen mit dem Händler drüber sprechen, evtl. macht er ja ein gutes Angebot.
     
  14. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Das hat doch mit dem Fahrstihl nix zu tun.. ich bin auch ein nicht sportlicher Fahrer aber trotzdem fahre ich mal 160...und wenn da ein Reifen platzt.. gute Nacht..

    Ich würde versuchen, parallel zu Deinem Händler mal selber den Reifenhersteller zu kontaktieren... den Fall und Deine Bedenken schildern... vielleicht gibts ja eine Lösung...
    Ansonsten in den sauren Apfel beißen und die Dinger wegschmeißen..Sicherheit geht vor...
    Es sei denn, es kann Dir jemand glaubhaft beweisen daß der eine Reifen durch irgendwelche Einflüsse von außen beschädigt wurde und alle anderen 3 noch i O sind
     
  15. #15 Emelrem_xf, 11.04.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    So hab heute die Sommerschlappen wieder drauf gemacht und as Ersatzrad wieder in den Kofferraum zum Subwoofer gepackt.

    Die anderen 3 Reifen sehe alle noch 1A aus. Bin mal gespannt was da von Fulda jetzt an Antwort kommt.

    Hab heute aber was fest gestelllt. Kann es sein das die Bremsen von Renault unterschiedlich eingestellt sind. Also ich meine die Kraftverteilung von Vorne und Hinten.

    Also habe festgestellt das die vorderen Alu Felgen wie auch die Bremsen selbst viel schmutziger sind, also mehr Bremsstaubablagerungen haben als die Hinteren Alus/Bremsen.

    Irgendwie kommt mir das komisch vor. Hat jemand die gleiche Feststellung gemacht???
     
Thema: Reifenpanne - ablösen der Lauffläche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ablösen der lauffläche reifen

    ,
  2. reifenpanne felgenschloss adac

Die Seite wird geladen...

Reifenpanne - ablösen der Lauffläche - Ähnliche Themen

  1. Ablösen der Gummierung an den Türgriffen

    Ablösen der Gummierung an den Türgriffen: Hallo Leute, habe heute bemerkt daß sich die Gummierung der Türgriffe (innen) an manchen Stellen langsam ablöst. Habt ihr das Problem auch?...
  2. Renault Relax und Plus Garantie vorzeitige Ablösung

    Renault Relax und Plus Garantie vorzeitige Ablösung: Hallo Hat jemand Erfahrung damit? Ich hab den Renault finanziert und dazu die Zusatzgarantie Incl Wartung abgeschlossen. Die gab es nur zur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden