Scheibenwaschdüsen beheizbar??

Diskutiere Scheibenwaschdüsen beheizbar?? im Forum Elektronik im Bereich Technik - Die SuFu spuckt nix aus und die Beschreibung/Prospekt mit der Ausstattung und Preisen gibt auch nix her: Hat der M3 beheizbare Waschdüsen und...
macowear

macowear

Megane-Fahrer
Beiträge
606
Also wir haben hier momentan -10 Grad. Schon über mehrere Tage.
Da ich diesen Beitrag noch im Hinterkopf habe, habe ich jetzt öfters die Spritzfunktion ausprobiert. Auch bei den eisigen Temperaturen.
Mir ist das Dingen noch nie eingefrohren. Ich weiß nicht was ihr habt. Das liegt bestimmt an euren Zusätzen.
 
ragg

ragg

Megane-Kenner
Beiträge
143
macowear schrieb:
Also wir haben hier momentan -10 Grad. Schon über mehrere Tage.
Da ich diesen Beitrag noch im Hinterkopf habe, habe ich jetzt öfters die Spritzfunktion ausprobiert. Auch bei den eisigen Temperaturen.
Mir ist das Dingen noch nie eingefrohren. Ich weiß nicht was ihr habt. Das liegt bestimmt an euren Zusätzen.

Ich hab mein Auto jetzt knapp sechs Wochen, ist noch die Wischwasser-Erstbefüllung drin. Selbst bei Minus 15° war da nix eingefroren.
Aber das kann ja noch kommen, der Winter ist noch lang :fies:
 
A

Anonymous

Guest
CC

ragg schrieb:
macowear schrieb:
Also wir haben hier momentan -10 Grad. Schon über mehrere Tage.
Da ich diesen Beitrag noch im Hinterkopf habe, habe ich jetzt öfters die Spritzfunktion ausprobiert. Auch bei den eisigen Temperaturen.
Mir ist das Dingen noch nie eingefrohren. Ich weiß nicht was ihr habt. Das liegt bestimmt an euren Zusätzen.

Ich hab mein Auto jetzt knapp sechs Wochen, ist noch die Wischwasser-Erstbefüllung drin. Selbst bei Minus 15° war da nix eingefroren.
Aber das kann ja noch kommen, der Winter ist noch lang :fies:

Geht mir genauso: Habe meinen Wagen seit Anfang Oktober und noch die erste Füllung drin. Und die Wischwasser-Düsen funktionieren einwandrei, wir haben derzeit -12 °C. Also entweder sind die Düsen beheizt und wir wissen es nur alle nicht, oder die Spanier waren beim Bau des Autos im September schon so vorausschauend, mir da ein Mittel einzufüllen das auch den harten deutschen Winter aushält.

Fröhliche Grüße vom Niederrhein :hi:
Markus
 
A

Anonymous

Guest
Bei mir auch alles o.k.Gestern Nacht auf dem Weg nach Hause mal ausprobiert.Der Motor war auch noch kalt.Einige mögen ja über die Motorhaube meckern(Scheibenwischer abklappen,etc.)aber die Düsen sind so schön vor Fahrtwind geschützt.Bei meinem Golf II(Meingott ist das lange her)da waren immer die Düsen zugefroren.Man war das ein Scheissteil.Einer der Gründe warum nie mehr VW :nono: .
 
ragg

ragg

Megane-Kenner
Beiträge
143
Ein bisschen OT, aber bei einem Kollegen von mir war gestern das Gestänge des Scheibenwischers festgefroren. Natürlich hat der liebe Herr Kollege erst mal die Sicherungen überprüft und die Elektronik beschuldigt - im Endeffekt war die Lösung dann aber ganz einfach :)
War ein Passat Variant, so wie er bis vor ein paar Wochen verkauft worden ist. Ach ja: Wischwasser ging noch :top:
 
14th Brooklyn

14th Brooklyn

Megane-Kenner
Beiträge
127
Hatte heute morgen auch die Freude, dass die Waschanlage nicht funktionierte. War doch sehr verwundert, da der Wagen in der Garage steht und ich eine ganze Menge Frostschutz (bis - 40°C ) eingefüllt hatte.
Als ich dann wieder Zuhause war, habe ich das Problem dann mit warmem Wasser und kräftig Frostschutz (bis -70°C) gelöst bekommen.

Cheers,

Burkhard

P.S.: Sagt mal... wie viel Salz kippen die dieses Jahr denn auf die Straße? Letzes Jahr gab es nichts wegen klammer Kassen und dieses Jahr werden wir gepöckelt! Seit der letzten Wäsche ist meiner gerade mal 150 km gefahren und von Gordini Blau ist nix mehr zu sehen!
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Trinomic schrieb:
.Einige mögen ja über die Motorhaube meckern(Scheibenwischer abklappen,etc...
Das war mir zuerst an einem Ibiza azfgefallen, dann auch am Megane, und am Golf und auch am Polo.
Das scheint derzeit so eine Mode zu sein, dass man die Scheibenwischer erst dann richtig abklappen kann, wenn man sie in die Wartungsstellung fährt.
Ich finde das etwas albern. Aber was solls. Es gibt schlimmeres.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Das mit den Wischern hat mehrere Vorteile, zb Blätter klauen geht nicht mehr so einfach.

Und beim Stadt fahren friert das alles nicht so schnell ein wie auf der Autobahn, klar ist die Qualität des zusatzes wichtig aber nicht der Preis
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Tschehsn schrieb:
Trinomic schrieb:
.Einige mögen ja über die Motorhaube meckern(Scheibenwischer abklappen,etc...
Das war mir zuerst an einem Ibiza azfgefallen, dann auch am Megane, und am Golf und auch am Polo.
Das scheint derzeit so eine Mode zu sein, dass man die Scheibenwischer erst dann richtig abklappen kann, wenn man sie in die Wartungsstellung fährt.
Ich finde das etwas albern. Aber was solls. Es gibt schlimmeres.

Tja, aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zum Fußgängerschutz müssen die Motorhauben halt nunmal frei von Hindernissen sein. Hat nix mit Mode zu tun.
Also Düsen unter die Motorhaube und Scheibenwischer so weit wie möglich darunter verstecken, damit kein Fußgänger um Falle eines Falles daran hängen bleiben kann.
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Vermutlich haben die Fussgänger, die auf das Auto prallen, größere Probleme als an einem schwachen Scheibenwischer hängen zu bleiben...vermutlich reißt der dann durch den Aufprall sowieso aus....denke aber an die Beine, speziell Knie....nicht nur beim Megane...sondern auch bei so Jeeps mit Kuhfänger etc.... :negative:
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
Devil-D schrieb:
Vermutlich haben die Fussgänger, die auf das Auto prallen, größere Probleme als an einem schwachen Scheibenwischer hängen zu bleiben...vermutlich reißt der dann durch den Aufprall sowieso aus....denke aber an die Beine, speziell Knie....nicht nur beim Megane...sondern auch bei so Jeeps mit Kuhfänger etc.... :negative:

Nuja, es ist nurnmal durch die Unfallstatistiken belegt, das verunfallte Fußgänger sich an Scheibenwischern durchaus verfangene Finger abreißen können. An Wischwasserdüsen den Bauch aufschlitzen, etc.
Da ist das Verlegen dieser Objekte aus dem Gefahrenbereich, um den Fußgänger ein "sauberes" Rutschen über das Auto zu ermöglichen doch eine optimale Lösung.
Kuhfänger sind ja auch schon lange nicht mehr erlaubt.
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Hmm obwohl -30 Frotschutz drin und selbiger etwas verdünnt, sind mir links die Düsen eingefroren. Zum Glück funktioniert rechts noch, sonst hätte ich Freitag nicht die 15h fahren können.

Auch wenn dort das Wasser anfangs auf der Scheibe gefror...

Nur wie bekomme ich links wieder frei? Im Tank ist nur unverdünnte Flüssigkeit...nützt aber nix...Nadel ebenso wenig...

Kann auf Dauer der Motor kaputt gehen? Oder ist es nur ein Schlauch, der sich teilt?
 
A

Anonymous

Guest
Es ist ein Schlauch, der mit einem T-Stück dann auf beide Düsen verteilt wird. Imho kann nichts kaputt gehen.
 
a_gentle_user

a_gentle_user

Megane-Fahrer
Beiträge
263
Nun ich muss sagen das meiner erfahrung nach das megane Coupe eindeutig ein schönwetter Auto ist.
Ich fahre im Winter mit Frostschutz pur, und trotzdem frieren die Düsen gelegentlich noch zu.
Von meinem Problemen letztes Jahr mit den festgefrorenrn Bremsen (nein nicht die Handbremse) ganz zu schweigen.
Seit gestern kriegt das Auto nicht mehr mit das der Rückwärtsgang eingelegt ist. Kein Licht, keine Einparkhilfe...
Hatte schon so einiges verziehen aber jetzt kässt mich die Klapperkiste langsam doch ein wenig an.
 
Thema: Scheibenwaschdüsen beheizbar??

Ähnliche Themen

Jupp
Antworten
4
Aufrufe
2.069
Blume87
Blume87
M
Antworten
2
Aufrufe
4.497
Michael.T
M
H
Antworten
3
Aufrufe
2.399
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben