Scheibenwaschdüsen beheizbar??

Diskutiere Scheibenwaschdüsen beheizbar?? im Forum Elektronik im Bereich Technik - Die SuFu spuckt nix aus und die Beschreibung/Prospekt mit der Ausstattung und Preisen gibt auch nix her: Hat der M3 beheizbare Waschdüsen und...
macowear

macowear

Megane-Fahrer
Beiträge
606
Ich bin am Samstag wieder viel Autobahn gefahren. Auch sonst bin ich viel unterwegs. Mir ist noch nie etwas eingefrohren an dem Dingern. Die spritzen, Spritzen und spritzen. So wie die es sollen.
Ich weiß nicht was ihr anders macht?
Auch meine Gänge lassen sich gut einlegen. Auch bei längerem stehen. Ich habe keine Garage! Zwar wenn knackekalte (-14 Grad oder so) nicht mehr ganz so geschmeidig. Aber das ist normal. Nach 10km ist das Getriebe wieder so wie immer.
Bremsen waren noch nie festgefrohren.
 
Subraid

Subraid

Megane-Experte
Beiträge
1.356
macowear schrieb:
Ich bin am Samstag wieder viel Autobahn gefahren. Auch sonst bin ich viel unterwegs. Mir ist noch nie etwas eingefrohren an dem Dingern. Die spritzen, Spritzen und spritzen. So wie die es sollen.
Ich weiß nicht was ihr anders macht?
Auch meine Gänge lassen sich gut einlegen. Auch bei längerem stehen. Ich habe keine Garage! Zwar wenn knackekalte (-14 Grad oder so) nicht mehr ganz so geschmeidig. Aber das ist normal. Nach 10km ist das Getriebe wieder so wie immer.
Bremsen waren noch nie festgefrohren.

Dito.
Bewege mein Coupe nun schon durch den 2. Winter.
U.a. auch im Hochschwarzwald und im franz. Jura. Also Temp. auch durchaus mal bei -15 bis -20°C.
Bis jetzt hatte ich noch keine Probleme und die Wischwasserdüsen blieben auch immer frei (schnell auf Holz klopf).

Das es Wagen gibt die Probleme machen ist für deren Besitzer natürlich sehr ärgerlich. Ich fühle mit euch!
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Eventuell war der Fehler, erst das Wasser einzufüllen und dann die Flüssigkeit und ohne groß zu bewegen, die Anlage zu betätigen...

Egal, Tiefgarage vier Stunden heute und zwei Grad haben gereicht, um die Düse wieder frei zu bekommen...aber die Scheibenwischer selber sind auch gerne mal vereist, was aber an der Flüssigkeit liegt, die auf dem Auto landet...
 
A

Anonymous

Guest
Also die Teile sind NICHT beheizbar, gibts nur bei den Oberklasse-Limusinen. Aber darunter sind Lüftungsschlitze, die die Warmeluft teilweise vom Motor hochleiten sollen (durch Fahrtwind) .. also sollten diese Schlitze in jedem Fall immer frei sein und ..

Was mich vielmehr stört, sind die Scheinwerfer-Reiniger .. die Spritzen immer sobald das Licht an ist und egal ob sie hochfahren können oder zugefroren sind (Ausnahme bei schneller Fahrt) .. weiß auch nicht wo das landet wenn die nicht hoch gehen .. ausserdem verbrauchen die dummen Dinger ratz fatz das Wischwasser ... naja, wenns schöne Lichter macht *g* ..
 
macowear

macowear

Megane-Fahrer
Beiträge
606
Was sollen das denn für Lüftungsschlitze sein? Ich kenne nur die, die zum ansaugen der Luft für den Innenraum dienen.
 
14th Brooklyn

14th Brooklyn

Megane-Kenner
Beiträge
127
Also ich hab da so meine Zweifel. Eine indirekte Abwärmeabfuhr erfolgt über den Kühler, nicht über irgendwelche Lüftungsschlitze. Direkte Abwärme gibt es nur über Abstrahlung des Motorblocks. Zumindest vor der sind die Waschwasserschläche bei meinem Megane aber abgeschirmt, weil sie unter der Wärme/Schallisolierung der Motorhabe liegen. also zwischen der Isolierung und der Haube, welche gerade im Winter durch den Fahrtwind gekühlt wird. Nicht die beste Lösung meiner Meinung nach.

Was ich aber bisher festgestellt habe, ist, dass ich mehr Frostschutz einfüllen muss als bei meinen vorherigen Autos... das Funktioniert dann aber.

Zu den beheizbaren Düsen bei Opel und VW gibt es die schon seit über 10 Jahren in der gleichen Klasse. Ist aber unter dem Stirch egal, da dort auch nur die Düsen (und nciht die Leitungen) beheizt werden. Sprich wenn es in der Leitung gefriert macht das auch keinen Unterschied (ist mir bei einem astra auch mal passiert).

Cheers,

Burkhard
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Bei der Recherche im Internet habe ich über ein System gelesen, bei dem die Schläuche mit einem Art Draht umwickelt werden und dann Strom bekommen, um die Schläuche zu erwärmen und zu verhindern, dass das Wasser einfriert.

Kennt das jemand?
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
Webasto Hot Shot ist auch eine Möglichkeit...

http://www.autosieger.de/article3732.html

Damit wird nicht nur der Schlauch oder die Düse erwärmt, sondern das Wasser!
Funktioniert auch super im Sommer bei Insektendreck etc auf der Scheibe, da das warme Wasser
bedeutend besser und leichter reinigt als kaltes Wasser...

Mein Chef hats verbaut und ist super zufrieden, ich wollt es bei Gelegenheit auch mal einbauen...
 
A

artur1102

Megane-Kenner
Beiträge
85
gibt es das Hot Shot noch? ich finde nirgends einen Vertriebspartner und auch bei Webasto ist nix zu finden.

mfg artur
 
Devil-D

Devil-D

Megane-Fahrer
Beiträge
302
Ob das gesund für die Scheibe ist, wenn relativ heißes Wasser (max. 65 Grad) auf eine eiskalte Scheibe trifft?

Scheibendüsen erwärmen ist das eine, aber das komplette Wasser? Weiss nicht, teste mal einer :grin:
 
Meganus

Meganus

Megane-Kenner
Beiträge
141
Ich hätte eine Webasto Hot Shot zu verkaufen. Bei Interesse bitte eine PN an mich. Preis ist verhandelbar.

Meganus
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Devil-D schrieb:
Ob das gesund für die Scheibe ist, wenn relativ heißes Wasser (max. 65 Grad) auf eine eiskalte Scheibe trifft?

Scheibendüsen erwärmen ist das eine, aber das komplette Wasser? Weiss nicht, teste mal einer :grin:

Also ich kenne eigentlich auch nur das bei eiskalter Scheibe und heißem/warmen Wasser die Frontscheibe
schnell peng machen kann.
 
Thema: Scheibenwaschdüsen beheizbar??

Ähnliche Themen

Jupp
Antworten
4
Aufrufe
2.069
Blume87
Blume87
M
Antworten
2
Aufrufe
4.497
Michael.T
M
H
Antworten
3
Aufrufe
2.399
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben