Schleifen von Hinten beim Bremsen - Defekt?

Diskutiere Schleifen von Hinten beim Bremsen - Defekt? im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt? hatte nach einen unwetter wo sehr viel lacken, dreck und wasser auf der straße war auch...

  1. pantherin

    pantherin Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    hatte nach einen unwetter wo sehr viel lacken, dreck und wasser auf der straße war auch ein schleifen bzw. quietschen beim bremsen.
    ging auch nicht weg durch stärkeres bremsen.
    mein AH hat mir damals die bremsklötze auf garantie getauscht und seitdem ist ruhe.
    habe ihm gesagt dass es nicht sein kann, dass wenn dreck und wasser auf der straße ist dass dies schon so die bremsen beeinflusst.

    jetzt hab ich nur mehr durchs salz ein leichtes schleifen wenn das auto einige zeit gestanden ist. ist aber nach ein paar mal bremsen weg.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maik

    Maik Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    Mach mal nee Vollbremsung von Tempo 100
    dann ist das schleifen weg.

    Ist ganz normal bei dem Wetter
    Habe das zu Weihnachten beobachtet 24h haben ausgereicht
    dank dem Salz und die Scheiben hatten kommplett Rost angesetzt.

    Da die Bremsleistung hinten nur ca. 25% ausmacht, dauert es natürlich bis die Bremsscheiben wieder
    i.o. sind. (Und auf deinen Bildern haben sie Rost angesetzt)
     
  4. #18 Renault Megane, 3. Januar 2010
    Renault Megane

    Renault Megane Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    Hey!

    Also ich habe was neues für euch bei mir ist das gleiche auch gewesen bzw immer noch aber der super freundliche von mir hat gemeint das es normal ist!!! das problem ist bei dennen ist glaube ich alles normal ich weiß nicht ob man denen glauben kann lief alles gut mit dem ah bis ich das auto bezahlt habe und dann waren sie unzuferlässig!!! :diablo:

    Ich hoffe ihr schreibt mal hier rein was euer freundlicher gesagt hat!!!


    danke im voraus

    gruß daniel
     
  5. #19 MeganeMarcus81, 4. Januar 2010
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    Also ich hab jetzt für morgen 1130 nen Termin zur Durchsicht der Bremsen. Zurerst wollte mich der :-) abwimmeln mit "das ist bei dem Wetter normal...Bremsen sie nachm Losfahren mal etwas während der Fahrt, dann geht das weg...". Aber ich blieb hartnäckig und hab jetzt nen Termin :top:

    Hab dann heute abend nochmal den Probe aufs Exempel gemacht. Nach meiner täglichen 40 km Heimfahrt nochmal ne Runde im Ort gedreht und mal die Handbremse angezogen und nen Stück gefahren. Ergebnis: Bremsscheiben hinten "warm", Geräusch immer noch da :negative: Und in einer Straße war es glatt, da is das Heck dann leicht nach links ausgebrochen. Sollte es bei Langsamfahrt nicht die Spur halten (gerade Strecke!) oder deutet das auf ungleiche Bremskraft hin?

    Naja, wie auch immer, hab morgen nen Termin. Entweder es is doch nix oder es is was. Sicher ist sicher. Was ich auch lustig fande, ist die Aussage vom:-) "Wir haben momentan keine Ersatzfahrzeuge da" :rofl: Komischerweise is das ne Niederlassung und am Samstag standen da mindestens 6 Fahrzeug dort, wo die ERSATZFAHRZEUGE stehen (ausgeschilderte Zome). Und darüberhinaus müssten die ja auch noch einige Vorführwagen haben. Naja ich bin mal gespannt, was das wieder fürn Palaver morgen gibt. Zur Not muss ich halt wieder das Böse Wort mit A gebrauchen....

    Ich werde berichten.
     
  6. meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    na nach 40km sollte aber salz und co definitiv ab sein...das scheint ja dann wirklich was anderes zu sein


    das liegt bestimmt am wetter...die wollen dir bestimmt keinen geben :sarcastic:
     
  7. #21 MeganeMarcus81, 5. Januar 2010
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    Ich bin grad zurück vom :-) . Es war nun doch recht unkompliziert. rein, kurzes gespräch, probefahrt um den block, geräusch gehört, auf die bühne, keine diagnose auf die schnelle möglich, rein, auftrag geschrieben (auf garantie) und nen ersatzwagen dacia sandero mit nur 150 gelaufenen km bekommen. alles in allem weniger als eine Stunde aufwand. :ok: :top:

    da macht der weg zur werkstatt zumindest ein wenig spaß. :ok:

    ich glaub, ich geh da jetzt immer hin, der service-berater ist mein jahrgang und scheint mich deswegen zu verstehen :top:
     
  8. meggigt

    meggigt Megane-Experte

    Dabei seit:
    25. Februar 2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    ...na das klingt doch gut. hoffen wir mal, dass sie es schnell finden
     
  9. #23 MeganeMarcus81, 5. Januar 2010
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?


    alos bis jetzt haben sie nix gefunden. sind gefahren, haben sich die scheiben angeschaut und meinen "alles normal, das muss so sein bei dem wetter". bisher alles recht unbefriedigend. :negative:

    ne wagen-/bremsenwäsche wollen sie aufgrund des dauerfrostes nicht machen (die armen dichtungen). aber wenn sie den wagen dann zum trocknen gleich in ne halle stellen, passiert doch nichts, oder? das wäre zumindest ne möglichkeit den faktor "dreck" auszuschließen. wenn nach wäsche geräusch noch da, ists eben nicht vom dreck induziert. :nono:

    soll ich nun auf die kurzfristige behebung des geräusches bestehen und ne wagenwäsche authorisieren oder nicht? :nee:

    zumal biem dacia sandero die bremsen das selbe geräusch machen und der hat grad mal 180 km gelaufen, stand aber bei diesem wetter nachts im freien und war demnach "vereist".

    ich bitte um tipps. sollte ich mir auf jedenfall ne unbedeklichkeitsbescheinigung geben lassen? oder nen wintercheck gleich mal machen lassen mit bremstest? hilfe...
     
  10. Maik

    Maik Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    Was willst Du für Tipps???

    Das ist nen ganz normales Schleifgeräusch produziert von Wasser, Dreck und Rost.
    Das kommt da her das es Scheibenbremsen sind und keine Trommeln.

    Hättest mal richtig gebremst oder aber mal kurz die Handbremse angezogen beim los fahren,
    dass die sich etwas abschleifen und gut währe gewesen.
     
  11. #25 MeganeMarcus81, 6. Januar 2010
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    Wie oft noch? :dash:

    Ich habe mehrfach mit Handbremse gebremst und die Bremsscheibe war dann "warm". Also wenn dann Wasser, Dreck und Rost nicht "abgeschliffen" sind versteh ich die Welt nicht mehr?
    Und die Bremse streichel ich auch nicht (sog Komfort-Bremser), wenn ich stehen will, dann bremse ich auch ordentlich! Bin ich ein Hyperchonder oder was?

    Nunja, die Werkstatt soll mir nen Bericht/Bremstest geben udn bescheinigen, dass technisch alles i.O. dann ists ja gut. Nur bei Bremsen versteh ich eben keinen Spaß, weil ich schon mal nen Unfall hatte, wo evtl Bremsen mit dran schuld waren! :blush:

    In diesen Sinne. Gutes Bremsen.
     
  12. #26 Renndiesel 1, 6. Januar 2010
    Renndiesel 1

    Renndiesel 1 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    Ich verstehe schon , wie du das meinst, ich würde genauso mäkeln. Mehr als freibremsen kannst du die Anlage nicht.


    Heiko
     
  13. #27 MeganeMarcus81, 6. Januar 2010
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    richtig. und das hab ich dem ansich netten hernn (der meister is) gesagt, dass ich die anlage mehrfach "freigebremst" habe und es deswegen eigentlich nicht an dreck liegen kann. und die frage "können sie die bremse nicht reinigen?" beantwortete er mit "wie soll ich die denn reinigen?" ich: "bremsenreiniger und zerlegen der bremse und dann komplett reinigen, damit dreck als ursache ausgeschlossen werden kann?!" er "ja das wird dann aber die garantie nicht übernehmen, da die bremse ein verschleißteil ist, eine reingung würde sie mindestens 150 euro kosten...." :dash:

    naja mal sehen, was die jungs sich jetzt noch einfallen lassen. ich bat zumindest um einen bremstest und eine unbenklichkeitsbescheinigung. ohne diese werde ich das auto heute nicht annehmen. auch der meister meinte "bei bremsen verstehe ich keinen spaß!" genau so seh ich das auch und dann sollte eben eine freigebremmste/gereinigte bremse keinerlei geräusche machen!

    in diesem sinne.. ein genervter neuwagenfahrer.... :girlcray:
     
  14. Maik

    Maik Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?

    sei doch nicht gleich so aggro....

    Nur wenn Du das Schleifgeräusch meinst was ich auch habe, das ist ganz normal.
    Bei mir war es nach 800km Autobahn weg.
    1.Nacht stehen und es war wieder da.
    War selbst in ner LKW-Werkstatt und kenne leider solche Kunden die sich über jedes quitschen aufregen
    (Nicht das ich dich jetzt dazu zähle). :daisy:
    Nur technisch ist es ganz normal das sich da Rost ansetzt und nicht so schnell verschwindet.
    Da wie man ja in der Fahrschule lernt 75% der Bremsenergie vorne entstehen und bei ner normalen Bremsung von 50hkm
    bremst man nun mal ausschliesslich nur vorne.
    Ist es dann noch nass benötigt die Bremse auch eine gewisse Zeit bis dass Wasser von den Bremsscheiben ist.
    die natürlch in der nicht Zeit wieder oxidiert.

    Natürlich ist es auch schwer eine technisch richtige Antwort zugeben wenn man hier nur liest.
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. RAudi

    RAudi Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. August 2009
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?


    Und, gibts was neues?
     
  17. #30 MeganeMarcus81, 7. Januar 2010
    MeganeMarcus81

    MeganeMarcus81 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Re: Schleifen von Hinten rechts beim Bremsen - Defekt?


    AH hat nix gefunden und wagen als "absolut sicher" zurückgegeben. was schriftliches gabs allerdings nicht.

    das geräusch ist aber unverändert da :dont:

    is das nun so oder sollte ich nochmal zu nem anderen AH gehen?

    wiegesagt, einmal war mir die feststell-/parkbremse bei minusgraden festgefroren und hat sich nur durch anfahren gelöst. nicht das da doch der belag gelitten hat und jetzt nach und nach die scheibe kaputschleift....evtl doch mal 100-200 euros in die hand nehmen und die bremse öffnen lassen?
     
Thema:

Schleifen von Hinten beim Bremsen - Defekt?

Die Seite wird geladen...

Schleifen von Hinten beim Bremsen - Defekt? - Ähnliche Themen

  1. Federwegbegrenzer hinten schleifen auf Hinterachsfeder

    Federwegbegrenzer hinten schleifen auf Hinterachsfeder: habe letzte Woche endlich die Ursache gefunden für ein unsägliches Quietschgeräusch an der Hinterachse (HL) bei meinem Megane II GrandTour 1,9 DCi...
  2. 3ter bis 5trr gang ist laut, eine art schleifen oder schrabe

    3ter bis 5trr gang ist laut, eine art schleifen oder schrabe: Hi, ich habe einen megane grandtour 1.6 benzin 111ps von 06. Wenn ich im ersten gang anfahre ist alles normal, 2ter gang auch super, schalte ich...
  3. schleifendes Geräusch

    schleifendes Geräusch: Hallo, wenn ich mit meinem Megane langsam abbiegen, z.B. 90° abknickend höre ich von vorne ein leichtes summendes Geräusch, hört sich so an als...
  4. Schleifendes Geräusch in Rechtskurven

    Schleifendes Geräusch in Rechtskurven: Hallo, ich habe seit ca. zwei Wochen in Rechtskurven unter Last ein schleifendes Geräusch. Wenn ich nur um die Kurven rolle ist nichts zu hören....
  5. hintere Bremsen schleifen

    hintere Bremsen schleifen: Hey hey, hab schon n bissl gesucht, aber nix wirklich gefunden...und zwar geht es darum, dass wenn mein wagen auf der hebebühne ist, sollte man...