Was kostet ein Wechsel der Bremsscheiben & Beläge hinten?

Diskutiere Was kostet ein Wechsel der Bremsscheiben & Beläge hinten? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo, Was dürfte den ca der Wechsel der Bremsscheiben + Klötze man der Hinterachse beim Grandtour Kosten ? Beim Händler meine ich ca? Da muss...

  1. Autofahrer

    Autofahrer Megane-Kenner

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Was dürfte den ca der Wechsel der Bremsscheiben + Klötze man der Hinterachse beim Grandtour Kosten ?
    Beim Händler meine ich ca? Da muss ja auch dieser ABS Ring mit gewechselt werden, meine ich gelesen zu haben.

    Vielen Dank

    mfG

    Maik
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    0
    Servus aus L.A.


    Weis nur was diese Geschichte beim RS Megane kostete ca. 800- 900 Taler mit Einbau beim freundlichen.

    Würde meinen beim Grandtour wirds bestimmt billiger werden aber mit 500- 600 Taler mit Einbau würde ich schon rechnen.

    Die hinteren Bremsscheiben sind auch mit Radlager und ABS Ring eine Einheit welches die Bremsscheiben teuer macht.

    Servus vom Maulwurf :hi:
     
  4. Megane515

    Megane515 Türaufmacher

    Dabei seit:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Meine Stieftochter war mit ihrem Coupe´(110 PS benziner) beim TÜV. Der beanstandete die hinteren Bremsscheiben "Verschleiss beachten". Kann mir jemand sagen wo die Verschleissgrenze bei den scheiben ist. Ich hab mal nachgemessen. Scheiben sind noch 7,3 mm dick. die neuen die sie mir zum anbauen mitgebracht hat sind 8,0 mm. eigentlich müssten dieb alten doch noch gut sein ,oder? Riefen sind auch so gut wie keine zu sehen. Gruss und Dank schon mal.
     
  5. RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    2
    Die mindestdicke der hinteren Scheiben ist 7mm. Wenn du jetzt nur die Beläge machst kommst du nach einiger Zeit unter dieses Mindestmass obwohl die Beläge noch gut sind. Deswegen wird dir keiner nur die Beläge machen, ausser ATU vieleicht.

    Preislich sind die Bremsen gar nicht mehr so schlimm. Je nach Werkstatt 300-400€ komplett.
     
  6. manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0

    Wieviel km hat der denn runter? Wird das Coupe mit Anhänger gefahren?
     
  7. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    0
    Mich betrifft es zurzeit auch mit den hinteren Bremsen. Sehen nach 35000km auch nicht mehr toll aus. Eingelaufen und haben Flecken. :nee:
    Anscheinend das typische Problem beim Megane 3 :blush:

    Aber so wie ich das so sehe gibt es für meinen (TCE180) nicht wirklich viel Auswahl was die Bremscheiben hinten betrifft.
    Ich hoffe ich darf den Link posten, aber würden diese hier passen?
    http://www.autoteilemann.de/catalog/pro ... gory/5451/
    bzw. diese Bremsbeläge dazu?
    http://www.autoteilemann.de/catalog/pro ... gory/6100/

    mein Coupe hat ja noch keine elektronische Handbremse :grin:
    Möchte mir lieber die Teile selbst bestellen und zu meiner Werkstatt des Vertrauens als die Erstausrüsterteile beim Freundlichen verbauen zu lassen und nach 30000km wieder wechseln lassen. :nee:
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    12
    Zu den Scheiben & Belägen kontaktier mal NQ-Fahrzeugtechnik hier im Forum!

    Daniel kann und wird dich bestimmt gut beraten und ein faires Angebot abgeben.

    :hi:
     
  9. maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Also ich habe zu Beginn des Jahres die hinteren Scheiben + Beläge tauschen lassen. Hat insgesamt 453€ gekostet. Problem sind hier die Scheiben mit integriertem Radlager, die machen die Sache einfach teuer. Der Satz liegt bei etwa 270€.
     
  10. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    0
    Mmm.
    Naja Daniel meinte auch das es die Scheiben nur von Renault gibt zwecks Radlager.

    Aber stammen diese auch von Bosch?

    Aber wie schon gesagt, passen dann diese auch?
    http://www.autoteilemann.de/teilekatalo ... 54757.html

    Die sind mit Radlager und unser Modell steht drin. Sollte eigentlich passen.
    2 Stück davon sind wir bei 112€ + Versand.
    Halte ich jetzt für einen Krassen Unterschied zu den 270€ von maverick.
     
  11. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    12
    Dem Shop 'autoteilemann' knnst du meiner Erfahrung nach ohne Probleme trauen.

    Hab mit denen bisher nur beste Erfahrungen gemacht :top:

    Wenn du dir dann noch über Daniel (NQ-Fahrzeugtechnik) die EBC Beläge holst, hast du definitiv einen Schwachpunkt weniger am Megane :secret:

    :hi:
     
  12. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar. Danke für den Tipp.
    Bisher habe ich auch nur Gute Erfahrungen mit Autoteilemann gemacht. Egal ob Lämpchen oder Teile für meiner Mam ihren Kia Picanto :grin:

    Also mein Plan ist folgender:
    Die Bosch Bremsscheiben von Autoteilemann für 111€ (brauch man ja logischerweise 2 davon)
    und die RedStuff Bremsbeläge von/über Daniel. Diese allerdings gleich rundum.
    Werde dann wohl so in die 300€ Region kommen + Montage. Also sprich 400€.
    mal schauen ob mein Plan aufgeht.
     
  13. #12 NQ-Fahrzeugtechnik, 23. Oktober 2012
    NQ-Fahrzeugtechnik

    NQ-Fahrzeugtechnik Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19. September 2012
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du nicht am anderen Ende von Deutschland wohnen würdest, hätte ich gesagt, wir machen das zusammen ! :ok:


    Aber das macht leider kaum Sinn. Der Preis für die Scheiben ist aber verdammt heiß, da kann man nicht meckern!



    Grüße
     
  14. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Angeobt. Aber stimmt wäre ein wenig weit :grin:


    Ja der Preis ist leider so heiß, dass sie zurzeit nicht Lieferbar sind :negative:
    Steht zwar verfügbar da, aber es ist nur 1 Scheibe auf Lager :ireful:

    Werde dort Heute mal anrufen.
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    0
    So hat sich geklärt.
    Wurden beim Hersteller bestellt und sollten in den nächsten 14 Tagen dauern. Das bei einem Preis von 116€ inkl. Versand. Kann man echt nicht mekern.


    So um ein wenig zusammen zu fassen. Wenn jemand vor hat die die hinteren Bremsen selbst zu machen bzw. so wie ich bekannte in einer freien Werkstatt haben fasse ich mal folgendes zusammen:

    Die Zusammenfassung bezieht sich auf den Onlineanbieter Autoteilemann.de und die Preise sind Tagespreise!

    Bosch Bremsscheibe hinten: 55,69€ p.Stück also 111,38€ gesamt für beide
    Link -Autoteilemann

    ATE Bremsbelagsatz hinten: 33,31€
    Link - Autoteilemann
    - gibt auch noch von anderen Herstellern wie BOSCH; TRW

    Macht also zusammen: 144,69€ + 4,90€ Versand= 149,59€

    Für Fahrzeuge mit elektronischer Handbremse käme dann noch das Zubehör dazu (falls man dieses braucht):
    TRW-Zubehörsatz für 10,71€
    Link - Autoteilemann


    Also das Material für einen Wechsel würde knapp 150€ ohne Montage kosten.

    In sachen Bremsbeläge gibt es noch eine andere alternative:
    Und zwar in dem man z.B. GreenStuff oder Redstuff Beläge hier im Forum bei Daniel (Mitglied: NQ-Fahrzeugtechnik) bestellt.
    Preise sind auf Anfrage bei Ihm^^
     
  17. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    0
    Wollte noch mal an das "alte" Thema anknüpfen.

    Und zwar steht bei mir am Dienstag der Bremsenwechsel in der Renault Werkstatt meines Vertrauens.

    Und zwar komplett, vorn und hinten mit Scheiben und Beläge.

    Desswegen wollte ich fragen mit wie viel Euronen ich da an Arbeitsleistung rechnen muss. Es ist mit der Werkstatt vereinbart das ich die Einbauteile mitbringe.
    Also mich interessieren nur die reinen Arbeitskosten.
    Was wäre da angemessen für den Komplettwechsel?
    Kommt man mit 150€ (2 1/2 Arbeitsstunden bei einen Stundensatz von 60€) hin?
     
Thema: Was kostet ein Wechsel der Bremsscheiben & Beläge hinten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane bremsscheiben hinten wechseln kosten

    ,
  2. renault megane 3 bremsen hinten wechseln

    ,
  3. was kostet bremsscheiben und beläge wechseln

    ,
  4. renault scenic bremsen hinten wechseln preis,
  5. bremsen wechseln megane 2 kosten,
  6. wie viel kostet bremsbeläge wechseln,
  7. reno scinic 2003 bremsscheibe wechseln,
  8. bremsscheiben wechseln kosten,
  9. renault megane bremsen wechseln kosten,
  10. bremsen komplett wechseln kosten,
  11. bremsscheibe wechseln hinten renault megane scenic,
  12. megane 3 bremsbeläge hinten wechseln,
  13. bremsen wechseln hinten kosten,
  14. bremsen vorne scenic 3 wechseln,
  15. hintere bremsen wechseln kosten kia picanto,
  16. megane 3 bremse hinten kosten,
  17. scenic Hinterradbremse neu,
  18. was kostet beim Rensult Megane Grandtour Bremsbeläge und Bremsscheiben wechseln ,
  19. was kosten hintere bremsen beim reno megane,
  20. bremse hinten megane 3,
  21. renault megane hinterradbremse wechseln,
  22. bremsen hinten wechseln renault megane,
  23. renault kangoo bremsbacken hinten kosten,
  24. Was kostet bremsen und bremsscheiben beim Peugeot ,
  25. bremsscheiben scenic wechseln kosten
Die Seite wird geladen...

Was kostet ein Wechsel der Bremsscheiben & Beläge hinten? - Ähnliche Themen

  1. Was kostet der Bremsenwechsel vorn?

    Was kostet der Bremsenwechsel vorn?: Guten Abend, ich finde unter dem Begriff "Bremsen kosten" "was kosten neue bremsen" leider nicht das passende... Daher nur eine kurze Frage die...
  2. Was kostet das untere Gitter der RS Front Phase 1

    Was kostet das untere Gitter der RS Front Phase 1: Wie oben schon gesagt was kostet das Gitter für den Megane RS Phase 1? Danke !!
  3. Scheibentönung - Wie viel kostet das?

    Scheibentönung - Wie viel kostet das?: Was kostet eigentlich die Tönung von Schreiben? Ich will an meinem Meggi die Heckscheibe und die an den hinteren Türen dunkler tönen. Wie geht das...
  4. Preisrätsel: Was kostet dieser Schlauch?

    Preisrätsel: Was kostet dieser Schlauch?: Neuer Anlauf, weil mein ursprünglicher Beitrag zu diesem Thema irrtümlich durch einen Moderator gelöscht wurde. Also nicht wundern, wenn jemand...
  5. Wieviel kostet ein automatisch abblendender Innenspiegel ?

    Wieviel kostet ein automatisch abblendender Innenspiegel ?: Hallo, die sehr gut ausgestattete Bose Edition hat einiges zu bieten, aber was sie nicht hat, ist ein automatisch abblendbarer Innenspiegel - da...