Megane 3 Bringt es klanglich was, nur die Hochtöner zu wechseln?

Diskutiere Bringt es klanglich was, nur die Hochtöner zu wechseln? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Technik; Hallo, bei meinem Megane GrandTour (Phase 1) mit dem TomTom-Navi bin ich mit dem Sound unzufrieden - vor allem der Hochtöner nervt (spielt mir zu...

  1. Teddy

    Teddy Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, bei meinem Megane GrandTour (Phase 1) mit dem TomTom-Navi bin ich mit dem Sound unzufrieden - vor allem der Hochtöner nervt (spielt mir zu "scharf" auf), was bei meiner Mucke (Heavy Metal) nicht so ideal ist (die HiHats und Cymbals scheppern nur; wenn die Gitarren in den höchsten Tönen jubilieren, klingt das total unangenehm). Tiefton geht (könnte besser sein, aber ok), Mitten sind leider auch etwas unterpräsent. "Feintuning" mit der Klangregelung hat nicht viel gebracht, lediglich das Ganze nicht allzulaut abspielen zu lassen (ab Stärke 15 ungefähr wird's sch...lecht). Es klingt einfach, als ob da ein paar Billig-Piezo-Hochtöner werkeln...

    HIFI-Tausch beim M3 ist ja sauaufwendig (habe schon fleißig die entsprechenden Beiträge hier gelesen), selber bekomme ich das niemals hin (bin, ähem, leider kein geschickter Bastler). Und beim HIFi-Fritzen dürfte ich wohl im 4stelligen Bereich dabei sein (kann und will ich mir nicht leisten).

    Deswegen meine Überlegung, ob ich nicht einfach andere Hochtöner einbauen könnte? Weiß jetzt allerdings nicht, wie die Frequenztrennung erfolgt: werkelt da irgendwo eine richtige Frequenzweiche vor sich hin, oder ist da nur ein Kondensator am Hochtöner angelötet? Und leider auch keine Ahnung, ob ich da einen Universal-Hochtöner nehmen könnte oder ob es da was spezielles sein müsste?

    Bin echt geschockt, was Renault da für einen Mist verbaut hat. Da ist ja die Standart(werks)anlage im Fabia 2 meiner Frau noch besser (vor allem viel einfacher zu bedienen)...

    Wie genau mein Autoradio heißt, weiß ich übrigens nicht. Es hat jedenfalls USB, Bluetooth mit Telefon-Koppelung und ein CD-Laufwerk. Das Navi hat die Steuerung in der Mittelarmlehne (mit so einem Drehdrücksteller). Schade, daß man damit nicht das Radio bedienen kann, die Lenkradfernbedienung finde ich jetzt auch nicht soo toll.
     
  2. DciVictor

    DciVictor Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    11
    Hi Teddy, gebe dir recht. Mit den Hifi Komponenten hatt sich Renault nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Meines Wissens ist nur ein Kondensator angelötet, ob am Hochtöner selber oder im Kabel, kann ich nicht sagen. Wenn, aber auch nur dann, nur der hochtöner dich stört, kannst du die Original Bose Hochtöner bestellen und einbauen. Kosten über Ebay, Amazon sogar über den freundlichen so ca 30 Euro. Einbau bzw ausbau ist keine große Sache und sogar für nicht Schrauber zu schaffen.
    Gruß Victor
     
    Teddy gefällt das.
  3. Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    68
    ABER besser wäre es die anderen Lautsprecher mit zu wechseln..... und vor allem die Türen innen mit Alubutyl zu dämmen, denn die Türen sind sozusagen deine Lautsprechergehäuse und bestimmen den Klang mit und die Türen würde ich zuerst dämmen.

    :dance3::ok:
     
    Teddy und feisalsbrother gefällt das.
  4. Nicht

    Nicht Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    18
    Hallo,
    Ein fertiges 3Ohm System würde mehr Sinn machen,
    der tausch der Lautsprecher ist nicht sonderlich schwer.

    Nur HT geht natürlich auch ein 28mm Seidenhochtöner
    sollte passend sein zu deinen Anforderungen.

    Gruss Markus
     
    Teddy gefällt das.
  5. Teddy

    Teddy Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Danke! Ich muß mal nachgucken, ob überhaupt (separate) Hochtöner verbaut sind. Weil, ich meine hier gelesen zu haben, daß auch Coaxe in der Tür sein können, und bin dementsprechend verwirrt. Einbauöffnungen (die mit einem Gitter abgedeckt sind) sind jedenfalls vorhanden. Nur drunter geguckt habe ich noch nicht (muß ich mal in Ruhe machen).
    Die Türen dämmen - prinzipiell ja, aber das müsste der HIFI-Fritze machen. Ich hatte bei meinem alten Auto (Ford Focus Mk1) ein paar Mal die Türpappen runter (und mehrfach Lautsprecher ein- und wieder ausgebaut) und hab jedesmal geflucht. Spaß hat das Ganze überhaupt nicht gemacht, und das tue ich mir nicht wieder an!
    Andere LS - ja, die Idee hatte ich auch schon. Ich habe hier ja gelesen, daß 165er TMT in die Türpappen reingehen würden (mit entsprechendem Adapter). Und da ich noch ein Eton POW 160.2 rumliegen habe...:grin: Muß mal bei einem HIFI-Fritzen vorbeifahren und fragen...
    Ebenso muß ich mich hier nochmal richtig schlau lesen von wegen Autoradio tauschen. Das Ding ist...:shoot::kotz:Wenn die Lenkradfernbedienung nicht geht - egal (ich find die eh "feste menschliche Ausscheidungen"). Auch auf die Anzeige im Display pfeife ich (bin da eh enttäuscht - ich dachte, wenn das Navi aus ist, werden die Informationen groß im Display dargestellt). Wenn, kommt ein einfaches Autoradio der 70 Euro - Klasse rein (Kenwood bevorzugt), Radio, USB, fertig. Bluetooth brauche ich nicht, CD auch nicht unbedingt. Radio prinzipiell auch nicht.

    Ach so, und iwann dann auch mal eine kleine Endstufe. Aber alles Zug um Zug.
     
  6. Nicht

    Nicht Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    18
    Hallo,

    Hier mal meine Empfehlung für schmales Geld.
    Radio: KDC BT 92 SD
    Lautsprecher hast ja schon
    Verstärker: Clarion XC1410
    Dämmung: STP
    Adapter: ACV (Radio Blende, Canbus, LS)
    Chinch: Ampire/Stinger

    Damit bist du gut aufgestellt und hast alles was du brauchst.

    Falls du fragen hast warum genau das... Vertrau mir :-)

    Gruss Markus
     
    Teddy gefällt das.
  7. Teddy

    Teddy Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Super, danke für die Empfehlung! Muß ich mir in Ruhe angucken und halt mal beim Hifi-Fritzen vorbeigucken (was der Einbau kostet). Je nach dem lasse ich es Zug um Zug machen. Erst mal LS und ggf. Dämmung (da ist nicht die Frage ob, sondern wann). Radio kann ich selber einbauen. Endstufe dann halt evtl. auch später (den Einbau soll auch ein Fachmann machen).
     
  8. DciVictor

    DciVictor Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    11
    Dann spare etwas und lasse Dämmung und Lautsprecher gleichzeitig machen. Sonst hast du die doppelten Kosten.
     
    Teddy und feisalsbrother gefällt das.
  9. Teddy

    Teddy Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Danke. Dann werde ich das wohl im Sommer machen lassen (wenn es Urlaubsgeld gibt).
    Nach dem Radio gucke ich nächste Woche. Da habe ich Urlaub und entsprechend Luft.
     
    DciVictor gefällt das.
  10. DciVictor

    DciVictor Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    11
    Drücke dir die Daumen und viel Spaß und Erfolg bei deinen Umbau/Projekt
    Gruß Victor
     
  11. Nicht

    Nicht Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    18
    Hallo nochmal,
    Falls du Interesse und aus der Region
    Stuttgart/Heilbronn/Karlsruhe bist kannst
    gern bei mir vorbei kommen und dir meinen mal
    ansehen/hören.


    Ja ich arbeite nebenher in einer entsprechenden Firma ;-)

    Gruss Markus
     
    DciVictor gefällt das.
  12. Teddy

    Teddy Türaufmacher

    Dabei seit:
    10.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Da bin ich gebürtig her (aus der Nähe von Bruchsal), lebe aber jetzt in Nordthüringen Ecke Südniedersachsen.
    Angucken - warum? Sorry, da sehe ich keinen SInn drin... Ich habe nicht vor, aus dem Megane ein rollendes HIFI-Studio zu machen. Ich will nur Musik hören, und das, was da aus den Lautsprechern scheppert, ist gruselig. Da waren die Werkströten vom Focus MK 1 nicht schlechter. Und da ich das Auto voraussichtlich nur vier oder fünf Jahre fahren will, will ich da nicht allzuviel Geld versenken (da ich auch nicht zu den Spitzenverdienern gehöre).

    Mich würde eher mal interessieren, wie ein vergleichbarer Megane sich fährt - um auszuschließen, daß ich einen Fahrwerksdefekt habe.

    Gegen ein Treffen habe ich trotzdem nichts, wenn ich mal wieder im Ländle bin - aber dann eher, um Dich kennenzulernen...
     
  13. Nicht

    Nicht Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.06.2015
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    18
    Gerne.

    Ja mein Umbau ist schon etwas "Aufwendiger"
    es gibt aber einfache Wege das Soundsystem an ein besseres
    Gehör an zu passen.

    Gruss Markus
     
Thema:

Bringt es klanglich was, nur die Hochtöner zu wechseln?

Die Seite wird geladen...

Bringt es klanglich was, nur die Hochtöner zu wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Megane 2 CC Fensterheber hinten rechts wechseln + Scheibe einstellen

    Megane 2 CC Fensterheber hinten rechts wechseln + Scheibe einstellen: Hallo zusammen, ich weiß es gibt schon zig Threads zum Thema FH. Bei mir hat sich bei meinem MCC der FH hinten rechts verabschiedet, bewegt sich...
  2. Zahnriemen wechseln ja oder nein

    Zahnriemen wechseln ja oder nein: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte zuerst mal Hallo sagen und natürlich um Eure Hilfe bitten. Konkret geht es um Folgendes: Interessiere...
  3. Megane 2 Türschloss wechseln

    Türschloss wechseln: Hallo, ich muss das Türschloss wechseln bei meinem Megane 2 Bj 12/2004, das mit der oberen Türverkleidung abbauen, innen ist mir klar, aber wie...
  4. Megane 3 Wie Lichtmaschine wechseln Megane 3

    Wie Lichtmaschine wechseln Megane 3: HiHo, ich suche dringend ein "How-To" wie ich die Lichtmaschine in meinem Megane 3 - 1,4 Tce 130 wechsle..... Hab die Suche benutzt, leider...
  5. Megane 3 Bremsbeläge wechseln

    Bremsbeläge wechseln: Hallo zusammen, Wir fahren einen Megane 3 dci, 69000 km, 5 Türer. Ich bin mit meiner bisherigen Werkstatt unzufrieden und wechsle zu einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden