DCI110 - Geräusche / Vibrationen Schaltkulisse

Diskutiere DCI110 - Geräusche / Vibrationen Schaltkulisse im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo Zusammen, Hab zur Zeit folgendes Problem und schlage mich da mit Renault Deutschland rum: Zum Ende der Garantie wurden bei mir aufgrund...
B

bartolomew-j-s

Megane-Kenner
Beiträge
221
Hallo Zusammen,
Hab zur Zeit folgendes Problem und schlage mich da mit Renault Deutschland rum:

Zum Ende der Garantie wurden bei mir aufgrund von auftretenden Geräuschen die komplette Schaltkulisse gewechselt und neue Seilzüge verlegt. Leider trat das ganze Problem nach ca. 1,5 Monaten wieder auf. es äußert sich wie folgt: beim anfahren und niedrigen Drehzahlen übertragen sich die Vibrationen vom Motor auf die Schaltkulisse, man hat den Eindruck, als ob da drin irgendwas klappert. Das kuriose, es tritt nur in den oberen Gängen (1, 3, 5 und R) auf. Hab das ganze dann nochmal an Renault Deutschland kommuniziert und nochmal mit dem Freundlichen gesprochen. Der hat mir erklärt, dass das Problem seitens Renault bekannt ist, es aber ausser der bei mir durchgeführten Maßnahmen keinerlei endgültige Abhilfe (seiner meiner nach sind die Seilzüge der Schaltung Schuld) gibt. Von Renault bekam ich dann nur die lapidare Antwort: Stand der Technik...
Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt bin ich damit nicht zufrieden, da es sich hier meiner Meinung nach um einen Konstruktionsfehler handelt. Der Freundliche hat mir auf meine Nachfrage auch nochmal bestätigt, dass hier wohl nur der DCI110 betroffen ist. Mich würde interessieren, hat jemand von euch ähnliche Probleme (gehabt), wenn ja sind die endgültig beseitigt worden oder besteht das Problem immer noch?
Danke euch!
 
R

Renndiesel 1

Guest
Kann ich bestätigen, tritt bei mir auch auf, allerdings nur beim Stehen im Leerlauf bei eingelegtem 1. Gang und R Gang und manchmal auch im Leerlauf. Ist auch in letzter Zeit schlimmer geworden. Da ich die Relax Garantie habe , werde ich demnächst nach Renault fahren und mal nachhaken.
 
B

bartolomew-j-s

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
221
Also ich hab den Eindruck, dass die Geräusche bei Kälte uch etwas stärker sind. Man kann das Geräusch auch provozieren, indem man bei stehendem Farzeug und getretener Kupplung den Schalthebel leicht im ersten Gang bewegt.
 
Peter Z.

Peter Z.

Megane-Fahrer
Beiträge
538
Bei unserem ist das Vibrieren nur fühlbar und hörbar, wenn man die Hand an den Schalthebel legt. Eher in den unteren Gängen. Stört mich eigentlich nicht.

Gruss, Peter Z.
 
F

FruchtigerZwerg

Guest
habe da auch so ein klappern, kommt mir aber vor als käme es von der nähe des Navis, bei einem bekannten gab es auch ein klappern, der hat dann im Fußraum neben dem Gaspedal die Verkleideung weggemacht und die Leitung vom Wärmetauscher an diesem Stück Rahmen besfestigt der daneben verläuft und es war weg, bei mir hat dieser Tip nicht geholfen und es klappert munter weiter.
 
T

TTimo

Türaufmacher
Beiträge
11
Ich krame diesen thread nochmal raus, bei mir war es so, dass der schaltknauf im Leerlauf ständig geklappt hat.
Habe jetzt die Verkleidung der Beifahrerseite entfernt und die Schaltseile mit Kabelbindern an den vorhandenen Metall-ösen befestigt. Seit dem ist Ruhe, auch das klicken beim Gangwechsel ist leiser geworden. Die Gänge gehen aber genau so sauber rein wie zuvor.
Werde jetzt abwarten ob es damit dauerhaft beseitigt ist.

Gesendet von meinem BV5000 mit Tapatalk
 
Thema: DCI110 - Geräusche / Vibrationen Schaltkulisse

Ähnliche Themen

G
Antworten
6
Aufrufe
1.681
Fjodor_Meg
F
E
Antworten
2
Aufrufe
5.750
feisalsbrother
feisalsbrother
T
Antworten
9
Aufrufe
13.571
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
G
Antworten
58
Aufrufe
11.414
G
Oben