Erfahrungsberichte zur Nachrüstung von Alarmanlagen

Diskutiere Erfahrungsberichte zur Nachrüstung von Alarmanlagen im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo Zusammen. ich weiß zwar nicht ob dieses Thema hier zu 100% richtig ist aber da eine Alarmanlage rein Elektrisch ist habe ich es mal hier...

  1. #1 Navon I Od, 08.06.2013
    Navon I Od

    Navon I Od Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen.
    ich weiß zwar nicht ob dieses Thema hier zu 100% richtig ist aber da eine Alarmanlage rein Elektrisch ist habe ich es mal hier erstellt

    aus Privaten gründen stehe ich kurz davor mir eine Auto Alarm Anlage an zu schaffen.
    Da ich mir aber nicht die Katze im Sack Kaufen möchte (hier rennen schon genug Stubentiger herum)
    habe ich die letzten beiden tage das Forum durchsucht, bin aber zu keinem zufrieden stellenden Ergebnis gekommen(vielleicht auch den passenden Thread einfach nicht gefunden)


    zu meinem anliegen welche Alarmanlagen habt ihr verbaut
    und welche Erfahrungen habt ihr mit ihnen gemacht hinsichtlich


    Ausstattung

    Einbau

    Empfindlichkeit

    Bedienbarkeit

    Integrations- Fähigkeit in die Bord Systeme unseres Geliebten Meganè (z.b. Keyless Handfree)

    Qualität

    Preis /Leistung

    (weitere für euch noch Erwähnens werte Punkte)


    vielen Dank im voraus für euer Mühen und erfahrungs- berichte.

    Navon I Od
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Interessantes Thema :top:
    Hab mich schon Lage Zeit nicht mehr damit beschäftig, werde mich aber spaßeshalber mal schlau machen, was es heutzutage da so alles auf dem Markt gibt.

    :hi:
     
  3. #3 Navon I Od, 16.06.2013
    Navon I Od

    Navon I Od Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Es ist doch Schade das nach etwas mehr als 1 Woche nur eine Interessens Bekundung von einem der Moderatoren zu diesem Thema kommt, nach dem ich bei meiner suche zu diesem Thema auf so viele User gestoßen bin die sich entweder die Werks(ab Werk oder im Nachhinein) oder eine nachrüst Alarmanlage montiert haben(bzw die Threads zu der Werks überraschend groß waren).
    Haben die Denjenigen die eine drinnen haben so schlechte Erfahrungen gemacht bei der Montage oder der Handhabung(selbst das wäre hier EXTREM willkommen, es ist sogar bei einem Erfahrungsbericht Explizit darum gebeten auch Negativ punkte aufzuzählen)
    oder haben alle Alarmanlagen Nutzer Angst das ein Fremder ihre verwendete Anlage kennt da sie so extrem unsicher ist(Grade dies wäre ein Kommentar wert um andere vor dem, selben Fehler zu schützen)
    oder sind wir an so einem Punkt das viele Heiße Luft zu diesem Thema abgelassen haben aber über keine Alarmanlage verfügen?

    Der grund warum meine Reaktion vielleicht für einige überzogen wirkt bei mir besteht ein akuter bedarf an einer Alarmanlage.
    Es ist leider nicht nur dadurch getan, das ich das Auto Zuhause abstelle.
    Den das gefühlte erhöhte Risiko besteht sowohl Zuhause, als auch auf der Arbeit. Bei meinem Motorrad greife ich schon zu 2 Alarmbremsscheiben Schlössern (1 vorderrad, 1 Hinterrad) und es kommt regelmäßig zu der situation, dass, trotz Kamera überwachtem Parkplatz und auslösen der Schlösser bei den Reifen die Luft herausgelassen ist.

    Ein einschalten der Polizei ist leider bisher ergebnislos geblieben (ja ich habe mir Feinde gemacht)
     
  4. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Schau mal hier:

    http://www.auto-alarmanlage.de/

    Da ist der Megane3 gelistet und das CAN Bus System liest sich auf den ersten Blick interessant.

    Erfahrungen mit dem System hab ich direkt keine.

    :hi:
     
  5. #5 Anonymous, 16.06.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    AW: Erfahrungsberichte zur Nachrüstung von Alarmanlagen

    Hallo
    Also gleich vorab ich habe bisher keine Erfahrungen mit einer Alarmanlage im Megane.

    Ich hatte aber damals in meinem komplett aufgebauten Honda eine Magicar (http://www.magicar.de) Anlage verbaut. Alle aus der Szene waren sehr zufrieden mit denen aber natürlich weiß ich nun nicht genau ob da für den M3 etwas dabei ist. Hab gerade lahmes Internet sonst hätte ich selbst geschaut. :o

    Sorry dass ich dir nicht besser weiterhelfen kann aber dachte ich schreib einfach mal mit welcher Marke ich Erfahrungen habe.

    Gruß
    Andy
     
  6. #6 Multi-Fanfare, 17.06.2013
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    79
    Ich glaub auch nicht das in diesem Falle eine Alarmanlage weiter hilft......naja, schaden tut sie nicht...aber wenn ich dir die Luft aus den Reifen liesse, da würde mich eine Alarmanlage doch nicht stören...das Luftablassen geht ohne jede Gewalt und Bewegung des Meg.......entweder besorgst du dir eine Garage oder du musst dich nachts , oder zu der zeit wo dir die Luft geklaut wird selbst oder mit mehreren auf die lauer legen oder irgendwie dein Auto beobachten......du musst wach dazu sein und gleich eingreifen können oder du musst einfach filmen damit du siehst wer es ist und du dann Anzeige erstatten kannst..ob das dann hilft ist aber ne zweite Sache......Alarmanlage geht eh nich los beim Luftablassen und selbst wenn sie losgehen würde wäre der Täter dann ruchzuck weg.
     
  7. #7 TL_Alex, 17.06.2013
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Genau da hilft die Anlage nur bedingt

    Ein Kollege fährt mit Kameras im Auto rum.
    Stück keine 50euro diese zeichnen auf sd karte auf

    Vielleicht davon 2 rein?
    Ich kann ihn mal fragen wie die sind und heißen
     
  8. #8 Anonymous, 17.06.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Sind bestimmt die, die von Pearl vertrieben werden. Aber das ist eine schwierige Kiste. Gegen Vanadalismus helfen Alarmanlagen wenig. Mal eben mit dem Schlüssel am Lack vorbei, Luftrauslassen etc. Erst wenn man ans Eingemachte geht , schlagen die ja dann Alarm.Mit den Kameras (die ja auch auf Bewegung reagieren) ginge das vieleicht. Brauchste dann 4 Stück. Aber wenn es jemanden ernst ist und der die Kameras sieht (verstecken kann man sie nun nicht) dann schläget der die Scheibe ein und nimmt die "Beweisstücke" mit. In kenne die situation nicht, aber einen richtigen Schutz gibt es nicht. Beste wäre natürlich, wenn der Wagen im Sichtbereich der Wohnung steht, eine Kamera ins Wohnungsfenster stellen.
     
  9. #9 BMGT911, 17.06.2013
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    3
    Also wenn ich solche Feinde hätte die das an meinem Besitz auslassen statt an mir, dann würde ich mir eher Gedanken machen und da weg ziehen....
    Ich kenne das selber, denn ich bin im "Ghetto" einer Großstadt aufgewachsen, aber das man auf den Besitz anderer losgeht ist ziemlich feige... Naja
    Das Problem ist einfach: WO EIN WILLE, DA EIN WEG... Wer wirklich sauer auf dich ist, den stört auch das Alarmsystem nicht.


    Wenn es dir also nicht um Diebstahl geht ist ne Alarmanlage nicht unbedingt das beste Mittel...


    Aber ich habe an meinem alten Wagen eine Can-Bus-Alarmanlage gehabt. Hat einen Super Zweck getan....

    Es gibt dabei die Möglichkeit auch auf Umgebungssensoren aufzubauen. Dann wird die Person die sich nähert gewarnt, das sie zurücktreten soll.

    Empfehlung sind Akku- Sirene, Can-Bus-System, verschiedene Auswahl an Sensoren..

    Aber ganz ehrlich... Wenn du das richtig machen willst und auch Leute von der Umgebung deines Wagens abhalten willst, dann lass es professionell einbauen...




    Aber das ist immer die Frage nach dem Budget und ob sich ein Umzug nicht vllt eher lohnt...
     
  10. #10 Bodyshot, 15.04.2015
    Bodyshot

    Bodyshot Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    Alarmanlage - Welche?

    Hallo zusammen,

    ich bin zwar unter Euch noch recht neu, jedoch möchte ich gern direkt mal nach Euren Erfahrungen und Meinungen fragen.

    Und zwar geht es mir um Alarmanlagen bzw. auch andere Sicherheitsvorkehrungen um den PKW möglichst Diebstahl"sicherer" zu machen. Nutzt Ihr denn - wenn überhaupt - eher die originale von Renault oder könnt Ihr externe Anlagen empfehlen?

    Da wir in einer Region mit erhötem Diebstahl Risiko wohnen, habe ich mir seit dem Diebstahl unseres A6 einige gedanken gemacht und schon ein paar Stunden mit der Suche nach Lösungen verbracht. Aber die Meinungen gehen dann doch sehr weit auseinander.

    So ist natürlich alles installierte mehr oder weniger Nutzlos, wenn das Auto mit einem Abschlepper einfach aufgeladen wird. :/

    Ich hoffe auf Eure Anregungen und Meinungen.

    Beste Grüße
     
  11. #11 Spector87, 15.04.2015
    Spector87

    Spector87 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Re: Alarmanlage - Welche?

    Meine Erfahrung mit Alarmanlagen im PKW sind durchmischt.

    Hatte mir selbst mal eine billige zugelegt, das Ende war das ich das Teil rausgerissen habe, weil es bei jedem wackeln des Autos durch Wind z.B. Losgegangen ist...

    Mit GPS ist ne feine Sache, hat einen Nachteil, du brauchst Handyempfang um die Positionsdaten zu übermitteln, nen Mobilfunkjammer mit 20m Radius gibt's aber als Bausatz in den Niederlanden zu kaufen und den benutzen die auch oder ähnliches.

    Ein Teil unserer Dienstwagen hat Serienmäßig eine Alarmanlage drin, das sind auch die Fahrzeuge die am wenigsten Zicken.

    Und mit dem Einbau einer solchen Anlage ists nicht getan, Alarmanlagen die keine eigene Stromversorgung haben kannste direkt ausschließen. Also da ist dann noch nen bissel elektrik notwendig.
     
  12. #12 Maulwurf, 15.04.2015
    Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Re: Alarmanlage - Welche?

     
  13. #13 Maulwurf, 15.04.2015
    Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    08.05.2011
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Re: Alarmanlage - Welche?

    Servus ,
     
  14. #14 Spector87, 15.04.2015
    Spector87

    Spector87 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    @ Maulwurf

    Sorry, ist schlecht ausgedrückt von mir, meinte damit Hersteller fremde Anlagen.
     
  15. #15 Bodyshot, 15.04.2015
    Bodyshot

    Bodyshot Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    4
    @Maulwurf
    Ja genau das ist momentan bei mir das große Rätsel. Hat er eine Vorrüstung oder hat er sie nicht. Aber werde wohl nachher beim Autohaus anrufen und nachfragen. Sollte ja kein Problem sein mir das mitzuteilen. Dann würde ich die auch direkt nachrüsten lassen.

    Generell soll das Auto über Nacht eh in eine Garage, aber bisher sind leider in unmittelbarer Umgebung keine frei. Während der Wartezeit sitze ich dann aufgrund der schlechten Erfahrungen hier nur auf heißen Kohlen.

    Ein Herr von der Dekra riet mir vor einer Weile mal dazu eine Gangschaltungssperre (Bear Lock) einzubauen, das wäre wohl recht sicher. Aber ehrlich Gesagt will ich nicht die Mittelkonsole zerbohren lassen.
     
Thema: Erfahrungsberichte zur Nachrüstung von Alarmanlagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche alarmanlge zur nachrüstung

Die Seite wird geladen...

Erfahrungsberichte zur Nachrüstung von Alarmanlagen - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Sitzheizung Nachrüsten

    Sitzheizung Nachrüsten: Moin, wir haben uns bei dem Megane 1 Cabrio Ledersitze erbeutet und diese eingebaut. Diese haben eine Sitzheizung, der Kabelbaum der Sitze sieht...
  2. Megane 4 NAVI nachrüsten

    NAVI nachrüsten: Hallo, das Auto hat ab werk kein Navi. Ich komme damit gut zu Recht, nutze mein Handy. Meine Frau ist aber nicht begeistert. Gibt es eine...
  3. Megane 3 Schalensitze nachrüsten

    Schalensitze nachrüsten: Hallo zusammen, Ich habe mir überlegt die normalen Sitze meines Megane 3 Ph. 1 gegen Schalensitze auszutauschen… Ich bin im Netz darauf gestoßen,...
  4. Megane 3 M3RS: Tagfahrlicht nachrüsten bei Modellen ohne?

    M3RS: Tagfahrlicht nachrüsten bei Modellen ohne?: N'abend, manche seltene Exemplare des Mégane 3 RS haben von Haus aus wohl kein Tagfahrlicht verbaut. Mal ein Bild im Dateianhang aus einer...
  5. Navi Android 8.0 Renault 3 megane Nachrüsten

    Navi Android 8.0 Renault 3 megane Nachrüsten: Hi, Ich bin neu hier und finde leider nichts was mir vielleicht helfen könnte. Bitte euch daher um eine Hilfe. Wir haben uns für unseren megane...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden