Lüftung macht Geräusche

Diskutiere Lüftung macht Geräusche im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hi, bin neu bei euch und bräuchte mal euren Rat. Ich fahre jetzt seit fast 2 Jahren einen Megane (Bj.2003 ca.50000 km). Seit ca. 1,5 Jahren hab...

  1. #1 Meggi2003, 09.01.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Hi, bin neu bei euch und bräuchte mal euren Rat.
    Ich fahre jetzt seit fast 2 Jahren einen Megane (Bj.2003 ca.50000 km). Seit ca. 1,5 Jahren hab ich Probleme mit der Lüftung.
    Es ging so los das der Lüftermotor urplötzlich nur noch vor sich hin brummte und das ganze Armaturenbrett vibrierte. Daraufhin wurde der Lüftermotor getauscht. 2 Monate danach traten Pfeifgeräusche auf, die wie Grillenzirpen klangen. Daraufhin wurde wieder der Lüfermotor getauscht. Danach war wieder kurze Zeit ruhe bevor es wieder losging. Die Geräusche traten (manuelle Klimaanlage) nur auf Stufe 1 u. 2 auf, auf 3 u. 4 war Ruhe. Wenn ich die Lüftung, wenn sie Geräusche machte (Stufe 2), kurz auf Stufe 4 und dann zurück auf 2 drehte war das Geräusch kurze Zeit weg kam aber schnell wieder. Das Geräusch tratt vorwiegend bei geradeausfahrt und bei leichten linkskurven auf, bei rechtskurven und stärkeren linkskurven war ruhe.
    Der Lüftermotor wurde bis heute noch glaub ich noch 3 mal getauscht(hab irgendwann das zählen aufgegeben, so oft wie ich in der Werkstatt war), das Geräusch besteht aber weiterhin. Auch das suchen und entfernen von Unebenheiten, sowie Tausch des Pollenfilters, Tausch der vorderen Bremsen (klangen wie wenn ein Güterzug bremst, daher wurde vermutet Geräusch käme von dort) brachten keine Abschaffung. Zuletzt (vor 2 Monaten) wurde das gesamte Lüftungssystems (Schläuche, Klappenkasten [jetzt neuer vom Facelift], Lüftermotor) getauscht. Bis vor 2 Wochen war dann auch Ruhe, dachte schon ist endlich vorbei, doch dann (unverhofft kommt oft) ist das Geräusch wieder da :heul: .

    Zusammenfassend lässt sich sagen das immer nur der Austausch des Lüftermotors kurz abhilfe schaffte, das kann aber so nicht weitergehen!
    Was kann ich noch tun?

    [highlight=red]Anmerkung:[/highlight] Hatte ja öfters mal einen Ersatzwagen dabei viel mir auf, dass bei 2 neuen Clios mit manueller Klimaanlage (müsste gleiches System wie beim Megane sein) die gleichen komischen Geräusche auftreten, bei den Megane's, egal ob vor oder nach Facelift, mit Klimaautomatik trat nie so ein Geräusch auf.
     
  2. #2 BlackStar, 09.01.2008
    BlackStar

    BlackStar Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Da der Lüftermotor vor dem Luftfilter kommt (von Außen nach innen geschaut) hilft nur ein feinmaschiges Metallgitter welches vor die Öffnung des Lüftungsansaugtracktes geklebt wird. Dies müsste deine Werkstatt wissen wenn es eine Fachwerkstatt ist, da es meines Wissens sogar eine interne Note ist bei Kunden wo häufig der Lüftermotor auf Kulanz gewechselt wurde.
     
  3. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Also ich hatte dieses Grillenzirpen auch, aber zum Lüftermotor-Tausch musste ich erst in 3 verschiedene Vertragswerkstätten, bevor ich das Teil überhaupt getauscht bekommen habe..
    Jetzt ist schon über ein Jahr Ruhe, aber vor kurzen war das Geräusch mal ganz kurz zu hören..

    Es ist auch das Problem dass das Geräusch übelst hochfrequent ist und es anscheinend nicht von jedem gehört wird..


    bei dir hört sich das aber echt übel an!

    Edit: Achja, ich hab ne Klimaautomatik... da passierts also auch ;)
     
  4. #4 Meggi2003, 09.01.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ob das meine bisherige Renault Werkstatt wusste, weis ich nicht, von soetwas haben sie mir nichts erzählt. Ich setze jedenfalls keinen Fuß mehr in diese.
    Ich glaube nicht das es an irgendwelchen Verschmutzungen liegt. War schonmal in einem Monat dreimal in der Werkstatt, dabei wurde der Pollenfilter getauscht und geschaut ob mit dem Lüftermotor alles in Ordnung ist, mir wurde versichert das der Lüfter in Ordnung ist, das Geräusch bestand aber weiterhin. Glaube, dass das vielleicht ein allgemeines Problem der Motoren ist.
    Werde aber mal bei meiner neuen Werkstatt, wo ich seit 3 Wochen bin, nachfragen, wenn ich vorbeikomm. Die müssten ja auch in ihrem Computer stehen haben was alles mit meinem Wagen gemacht wurde (wenn ja werden die erst mal große Augen machen :-? ).

    Das Problem bei dem Geräusch ist ja, das es nicht immer gleich auftritt, sondern meist nach 10 Minuten fahrt, manchmal früher, manchmal später, manchmal lauter, manchmal leiser, manchmal ist es wenn ich gefahren bin und den Motor ausschalte, Lüftung läuft noch, weg, manchmal nicht. Deswegen ist es auch schwer der Werkstatt das Problem zu verdeutlichen.
    Der Werkstattmeister meiner alten Werkstatt nämlich meistens: ich höre nichts :shock:. Ich höre es aber soger mit Radio auf 16 noch (meine Eltern u. meine Freundin haben das Geräusch auch gehört, sowie ein Mechaniker und ein anderer Werkstattmeister von Renault (hat in meiner alten Werkstatt leider aufgehört, zuvor hat er aber noch den lüfter getauscht) haben mir zwischendurch bestätigt das da etwas nicht stimmt). Durchaus möglich das es hochfrequent ist nicht von jedem gehört wird.
    Aber mit der Zeit wird das Geräusch immer lauter wird (war sogar schon so laut das ich es außerhalb des Autos gehört hab). Beim letzten mal hat sogar die ganze Lüftung so laut gescheppert das ich dachte sie fliegt mir um die Ohren und wenn ich die Lüftung von 4 auf 2 gedreht hab war 2 mal ein knacken zu hören. Die Werkstatt aber: Wir hören nichts! Haben aber nach Rücksprache mit dem Chef die ganze Lüftung getauscht um das Problem endlich zu beheben, gebracht hats nichts (zumindest nicht lange), ist ja jetzt wieder da.
    Wäre froh wenn ich mal länger als 2 Monate Ruhe hätte.
     
  5. #5 MeganeRS_xf, 10.01.2008
    MeganeRS_xf

    MeganeRS_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche problem habe ich bei meinem Megane RS Bj.04/2007 auch :cry:
     
  6. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Das ist aber definitiv der Lüftermotor - wende dich über die Motorhaube beugst, über den Wischern, da ist das Geräusch am lautesten..

    In der 1. WS meinte der Meister dass er das geräusch nicht hört, in der 2. Wollte mir der Meister verzählen dass es von Blättern in der Lüftung kommt (und hat mir als "Beweis" welche aus dem Innenraumfilter geholt) - dabei trat das Geräusch schon im Sommer auf - nicht erst im Herbst.
    In der 3. WS schaute/hörte sich erst ein junger(!) Mechaniker mein Auto an und der hatte es gleich gehört - wurde getauscht, seitdem hab ich es nur 2x ganz leise gehört - werds aber bei der nächsten Inspektion (die letzte in der Garantie) trotzdem nochmal wechseln lassen..

    Bei mir kam das geräusch erst nach längerer Fahrt, und auch nur in den unteren Lüftungsstufen (also normalbetrieb der Klimaautomatik)..
    Meine Freundin und ein Mitfahrer haben es auch gehört, aber ein 2. Mitfahrer (hatte Fahrgemeinschaft) hat es nicht gehört..

    Ich denke wir sind da halt sensibler für die hohen Geräusche gegenüber anderen Leuten.. (ich hör zB auch den Fernseher piepen, wenn er an ist(
     
  7. #7 Anonymous, 10.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm....kann ich nicht sagen, hatte meiner (01/04) bisher nicht.....
     
  8. #8 Meggi2003, 10.01.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Glaub auch das ich da anscheinend etwas sensibel bin.
    Mit einem Werkstattmeister bin ich mal 15 Minuten durch die Gegend gefahren, dann hat er es auch gehört. Ich dachte am Anfang immer noch meine Armbanduhr klappert bis ich dahinter gestiegen bin das es die Lüftung ist.
    Was mich nur so stutzig macht ist das mit dem Lenken, wie schon gesagt, in Rechtskurven ist immer Ruhe und in schärferen Linkskurven (mehr als 30° Lenkeinschlag) auch.

    Es kann aber nicht ganz richtig sein, das ich alle paar Monate wegen der Lüftung in die Werkstatt muss, war im letzten Jahr min. 15 mal dort (nicht nur wegen Lüftung, ein Megane von 2003 hat ja noch genug andere Macken).

    @daishi: Hast recht, da wo die Lüftungseinlässe sind unter der Scheibe ist es sehr laut, im Fußraum vorne ist es durchaus noch lauter und deutlicher
     
  9. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Ja ich habs dann irgendwannma extra aufgenommen, da es meistens erst so 45min nach Fahrtbeginn angefangen hat.. Und ich halt 4h Freitags und Sonntags gefahren bin (mit schlafenden Beifahrern bzw Unterhaltung, also leise Musik), da wurde es dann extrem nervig..

    Aber selbst als ich dann die Audiodatei anderen Personen vorgespielt hab, haben es nicht alle gehört..

    Zahlst du eigentlich dafür oder läuft das auf Garantie?
    Und wie bauen die den Lüfter aus - kommen die irgendwie da von unten/oben drann oder muss das Armaturenbrett raus?

    Und dass es in Kurfen aufhört, daran kann ich mich nicht mehr erinnern, sry..
     
  10. #10 Meggi2003, 10.01.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Gott sei Dank hab ich 2 Jahre Renaultgebrauchtwagengarantie (aber bald abgelaufen :heul: ). Denn wenn ich das was die bis jetzt alles bei mir gemacht haben hätte selber bezahlen müssen hätte ich mir gleich einen neuen kaufen können.

    Also soweit ich weis (so wurde es mir vom Werkstattmeister erzählt), muss zum Ausbau des Lüftermotors etwas von der Verkleidung (weis aber nicht mehr wie viel) abgebaut, sowie die Lenksäule ausgebaut werden. Ein Wechsel dauert ungefähr 2 Stunden.
     
  11. #11 BlackStar, 10.01.2008
    BlackStar

    BlackStar Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    03.06.2007
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ein Defekt innerhalb der Garantiezeit nicht behoben werden kann, muss auch nachder Garantie Zeit die Garantie greifen, weil was kannst du dafür wenn die Werkstatt es nicht gebacken bekommt ein bekanntes Problem zu beseitigen. Die Reklamation lag im Garantiezeitraum....

    Desweiteren es sind kleine Blätter oder sonstiger Dreck der sich an dem Lüftermotor "festklebt" oder drin liegt, meine Hauswerkstatt (ist nur 330km von mir zuhause entfernt ^^) hat richtig geflucht, der Lüfter wurde aufgrund dieser Tatsache auch schonmal getauscht. Kaum stellte der Monteur mein Fahrzeug kurz unter einen Baum schwupps war das Geräusch da, als er nochmal an meinem Auto war, hat er mir das angesaugte Blatt gezeigt und das Geräusch war weg :D
     
  12. #12 Meggi2003, 10.01.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Laub ist ja auch für mich eigentlich nicht ganz abwegig, finde es nur komisch das meine Werkstatt nie etwas von Laub oder Dreck gesagt hat der am oder im Lüftermotor war, so oft sie auch nachgeschaut oder den Lüfter getauscht haben und wenn Laub im Lüfter wäre müsste das Gräusch doch eigentlich sofort wenn ich die Lüftung anmache da sein, oder?
     
  13. daishi

    daishi Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    1
    Mir wollte der Meister in der 2. WS erzählen dass es durch das Laub kommen würde, und dass das Laub dann eh irgendwann mal verrotten würde..

    Dem stand auch entgegen, dass das Geräusch nicht gleich nach Fahrtbeginn da war, sondern erst ab einer bestimmten Zeit bzw Temperatur - Und dass ich das Geräusch schon übelst lange hatte, bestimmt ein viertel Jahr - da hätte es schon lange verrottet sein müssen (zumindest soweit dass es nicht mehr stören würde)

    Auch bin ich in meinem Praktikum 2 Wochen neben einem PC gehockt, dessen PCU-Lüfter genau die gleichen Geräusche gemacht hat.. man war das nervig! Deswegen weis ich ja wie sich ein kaputtes Lüfterlager anhört ;)
     
  14. #14 Meggi2003, 10.01.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem PC Lüfter hab ich auch schon mal zu meinem Werkstattmeister gesagt. :mrgreen:

    Bei mir wird das Geräusch mit der Zeit ja eher lauter.

    Was ich mir noch vorstellen könnte das der Lüfter nicht 100% rund läuft und sich das dann mit der Zeit verstärkt, d.h. eine Art Unwucht entsteht. Weil, ist mir gerade noch eingefallen, wenn ich den letzten Lüftermotor (bevor er getauscht wurde) voll aufgedreht hab (auf 4), hat er so starke Vibrationen erzeugt, das ich sie sogar im Lenkrad gespürt hab.
     
  15. #15 Meggi2003, 11.01.2008
    Meggi2003

    Meggi2003 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Hab meinen Megane heute in meiner neuen Werkstatt für Montag angemeldet. Hatte nämlich heute ein kleines Erwachen als ich einstieg, hatte nämlich ca. 2 cm Wasser im Ablagefach der Fahrerseite unter dem Lautsprecher, wahrscheinlich ein Schweißnaht irgendwo im Plastik kaputt (gleiches hatte ich an der Beifahrerseite auch schon). Dabei hab ich ihnen mal das mit der Lüftung erzählt, und es war der erste Werkstattmeister bei dem es mir so vorkam als wüsste er was ich ihm erzähle. Er hat mir aber wenig Hoffnung gemacht, entweder Blatt drin oder Lüftermotor, er hat mir dann gesagt, falls es der Lüftermotor ist, es nichts bringen würde ihn zu tauschen, da er ja schon so oft getauscht wurde (sehe ich irgendwie auch ein). Sie werden aber mal schauen ob nicht doch etwas drin hängt.
    So, ich bete jetzt das doch etwas drin hängt, sonst muss ich wohl oder übel mit dem Geräusch leben. :heul:
     
Thema: Lüftung macht Geräusche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane cc 2007 Lüfter macht Geräusche

    ,
  2. renault megane auto lüfter klackert beim anmachen

    ,
  3. renault blätter vom lüfter

    ,
  4. Lader-Reifenlieferanten mail,
  5. twingo gebläse macht geräusche,
  6. kann ein alter innenraumfilter geraeusche machen,
  7. megane 3 blatt in lüftung,
  8. wenn ich die lüftung im auto auf 2 stelle macht es so klopfende geräusche,
  9. wenn ich den Lüfter im auto auf letze stufe mache kommen Geräusche vom elektrischen fensterheber,
  10. megane 2004 klima macht geräusche
Die Seite wird geladen...

Lüftung macht Geräusche - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Riemen greift plötzlich wieder (Geräusche)

    Riemen greift plötzlich wieder (Geräusche): Hi Beim 1.5 dci, was treibt der 6PK1200 Keilrippenriemen alles an, nur die Klima und die Lima ? Oder auch die Wasserpumpe? Problem gestern an...
  2. Megane 2 Lüftung Scenic 2 Kabelsalat

    Lüftung Scenic 2 Kabelsalat: Hallo liebe Gemeinde, Ich fahre jetzt seit 4 Wochen einen Scenic BJ 2005 mit einer 1,6l Maschine mit Gasanlage und bin sehr zufrieden. Aber......
  3. Megane 2 Geräusch Luft?Schlauch

    Geräusch Luft?Schlauch: Hallo liebe Megane Gemeinde, Ich habe seit kurze ein Problem. Während der Fahrt kam auf einmal dieses Geräusch? Ich habe es mal aufgenommen:...
  4. Megane 3 Schleifendes Geräusch im Riementrakt

    Schleifendes Geräusch im Riementrakt: Hallo liebe Kollegen, ich bin seit 3 Monaten im Besitz eines Megane 3 RS 250 Coupe nun habe seit kurzem ein schleifendes bzw. kratzendes Geräusch...
  5. Megane 3 Lüftung

    Lüftung: Hallo habe ein Problem, wenn ich das Gas voll durchtreten springt die Lüftung an, wenn ich vom Gas gehe geht die Lüftung wieder aus. Werkstatt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden