Vibration beim Bremsen trotz neuer Bremsscheiben und -klötze

Diskutiere Vibration beim Bremsen trotz neuer Bremsscheiben und -klötze im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Halli hallo, Hatte vor kurzem das Problem das mein Auto beim bremsen scheuerte. Daraufhin hab ich vorne neue Scheiben und Klötze bekommen. Jetzt...

  1. tna213

    tna213 Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,
    Hatte vor kurzem das Problem das mein Auto beim bremsen scheuerte. Daraufhin hab ich vorne neue Scheiben und Klötze bekommen. Jetzt so nach ca 1000 km fängt das Auto beim bremsen immer stark an zu vibrieren und das scheuern ist auch wieder da. Kann mir vllt jemand helfen? Die in der Werkstatt sind ratlos...
    Will den Wagen in nächster Zeit verkaufen wegen Neuanschaffung aber so???

    Vielen Dank schonmal
    LG Tna213
     
  2. #2 TL_Alex, 11.06.2015
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    1
    Wurden alle Scheiben und Beläge getauscht?
    Original Teile?
    Wurden vorne die Aufnahmen gereinigt?
     
  3. #3 Anonymous, 11.06.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

  4. tna213

    tna213 Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Wurde nur vorne gemacht, alles original teile

    Es ist ein schleifgeräusch...halt immer so sch...sch....sch :grin:
     
  5. #5 TL_Alex, 11.06.2015
    TL_Alex

    TL_Alex Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    1
    Sch sch ist nicht gut
    Sssscccchhhh dauerhaft kann vorkommen
    Aufnahme der Scheiben kontrollieren lassen
    Scheiben auf Rundlauf prüfen
    Sättel prüfen die sind für schleifen verantwortlich
     
  6. #6 Peter49, 11.06.2015
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    9
    Hallo...
    Vibrationen beim Bremsen --- verzogene Bremsscheiben . Kann schon bei heißen Bremsen passieren wenn man beim Autowaschen den Dampfstrahler drauf hält .
    Gruß Peter49
     
  7. #7 RonnyTCE, 11.06.2015
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    15
    Verzogene Bremsscheibe ist eine Möglichkeit. Passiert z.B. wenn man sie zu "hart" einfährt und/oder das Auto nach dem Einfahren gleich gewaschen wird. Da geht man nur kurz mit dem Kärcher auf die Scheibe und schon macht es knack. Dann hat man aber sofort die Vibrationen.

    Was aber auch sehr gut möglich ist und auch erst nach einer gewissen Zeit auftaucht, sind verzogene Radnaben bzw. nicht richtig gereinigte Radnaben.
     
  8. #8 BMGT911, 11.06.2015
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    Ihr immer mit euren heißen Bremsen... ganz ehrlich wenn ich normal in der Stadt unterwegs bin werden die knapp über Handwarm da verzieht sich nichts...

    Auch wenn das vllt nur Gußstahl ist, sollte auch ein derber Temperaturunterschied bestehen. Das man nicht mit 200 zur SB-Box donnert schließe ich jetzt mal aus ;)


    Wie ist denn mit der Bremsflüssigkeit?! vernünftig entlüftet wurden?!


    Ferndiagnosen bei Bremsen sind einfach dumm, wenn die Scheiße sind stell den Hobel da hin wos eingebaut wurden... :top:
     
  9. #9 sebbel4, 12.06.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    1
    Dass es beim Bremsen im Lenkrad schlägt hat absolut nichts mit der Bremsflüssigkeit zu tun...

    Ich tippe auch auf verzogene Bremsscheiben. Hatte ich selbst schon bei meinem. Das Autohaus, wo du die Bremse hast machen lassen, sollte nach der kurzen Zeit eigentlich Kulant sein und mal nachschauen. Sollten die Bremsscheiben wirklich verzogen sein kann man die Bremsscheiben über die Ersatzteilgarantie erneuern lassen.

    Wäre nicht das erste mal.

    LG
     
  10. #10 BMGT911, 12.06.2015
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3

    Das hat er doch garnicht geschrieben?! :blush:

    Jeder definiert Vibrationen anders... Deswegen sag ich doch das Ferndiagnosen einfach wenig zielführend sind bei sowas...
     
  11. tna213

    tna213 Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    War heute zum wiederholten Mal in der Werkstatt. Da wurde mir gesagt das die Zahnstange (?!) verschlissen ist.
    Reparaturkosten von ca 2000€. Ich kann aber nicht nachvollziehen wie das zusammen hängen soll. Kann es wirklich daran liegen? Bevor ich das geld investiere will ich sicher sein das es dann auch behoben ist :(
    Will morgen noch in eine andere Werkstatt und das Problem da erklären und schauen lassen was die dazu sagen...
    Aber vorher wollte ich eure Meinung gerne hören. Und vllt kann mir ja jemand erklären wie das zusammen hängt?
    Vielen Dank schonmal
     
  12. #12 Peter49, 23.06.2015
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    9
    Hallo..
    Wie kann die Zahnstange dran schuld sein, wenn du nur beim Bremsen eine Vibration hast?
    Du kannst doch die Bremsscheiben auf Seitenschlag ausmessen lassen mit einer Messuhr.
    Ich bleibe dabei.. Bremsscheiben in Verbindung Bremssattel und Klötze.
    Spar dir die 2000 Euro, du hättest dann auch Vibrationen ohne Bremsen und ein großes Lenkspiel.
    Gruß Peter49
     
  13. tna213

    tna213 Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das hab ich mich auch gefragt, in welchem Zusammenhang das steht. Er hat angeblich alles kontrolliert und an den bremsen konnte er nichts feststellen. Ich gehe heute in eine andere Werkstatt und hoffe das ich dort eine Antwort auf das Problem bekomme.
    Danke :)
     
  14. #14 Peter49, 23.06.2015
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    9
    Hallo..
    Er hat es kontrolliert.. aber sicher nicht nachgemessen. Gebe in der Werkstatt den direkten Auftrag die Unwucht mit einer Messuhr zu messen.
    Mit bloßem Auge sieht man das nicht.
    Gruß Peter49
     
  15. #15 sebbel4, 23.06.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    1
    Das Autohaus wo du warst, sollte doch eigentlich einen Bremsenprüfstand haben oder? Einfacher kann man eine Unwucht an den Bremsscheiben garnicht festellen.

    LG
     
Thema: Vibration beim Bremsen trotz neuer Bremsscheiben und -klötze
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue bremsbeläge auto ruckelt beim bremsen

    ,
  2. ist es normal das bei neue Bremsbeläge mein Lenkrad rubelt

    ,
  3. vibrieren nach wechseln der Bremsklötze

    ,
  4. eine bremsscheibe gewechselt lenkrad flattert beim bremsen,
  5. lenkrad ruckelt beim bremsen Renault clio,
  6. megane 2 bremsen vibrieren,
  7. mein auto hat neue bremsscheiben und jetzt rukelt das,
  8. mecedes b 200 vibrationen beim bremsen neue scheiben und beläge,
  9. renault megane bremse rattert,
  10. Renault Megane 2 Lenkrad vibriert beim bremsen,
  11. renault megane bremse ruckelt www.megane-board.de,
  12. bei meinem auto vibriert die bremsscheibe,
  13. bremsscheibe neu Vibrator beim bremsen,
  14. vibration bei neuen Bremsscheiben,
  15. Vibrationen beim Bremsen trotz neuer bremsscheiben
Die Seite wird geladen...

Vibration beim Bremsen trotz neuer Bremsscheiben und -klötze - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  2. Megane 2 NW Sensor beim 1,4 16V

    NW Sensor beim 1,4 16V: Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines Megane 2 Bj.2004 1,4 16V mit 98PS. Natürlich habe ich auch Startprobleme nachdem ich gefahren bin. OT...
  3. Megane 3 Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h

    Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h: Hallo, seit nun etwa 2000km gibt es ab 60km/h im 2/3/4/5 Gang bei Vollgas ein deutliches Vibrieren´zwischen 2500 und 5000 Umdrehungen. Dies ist...
  4. Megane 2 Blinker beim bremsen schneller

    Blinker beim bremsen schneller: Ich hab folgendes Problem beim bremsen gehen beider blinker links und rechts schneller nun hab ich gemerkt das hinter lins der Blinker nicht mehr...
  5. Megane 3 TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!

    TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!: Hallo liebes Forum! Meine Frau fährt den Megane 3 Tce 130 Böse Edition Nachdem in unserer Gegend viele Strassen, Querspangen, Umgehungsstrassen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden