Wann zum ersten Mal in die Waschanlage?

Diskutiere Wann zum ersten Mal in die Waschanlage? im Autopflege Forum im Bereich Selbsthilfe; Hallo allerseits, seit einer Woche habe ich jetzt meinen RS - und dank der momentanen Jahreszeit sieht er natürlich entsprechend aus. Habe ihm...

  1. #1 Anonymous, 12.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo allerseits,

    seit einer Woche habe ich jetzt meinen RS - und dank der momentanen Jahreszeit sieht er natürlich entsprechend aus. Habe ihm bereits auch eine "Lanzenwäsche" beim SB-Waschpark um die Ecke angedeihen lassen, aber richtig sauber wird er dabei nicht.

    Jetzt die Frage => früher hatte man mal gemeint, dass ein neuer Lack noch aushärten muss und man daher die ersten 2-3 Monate nicht in die Waschanlage fahren sollte. Jetzt gibt es aber ja schonende Waschanlagen, wo statt Bürsten solche Textillappen zum Einsatz kommen.

    Mich würde mal eure Meinung zu dem Thema interessieren.

    Danke!
     
  2. #2 Anonymous, 12.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    :hi: T.J.,

    als ich meinen neuen Meggi (EZ 07/10) beim AH in Empfang bzw. abgeholt habe, habe ich diese Frage auch gestellt. Antwort MEINES AH (=Autohaus) war, daß ich es jederzeit in die WA fahren kann. Aber ich habe auch schon andere Meinungen gehört/gelesen.
    Ich habe ca. einen Monat gewartet, aber es war wie gesagt auch Sommer und es hat nicht/kaum geregnet, von daher brauchte ich eh nicht in die WA (=Waschanlage).
     
  3. #3 Anonymous, 12.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Selbst die schonenste Waschanlage hinterlässt kleine,wie soll ich's nennen,Kratzspuren.Voll allem bei Metalliclack gut zu sehen.Aber da ich keine Lust habe bei dem miesen Wetter draussen Hand zu waschen,kommt er in die Anlage.Mir ist wichtiger daß das Salz runter ist.Aber zum Thema gibt's schon was mach mal Sufu.
     
  4. #4 Anonymous, 12.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In Watte einpacken und in der Garage lassen, bis die Sonne scheint und es mind. 20°C sind.
    Was für ein Schwachsinn!
    Wenn die Kiste Salz in den Ritzen hat, ist die Hochdrucklanze lächerlich, weil die Wassermenge nicht reicht. Fahr das Ding durch die Waschanlage oder mach eine Handwäsche mit Naturschwämmchen und gaaaanz viel Wasser. Mit dem Hochdruckreiniger schadest Du Deinem Auto auf eine Weise. Die Waschanlage verkratzt den Lack, die eine mehr als die andere.
     
  5. #5 Anonymous, 12.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    rischtiiisch, ohne Kratzspuren gehts nur per Handwäsche.... aber wer hat schon die Zeit dafür :beach: Mir ist es auch wichtiger daß das Salz von meinem Meggi kommt. Normalerweise fahr ich hier in MUC immer zu ner ARAL Tanke, die haben auch so ne Art Lack Nano dingens irgendwas Waschanlage und der Wagen wird nach dem Trockengebläse sogar noch von Hand abgetrocknet, ist zwar etwas teurer aber ist ein wirklich gutes Ergebnis... war sogar mal im Kabel 1 TV auf PLatz 1 in nem Waschanlagen Test.
     
  6. #6 Anonymous, 13.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab meinen jetzt zum zweiten mal durchgefahren.
    Wollt es eigentlich auch per Hand machen, weil man auf BlackPearl alles sieht, aber ist mir jetzt auch egal und bin zu faul dafür.

    Gibt halt die typischen Waschanlagen Riefen, aber wie schon gesagt besser als Salz. Wenn er das nicht abkann hätt er kein Auto werden dürfen :sarcastic:
    Mit dem Aushärten: hab 1 Woche nach Auslieferung die erste Wäsche gemacht. Außerdem jagt das AH ihn vor Auslieferung eh schon mal durch.
     
  7. #7 Anonymous, 13.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mein GT wurde Mitte Januar zugelassen,bisher auch nur Lanzenwäsche und getsern das erste mal in der Waschanlage. Er hat es überlebt.
    Was meinst wie die meisten AH die Autos zur Auslieferung sauber machen ????? Also mein AH hat ne eigene Waschanlage,da wurde das Auto dirkt nach Anlieferung durch gelassen.
     
  8. hazen

    hazen Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Kratzer nicht jucken, immer schön durch die Waschanlage schieben....

    Spätestens nach dem 10. Durchgang sieht dann der Lack bei dem Neuwagen aus als wäre er mind. 5 Jahre alt.

    Klar, dem einen so dem anderen anders, aber traut dem modernen Reno-Lack nicht allzuviel zu! Er ist butterweich.

    Salz bekommt man auch ganz gut in der SB runter. Macht zwar nen bissl Mühe und dauert ca 30 min länger, dafür ist es gründlicher, billiger und vor allem dankt es der Lack ;-)
     
  9. #9 Anonymous, 13.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meiner kommt nur 4mal im Jahr durch die Anlage, d.h. nach 2,5 Jahren sieht er also wie 5 Jahre alt aus.
    Passt, nach 2,5 Jahren wird er eh wieder verkauft :sarcastic: :sarcastic:
    Verkaufe ihn halt dann als "mystic-black" Sonderedition.
    Ihr wisst schon, das ist das Schwarz mit so schönen 3D-Relief Streifen im Lack :rofl: :rofl:

    PS: Dein Tipp damals mit dem Wachst statt dem LG war gut, habe jetzt nach 3 Moanten selbst nach Waschanlage immer noch so einen "Fettfilm" drauf.
    Sieht zwar nicht schick aus, schützt aber anscheinend über die kalte Zeit ganz gut.
     
  10. hazen

    hazen Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag doch muss jeder für sich selber entscheiden....

    Meins sind die Waschanlagen auf gar keinen Fall.....
     
  11. #11 Anonymous, 13.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Na, hab mich mal ein wenig umgesehen. Bei uns in Stuttgart gibt es nen Fahrzeugaufbereiter, der für 37,50 eine komplette Handwäsche und Innenraumreinigung durchführt. Also, wenn er mal richtig übel außen + innen aussieht, dann fahr ich mal dahin.

    Textilwaschanlagen sind ja etwas schonender - die Bürstenwaschanlagen würde ich auch nicht mehr nehmen.

    @GT180 - hast Du ne spezielle Waschanlage genommen? Falls ja, welche & wo?
     
  12. #12 thrakes, 14.02.2011
    thrakes

    thrakes Megane-Profi

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    3
    Ihr dürft nebenbei auch nicht vergessen dass die damaligen Acryllacke EINIGES mehr ausgehalten haben als die neueren vorgeschriebenen Wasserlacke...
     
  13. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    5
    Dito! Ich fahr immer in die SB-Waschbox! Ist zwar zeitaufwändiger, aber dafür mache ich es gerne und der Lack dankt es mir sicher auch! :ok:
    Ist zwar immernoch keine richtige "Handwäsche" (Also mit Eimer und Schwamm) aber trotzdem schonender als eine Waschanlagen-Wäsche!
     
  14. #14 Anonymous, 14.02.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also jede Waschanlage ob textil oder normal hinterlassen die sogenannten Haarlinienkratzer.
    Lässt sich halt nur durch eine richtige Handwäsche eindämmen.

    Das mit dem Aushärten ist aufjedenfall kein Problem. Die autos werden meistens sogar direkt vom AH durch eine Waschanlage geschoben. Z.B. Bei VW werden alle autos die in portugal produziert werden (scirocco) in emden bei der anlieferung direkt durch eine bürstenwàsche geschoben.

    Also für mich gibt es nichts ùber Handwäsche.
     
  15. #15 adi4you, 14.02.2011
    adi4you

    adi4you Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    naja nen Auto ist im Endeffekt nur nen Gebrauchsgegenstand und da gehört (auch aus Zeitmangel) die Waschstraße nunmal dazu.
    Wobei ich nach Möglichkeit immer in eine mit Lappenwäsche fahre.

    Für die intensivere Wäsche dann halt die SB Waschbox (aber nur im Sommer, Aufwand lohnt im Frühjahr/Herbst nicht)
     
Thema: Wann zum ersten Mal in die Waschanlage?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erstes mal waschanlage

Die Seite wird geladen...

Wann zum ersten Mal in die Waschanlage? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Handbremse, mal wieder......

    Handbremse, mal wieder......: Hallo Leute, Habe heute, sofern es nicht gerade geregnet hat, versucht am Megane die ersten Kleinigkeiten zu beseitigen und ein ein bisschen...
  2. Megane 1 Erst summen, jetzt nur noch klickKlack

    Erst summen, jetzt nur noch klickKlack: Heute während der Fahrt bzw. unmittelbar nach dem Starten bemerkte ich das das Radio weder funktionierte noch sich anstellen ließ kurz darauf...
  3. Megane 4 Ruckeln beim Anfahren im ersten Gang

    Ruckeln beim Anfahren im ersten Gang: Liebe User! Ich bin am verzweifeln weil ich nun beim zweiten Renault Megane, das selbe Problem habe :-( Mein Fahrzeug: PKW, Renault Mégane...
  4. Megane 4 Müssen Beiträge erst frei geschaltet werden?

    Müssen Beiträge erst frei geschaltet werden?: Hallo, ich habe mich heute erst angemeldet und zwei Posts erstellt. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass die nicht veröffentlicht sind. Sie...
  5. Megane 2 Erst Startprobleme - jetzt Öl an Zündkerze

    Erst Startprobleme - jetzt Öl an Zündkerze: Hi, da es mein erstes richtiges Thema (nach der Kurzvorstellung ist) hoffe ich, dass ich alles richtige beschreibe und richtig mache....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden