Was stört am Megane 3?

Diskutiere Was stört am Megane 3? im Umfragen Forum im Bereich Allgemeines; Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Megane 3 (5türig, Benziner, 110 PS) zu kaufen. Mich würde mal interessieren, welche "Macken" und...

  1. #1 Anonymous, 20. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Megane 3 (5türig, Benziner, 110 PS) zu kaufen.

    Mich würde mal interessieren, welche "Macken" und "Kinderkrankheiten" bekannt sind und was in der Praxis "nervt", also Dinge, die man erst nach einer Weile (und vielleicht noch nicht bei einer Probefahrt) merkt. Worauf sollte ich beim Kauf eines Jahreswagens achten?


    Vielen Dank.


    Grüße aus Berlin


    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mueller-1989, 20. Juni 2010
    mueller-1989

    mueller-1989 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Okay also zähl ich mal auf was ich bei meinen Coupe für probleme hatte:
    -Radio immer nach 15min lesefehler
    -Gurt quitscht
    -lackfehler
    -Scheinwerfer kratzt lack ab weil nicht richtig eingbaut
    -Tempopilot defekt wieso auch immer
    -rücklichter feucht
    -hinderachse quitscht
    -fenster hinden geht gummi ab
    -fehlermeldung bekommen "fehler im Bremssystem"
    -tubo will machnmal nicht einsetzten
     
  4. #3 vonCliozuMeganeCoupe, 20. Juni 2010
    vonCliozuMeganeCoupe

    vonCliozuMeganeCoupe Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. Februar 2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beide Scheinwerfer defekt
    Spaltmaße desaströs
    Türen knarzen
    Lack blättert ab
     
  5. #4 Anonymous, 20. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das mit dem Gurt habe ich auch, aber ansonsten.... nix. Also So viele Probleme? Ich hatte bisher also Glück?!
     
  6. ket234

    ket234 Megane-Experte

    Dabei seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    0
    Also bis auf Quietschen im Motorraum (das noch beseitigt wird) und ab und zu mal ne Tür, die nachjustiert werden muss ist alles ok! Unsere Lacksprünge an der hinteren Stossstange rühren (angeblich) von nem Parkrempler. Aber das ist noch nicht geklärt. Ansonsten rund um zufrieden und happy mit der Kiste!! ;-)


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  7. #6 Anonymous, 20. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    - Hinterachse macht Geräusche wenn ich z.B. über ne Bodenwelle, Gulli, oder Randstein fahre
    - Lack am EInstieg platzt ab
    - Beifahrartüre macht Geräusche, da sie sich scheinbar absenkt. Wurde schon 2 Mal gerichtet und ist nach paar KM schon wieder da. (Renault sucht nach ner Lösung)
    - Dichtung an der Fahrertüre war nicht richtig dicht, so dass es ziemlich laut war bei höheren Geschwindigkeiten
    - Schaltsack verschleist bereits nach wenigen 1000 KM.
    - Geräusch beim treten des Kupplungpedals. Schon 2 neue Pedale bekommen und es ist trotzdem noch da.

    Das waren mal alle Probleme die ich bis jetzt hatte. Trotz allem bin ich sehr zufrieden mit dem Auto und würde es mir jederzeit wieder kaufen.

    Gruß
     
  8. #7 Higlander, 20. Juni 2010
    Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    0
    Will ich auch mal meine vielen Mängel aufzählen, da du dich ja für einen 5-Türer interessierst hilft dir das mehr als die Mängel beim Coupe.

    Mängel: -leichter Versatz bei den Stoßfängern (wurde durch das Autohaus zu meiner Zufriedenheit gelöst)

    Was stört mich am Megane: ja es gibt ein paar Sachen die mich stören, aber ich hab mich nunmal entschieden den Megane zu kaufen und somit mich entschieden damit leben zu können und nicht später darüber rum zujammern.

    Dazu gehören: - keine Bremsfunktion des Tempomaten
    - kein Brillenfach über dem Fahrerplatz

    Und das wars auch von meiner Seite mit negativen Sachen zum Megane 3. Ansonsten ist der Megane (so wie meiner ist) eine reine Spaßmaschine.


    Ansonsten musst durchs Forum schauen, da gibt es ja sehr lebendige Themen um Sachen die den einen stören den anderen nicht.
     
  9. #8 Renndiesel 1, 20. Juni 2010
    Renndiesel 1

    Renndiesel 1 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Na denn will ich mal:

    1. Standard Radio im Radiobetrieb zu leise. (nach update besser)
    2. Heckklappenschloss lose, wurde natürlich von der Werkstatt in Ordnung gebracht.

    Das war es , schon fast langweilig :beach: . Habe den Wagen fast ein 3/4 Jahr und bin 10000 km gefahren . Bin einfach nur begeistert über die Technikspielereien und den geilen Dieselmotor. Geht ab wie die Feuerwehr (Vollgas nach Tacho 200) und braucht im Gesamtschnitt bis jetzt 5,8 l / 100km bei überwiegend Kurzstrecke.
     
  10. #9 Anonymous, 20. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    schon so viele Antworten in so kurzer Teit. Toll.

    Es sieht aber so aus, als wenn es doch schon einige Qualitätsprobleme gäbe. Meine Frage bezog sich zwar mehr auf die tägliche Praxis (also was ist z. B. schlecht gelöst hinsichtlich Bedienung, Ergonomie etc.) aber auch Mängel interessieren mich.

    Denke, auch wenn ich mich für einen 5-türer interessiere, könnten die für die Coupes bisher geschilderten Mängel auch mich betreffen (Lack, Knarren etc.).

    Also schreibt bitte fleißig weiter, ist sicher auch für andere Megane-Interessierte nützlich.


    Daniel
     
  11. #10 Higlander, 20. Juni 2010
    Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst wohl nicht drum rum kommen und das ganze Forum zu durchsuchen. Was die Bedienbarkeit und Ergonomie angeht ist das ja auch persönliches empfinden und das ist von Person zu Person anders. Ich find im Megane passt das alles, man kann das meiste vom Lenkrad aus bedienen und wenn man noch das Navi hat ist dieses im Sichtfeld des Fahrers und lenkt diesen nicht ab wenn man mal drauf schaut.
     
  12. DC01

    DC01 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    mich stört der verbrauch, ist gut einen halben liter höher als bei meinem alten M2 mit dem 1.5dci. und ich geb mir echt mühe, spassfrei zu fahren.
     
  13. moto1

    moto1 Türaufmacher

    Dabei seit:
    23. September 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    1. Spritverbrauch unter aller sau (säuft wie ein dci 160, zieht wie ein dci 110)
    2. Beifahrertürschloss hatte sich mal gelöst - nach festziehn erstaml in ordnung.
    3. von Spaltmaßen hat man in Frankreich noch nix gehört - jeder spalt ein andres maß
    4. InnenSpiegel lässt sich nicht ordentlich einstellen macht aber nix, weil der vibriert so stark das man eh nix drin sieht
    5. Klimaautomatik bedienknöpfe qietschen und fühlen sich komisch an - die ganze haptik wirkt sehr billig
    6. die knöpfe am radio wirken nicht besser, die drehräder geben langsam den geist auf.
    7. der Sound des arkamis ist ziemlich mies
    8. ab und an mal nicht näher definierbare geräusche aus allen ecken
     
  14. #13 Anonymous, 21. Juni 2010
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Gebt mir dann vielleciht doch noch ein paar Stichworte, nach denen ich hier suchen kann, damit ich mich nicht "wundsuche".

    Täuscht mein Eindruck, dass die Qualität bei Renault nicht immer so toll ist?

    Daniel
     
  15. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 SpikeRS250, 21. Juni 2010
    SpikeRS250

    SpikeRS250 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Hm, also mir kommt es so vor, als wäre die Qualität durchaus wettbewerbsfähig. Diese Wehwehchen findest du überall.
    Das Einzige was man wirklich als katastrophal bezeichnen kann ist, dass Renault offensichtlich keinerlei Qualitätskontrolle am Fertigungsende durchführt, siehe Spaltmaße bei Auslieferung. Dürfen die Händler dann gradebiegen, und DAS ist wirklich peinlich :nono:
     
  17. Fastline

    Fastline Megane-Kenner

    Dabei seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Mich stört am Megane

    1. Das Keyless entry & go reagiert zu schnell. Einmal von der Fahrer zur Beifahrerseite vor dem Wagen gehen, da sperrt das System schon wieder ab. Ist auch nicht selber deaktivierbar.
    2. Das Soundsystem ist schwach
    3. Keine Möglichkeit von der Navikarte dauerhaft auf Radioanzeige zu wechseln.
    4. Kein vernünftiger Getränkehalter im Auto
    5. Der Aux und USB Anschluß ist total falsch plaziert. Bleibt der Aschenbecher kann man nix anstecken. Räumt man den aber weg hat man keine vernünftige Möglichkeit das Kleingeld irgendwo unterzubringen.

    Sind aber alles Sachen mit dem ich leben kann, stört mich aber.
     
Thema: Was stört am Megane 3?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 3 Lenkrad Blättert ab

Die Seite wird geladen...

Was stört am Megane 3? - Ähnliche Themen

  1. Megane II 1.6 113PS-2003 "Gstörte Gasannahme"

    Megane II 1.6 113PS-2003 "Gstörte Gasannahme": Hallo, habe folgendes Symptom. Anfahren 1.Gang. Sehr langsam und sehr gefühlvoll anfahren = o.k. Sportlich anfahren = o.k. "normal" anfahren...
  2. Megane Grandtour 2.0 dCi 150: Motor kann zerstört werden

    Megane Grandtour 2.0 dCi 150: Motor kann zerstört werden: Moin, 2 Tage in meinem Besitz und dann gleich mal die Meldung.... :cray: Trat auf als ich mal auf der AB ein "längeres Stück" (10km) mit über...
  3. Megane 3 Motor kann zerstört werden

    Motor kann zerstört werden: Hallo, letzte Woche tauchte bei dem Megane (TCE115; Bose Edt., BJ2013) meiner Freundin auf der Autobahn (500km) hin und wieder für einige...
  4. STOP Motor kann zerstört werden

    STOP Motor kann zerstört werden: Einen schönen guten Abend. Zunächst stelle ich mir kurz vor. Ich habe mir meinen ersten Diesel geholt da ich täglich 100 km pendel. Es handelt...
  5. Spiegel zerstört Anbauteil ?!?

    Spiegel zerstört Anbauteil ?!?: Hallo zusammen, mir ist was sehr komisches passiert, und mich würde interessieren, ob das schon mal jemanden anderes passiert ist. Vor ein Paar...