integrierte Bluethooth Freisprecheinrichtung

Diskutiere integrierte Bluethooth Freisprecheinrichtung im Zubehör Forum im Bereich Technik; Hi Leute! Ich brauch mal wieder Hilfe und Ratschlag! Bin auf der Suche nach ner Freisprecheinrichtung, und bin dabei auf dieses Angebot von...

  1. SD3011

    SD3011 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!
    Ich brauch mal wieder Hilfe und Ratschlag!
    Bin auf der Suche nach ner Freisprecheinrichtung, und bin dabei auf dieses Angebot von Renault gestoßen;

    http://www.renault-aftersales.de/home.p ... 7df46cfd66

    Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Den Einbau selbst gemacht? Brauch man dafür wieder extra Adapter?


    Danke schonmal
     
  2. #2 Art Vandelay, 18.01.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Tja, um das Geld kannste auch gleich ein komplett neues Radio mit Bluetooth, MP3 etc kaufen, das sonst aus noch wesentl. besser ist als die Original-Blechbüchse. Meine Empfehlung: Siehe Signatur.

    Beim Original-Teil von Renno ists halt so, dass das nur auf den Original Werksradio passt. Wenn der jemals defekt werden sollte oder du das Radio tauschen willst, hast einen schön teuren Müll gekauft. Und übrigens: Mein TunerList-Radio, das ich bei Ebay um ca. 100 Euro verkauft habe, hätte bei Renno als Neuware 800,- (in Worten: achthundert) Euro gekostet. Hat mir der Käufer erzählt. Also: Täglich beten, dass das Original-Radio nicht kaputt geht.

    PS: Beim Kaufpreis für ein neues Radio kannst du natürlich den Verkaufspreis des Original-Radios über Ebay gleich abziehen. Dann kostet dich die Freisprecheinrichtung inkl. neuem Radio nur noch 100-150 Euro.
     
  3. SD3011

    SD3011 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Dank für die Empfehlung, solch eine Lösung hab ich mir auch schon mal überlegt, bin aber immer misstrauisch gewesen, weil ichs gern hab wenn im Auto immer alles eine Designlinie hat. Klingt komisch, is aber so. Könntest du mir mal ein Foto deines Armaturenbrettes posten, damit ich mal sehen kann wies eingebaut aussieht? (Alle die das hier lesen müssen denken ich bin bescheuert....)

    Funzt das Radio über die originale Lenkradfernbedienung? Musstest du noch irgendwelche teuren Adapter kaufen?
    danke schonmal
     
  4. #4 Art Vandelay, 18.01.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Werde ich machen. Ich werde dazu noch die Farbe des Displays meiner Renno-Beleuchtung (orange, Phase I) anpassen. Bei dem Radio kann man nämlich den Farbton der Hintergrundbeleuchtung einstellen, sogar ganz exakt über den RGB-Wert, wenn man will. (Samt automatischer Invers-Darstellung zeitabhängig, damit man unter Tags zur besseren Lesbarkeit schwarz auf hell hat. Nachts hingegen helle Buchstaben auf schwarzem Grund, damit es nicht so hell ist und "blendet".

    Das Radio funktioniert *bei mir* nicht über die FB. Es gäbe aber scheinbar schon irgendwelche Adapter, aber die Suche nach dem richtigen war mir dann zu mühsam. Was mir aber auch recht ist, denn - und das empfehle ich sowieso immer - was viel nützlicher ist: Tempoat (falls nicht schon vorhanden) selbst nachrüsten und die Bedienung auf die Lenkrad-Fernbedienung legen. Seeehr praktisch! (Siehe Signatur)

    Denn das Radio ist ja ungefähr nur 10 cm von der Lenkradfernbedienung entfernt und wenn man auf der CD zB drei Lieder weiter springen will, ist der Griff da rüber eigentlich sogar komfortabler als hinten das Rädelrad zu betätigen. Selbes gilt beim Durchswitchen der Stationstasten. Da drück ich lieber auf 1-6, anstatt irgendwo herumzurädeln und keine Ahnung hab, wo ich eigentl. bin. Beim Radio schalte ich blind den gewünschten Sender ein.

    Die Lenkrad-Fernbedienung ist zwar ein netter Gimmik, deren wirklicher Vorteil meiner Meinung nach aber verschwindend klein ist. Ausser der Lautstärke hab ich dort eh nie was geregelt, weil die Bedienung wie gesagt umständlicher ist als direkt am Radio.

    Und was auch noch dazu kommt: Wenn man ein etwas funktionsumfangreicheres Radio hat als das Original-Radio (was in meinem Fall mit dem TunerList ja nicht besonders schwer war), muss man sowieso viel Dinge direkt am Radio machen, wie zB Voicedialing fürs Telefon aktivieren, Anrufe entgegen nehmen, den Ordner mit den MP3-Files wechseln usw.

    PS: Ach ja, der Radio hat übrigens auch einen USB-Anschluss für zB USB-Sticks. Seit dem muss ich nichts mehr brennen, wenn ich mal in ein Album nur mal kurz reinhören will.
     
  5. SD3011

    SD3011 Einsteiger

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja, klingt alle sehr schön mit dem Tempomat, habs mal versucht zu verstehen wie das gemacht wird. Als ich Dinge wie: löten, Widerstand usw. gelesen hab hab ichs gleich wieder aufgegeben, davon hab ich nämlich 0,0 Ahnung...
     
  6. #6 Art Vandelay, 18.01.2008
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Aber man hat doch immer einen Hobbybaslter in seinem Bekanntenkreis, der einen Lötkolben hat, oder? :)

    Es ist aber eh möglich, einen Adapter anzuschliessen. Ich war da mit einem Händler bei Ebay in Kontakt, der auch recht bemüht war, mit mir den richtigen zu finden. Allerdings sind wir dann bei meinem Auto (BJ 2003 Phase I) irgendwie in widersprüchliche Dinge mit dem gelben Mini-ISO-Stecker oder so ähnlich reingekommen und er war sich auch nicht mehr sicher. Schlussendlich hätte ich dann oben beim Display irgendwas mit dem Volt/Multimeter messen sollen, aber das wollte ich wiederum nicht. Vielleicht ist es bei deinem Baujahr eh einfacher, den richtigen Adapter zu finden.

    Konkret habe ich deswegen mit einem Francois hin und her gemailt, von www.lenkradinterface.de . Soll jetzt keine Werbung sein - schliesslich habe ich das Interface ja nicht mal bekommen, aber man war wirklich sehr bemüht. Ich kann dir die Email-Adresse per PM schicken, falls du Interesse hast.
     
  7. Richyf

    Richyf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    2
    Hat denn hier irgendjemand die originale Bluetooth-Geschichte von Renault? Und was kostet die überhaupt?
     
Thema: integrierte Bluethooth Freisprecheinrichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault freisprechanlage nachrüsten Renault scenic 3 www.megane-board.de

Die Seite wird geladen...

integrierte Bluethooth Freisprecheinrichtung - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Kritisches Update für integriertes Navi

    Kritisches Update für integriertes Navi: [IMG] Hallo zusammen, habe gestern eine Mail von TomTom bekommen. Es geht um ein kritisches Update für das Carmiat TomTom Ich habe zwar meinen RS...
  2. Megane 3 Freisprecheinrichtung Megane 3

    Freisprecheinrichtung Megane 3: Hallo zusammen, ich habe eine Frage was die Freisprecheinrichtung angeht. Läuft die nur über vordere Lautsprecher? Ich kann mein Smartphone...
  3. Megane 3 Mikrofon Freisprecheinrichtung schnarrt

    Mikrofon Freisprecheinrichtung schnarrt: Hallo zusammen, nachdem ich mich hier im Forum umgeschaut habe und dabei sehr viel Wissenswertes und auch bereits Lösungen für die eine oder...
  4. RS Monitor beim Navi integriert?

    RS Monitor beim Navi integriert?: Hallo zusammen, kurze Frage. Gibt es diesen RS Monitor auch wenn man das Navi hat? Bzw. kann sich diese anzeigen lassen? Fahre einen Megane III...
  5. Megane 3 Einbau Bury Freisprecheinrichtung

    Einbau Bury Freisprecheinrichtung: Ist hier jemand aus dem Raum Leipzig, der sich mit dem Einbau einer bury Freisprecheinrichtung aus kennt. Dieses muss irgendwie mit dem Radio...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden