Tankanzeige

Diskutiere Tankanzeige im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo zusammen, hatte von euch schon jemand Probleme mit der Tankanzeige??? Bei mir kam es jetzt schon 2x vor, das wenn der Tank etwas mehr...
minihoernchen_xf

minihoernchen_xf

Megane-Fahrer
Beiträge
937
Hallo zusammen,
hatte von euch schon jemand Probleme mit der Tankanzeige???

Bei mir kam es jetzt schon 2x vor, das wenn der Tank etwas mehr als die Hälfte leer war, er beim nächsten mal wieder etwas mehr als die Hälfte voll war. :frown:

Auch auf dem Bordcomputer ging die Restfahrleistung von ca. 450 KM wieder hoch auf ca. 540 KM.

Gruß,
minihoernchen
 
Falko

Falko

Megane-Profi
Beiträge
4.380
Ist mir bisher an meinem noch nicht aufgefallen, muss ich mal beobachten..... :roll:

Gruss
Falko
 
K

katzemailo

Megane-Fahrer
Beiträge
562
Hallo...

Bei meinem erstem Megane2 ging die Anzeige nach dem Tanken nicht auf ganz voll. Hat meine Werkstatt ausgetauscht auf Garantie. Und zack,hatte ich wieder ein Auto mit 0 Kilometer auf der Uhr.

Mfg katzemailo
 
A

Anonymous

Guest
Nochmal zu dem Thema:

wie verlässlich ist die Anzeige der verbrauchten Liter?
Ich habe so einen Tick: ich will den Tank immer so leer wie möglich fahren. Fragt nicht, ist halt ein Tick. :twisted:
Gibt es eine Art Selbsttest wie beim Laguna, bei dem angezeigt wird, wieviel Liter noch drin sind?
Laut Handbuch hat der Mégane ja "etwa" 60 Liter Tankvolumen.
Wie sind Eure Erfahrungen?
 
K

katzemailo

Megane-Fahrer
Beiträge
562
Hallo...

@ Docker

Ja,jeder hat seine Macken :mrgreen:

Ich verlasse mich immer auf die noch zu fahrenden KM. Schaltet bei ca. 40km aus und das kommt auch hin.

Mfg Marc
 
Falko

Falko

Megane-Profi
Beiträge
4.380
Ich bin letzten Sonntag noch ca. 40 km mit Tankwarnlampe gefahren, ich wollte halt unbedingt in Belgien günstiger tanken. Aber verlass dich nicht drauf. :mrgreen:

Gruss
Falko
 
A

Anonymous

Guest
Habe leider nicht bis zum Schluß auf die Rest-km- Anzeige geschaut. Als ich los fuhr, zeigte er noch ca. 90 Rest-km an. Die Strecke beträgt ca. 30 km. Erst zwischendurch sprang die Reserverlampe an und der Piepton ertönte (übrigens recht laut und penetrant, also das verpennt keiner!). Also dürften es noch etwa 60km sein. Verbraucht sind etwa 54 Liter. Das wären nach Adam Riese noch ca. 6 im Tank und somit noch fast 80-90km, was aber nicht zu den 60 von oben paßt. *grübel*
Werde wohl noch zur Arbeit fahren und dann auf dem Rückweg etwas langsamer machen, damit ich noch hierher komme. Dann geht's gleich zur Aral, den besten Diesel tanken, den es gibt. ;)
 
M

Micha_xf

Megane-Fahrer
Beiträge
421
Ich tanke meisst immer 45-49 Liter.... kurz vor der Reserve....

Ich habe gehört, dass man einen Diesel nicht komplett leer fahren darf... könnte da irgendwelche Probleme geben????
 
G

Georg

Megane-Experte
Beiträge
1.590
Meine bisherigen Erfahrungen bei Renault (von R5 über R19 bis Megane) haben gezeigt, dass man ab dem Aufleuchten der Reservelampe noch ca. 100 km kommt.
Das Leerfahren des Diesels war früher mal ein Problem, da man dann das Dieselsystem entlüften musste.

mfg
Georg
 
A

Anonymous

Guest
Zumindest beim Laguna soll es kein Problem sein, da sich das System selbst entlüftet.
Nee, so früh möchte ich gar nicht tanken. Ist halt mein Tick. :lol:
 
Tom

Tom

Megane-Profi
Beiträge
5.972
Na du hast ja Nerven wie Drahtseile. :roll: Da hätte ich viel zu viel Bammel, das mir mal auf der Autobahn im Stau der Treibstoff ausgeht ....

grüsse,
 
A

Anonymous

Guest
Ach, was! Immer locker durch die Hose atmen! 8) :mrgreen:
Ich mache das schon seit 10 Jahren so und bin erst 2mal liegen geblieben, ganz zu Beginn mit dem Golf II. Das war noch zu Schülerzeiten, als ich keinen ganzen Tank zahlen konnte und wartete, bis Mama an der Reihe mit fahren und dann tanken war. :mrgreen:
Nee, ich kann das schon gut einschätzen, fahre ja auch jeden Tag die gleiche Strecke und sowieso meistens die gleichen. Da weiß ich, wie es vorangeht und wie weit es zur nächsten Tanke noch ist. Dürfte also kein Problem sein.
Beim Laguna habe ich gleich beim allerersten Tank exakt 70 Liter getankt. :twisted:
Das klappt auch beim Mégane.
Nein, im Ernst: ich werde schon noch etwas "Luft" brauchen, kenne den Tank ja noch nicht. Beim Laguna waren immer mind. 2 Liter zuviel vom BC berechnet worden. Also paßte es dann auch immer.
 
minihoernchen_xf

minihoernchen_xf

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
937
Hallo,
mein Maximum waren mal 53 Liter.

Bei mir allerdings geht die Tanklampe schon an wenn noch eine
Restfahrstrecke von 110 KM ist.
Ab ca. 100 KM siehts dann so aus: ------ :frown:

Aber ich denke mir mal das ich dann noch so knapp 50-100 Km fahren kann.

Bin heute morgen schon ca. 20 KM mit Warnlampe und ----- gefahren.
Werde heute Mittag noch nach Hause fahren (ca. 30 KM) und dann tanken.

Ich hoffe ich komm heim. :mrgreen:

Gruß,
minihoernchen
 
A

Anonymous

Guest
Jetzt nach 30km zur Arbeit 55,1 Liter verbraucht. Also müßten mich die 4,9 Liter noch heimbringen.
 
A

Anonymous

Guest
Ich trau der Sache mit der Restweite nicht weil sie auch bei 100Rest auf ---Km springt.
Ich taste mich Langsam ran.
52 Liter mehr hab ich noch nicht getraut.

Micha
 
Thema: Tankanzeige

Ähnliche Themen

Holoko17
Antworten
4
Aufrufe
1.921
RonnyTCE
RonnyTCE
Peter Z.
Antworten
23
Aufrufe
12.490
BassT
B
TransalpTom
Antworten
5
Aufrufe
3.438
TransalpTom
TransalpTom
A
Antworten
49
Aufrufe
26.055
FendiMan
FendiMan
Oben