Knarrende Türenrahmen beim Coupé

Diskutiere Knarrende Türenrahmen beim Coupé im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hab eigentlich ein ganz anderes Problem. Aber nun weiß ich woher das Knarzen in der Fahrertür kommt. Muss die Filzstreifen mal behandeln. Zu...

  1. manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Sicher das dass Quietschen vom Scharnier kommt? WD40 ist da sowieso das falsche Mittel, viel zu dünn für solche Belastungen und nicht von Dauer. Besorg Dir mal Sprühfett, das ist besser. Oder bau die Türen gleich aus damit Du besser an die Scharnierstifte zum fetten kommst :grin:
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kuruemeru

    kuruemeru Megane-Kenner

    Dabei seit:
    7. Mai 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ok. Kann natürlich sein. WD40 half mir immer gut beim Schiebefenster.
    Das quietschen kommt eindeutig daher. Wenn ich die Tür ganz offen habe und an dieser Wackel kommt es genau daher. Das obere, nicht das untere.
    Quietschen besteht seit heute, kurioser Weise von jetzt auf gleich.

    Zum Ausbauen hab ich 2 Linke Hände, dann soll da mal der freundliche dran beim anstehenden Bremsenwechsel.
     
  4. manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Ausbaun war mehr oder weniger ironisch gemeint ;) Probier es erstmal mit Fett, dann sieht man weiter...
     
  5. dexxo

    dexxo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    das Problem mit den knarzenden Türen hatte ich auch, alles abgebaut aber nichts gefunden.
    nun weiss ich wo das Problem liegt...

    wer das Problem hat sollte folgendes ausprobieren. Einen Wachsstift bzw so einen Gummipflegestift nehmen und einfach mal über die Dichtungen der Türen ziehen. Auch oben auf der Tür wo diese dünne Stoffdichtung ist.
    Damit sollte das ganze behoben sein, hätte ich das früher raus bekommen hätte ich mir echt viel viel fummelei ersparen können.

    Edit: wichtig ist aber das es kein Öl ist, das habe ich zu erst probiert dadurch ist es nicht besser geworden bzw sogar noch ein wenig schlimmer.
     
  6. Wurstl38

    Wurstl38 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    8. April 2011
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    habe war nicht das Coupe aber habe gerade 50 ml Hirschtalg ( Gummipflege ) verarbeitet und das knarzen ist immer noch
     
  7. Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    4
    Der Tipp mit dem Wachsstift ist gut...

    @Wurstl

    Versuch mal, das Mittel (in deinem Falle das Hirschtalk, was auch dafür laut BMW-Forum am besten geeignet sein soll) oben auf die geschliffene Fläche des Fensters zu streichen.
    In deinem Fall einfach etwas die Fenster öffnen und dann rauf mit dem Zeug.
    Ich hab das bei meinem (neuen) Megane probiert und siehe da...
     
  8. Razorhead

    Razorhead Einsteiger

    Dabei seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch schon einiges ausprobiert, doch es knarzt leider immer noch an unserem Coupe. Doch anscheinend sind diese Filzdichungen, die das knarzen verursachen auch nicht von toller Qualität, denn bei uns löst sich schon teilweise dieses Filzartige und man schaut schon auf das blanke Gummi :negative: daher möchte ich nicht mehr mit irgendwelche Pflegemittel ect. drangehen :nee:

    Auch wenn man das Fenster ein Stück nach unten fährt, knarzt es weiter.

    Ist echt peinlich wenn man Fährt und die Türen ganze Zeit solche Geräusche machen. Mich interessiert es, ob beim Clio 4 genau das selbe Problem besteht, da die Türen ja auch so aufgebaut sind wie beim Megane. Beim Clio 3 sind die Türen ganz anders aufgebaut, wo solch ein Problem gar nicht besteht :negative:
     
  9. Tryden

    Tryden Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24. Dezember 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab die Quelle bei mir gefunden.
    Es gibt an der Innenseite unten an der Tür ein kleine Schiene die in Richtung Karosserie zeigt und die beim Schließen der Tür in eine Gummidichtung mit einer Mulde fährt.
    Die hat wohl jedes mal beim Öffnen am Gummi gerieben und dieses Knarzten und Quitschen verursacht.
    Einfach mal mit Silikonspray einsprühen.
    Vlt ists ja bei einem von euch das gleiche. :hi:
    Mfg

    Hier ein Bild welches Teil ich meine.

    [​IMG]
     
  10. Razorhead

    Razorhead Einsteiger

    Dabei seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hat jetzt jemand Erfahrungen mit dem BMW Teflon Band sammeln können? Es war ja schon die Diskussion darüber gewesen es einzusetzen.

    Habe mich jetzt bei einigen BMW Foren eingelesen und es wurde mehrmals das Teflonband angesprochen (was ja ziemlich teuer sein soll), ein Teflonspray für die Filzdichtung und auch Weichspüler :-) was ich mir aber so nicht vorstellen kann.
    Es wurde ebenfalls ein Hochleistungsschmiermittel empfohlen welches Carboflo KSP 105 (8323039627) heißt. Soll auch stolze 35€ kosten.
    Und alles vorher mit Silikonentferner reinigen.

    Habe auch schon die Auflageflächen entfettet, die Filzdichtung entfettet und abgesaugt und es knarzt wie in einer alten Kutsche :laugh: werde morgen mal Silikonentferner besorgen und die Filzdichtungen mit Bremsenreiniger reinigen. Mal sehen ob man bei BMW dieses Carboflo bekommt.
     
  11. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    11
  12. Razorhead

    Razorhead Einsteiger

    Dabei seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    So, habe mir jetzt letztens Silikonentferner speziell fürs KFZ besorgt und Filzdichtungen, Dachholm mehrmals gereinigt und es ist schon viel Ruhe eingetreten.
    Doch auf der Fahrerseite liegt ein gewisser Teil vom Filz zu stark an der Karosserie, wo schon sich schon dieses Filz komplett gelöst hat und das Gummi nun Geräusche von sich gibt.
    Jetzt werde ich mir auch das Krytox holen, aber von BMW.
     
  13. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    6
    Hallo! Wie heißt denn das Mittel? Bei mir machen sich auch leichte Knarz Geräusche von den Türrahmen bemerkbar.
     
  14. Razorhead

    Razorhead Einsteiger

    Dabei seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Müsste ich mal gucken wenn ich wieder in der Garage bin. Aber es reicht wenn du zum irgendeinen Teilehändler fährst der was mit KFZ am Hut an und einfach nach dem Zeug fragst :-)

    Naja, bei mir hat es wieder angefangen, leider :negative:

    Mir ist aufgefallen, das beim Ph.2 Coupe´s andere Filzdichtungen verbaut wurden?!? Die sind nämlich richtig dick vom Material her als im Gegensatz zum Ph.1. Gab es da mal eine Änderung ? Wenn nicht dann werde ich mal beim Händler nachfragen ob da was zu machen ist, denn auf der Fahrerseite sitzt irgendwie die Dichtung zu fest an der Karosserie und es löst sich schon die ganze Beschichtung.
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Anonymous

    Anonymous Guest

    Fahr zur Werkstatt und lasse mal die Tür nachstellen.
    :hi:
     
  17. Razorhead

    Razorhead Einsteiger

    Dabei seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ab Werk wo das Auto neu war, war alles top gewesen. Alles schön still :-)

    So, habe mir letzte Woche bei BMW dieses Gleitmittel :fies: geholt und es ist bisher endlich Ruhe im Karton :grin:
    Mal sehen wie lange es anhalten wird
    [​IMG]
     
Thema:

Knarrende Türenrahmen beim Coupé

Die Seite wird geladen...

Knarrende Türenrahmen beim Coupé - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zum Thema: Knarrende Türenrahmen

    Umfrage zum Thema: Knarrende Türenrahmen: Bitte einmal abstimmen wer knarrende/knarzende Türen beim Coupe oder 5 Türer hat. Um was es eigentlich geht: Beitrag Hier habe ich ein Bild...
  2. Knarrendes Geräusch beim Lenken - nach Kopplerst. Wechsel!

    Knarrendes Geräusch beim Lenken - nach Kopplerst. Wechsel!: Hallo! Mein Thema ist schon etwas im Thread zum Wechsel der Kopplerstangen behandelt wurden, aber leider haben sich heute noch mehr "Geräusche"...
  3. Megane II startet nicht und knarrendes Geraeusch

    Megane II startet nicht und knarrendes Geraeusch: Hallo Megane Experten, ich habe ein kleines Problem mit meinem Megane II und wuerde mich freuen, wenn mir jemand einen Tip geben koennte, was...
  4. Knarrendes Geräusch beim Bremsen

    Knarrendes Geräusch beim Bremsen: Ich hab mal ein anderes Erlebnis von der Bremsen Front :roll: Wenn ich mit offenen Fenster fahre, z.B. bei Einfahrt in eine Tiefgarage und dann...
  5. Verbesserung der "knarrenden" Hinterachse am Coupe

    Verbesserung der "knarrenden" Hinterachse am Coupe: Hallo Freunde der Baguette-Fahrzeuge! :sarcastic: :top: Ich hab mal wieder News zum Thema "Knarrende Hinterachse am Coupe". Ich habe...