Kofferraumausbau - Update - Jetzt mit Bildern

Diskutiere Kofferraumausbau - Update - Jetzt mit Bildern im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Update : siehe Seite 3 Hallo, da nun schon fast die Winterzeit ins Haus steht und damit auch die "Keller-Bastel-Arbeiten" wieder beginnen...

  1. #1 Emelrem_xf, 24.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Update : siehe Seite 3


    Hallo,

    da nun schon fast die Winterzeit ins Haus steht und damit auch die "Keller-Bastel-Arbeiten" wieder beginnen habe ich einen Kofferraumausbau ins Auge gefasst.


    Es soll nichts riesiges werden. Hab an einen 12" Zoll Woofer und eine 4 Kanal Endstufe mit der ich den Woofer und das hintere Lautsprechersystem betreiben will, gedacht.


    Hinten sollen ein Paar ordenliche 2 oder 3 Wege Compos rein. Da bin ich noch für Vorschläge offen. Also immer raus mit den Tips.


    Als Woofer hatte ich an diesen hier gedacht: PYLE 1290
    [​IMG]


    Endstufe wäre mit sowas in der Richtung ganz genehm: JBL CS60.4
    [​IMG]


    oder diese hier: ESX - SX457
    [​IMG]


    Bin aber noch auf nichts festgelegt. Also auch keine Marken oder so.
    Es sollte allerdings nicht unbedingt High End und bezahlbar sein.


    Hatte für den Ausbau an max 300€ gedacht (ohne das Composystem für hinten)

    Der Ausbau soll mit nem Zwischenboden aus MDF erfolgen. Der Subwoofer soll in die Reserveradmulde eingebaut werden (Reserverad bleibt aber drin und es kommt eine Klappe drüber).
    Die Endstufe kommt in eine Klappe auf der linken Seite des Bodens. Hab schon mal ein paar Skizzen gemacht und gemessen müsste alles passen. Rechts will ich noch eine kleine Klappe für Warndreieck und Verbandszeug im Boden integrieren.

    Also was meint ihr von meinem Projet ist das als Laie machbar? Also hab schon Hutablagen gebaut und ein bekannter hat schon mehrere Anlagen verkabelt.
    Hoffe wir bekommen das beim Meggi hin.

    Was könnt ihr mir noch für Compos empfehlen und vielleicht noch alternativen zum Woofer und der Endstufe. Bin für Vorschläge offen.

    Danke im vorraus.
     
  2. #2 Emelrem_xf, 24.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:

    Das wäre ein Composystem das vielleicht ok wäre:

    HELIX H105 Esprit
    [​IMG]
     
  3. #3 Christian, 24.08.2006
    Christian

    Christian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Re: Kofferraumaubau


    ähm, aber vorne kommt auch was besseres rein, was auch ueber ne endstufe läuft?

    ansonsten lass das system für die hinteren türen sein und hol dir was gutes für vorne, denn da sitzt du und dort soll die musik optimal sein.
     
  4. QFD

    QFD Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Richtig.

    Besorg dir eine Einsteiger 4-Kanal Endstufe hänge das Frontsystem
    an Kanal 1+2 und den Subwoofer (4 Ohm) betreibst du indem du Kanal 3+4 brückst. Oder einen mit Doppelschwingspule (2x2 Ohm)

    Gute Einsteiger Endstufen wären:
    Carpower Wanted 4/320
    Audio System Twister F4-260

    Achte darauf dass bei dieser Kombination der Subwoofer einen hohen
    Wirkungsgrand hat. Das fordert dann nich so viel von der Endstufe und
    schont die Batterie.

    Je nachdem wie viel Aufwand du betreiben möchtest musst du dich
    entscheiden ob du vorne 13er oder 16er verbauen willst.
    Ich würde dir als Einsteger aber dringend zu 13ern raten.

    P.S.
    300€ wird glaube ich schwierig wenn's was halbwegs anständiges sein darf. Oder du räuberst bissl bei E-bay rum... Es gibt viele echte Schnäppchen.
    Das von dir abgebildete System ist kein Combo...
     
  5. #5 Emelrem_xf, 25.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Hy schon mal danke für die tips.
    Also ich meinte eigentlich auch ein COAX System für hinten. Aber da ihr mir davon abratet werde ich wohl eher vorne was machen.

    Gibt es denn gute Systeme für vorne? Ich meine wegen der geringen Einbautiefe und die Next von denen alle sprechen gibt es ja nicht mehr im Handel. Gibt es da was vergleichbares?

    Wie ist das eigentlich mit den Kabeln in den Türen. Kann man für die neuen Boxen die vorhandenen nehmen oder sollte man auf was dickeres /höherwertiges gehen? Wie ist das mit der Steckverbindung der Türen, also ich meine die Steckverbindung zwischen Tür und Karosse wo alle Kabel gesteckt werden. Sind da die Lautsprecherkabel auch dabei oder gehen die Extra?

    Wie sieht es mit den Hochtönnern im Armaturenbrett aus sind die einfach zu tauschen? Auch hier die Frage mit den Kabeln?

    Danke dür die Antworten schonmal.

    Hab noch ne interessante Endstufe gefunden PYLE PDA 4400 oder 4800.
    [​IMG]

    Soll ganz ok sein und hat auch in Test gut abgeschnitten.

    Danke im vorraus.
     
  6. #6 Emelrem_xf, 25.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    So hab jetzt mal die Bilder hochgeladen.

    Ich hoffe man kann darauf erkennen wie es geplant ist.
    Will alles aus MDF machen. Denke das eignet sich am besten dafür. Oder was habt ihr benutzt?

    Die Hauptplatte und die Abstützungen sollen 19mm werden und die beiden Kisten aus 10er Material. In die linke Kiste (große) soll die endstufe rein und in die kleine Warndreieck und Verbandszeug.

    Die Kisten sind 30x50cm und 13x50cm.

    Bild 1:
    [​IMG]


    Bild 2: die andere Seite

    [​IMG]

    Das gelbe soll ne Box darstellen, sieht etwas lusitg aus aber erfüllt den Zweck. ;-)
     
  7. #7 Emelrem_xf, 25.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Update:

    Hab gerade eine wie ich denke gute Alternative zu den Next gefunden.

    Hifonics Warrior WR 5.2C: Preis ~129€
    [​IMG]

    Einbautiefe liegt bei 40mm also absolut in ordnung für unsere flachen Meggi Türen.

    Hat die zufällig schon eienr verbaut???

    Danke für die Infos im vorraus.
     
  8. QFD

    QFD Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Also...

    Also der Kofferraumausbau sieht ja sehr professionell aus!!! :top:

    Mit dem Warrior machst du sicher keinen Fehler!

    Wenn du viel Metal und Rock hörst kannst du dir auch mal
    Focal anschaun. Durch die Metallhochtöner kommt diese Musikrichtung
    sehr geil bei denen! Entweder die Accsess Serie oder die Polyglass 1 oder 2... Gibt es jeweils auch als flache Version.

    Hmmm... Besser wäre es die Kabel zu erneuern. Wirst du ja eh müssen weil
    du ja von der Amp zu den Lautsprechern gehst. Jeweils 2,5mm sollten reichen.

    Die Kabel in die Tür zu bekommen ist immer so ne Sache. Wirst wohl den
    Sammelstecker der Tür mit Innenraum verbindet an der Stelle wo noch was
    frei ist Aufbohren müssen. Hab ich meim alten Megane auch gemacht und der Stecker ist bis heute der gleiche.

    Mit den Hochtönern ist das so ne Sache. Klanglich optimal ist die originale
    Einbauposition nu echt nich. Entweder es sind gleich Aufnahmen bei
    dem Set dabei (sollte bei Focal der Fall sein) die du dann schräg aufs
    Amaturenbrett oder die A-Säule machen kannst oder du baust dir selber was.

    So sehen die meine Aufnahmen im Moment aus. Werde sie so an die
    A-Säulen schrauben...

    [​IMG]
    [​IMG]

    mfg Marschoo
     
  9. #9 Emelrem_xf, 26.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Danke für das Kompliment ich hoffe das ich das auch so in die Wirklichkeit umgesetzt bekomme :mrgreen:

    Hab gerade mal noch etwas geusch tun im moment würde mein Stem so aussehen:

    58,-€ Subwoofer (Pyle 1290)

    160,-€ Endstufe (Blaupunkt THA 480 oder PYLE 4400)

    129,-€ Compos (Hifonics Warrior)

    25,-€ Kabelsatz (20mm² Powerkabel müsste reichen oder?)

    ~30,-€ Material (Holz und alle anderen Materialien für den Boden)

    ---------
    ~400 € Summe


    Damit wäre ich ohne Compos bei ~280€ also genau in meiner Budgetplanung :jump:


    @QFD: Wie hast du die Aufnahmen gebastelt? ALso aus welchem MAterial etc.

    Und achso ich hör eigentlich wenig Rock und Metal (höchstens mal die Red Hot Chilli Peppers oder so). Meisten höre ich House. Also sollte schon etwas Bumps im Bassbereich vorhanden sein. :mrgreen:
     
  10. QFD

    QFD Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Endstufe würde ich eher auf ne Carpower Wanted 4/320 Mk2 gehen.

    Bedenke dass die Amp das Herz der Anlage ist... Investiere lieber paar Euro mehr.

    Den Sub wirst irgendwann auch rausschmeißen müssen wenn mal wieder Geld
    da ist.

    Die Hochtöneraufnahmen sind aus ALU CNC gedreht. Dann zwei Löcher,
    eins für die Befestigung und eins für die Kabel rein gehohrt, und dann hab ich
    die Sache Tintenblau-Metallic lackiert.
     
  11. QFD

    QFD Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich mir das genau überleg...

    kauf die lieber gleich nen Audiosystem Radion 12 dazu für 99€

    Is tausendmal besser als der Bail... (meine Meinung)

    Dann hast auch ne Anlage die sich sehen und hören lassen kann...
     
  12. #12 Udscher, 26.08.2006
    Udscher

    Udscher Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    2
  13. #13 gringo82, 26.08.2006
    gringo82

    gringo82 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zum Hifonic Warrior. Ich habe es eingebaut. habs im moment noch am Radio laufen. dort klingt es auch schon ganz gut. Einbau macht absolut keine probleme. und es hält auch gut mit dem Kicker 12L7 (1,2KW am bass) obwohl es im moment nur am Radio angeschlossen ist. Endsutfe wird aber demnächst auch wieder verbaut.
     
  14. #14 Emelrem_xf, 26.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Das Angebot zu den Warrior ist gut aber ich bekomm sie für 129,- im Conrad um die Ecke und das ist in meinen Augen immer besser wie ein Online Versand zu mal da noch Versandkosten etc dazukommen und dann macht es "nur" noch 10,-€ aus.

    @QFD was meinst du mit BAIL?

    @gringo: Alsi die warrior sind bei mir jetzt schonmal gesetzt. Der rest ist noch in der Schwebe und ich bin für weitere Alternativen offen.

    Danke an alle Tippgeber bis jetzt. vielleicht finden sich noch weitere hier im board.
     
  15. #15 Emelrem_xf, 26.08.2006
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    @gringo: Wo hast du die Compos sitzen? Passen sie in die original Halter oder hastdu was eigenes gebaut oder war ne Halterung dabei?
    Hast du neue Kabel gelegt oder die original benutzt?

    Fragen über fragen...
     
Thema:

Kofferraumausbau - Update - Jetzt mit Bildern

Die Seite wird geladen...

Kofferraumausbau - Update - Jetzt mit Bildern - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 EDC Update (EDC fährt ruckartig an, rubbelt)

    EDC Update (EDC fährt ruckartig an, rubbelt): Gibt es mittlerweile Updates für das EDC beim Megane 3 ? Meines fährt relativ ruckartig an und rubbelt zum Teil etwas (wie wenn eine Kupplung...
  2. Megane 3 Kritisches Update für integriertes Navi

    Kritisches Update für integriertes Navi: [IMG] Hallo zusammen, habe gestern eine Mail von TomTom bekommen. Es geht um ein kritisches Update für das Carmiat TomTom Ich habe zwar meinen RS...
  3. Megane 4 RLink2 Navi-Update klappt nicht

    RLink2 Navi-Update klappt nicht: Mir wurde im Oktober ein ganz neues Ersatz-Gerät eingebaut, weil das originale sich beim Update selbst zerstört hatte. Nun erscheint auf dem...
  4. Megane 4 RLink2 ist nach Update-Abbruch tot

    RLink2 ist nach Update-Abbruch tot: Ich habe das Auto seit November 2017, also etwa 10 Monate (Neuwagen), und wollte ein Update per USB-Stick durchführen. Im Prinzip hat auch alles,...
  5. Megane 3 Carminat Update klappt am Rechner, im Auto alles beim alten

    Carminat Update klappt am Rechner, im Auto alles beim alten: Nabend allerseits, ich habe die Suche schon bemüht, bin aber nicht fündig geworden - oder nicht die richtigen Begriffe eingegeben.. Es geht um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden