Megane 2 Sammelthread - Klimaanlage ohne Funktion

Diskutiere Sammelthread - Klimaanlage ohne Funktion im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich benötige einmal Hilfe. Vor einiger Zeit ist mir der Rillenriemen weggeschmort weil der Klimakompressor hängen geblieben ist...

  1. #751 poldi_cologne, 07.09.2017
    poldi_cologne

    poldi_cologne Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.09.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich benötige einmal Hilfe. Vor einiger Zeit ist mir der Rillenriemen weggeschmort weil der Klimakompressor hängen geblieben ist und der Riemen über die stehende Kompressorscheibe gezogen wurde. Was für eine Schweinerei im Motorraum, alles voll verbrannten Gummi.

    Also, da ein Defekt des Kompressors vermutet wurde, diesen sowie den Trockner ausgetauscht. Dann Klimaanlage wieder auffüllen lassen.

    Alles gut, im Stand bei 800 Umdrehungen alles einwandfrei und es wurde super gekühlt. Bei der Fahrt nach Hause, ca. 5 km, Klima manuell kälteste Stellung und volles Gebläse. Ich roch es schon, verbrannter Gummi. Bei der Werkstatt angekommen war der Rillenriemen durch. Es muss wieder der Kompressor stehen geblieben sein.

    Aber warum nur??? Hatte jemand diese Probleme auch schon und weiß Abhilfe.

    Renault Megane II Cabrio, Bj. 12/2005
     
  2. #752 StiflersM0M, 12.04.2018
    StiflersM0M

    StiflersM0M Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    25
    Moin,
    mich hat es jetzt auch erwischt. bei den ersten 22 grad viel auf das die Klima nicht mehr geht.

    Da sowieso Tüv und reifenwechsel dran war habe ich gleich noch eine Klimawartung mit gemacht.

    System war nahezu voll (nur 20g nachgefüllt), somit war schon mal zu wenig Kühlmittel ausgeschlossen, der Kompressor ging aber immer noch nicht an.

    Hab mir dann mein Auslesegerät geschnappt und gemessen, resultat war DF049 (Masseschluss Kühlermittel Drucksensor), beim auslesen des sensor zeigte er mir 0,0 - 0,4 bar an, was natürlich nicht hinhauen kann weil das System voll ist.

    Habe die Kabel gemessen und bei beiden + adern liegen 5V an und die masse ist auch vernümftig angeschlossen (durchgemessen).

    Stimmen die 5V oder müssten es 12V sein?

    Was vermutet ihr? ist der Sensor kaputt? ich hatte letzen sommer wo die Klima noch ging auch das Problem das der Kühlerlüfter beim anmachen der Klima auch gleich auf Stellung 2 gesprungen ist (Schnellste Stellung), egal wie warm es draußen war, hat er auch bei 15 grad gemacht.

    Beim abschrauben des Sensor hat es auch kurz gezischt, somit ist definitiv druck auf dem System und die 0 bar sind unplausibel.

    Bevor die ersten schreien: "Hinweis: Beim Zerlegen isoliert ein automatisches Schließventil den Kreislauf von der Umgebung; das Entleeren des Kältemittelkreislaufs ist nicht erforderlich"

    Hatte jemand schon mal ein defekten Drucksensor? ging es danach wieder? muss ich irgendwas neu anlernen?

    MfG
     
  3. Oliver

    Oliver Guest

    Zu den Werten hab ich jetzt hier auf die schnelle nichts gefunden. http://bnacer84.free.fr/Megane/MR364MEGANE6.pdf
    5V ist aber als Sensorversorgung nicht ungewöhnlich. Verstehe nur nicht, wieso an zwei Pins 5V anliegen. Hätte erwartet 5V für die Versorgung und irgendwas zwischen 0,5V und 4,5V am Sensorausgang in Abhängigkeit des Drucks.
    Dass man den Sensor anlernen muss kann ich mir nicht vorstellen. Ich würde es mal ausprobieren, so ein Drucksensor kostet ja auch nicht die Welt.
    DRUCKSCHALTER KLIMAANLAGE KLIMADRUCKSENSOR RENAULT | eBay
     
  4. #754 StiflersM0M, 12.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2018
    StiflersM0M

    StiflersM0M Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    25
    Habe jetzt auch den neuen bestellt und den alten nochmal kurzzeitig dran gehabt.

    Er hat zwischendurch 2 bar angezeigt (was aber trotzdem bei voller Befüllung viel zu wenig ist).

    Allerdings ging er alle paar Sekunden wieder runter auf 0 bar und dann wieder hoch auf 1 bar.

    Ich denke er ist hinüber.

    Ach und die Signalader zeigt auch keine 5V im abgesteckten zustand an sondern 4,86V. Die andere Ader zeigt 5V an.
     
  5. micl

    micl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Liegt bestimmt am Druckschalter/Drucksensor. Sollte nach dem Austausch ohne weiteres zutun wieder funktionieren.

    Mit welchem Gerät kann man denn den Druck auslesen?
     
  6. #756 StiflersM0M, 12.04.2018
    StiflersM0M

    StiflersM0M Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    25
    Mit nen OBDII auslesegerät welches direkt auf Renault zugeschnitten ist. Mit den standard universal OBD Geräten kann man nur grobe Fehler vom Motorsteuergerät anzeigen. Mit einem fahrzeugspezifischen kannst du in der Regel auf alles ecu's zugreifen und dir auch alle sensorwerte und Zustände einzelner Komponenten anzeigen lassen (z. B. ob die Klimaanlage freigeben ist oder nicht, bei mir ist sie durch den angeblich fehlenden Druck nicht freigeben, deswegen schaltet der kompressor auch nicht ein). Kann son Teil nur empfehlen. Gibt die ganz fetten China Fakes auf ebay womit du sogar die Steuergeräte programmieren kannst für 150€. Ich habe ein icarsoft i907. Damit kann ich alles machen außer programmieren, habs mir gebraucht auf ebay für 75€ gekauft.
     
  7. #757 StiflersM0M, 18.04.2018
    StiflersM0M

    StiflersM0M Megane-Kenner

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    25
    So,
    Sensor getauscht. Funktioniert wieder einwandfrei.

    Hab mal Bilder angehangen wo die Druckwerte zu sehen sind und der Sensor. (Bilder bei Motor an, 0 bar defekter sensor, 4.4 bar neuer sensor)
     

    Anhänge:

    macmurphy und feisalsbrother gefällt das.
  8. TS1975

    TS1975 Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    ich stelle mich erstmal vor, da dies mein erster Post hier ist.
    Ich bin Thorsten, aus dem schönen Saarland und 44 Jahre alt.
    Seit Dezember 2018 habe ich einen Megane 2 CC. Es ist ein 2L Benziner ohne Turbo. Ein schönes Wägelchen und inzwischen mein vierter Renault. Ich hatte ansich nie wirklich Ärger mit der Marke, aber der Megane nervt etwas.
    Ich hab ihn zum Glück von einem Renault Händler der alle bisher aufgetretenen Mängel auch Anstandslos beseitigt.
    Aber die Klimaanlage ist ein Dauerthema und nun suche ich Abhilfe und Ansatzmöglichkeiten.
    Als ich das erste Mal feststellte das die Klima nicht geht, wurde festgestellt dass die Anlage leer ist und ein Leck hat. Der Klimakühler wurde gewechselt.
    Die Klimaanlage lief 2-3 Tage dann wieder nichts. Auf zum nächsten Termin.
    Druck im System war vorhanden, Fehler DF 1070 war gesetzt. Fehler wurde gelöscht, Klima ging wieder 2 Tage dann wieder nichts.
    Beim letzten Termin wurden die Stecker ohne Befund untersucht und der Druckschalter laut Mechaniker gewechselt.
    Klima lief 2 Tage gut, dann wieder tot.
    Ich hab jetzt nochmal nen Termin nächste Woche und hätte gerne ein paar Lösungsansätze im Gepäck damit ich da mal Ruhe kriege.
    Den Endlos Thread habe ich gelesen, aber vielleicht hatte ja jemand das gleiche Problem und weiß spontan Rat.
    mfg Thorsten
     
  9. #759 Jojo_10, 07.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2019
    Jojo_10

    Jojo_10 Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe einen Megane 2 2.0t. Die Klima funktioniert nicht. Habe mich versucht hier durchs Forum an den Fehler heranzu hangeln, aber jetzt bin ich etwas ratlos.
    Die Anzeige in der Konsole funktioniert, beim Einschalten ist aber kein Drehzahlabfall bemerkbar und eine Temperaturänderung findet auch nicht statt. Ich dachte zuerst Kühlmittelmangel, bin daher zu ATU zum Klimaservice. Die sagten mir Kondensator undicht - kostet 400€. Ich konnte am Kondensator keine Undichtigkeit finden, habe am Füllventil im Motorraum auch Druck in der Anlage. Die Sicherung (Nr 4) ist in Ordnung. Habe mir darauf die App "Carly" für Renault geladen um die Steuergeräte auslesen zu können. Die App fand 2 Fehler, aber nicht bei der Klima.[​IMG][/URL][/IMG]
    Klimaanlage
    ✔ Steuergeraet OK, kein Fehler Code

    Überwachung Schalteinheit
    Fehler Code: DTC037389
    Fehler Erklärung: Relaissteuerkreis geschaltetes Plus: Relais klemmt
    ✗ Fehler Code: (920F47)
    Fehler Erklärung: Dieser Fehler resultiert aus einem generischen Kommunikationsproblem im Steuergerät: Überwachung Schalteinheit (Internal GR92)

    ...was auch immer das heißen mag.
    Was mir nebenbei noch aufgefallen ist, die Sicherung des Rückfahrscheinwerfers (Nr 5C) war durch und fliegt auch sofort wieder.
    Meine Frage:
    -Wären die Stecker/Kontakte oder der Drucksensor defekt sollte es doch eine Fehlermeldung in den Steuergeräten geben, oder?
    -Welches Relais klemmt, bzw. wo finde ich es/sitzt es (in der UPC?)? (ich konnte dazu im Netz nichts finden)

    Update: (17.06.19)
    Habe mir von EasyKlima.com einen Kit ( Dichtmittel und Füllung - billiger als "Klima-Service" bei ATU...) besorgt, Klima fungiert soweit wieder. Werde das jetzt mal über die nächsten Tage verfolgen ob es auch so bleibt.
     
  10. Jojo_10

    Jojo_10 Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Update: nach nun gut 4 Wochen funktioniert die Klima immer noch einwandfrei.
     
Thema: Sammelthread - Klimaanlage ohne Funktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane 2 klima ohne funktion

    ,
  2. renault scenic klimakompressor schaltet nicht ein

    ,
  3. renault megane 2 klima ohne funktion

    ,
  4. megane 2 klimaanlage defekt,
  5. Renault Melanie Kompressor relais,
  6. easyklima renault adapter,
  7. renault megane 2 klima drossel,
  8. renault scenic klimaanlage druckschalter prüfen,
  9. scenic 2 klima alles i.o. nur läuft sie nicht,
  10. megane 2 klima Kupplung schaltet nicht ,
  11. renault scenic 2 klimaanlage steuergerät,
  12. megane klimaanlage kühlt nicht,
  13. klimaanlage neu befüllt kühlt nicht renault megane grandtour II ,
  14. klimaanlage fehler renault megane grandtour II ,
  15. renault megan klimflüssigkeit ständig weg,
  16. renault megan klimaanlage ausbauen,
  17. megane 2 klima steuergerät,
  18. renault scenic 2 klimaanlage sicherung,
  19. rmegane Klima geht nicht,
  20. druckschalter klimaanlage renault scenic 2,
  21. Renault Megane 2 CC klimaflüssigkeit überprüfen,
  22. renault megane cabrio klimaanlage druckschalter,
  23. megane 2 klimakompressor ausbauen,
  24. renault megane 2 grandtour temperatursensor klimaanlage,
  25. senic 2 klimaanlage testen
Die Seite wird geladen...

Sammelthread - Klimaanlage ohne Funktion - Ähnliche Themen

  1. Klimaanlage ERSATZ !

    Klimaanlage ERSATZ !: Hallo Zusammen, besitze seit neuem einen Megan 2 3333 034 und bin auf der Suche nach einem Ersatz für die Klimaanlage. Gibt es da ein...
  2. FENSTERHEBER VORNE LINKS OHNE FUNKTION

    FENSTERHEBER VORNE LINKS OHNE FUNKTION: Hallo leute, Ich brauche dringend hilfe und zwar... Ich habe einen renault megane 2 cc cabrio bj.02/2004 1.6 113ps beziner Das fenster auf der...
  3. Megane 1 Klimaanlage undicht

    Klimaanlage undicht: Hallo mein Megane 1 Classic BJ 99, 1,6 107 PS verliert das Kältemittel, an der Stirnwand im Motorraum ist ein Teil (2 Leitungen gehen nach innen...
  4. Megane 2 Maximal Druck Klimaanlage/ maximale Leistungsaufnahme

    Maximal Druck Klimaanlage/ maximale Leistungsaufnahme: Hi, ich krieg ja immer wieder den Fehler DF 1070 gesetzt. Hab eben mal resetet und dann nach den Werten der Klima geschaut. Druck lag laut Anzeige...
  5. Megane 3 Funktionen freischalten mit DDT4ALL

    Funktionen freischalten mit DDT4ALL: Guten Abend Hat schon mal jemand versucht bei seiner Meggie 3 mit DDT4ALL Funktionen freizuschalten, welche werksseitig deaktiviert sind? Ich hab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden