Warnmeldung: Batterie fast leer. Bitte Motor starten

Diskutiere Warnmeldung: Batterie fast leer. Bitte Motor starten im Forum Elektronik im Bereich Technik - Und täglich grüß das Murmeltier! :ireful: Fahr das Auto aus der Garage, kommt "Batterie fast leer bitte Motor starten", wenn er an ist "Batterie...
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Und täglich grüß das Murmeltier! :ireful:
Fahr das Auto aus der Garage, kommt "Batterie fast leer bitte Motor starten", wenn er an ist "Batterie lädt" Super dachte ich mir, den Meister kurz vor 12 noch angerufen, der meinte nur ich soll ein Stück fahren bis es weg ist, vielleicht war er über Nacht auf, war er aber nicht!
Egal! Ich erstmal Mittag essen....und wollte danach ne Druckrunde drehen, mach ihn auf, Meldung war weg, nichts mehr! Komisch, bin vorsichtshalber aber mal 20km gefahren, aber weg ist es. Ob sich die Elektronik verschluckt hat? Wie gesagt Garage und 3 Monate alt! Das kann ja noch ne die Batterie sein?!


Und nochwas (@Admin/Mod: ich find den Thread zu Kuriositäten ne mehr, eventuell abkoppeln, DANKE! :daisy: ), den kauf ich mir als Nächstes:


http://www.autobild.de/artikel/mobius-o ... 67039.html

:sarcastic:
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Re: Batterie fast leer

Das ist aber komisch.
Nach meinem Wissen schaltet der Megane nach 10 Minuten alles aus. Wie soll dann die Batterie leer werden?
Seltsame Sache das.
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.373
Re: Batterie fast leer

Eben der kann ja gar ne leer gehen! Wie gesagt die Anzeige war nach dem Essen verschwunden! Ich habe leider kein Messgerät da für die Spannung, mal den Schwieva heute abend fragen, der ist Elektriker, der muss sowas haben! Vielleicht hatter auch nur mal ne Meise gehabt! Hatte ich im Clio auch mal, als er mir anzeigte ich soll anhalten weil der Motor defekt wäre, was soll ich sagen: "auf und zu und auf" und weg wars, der Clio fährt heute noch!

ach Tschehsn: Ich weiß was DU vor einem Jahr getan hast! :sarcastic:
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Re: Batterie fast leer

der ist Elektriker, der muss sowas haben!
Eben. Wenn nicht, dann soll er sich das gefälligts kaufen! :laugh:
Vielleicht hatter auch nur mal ne Meise gehabt!
Ich hab mir mal sagen lassen, dass sich Renaults "selber" reparieren. Gewisse Sachen gehen wieder von alleine weg. :dirol:


:off:
Ich weiß was DU vor einem Jahr getan hast!
Ich auch! Hehe. Wo ist das Jahr nur hin? Und ich habs echt nicht bereut!
Übrigens steht immernoch unser Treffen aus. Ist bei Dir auf Arbeit mal Ruhe eingekehrt?
Gibt es eigentlich noch welche aus unserer Ecke? Dann könnte man doch mal ein kleines spontanes Regionaltreffen veranstallten.

LG
 
A

Anonymous

Guest
Re: Batterie fast leer

hatte ich kurz nach Anschaffung auch einmal. Wagen stand draußen über Nacht und als ich morgens zur Arbeit fahren wollte hatte ich eben diese Anzeige. 7Km bis zur Arbeit und beim ausmachen des Motors wieder diese Anzeige. Aber danach nie wieder.
 
M

Millhouse

Einsteiger
Beiträge
22
Re: Batterie fast leer

Gut das ich das grad lese^^

war 2 Wochen im Urlaub und habe das Auto einem Freund gegeben zum "Carsitten" er selbst ist in 2 Wochen nur 100Km gefahren und gestern als er mich vom Flughafen abgeholt hat stand auch im Display die Meldung...."Batterie fast leer, bitte Motor starten".....fand ich nur alles ein bisschen komisch da er schon 45 mins zum Flughafen unterwegs war-.-

Naja ich werde gleich mal die Spannung an meiner Batterie messen....aber nach 2 Jahren sollte sie eigentlich noch nicht Asche sein.

Mfg

Edit: Batteriespannung (Stillstand) : 12,37V
Batteriespannung (Leerlauf) : 14,55V

Sieht eigentlich alles gut aus....weiß auch nicht was mein Megane für Probs hatte^^
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.373
Re: Batterie fast leer

Ja machen wir noch, aber ne heute, hab heute Weihnachtsfeier! Kein Scheiß!

Hoffentlich ist das nicht so wie beim Scenic meines Vaters: 5 Jahre alt, 6 Batterien gebraucht! Achso Tschehsn da bin ich gespannt, meine Fahrertüre ist immer noch schief, und die Nat ist immer noch gerissen, geht ne alles von alleine! :sarcastic:
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Re: Batterie fast leer

Habt ihr mal an unseren Freund, den Marder gedacht? Vielleicht hat einer irgendein Kabel angeknabert, was zu dieser Meldung führt?
 
Black GT

Black GT

Megane-Experte
Beiträge
1.172
Re: Batterie fast leer

:rofl: Habt ihr ne Ahnung, kann nach 2 Jahren doch noch nicht im Arsch sein?
Von wegen ich hatte wie schon in nem anderen Thread beschrieben vor kurzem meine letzte Garantiedurchsicht vor Ablauf der Garantie und da wurde mal eben meine Batterie gewechselt. Der Verkäufer meinte villeicht wärst noch übern Winter gekommen aber sicher ist sicher und auf Garantie--ich dacht ich spinne.

Hatte vorher auch ab und zu mal die Anzeige meistens beim Autowaschen viel Türen auf und zu aber war nach Fahren wieder weg und das obwohl ich eigentlich nie nur Kurzstrecke fahre sondern oftmals AB oder so :nee:

Also holt euch vor Ablauf der 2 Jahre oder eurer Garantie noch ne neue :sarcastic:
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Re: Batterie fast leer

Hallo,

Die Meldung kommt recht früh, da hat die Batterie noch 12,1-2 V
Ich hab meine daraufhin mit Simprop intellicharger geladen und nur 29,A reinbekommen
Also war die Batterie noch halb voll.
Macht ja auch Sinn, ignoriert man das ist noch nich gleich alles zu spät, so ein Auto ist kein Handy das man ruhig ganz leerlutschen darf, denn ohne Saft springt ja das Ladegerät nich mehr an :-)
 
S

Steam

Einsteiger
Beiträge
32
Re: Batterie fast leer

Hallo, hatte nach 2 Jahren die Batterie fertig, ging auf Garantie.
Zum Strom der sich selber abschaltet. Was glauben manche wie die Keyless oder die Fernbedienung schaltet ohne Strom??
Das ganze läuft ständig, braucht nicht zwar nicht viel aber es fließt etwas.
Dazu kommen noch die Zusatzverstärker die sich im Betrieb ihren Saft ziehen, steht in der Anleitung was die brauchen, ist so wenig nicht.
Also so ne Batterie hats in unseren Zeiten mächtig schwer, wie schön das wir keine Start-Stop-Automatik haben.
Würde mal sagen das wir hier nicht jeden zweiten Fred mit diesen Zusatzsteckverstärkern hätten sondern das wären dann welche mit
Batterien und Anlassern.
Grüße Re.
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Re: Batterie fast leer

Was glauben manche wie die Keyless oder die Fernbedienung schaltet ohne Strom??
Nix Strom! Das ist Zauberei! :laugh:

Ich denke aber trotzdem, dass bis auf die Sensoren für das Keyless irgendwelche Secondärkreise abgeschaltet werden.
 
S

Steam

Einsteiger
Beiträge
32
Re: Batterie fast leer

Hallo, ja nee, nix Zauberei is elektriktrik....
Ist korekt mit gewissen Senkundärkreisen, hab z.B. meinen Verstärker am Zigarettenanzünder, schaltet wunderbar wie von Zauberei ab.
Ist sonen Zündungsplus für Arme :-))
Grüße R.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Re: Batterie fast leer

Hallo,

Die sagen wir mal leerlaufströme der elektronischen Systeme sind gering.
Sicher kommen ein paar zusammen wenn man Audioverstärker einbaut, aber auch die ziehen nur mA

Ich habe es zwar nicht gemessen aber denke das der Megane sicher unter 50 mA Strom aus der Batterie braucht um keyless zu betreiben.
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Threadstarter
Beiträge
1.373
Re: Batterie fast leer

Das Ding laden? Aber nur nach Ausbau, oder? Tja Marder? 1. stand er in der Garage 2. hab ich einen Marderschutz verbaut (piept und schießt Strom!). Meldung kam ja nicht wieder, wer weiß was das wieder war! Die Nacht stand er bei Minusgraden draußen, heute früh, keine Meldung, nix, also wer weiß....Falscher Alarm!
 
Thema: Warnmeldung: Batterie fast leer. Bitte Motor starten
Oben