TCe 115 Warnmeldung: "Motor kann zerstört werden"

Diskutiere TCe 115 Warnmeldung: "Motor kann zerstört werden" im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Seit etwa 2 Wochen habe ich wenn es recht kalt ist manchmal beim Starten des Motors die Warnmeldung "Motor kann zerstört werden". Dann schalte ich...

  1. da_sepp

    da_sepp Türaufmacher

    Dabei seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Seit etwa 2 Wochen habe ich wenn es recht kalt ist manchmal beim Starten des Motors die Warnmeldung "Motor kann zerstört werden". Dann schalte ich Motor sofort wieder ab.

    Beim zweiten Versuch den Motor zu starten ist dann alles wieder in Ordnung. Nachdem es zweimal passiert ist, habe ich mich an die Renault Assistance gewandt.

    Die haben dann mein Auto abholen und in die Werkstatt bringen lassen. Die eine Fehlermeldung war wegen dem Öldruck. Ist wahrscheinlich ein bekanntes Problem gewesen. Das Steuergerät wurde deshalb neu programmiert.

    Die zweite Fehler war aufgrund einer angefrorenen Drosselklappe. Zwei Tage nachdem ich mein Auto wieder hatte, kam die Meldung nochmal. Gestern war ich wieder in der Werkstatt und es war anscheinend wieder die Drosselklappe. Nächste Woche soll ich mein Auto dann 1-2 Tage in die Werkstatt bringen damit sie Test machen können.

    Hat ausser mir noch jemand diese Probleme?
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dohbsch

    Dohbsch Megane-Kenner

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich vor zwei Jahren auch.
    Nur bei mir wars die Dieselfilterheitzung und das Steuergerät.
    Es hat zwar einige Zeit gedauert, bis sie es rausgefunden hatten, da das Auto in die Werkstatt gefahren wurde - dadurch wurde der "Diesel im Filter wieder flüssig".
    Dem Steuergerät wurde auch warm.
    Sie können keinen Fehler feststellen, Fehlerspeicher gelöscht.
    Nächsten Morgen hatte ich das gleiche wieder...
    Zwei Wochen später ging dann allerdings gar nichts mehr - Abschlepper...
    Dann sind sie der Sache drauf gekommen.
     
  4. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    13
    @ Dohbsch
    Welche Information ist für den Themenstarter in deinem Beitrag gedacht? :nee:

    Er hat einen Benziner TCe 115 und somit nix mit der Dieselfiltergeschichte zu tun. :agree:

    :hi:
     
  5. GrafZahl

    GrafZahl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. Juni 2012
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe dieses Problem nicht!

    Der :-) soll mal das Auto übernacht wenn es so kalt ist, stehen lassen und dann vor dem Starten an Clip anhängen und dann erst starten!

    lg. GrafZahl
     
  6. GreatFlo

    GreatFlo Türaufmacher

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: TCe 115 Warnmeldung: "Motor kann zerstört werden"

    Hallo,

    selbes Problem bei meinem Megane am Donnerstag bei -18°C gehabt. Ich habe auch den TCe115 und am Freitag einen Termin im Autohaus. Ich sag Bescheid, wenn ich etwas Genaueres weiß.

    MfG
     
  7. Microbody

    Microbody Einsteiger

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    habs letzte Woche auch gehabt...
     
  8. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    13
    Hast aber einen TCe130 und keinen TCe115 :nono:

    Bitte genauer differenzieren und nicht mutmaßen, dass der Grund für die Fehlermeldung identisch ist.

    Danke für dein Verständnis!

    :hi:
     
  9. Microbody

    Microbody Einsteiger

    Dabei seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    bitte gern geschehen :dance3:
     
  10. da_sepp

    da_sepp Türaufmacher

    Dabei seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Update:

    Gestern hatte ich mein Auto wieder in der Werkstatt. Es sollten ein paar "Tests" gemacht werden. Fehler wurden nicht gefunden. Es wäre wirklich nur eine angefrorene Drosselklappe gewesen. Wenn ich die Meldung wieder bekomm, gehe ich denen so lange auf die Nerven bis ich mich endlich wieder auf mein Auto verlassen kann.

    Ich hab schon immer ein doofes Gefühl, wenn ich morgens nach einer kalten Nacht zum Auto gehe und meinen Wagen anlasse.
     
  11. han solo

    han solo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Fehler auch gerade vor drei Stunden gehabt.
    Außentemperatur -3°C und schon ein paar Kilometer gefahren.
    Bin dann auf der Landstraße an den Rand gefahren und hab den Motor ausgeschaltet und nach ein paar Sekunden wieder gestartet. Kam die Meldung gleich wieder :negative: .
    Hab ihn dann nochmal ausgemacht und ne Minute gewartet, dann kam die Meldung nicht mehr. Bin dann 25km über Autobahn zu meinem Ziehl und gerade eben wieder nach Hause, ohne jegliche Meldung :nee: .
    Da ist wohl ein Anruf beim AH fällig.

    :hi:
     
  12. han solo

    han solo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    So, war heute vormittag beim :-) , der dann feststellte, dass es an der Drosselklappe lag. Vermutlich vereist oder so. Kann bei Minusgraden und feuchter Luft passieren. Der Motor hatte allerdings schon 80°C gehabt. Der Mechaniker hat auch eine leichte Winkeldifferenz festgestellt, könnte auch daran liegen, dass das grade so an der Toleranz liegt.
    Wenn's nochmal passiert, soll ich wieder kommen.
    Immerhin hat's nur ne halbe Stunde gedauert und ich hatte nen Kaffee und was zum Lesen :laugh: .

    :hi:
     
  13. da_sepp

    da_sepp Türaufmacher

    Dabei seit:
    6. November 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es vorgestern bei -11°C wieder passiert. Mein Auto ist nun schon zum 3. Mal wegen dem gleichen Problem in der Werkstatt. Evtl. wird die Drosselklappe getauscht. Weiß zwar nicht, was es bringen soll, weil eigentlich kein mechanischer Fehler vorhanden ist (laut Mechaniker). Wenn es ein genereller Konstruktionsfehler ist, bringt mir der Tausch auch nichts, da ich ja dann den gleichen "Schrott" wieder bekomm. Bin gespannt, was sie heut machen. Das Auto ist schon den zweiten Tag in der Werkstatt. Solange muss ich halt Modus fahren :nono:
     
  14. han solo

    han solo Megane-Kenner

    Dabei seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ob sich's rentiert, mal bei Renault direkt nachzufragen :dwarf: ?
    Gibt's hier auch welche die mit dem Motor keine solchen Probleme haben?
    Wenn ich's richtig weiß, dann gibt's den Motor seit Anfang des Jahres, hat also wohl noch keinen Winter abbekommen.
    Wobei man ja meinen sollte, dass die den Motor auch mal in der Klimakammer getestet haben :laugh: .

    :hi:
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. GreatFlo

    GreatFlo Türaufmacher

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: TCe 115 Warnmeldung: "Motor kann zerstört werden"

    Bei mir kam die Meldung bis jetzt nicht mehr. Der Mechaniker meinte, das wohl irgendwas eingefroren war, da wir an diesem Tag -18° gehabt haben.

    Wahrscheinlich ist das jetzt keine große Hilfe, aber ich dachte mir, vielleicht interessiert es jemanden.
     
  17. Bambules

    Bambules Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Also bei mir ist es bisher noch nicht vorgekommen, allerdings war es bei uns bisher max -6 kalt. Auto steht im carport
     
Thema: TCe 115 Warnmeldung: "Motor kann zerstört werden"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault tce 115 probleme

Die Seite wird geladen...

TCe 115 Warnmeldung: "Motor kann zerstört werden" - Ähnliche Themen

  1. Warnmeldung: Batterie fast leer. Bitte Motor starten

    Warnmeldung: Batterie fast leer. Bitte Motor starten: Und täglich grüß das Murmeltier! :ireful: Fahr das Auto aus der Garage, kommt "Batterie fast leer bitte Motor starten", wenn er an ist "Batterie...
  2. Warnmeldung: Motor kann zerstört werden

    Warnmeldung: Motor kann zerstört werden: Motor Kann zerstört werden diese Meldung bekam ich am 30.12.2010 bei -15c Motor lief schon ein stück beim einsetzen des Turbos bremste der Motor...
  3. 1,6 16V Warnmeldung: "Fahrzeug überprüfen"

    1,6 16V Warnmeldung: "Fahrzeug überprüfen": Moin-Moin, nach 2,5 Jahren und ca. 20.000 KM hatte ich heute Morgen meine erste Warnmeldung im BC: "Fahrzeug überprüfen" Habe den Wagen dann...
  4. Warnmeldung elektronische Handbremse hat einmal geleuchtet

    Warnmeldung elektronische Handbremse hat einmal geleuchtet: hi Leute hatte letztens während der Fahrt auf Arbeit ein unschönes Erlebnis. mein Auto meinte auf einmal ich solle schnellstens in die Werkstatt...
  5. Warnmeldung: Achtung Ölspur

    Warnmeldung: Achtung Ölspur: Hey Jungs, mein Vater ist heute in den Urlaub gefahren und hat mir mit Freude mitgeteilt das er etwas neues an seinem Gt dci 130 (Luxe) gefunden...