Megane 3 Webasto Standheizung

Diskutiere Webasto Standheizung im Forum Zubehör im Bereich Technik - So, zwar etwas verspätet aber nichts desto trotz konnte ich heute meinen Wagen mit eingebauter SH abholen. Verbaut wurde die Webasto Thermo Top...
A

Anonymous

Guest
So, zwar etwas verspätet aber nichts desto trotz konnte ich heute meinen Wagen mit eingebauter SH abholen. Verbaut wurde die Webasto Thermo Top Evo 5.
Eins vorweg, Ronny hatte wie in den meisten Fällen Recht.
Nachdem die Werkstatt die Front abgenommen hatte, wurde ihnen klar das der Platz nicht ausreichen würde. So wie Ronny sagte. Wäre alles zu knapp. Mein Glück das ich kein Xenon habe. Die Heizung wurde jetzt dort eingebaut wo Webasto sie auch vorgeschlagen hat. Das ist dort wo normalerweise die Reinigungsanlage für das Xenon sitzt. Also auch hier hat Ronny Recht. Hätte ich Xenon gehabt wäre ab hier Schluss mit der Standheizung gewesen. Ich bin auf jeden Fall froh das die ein Vertragspatner von Webasto eingebaut hat und nicht Renault. Man merkt direkt das Know How vom Service. Aber ehrlicher Weise sagte mir der Juniorchef das es eine Scheissarbeit war. Nicht vom technischen,aber vom Platz her. Viel Fummelei auf wenig Raum. Ihr wisst ja selber wie ausgefüllt der Motorraum ist. Bedient wird das ganze jetzt mit der Funkfernbedienung HTM 100. Ich wollte keine Uhr im Megane verbaut haben.
Was wohl gut zu wissen ist: Wenn der Megane nicht verschlossen ist, würde die SH nicht richtig funktionieren. Das liegt aber nicht an der SH selber sondern an dem hier so oft bemängeltem Energiemanagment. Denn ist der Wagen unverschlossen, läuft die Lüftung nicht. :tease: . Das mit der Lüftung ist auch das einzig Blöde. Man hat es noch nicht geschafft das zu automatisieren(bitte jetzt nicht weider auf Renault schimpfen,ist bei anderen Autobauern auch),das heisst vor dem aussteigen die Lüftung auf's Fenster einstellen und die Temperatur auf High. Vergisst man das, könnten die Scheiben noch etwas vereist sein wenn man fahren will.
So, wie die Praxis aussieht muss sich dann noch zeigen.Freu mich schon auf die ersten Test's, auch wenn das heisst das es dann kalt sein wird.

Trinomic
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Interessante Details, wenngleich nicht alles positiv ist.

Danke Tri :thanks:

:hi:
 
Basti7919

Basti7919

Megane-Experte
Beiträge
1.060
Dank dir für die Infos! Brauch ich mir mit meinem Xenon also keine gedanken darüber machen eine einzubauen.
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
Klingt super :top:
Viel Spaß mit der Standheizung :grin:

Darf man fragen wie viele Teuronen du inkl. Einbau investiert hast?
Habe ja im Prinzip den gleichen Meggi auch ohne Xenon.

Ich spiele auch mit dem Gedanken mir eine einbauen zu lassen. :-)
 
A

Anonymous

Guest
2050 Euros. 100 Euro ADAC Rabatt noch abzuziehen. Womit wir bei 1950 wären.
 
A

Anonymous

Guest
So, heute Morgen der "Ernstfall". Ich kann nur sagen es gibt nichts geileres als in seinen Wagen zu steigen und direkt loszufahren, während die Kollegen ihre Autos freikratzen :yahoo: .
 
Hooch

Hooch

Megane-Kenner
Beiträge
58
Basti7919 schrieb:
Dank dir für die Infos! Brauch ich mir mit meinem Xenon also keine gedanken darüber machen eine einzubauen.

Hi mein Wagen hat Xenon und trotzdem wurde eine Webasto Stanheizung eingebaut. Bei mir sitzt diese links neben dem Kühler. Das war der einzige Platz wo sie hingepasst hat. Beim 1,9 dci war schon wenig Platz und bei meinem 2.0dci gab es 2010 noch keine Sh. Wurde erst 2011 nachgebaut weil die neue Webasto 2010 noch nicht ans Auto mit dem 2l angepasst war. Kostenpunkt war auch 2000€ mit HTM100 und der Compfortuhr. Bin zufrieden damit nur das umstellen des Gebläses vor dem austeigen nervt ein bischen.

Mfg aus Luxemburg

Mike
 
A

Anonymous

Guest
Du fährst ja auch keinen TCE sondern einen DCI. Dort wo deine ist, ist bei uns kein Platz. Das hat man bei der Montage festgestellt.
 
A

adi4you

Megane-Fahrer
Beiträge
276
schade ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt, da es mich nun nach 2mal kratzen schon wieder ankotzt :nee:
aber dann kann ich das wohl vergessen
 
Hooch

Hooch

Megane-Kenner
Beiträge
58
Trinomic schrieb:
Du fährst ja auch keinen TCE sondern einen DCI. Dort wo deine ist, ist bei uns kein Platz. Das hat man bei der Montage festgestellt.

Aha wusste ich nicht sorry habe geglaubt Dieselmotoren wären größer und schwerer als Benziner. Darum mehr Platz beim Benziner dem ist aber dann nicht so :-)

Grüße Mike
 
Dome90

Dome90

Megane-Experte
Beiträge
1.259
@ Hooch
Das wird wohl früher bei den noch "großen" Turbodieseln im Gegensatz zu den nicht Turbo Benziner Motoren so gewesen sein.
Aber ein 2.0 Turbo Benziner wird im Gegensatz zum 2.0 Turbo Diesel nicht viel größer/kleiner sein.
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
Also es wird sich denke ich bald mal hier ein Kumpel von mir anmelden, der einen RS Phase 2 mit Xenon hat, dem wird aktuell eine Standheizung eingebaut, warum soll das nicht gehen? Der hat sogar zusätzlich Marderschutz drinne!
 
A

Anonymous

Guest
AW: Webasto Standheizung

Dann lese mal den Thread' Welche Leistung bei Standheizung" durch. Dort gibt Ronny die Antwort.Der RS hat an besagter Stelle mehr Platz als der TCE.Ich meine was von fehlendem Ansaugluftresonator beim RS gelesen zu haben.
 
D

dertyp

Einsteiger
Beiträge
39
Ist denn eigentlich möglich, eine Standheizung auch wieder aus- und ( in einem anderen Fahrzeug) neu einzubauen ? Kann man dadurch Geld sparen, weil man nur noch den Einbau bezahlen muss ?
 
stronzo

stronzo

Megane-Experte
Beiträge
1.373
AW: Webasto Standheizung

Der RS hat Platz und das mehr? Echt?

sent from Galaxy S II
 
Thema: Webasto Standheizung

Ähnliche Themen

U
Antworten
6
Aufrufe
2.847
ullibremen
U
Marco2007
Antworten
15
Aufrufe
4.904
Anonymous
A
A
Antworten
41
Aufrufe
14.720
garfield
garfield
Oben